Familienurlaub Gardasee

Im Familienurlaub Gardasee mit Kindern den Kletterort Arco mit der schönen Burg besuchen
Am Gardasee wachsen auch Orangen - exotisch für die Kinder, wenn sie sehen, wie die Orangenbäume aussehen
Gardasee mit Kindern - der Ausblick bei der Wanderung mit Kindern an der Bastion bei Riva
Gardasee Familienurlaub mit Kindern in Italien an der Seepromenade in Torbole

Gardasee mit Kindern
Wir möchten in der Vorsaison dem kühlen Wetter in Deutschland entgehen und die wärmende Frühlingssonne geniessen. So geht es mit dem Auto in rund 3,5 Stunden ab München an den Gardasee. Wir fahren von Arco hinunter nach Riva. Blau und freundlich empfängt er uns, der Gardasee. Schnell finden wir in Riva unser Hotel. Ein tolles Familienhotel direkt am Gardaseeufer. Und was kann man mit Kindern am Gardasee machen? Wir möchten wandern, ein bisschen radfahren und den bekannten Wasserfall am Gardasee anschauen.

Am Ufer des Gardasee mit Kindern nach Riva
Vom Familienhotel wandern wir los und gehen auf der Seepromenade nach Riva. Wir beobachten die einzelnen Boote auf dem See und laufen in Richtung Riva. Zuerst vorbei am Badestrand, schließlich am Bootshafen. Nach einigen Minuten haben wir die ersten Gebäude von Riva erreicht.
Wir schlendern weiter am Uferweg und stehen bald inmitten des bunten Treibens. Kein Wunder, daß so viele andere Urlauber durch die mediterranen Gassen Rivas ziehen und das italienische Flair rund um den November-Platz geniessen. Pizza und Pasta wird an jeder Ecke angeboten, dazwischen mischen sich die italienischen Eisstände und Läden. Die verzierten Fassaden und Palmen lassen italienische Urlaubsträume wahr werden. Nach einem kurzen Stadtbummel treten wir den Rückweg an.

Gardasee wandern mit Kindern - wohin?
Am nächsten Tag möchten wir eine kleine Wanderung mit den Kindern unternehmen. Vom Familienhotel geht es durch den Park zum Gardasee und in Richtung Torbole entlang der Seepromenande. Nach wenigen Minuten ist der Hafen von Riva erreicht (Porto S. Nicolo). Am Ende des Hafens beim großen Gebäude (Forte S. Nicolo) führen direkt vom See Steintreppen hinauf. Diesen folgend wird ein großes Haus erreicht, das direkt an der Via Monte Brione liegt.

Auf den Monte Brione wandern mit Kindern
Hier startet auch gleich der Wandersteig hinauf auf den Monte Brione. Die Blicke hinunter auf den Gardasee sind fantastisch. Ausbuchtungen lassen den Blick schweifen. Jedoch ist besondere Vorsicht geboten: Richtung Torbole fällt der Monte Brione sehr steil ab! Eine gute Sicherung bändigt dieses Risiko. Auf die Kinder ist trotzdem zu achten. Bald kommen die ersten Befestigungsanlagen, die vor zig Jahren von den Österreichern gebaut wurden. Wir wandern weiter hinauf an einigen schönen Aussichtsbänken vorbei bis wir oben beim Gipfelkreuz des Monte Brione stehen.

Ein wenig unterhalb beim Forte San Alessandro lässt es sich gut sitzen und der Gardasee liegt zu Füßen. Den Gang zu den Funkanlagen und dem Telekomturm sparen wir uns. Zurück geht es entweder auf dem gleichen Weg – der auch kombiniert werden kann mit einer Teerstrasse oder abschnittsweise einem Wanderweg durch viele Olivenbäume. Wer möchte, kann die Wanderung als Rundtour machen und vom Forte San Allessandro landeinwärts absteigen, den Monte Brione in der Ebene umrunden und durch Fluren und Felder zurück zum Gardasee.

Wir haben noch weitere schöne Wanderungen mit Kindern am Gardasee gemacht. Empfehlen können wir den Sentiero Busatte in Torbole über die langen Stahltreppen oder auch auf die Bastion und die St. Barbara Kapelle. Die Beschreibungen dieser Wanderungen am Gardasee finden Sie hier unten auf dieser Seite.

Baden am Gardasee mit Kindern
Während unseres Familienurlaubs ist es leider zu kalt, aber wir sehen die schönen Strände am Gardsee. Sehr gut können wir uns vorstellen wie zwischen dem Familienhotel Du Lac et Du Parc und Riva die Kinder an den seichten Stränden baden können. Toll ist auch der Kiesstrand in Torbole, wo man einen besonders schönen Blick über den See hat. Links ist der hohe Monte Baldo und vor den Augen der endlos scheinende Gardasee

Familienhotel Gardasee
Da können wir Ihnen ein gutes familienfreundliches Hotel direkt am Gardasee empfehlen. Gleich im Norden am See und damit schnell aus Deutschland erreichbar ist der Ort Riva. Hier am Rand des historischen Zentrum ist die großzügige Parkanlage mit dem Luxushotel für Familien.

Insidertipps für den Familienurlaub Italien:

Kinderhotel Gardasee?

Direkt am Ufer des Gardasee mit Kindern? Unser schönstes Familienhotel am Gardasee

Wandern Gardasee

Direkt am Ufer des Gardasee wandern mit Kinderwagen, am Monte Brione und welche Wanderungen am Gardasee lohnen sich?

Familienurlaub Italien

Das hat uns in Italien mit Kindern besonders gefallen zwischen Bergen und Meer

Wandern mit Kindern in Südtirol

Unsere beliebtesten Wanderungen mit Kindern in Südtirol in den Dolomiten und Pfunderer Bergen

Familienurlaub Südtirol

Unsere Geheimtipps mit Kindern in Südtirol zwischen Sterzing, Dolomiten, Bozen und Vinschgau

Familienhotel Südtirol

Das ist für uns das schönste Kinderhotel und das beste Familienhotel in Südtirol

Wandern mit Kindern

Die schönsten Wanderungen mit Kindern in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien

Familienurlaub Österreich

Wir lieben Österreich. Lesen Sie hier unsere Tipps für den Urlaub mit Kindern in Österreich. In den Bergen auf der Alm, am See und im Familienhotel.