Übernachten im Tipihotel des Ikuna Naturresort

An der Einfahrt begrüßt ein Bär aus Holz die Besucher des Naturressort Ikuna
In der Rezeption des Tipihotel - runde Grundfläche, sonst wie in einem "normalen" Hotel
Das Restaurant des Tipihotel, serviert wird Bioessen

Tipihotel - wir kommen
Nach unserem Besuch samt Wanderung an der Schlögener Schlinge sind wir auf dem Weg in ein ganz besonderes Hotel. Von Donau Tourismus Oberösterreich habe ich den Tipp bekommen, in einem Tipi Hotel zu übernachten. In einem Tipi schlafen, das hört sich außergewöhnlich an. Und es soll den Luxus eines **** Hotel haben. Die Kinder waren begeistert, als ich davon erzählt habe. Wir haben zugesagt und sind unterwegs dorthin. Es geht zwischen Passau und Linz von der Donau durch das Hausruckviertel in Österreich. Wir sind gespannt, was uns dort erwartet. Nach 30 Minuten sind wir da.

Von der Anhöhe der Hügel sehen wir aus dem Auto bereits die meterhohen Tipis im Ort Natternbach. Wenig später fahren wir im Osterurlaub mit Kindern auf das Areal des Tipi Hotels. Es nennt sich Ikuna Naturressort und ist weit mehr als ein Hotel. Neben den einzelnen Tipis zum Übernachten gibt es ein großes Freizeitgelände. Es ist ein einziger, riesiger Kinderspielplatz.

Ein besonderer Sandspielplatz: Mit Lore und Bergbaustollen
Die beiden meterhohen Klettertürme mit Hängebrücke und Riesenrutsche
Das ist eine der Kulissen der Westernstadt im Ikuna Naturressort
Meterlange Ketten sorgen für eine besondere Schaukel am Spielplatz

Auf dem Spielplatz des Tipihotels
Nachdem wir noch zu früh daran sind  (Checkin ab 15 Uhr), um unser Tipi zu beziehen, erforschen wir im Familienurlaub das Gelände. Gleich in der Rezeption befindet sich das Restaurant. Hier gibt es Gerichte in Bioqualität zum Essen. Das probieren wir heute Abend aus, jetzt geht es aber raus auf den Kinderspielplatz. Auf insgesamt 96.000 Quadratmetern Gesamtfläche sind die 12 Tipis gebaut. Der Rest ist Freifläche und Kinderspielplatz.

Go Kart Bahn und Westernstadt
Die Spielstationen sind wie ein Themenweg aufgebaut. An einer Seite geht man hinein, nach einem Rundgang von mindestens einer Stunde kommt man auf der anderen Seite wieder heraus. Dieser klassische Spielplatz wird aktuell noch um weitere Spielstationen ergänzt. Es ist zwar noch eine kleine Baustelle, aber unsere Buben müssen gleich mal die Go-Karts samt Gokartbahn ausprobieren. Ansonsten gibt es einen großen Wasserspielplatz, Rutschen, Schaukeln in allen Varianten und Größen, Wippen ebenfalls in unterschiedlichen Ausführungen und was es sonst auf einem Spielplatz alles gibt. Zusätzlich gibt es eine große Westernstadt. Das gefällt den Kindern besonders: Sie können Cowboy sein...

Eine besondere Übernachtungsmöglichkeit mit Kindern: Die Tipis des Tipihotels
Das sind die Schlüsseln für unser Tipi ...
So klein sind wir - so groß sind die Tipis

Wir beziehen unser Tipi
Nach über einer Stunde Rundgang über das Gelände gehen wir nochmal zur Rezeption. Unser Tipi ist fertig, hurra. Wir bekommen unsere Zimmerschlüssel in Form von einem Chip in einer Uhr. Mit dem Gepäck am Rücken laufen wir die wenigen Meter zwischen Parkplatz und Tipi. Autos sind auf dem Gelände der Tipis verboten - eine gute Idee. Nur wir haben uns das vorher nicht überlegt und so müssen wir alle Taschen ins Tipi tragen. Aber das ist schnell getan, ist doch die Neugier mittlerweile sehr groß.

