Ausflugsziele mit Kindern in Österreich

Österreich hat sehr viele schöne Schlösser. Extra Kinderführungen gibt es im Schloss Esterházy in Eisenstadt. Mit einem Doppelklick auf´s Bild kommt ihr direkt zu unserem Besuch im eindrucksvollen Schloss.
Mächtig und erhaben wirkte auf uns auch die größte Klosterbibliothek im Benediktinerstift Admont. Mit Kindern gibt es hier noch viel mehr zu entdecken, als man annehmen würde. Lest euch mal den Artikel durch - direkt per Doppelklick auf das Bild.
Echt cooles Ausflugsziel am Berg mit Kindern: "Der wilde Berg" in Mautern, mit Mountain Cart, Greifvogelschau und Wildpark. Auch hier per Doppelclick auf´s Bild direkt zum Artikel.
Ein ruhiger Ausflug in Österreich mit Kindern zu türkisblauen Bergseen

Welche Ausflüge mit Kindern in Österreich lohnen sich?
Ob Tagesausflug oder Familienurlaub mit Kindern in Österreich. Es gibt für Familien mit Kindern in Austria sehr viel zu entdecken. Das können wir aus eigener Erfahrung sagen. Wir verbringen sehr viel Zeit bei Ausflügen mit den Kindern in Österreich und besuchten weit über 100 Ausflugsziele. Die schönsten Erfahrungen haben wir für euch aufgeschrieben: Schlösser bieten Kinderführungen, Burgen können bestiegen werden, kurzweilige Themenwege und besondere Abenteuerspielplätze am Berg vermitteln die Natur.

Sehr viele Sehenswürdigkeiten wurden auch komplett auf Kinder im Familienurlaub ausgerichtet. Und natürlich gibt es auch in der Stadt attraktive Freizeitaktivitäten mit Kindern zu empfehlen: Kurzweilige Ausflugstipps für Kinder in Wien gibt es ebenso wie unsere Erlebnisse mit Kindern in Innsbruck - der Stadt mitten in den Alpen. Vor den Toren von Innsbruck waren wir zu Besuch bei Graf Goes Enzenberg auf Schloss Tratzberg. Das wunderschöne Schloss lohnt sich mit seinen Geheimgängen, einer Märchenführung und einem Quiz ganz besonders mit Kindern.

Unser Kleiner war fasziniert vom Geheimgang in der Wand - und dem Quiz zum Rätseln auf Schloss Tratzberg in Tirol. Auf´s Bild klicken und die ganze Geschichte lesen.

Diese Ausflugsziele haben unseren Kindern besonders gut gefallen
Bei unserer Rundreise durch Österreich mit Kindern waren wir 33 Tage in Österreich unterwegs, auch ganz im Osten im Burgenland. Dort wurden wir vom Schloss Esterházy in Eisenstadt positiv überrascht. Die kleine Stadt im Burgenland wirkt Dank des großen Schlosses mit dem prächtigen Park sehr imperial. Zu besichtigen ist das Schloss bei einer Führung, einmal in der Woche gibt es spezielle Kinderführungen. Hier unsere Erlebnisse und Bilder.

Auf unserem Weg durch die Steiermark haben wir den wilden Berg in Mautern besucht - direkt an der Autobahnausfahrt. Würde auch ideal für einen Zwischenstopp gehen, wenn ihr über Passau auf dem Weg in den Familienurlaub nach Kroatien seid. Die Greifvogelschau fanden wir alle bemerkenswert. Davor haben wir die Bären, Steinböcke und Wölfe im Wildpark besucht. Zum Schluß konnte man wählen: Entweder mit der Sommerrodelbahn nach unten oder mit den Mountain Carts - wir sind beides gefahren und haben diese Bilder vom wilden Berg in Mautern gemacht.

Ebenfalls in der Steiermark haben wir Admont und das bekannte Benediktinerstift besucht. Wir wollten unbedingt die weltgrößte Klosterbibliothek sehen. Die Kinder - und auch wir - waren dann aber überrascht, welch Vielfalt das Ausflugsziel zu bieten hat. Wir waren in einem Kloster und haben tolle Museen vorgefunden. Sogar einen Geheimgang durften wir erkunden. Das war unser Ausflug im Benediktinerstift Admont.

Wien mit Kindern
Die Stadt Wien hat eine beeindruckende Menge an bedeutender Museen und eine geballte Vielfalt an Sehenswürdigkeiten in Wien vorzuweisen. Nicht alle sind für Kinder geeignet. Ganz vorne auf der Liste der kinderfreundlichen Sehenswürdigkeiten steht hier der Wiener Prater, der ganzjährig mit seinem weltbekannten Riesenrad und den vielen Fahrgeschäften lockt. Einzigartig für Kinder in Wien ist zudem die Fahrt mit der Kutsche durch die Wiener Prachtstrassen, wenngleich auch kein günstiges Vergnügen.

Eine günstige Stadtbesichtigung in Wien kann man mit der Strassenbahn (Linie 1) machen, die rund um die Wiener Innenstadt fährt. Für kleinere Kinder vom Land, ist die Wiener Strassenbahn an sich, die "Bimbim" ein Erlebnis. Auch für Kinder interessant ist ein Besuch im Schloss Schönbrunn, der Sommerresidenz der Habsburger. Im dortigen Labyrinth finden Kinder ihren Orientierungssinn. Ausserdem gibt es hier das Marionettentheater.

Welche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten lohnen sich mit Kindern in Österreich?
Für einen weiteren Überblick haben wir die Ausflugsziele für Kinder nach Bundesland geordnet. Für Österreich einzigartig sind die schönen Klammen und Schluchten, die Bergerlebnisse, Höhlen, Bergwerke und wirklich kinderfreundliche Sehenswürdigkeiten. Und es ergeben sich auch tolle Kombinationen daraus: So könnt ihr in Tirol den Besuch der Wolfsklamm mit dem besonders schönem Schloss Tratzberg verbinden.

Zurück zum Überblick über Ausflugsziele mit Kindern

Unsere Geheimtipps für Familienurlaub Österreich:

Kinderhotel Österreich

Die schönsten 20 Familienhotels in Österreich. Wellness? Familienzimmer? Kinderbetreuung? Familienbad?

Familienurlaub Österreich

Was macht Familien bei einem Urlaub mit Kindern in Österreich Spaß? Wo ist es schön? Unsere Erfahrungen.

Wandern mit Kindern

Unsere schönsten Wandertouren für Kinder in Österreich - Themenwanderwege und Wanderungen durch Schluchten