Wie schaut das Tipi innen aus?
Wir stehen vor einer normalen Eingangstüre eines Hauses und sperren auf. Innen ist es geräumig und groß. Wie in einer Ferienwohnung. Auf zwei Etagen sind ein großes Schlafzimmer mit Doppelbett und Sitzecke (unten) und ein Schlafzimmer mit drei Betten (oben) verteilt. Wie ein Familienzimmer in einem guten Familienhotel. Unten ist zudem ein voll eingerichtetes Bad mit Dusche. Es gibt Fenster wie daheim. Eine Heizung und WLAN. Das Tipi hat wirklich Hotelstandart. Eine Ferienwohnung in Form eines Tipis. Uns allen gefällt es sehr. Eine außergwöhnliche Übernachtungsmöglichkeit.

Das Schlafzimmer mit dem Doppelbett im Tipihotel
Das ist das Bad in unserem Tipi
Der Wohnraum im Tipi Hotel mit der Treppe nach oben
So schaut es im Tipi oben aus - schwierig zu fotografieren...
In einem eigene Tipi ist eine Sauna untergebracht, besonders stilvoll ist der Ruheraum mit hohen Decke

Wie groß ist das Tipi?
Es gibt zwei Größen von Tipis. Sie variieren in der Grundfläche. Das normale Tipi hat im Erdgeschoß 36 Quadratmeter, das große Tipi hat 43 Quadratmeter. Beide Typen haben oben zusätzliche 19 Quadratmeter Fläche. Der Platz im Tipihotel ist damit größer als so manches Familienzimmer im Hotel.

Essen im Tipihotel
Am Abend gehen wir in das Restaurant zum Essen. Es wurde kürzlich sogar mit der grünen Haube ausgezeichnet. Buchbar ist ein Tipi-Urlaub mit Halbpension. Zum Essen kann man aber auch a la Carte kommen. Ich bestelle mir einen sehr guten Zwiebelrostbraten, bei meiner Frau gibt es einen guten Burger. Bei den Kindern wird eine sehr große Portion Schnitzel serviert und einmal Nudeln. Wir sind damit sehr zufrieden, es ist schön zu sitzen im Tipi. Danach geht es ins Bett. Am nächsten Tag wollen wir weiter.

Außerdem sind in der näheren Umgebung schöne Ausflugsziele:
Unser Ausflug am nächsten Tag führt uns zum bekannten Baumwipfelpfad in Kopfing, er ist nur 10 Kilometer entfernt. Durch die Lage des Tipihotel mitten zwischen Passau und Linz (jeweils 40 Kilometer entfernt) lohnen sich auch die Städte für einen Tagesausflug: Hier unsere Erlebnisse in Linz mit Kindern
und das sind die Tipps für Passau mit Kindern

Das sollten Sie über das Tipihotel noch wissen
Das Tipihotel gibt es seit 2015. Es ist unseres Wissens das einzige echte Tipihotel, also mit Übernachtung in einem Tipi und dem Luxus eines Hotels. Das Tipi Hotel im Ikuna Naturressort ist ganzjährig geöffnet. Leider war zu unserem Reisetermin nur für eine Nacht frei. Das Flair war aber wunderbar. Wir würden gerne wieder kommen - und dann im Sommer einmal selbst das Lagerfeuer zwischen den Tipis anzünden...

Unsere Geheimtipps für Familienurlaub Österreich:

Kinderhotel Österreich

Die schönsten 20 Familienhotels in Österreich. Wellness? Familienzimmer? Kinderbetreuung? Familienbad?

Familienurlaub Österreich

Was macht Familien bei einem Urlaub mit Kindern in Österreich Spaß? Wo ist es schön? Unsere Erfahrungen.

Ein Ausflug mit Kindern?

Die beliebtesten Ausflugsziele mit Kindern, plus die Top-Sehenswürdigkeiten für Unternehmungen in Österreich

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo