Heiligenblut mit Kindern

Heiligenblut mit Kindern - die Natur mit den Wasser, Wasserfällen und Gletscher macht Spaß!
Heiligenblut mit Kindern – die Natur mit den Wasser, Wasserfällen und Gletscher macht Spaß!

Unser Familienurlaub Heiligenblut mit Kindern

Warum nach Heiligenblut mit Kindern?
Wir sind wieder im Nationalpark Hohe Tauern in Kärnten. Nachdem wir bereits einen tollen Familienurlaub in Mallnitz verbracht haben, wollten wir nochmal in diese schöne Gegend des Nationalparks. So sind wir nun einige Kilometer weiter in Heiligenblut mit Kindern unterwegs. Die Berge sind hier besonders steil und so ergeben sich natürliche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Form von Wasserfällen und Schluchten.

So etwas mögen wir besonders gerne. In Heiligenblut kommt noch etwas besonderes dazu: Der Großglockner als höchster Berg in Österreich. Wir wollen mit den Kindern den Großglockner von unten sehen und den Gletscher in unserem Familienurlaub Österreich erkunden.

Großglockner Hochalpenstraße

Merk dir diesen Pin der Großglockner Hochalpenstraße für deine nächste Urlaubsplanung!
Merk dir diesen Pin der Großglockner Hochalpenstraße für deine nächste Urlaubsplanung!

Die Großglockner Hochalpenstraße gehört zu den Heiligenblut Sehenswrüdigkeiten
Der Weg zur „Pasterze“ führt über die Großglockner Hochalpenstraße. Sonst sind für uns Straßen Mittel zum Zweck, um von A nach B zu kommen. Im Falle der Großglockner Hochalpenstraße ist das anders. Sie ist an sich schon ein Ausflugsziel. Ich habe das bisher nicht verstanden, warum die Leute extra zur Großglocknerstraße fahren, um mit dem Auto die kurvenreiche Straße zwischen Heiligenblut in Kärnten und Ferleiten in Salzburg zu besuchen. Nachdem wir selbst hier oben gewesen sind, verstehe ich es: Nirgendwo sonst kommst du mit dem Auto so weit hinauf, hast soviel Panorama, kannst an gefühlten zahllosen Aussichtspunkten stehen bleiben und kannst Murmeltiere sehen.

–> schau hier unser Bilder von der Großglockner Hochalpenstraße

Kaiser – Franz – Josef´s – Höhe

Der Ausblick auf der Kaiser - Franz - Josef´s Höhe
Der Ausblick auf der Kaiser – Franz – Josef´s Höhe

Beliebtestes Ausflugsziel in Kärnten: Kaiser – Franz – Josef´s – Höhe
Der schönste Aussichtspunkt der Großglocknerstraße befindet sich oberhalb von Heiligenblut. Kaiser Franz I und Kaiserin Sissi waren 1856 in dieser Gegend. Ihnen zu Ehren trägt das Gebiet nun Namen von ihnen. So findest du auch die Elisabethruhe oder die weithin bekannte Kaiser-Franz-Josef´s-Höhe. Der Kaiser musste hier hin wandern, heute kommen 1 Million Besucher mit Auto oder Bus herauf. Warum? Du hast einen tollen Blick auf den Großglockner und den Gletscher. Außerdem sind viele Murmeltiere in unmittelbarer Nähe zu sehen.

Pasterze Wanderung in Heiligenblut mit Kindern

Von der Kaiser - Franz - Josef´s - Höhe wandern wir hinunter Richtung Pasterze
Von der Kaiser – Franz – Josef´s – Höhe wandern wir hinunter Richtung Pasterze
Begeisterung für die Kinder - es gibt Eisinseln! Das musst du dir auch mal anschauen, solange es das noch gibt!
Begeisterung für die Kinder – es gibt Eisinseln! Das musst du dir auch mal anschauen, solange es das noch gibt!

Pasterze Wanderung auf der Spur der Gletscher
Von der Kaiser-Franz-Josef´s-Höhe führt eine Wanderung hinunter zur Pasterze. Das wollen wir uns auch anschauen, den Gletscher. Die sogenannte Pasterze hat in den letzten Jahren arg gelitten. Auf einer geführten Wanderung mit den Nationalpark Rangern kannst du das jeden Donnerstag fachkundig erleben. Wir haben das gemacht und es war sehr schön, auch wenn wir sonst eher nicht so auf geführte Wanderungen stehen. Lies hier nach, was es zu entdecken gibt und schau dir diese Bilder an – solange die Pasterze noch da ist:

–> die wunderbare Pasterze Wanderung

Goldgräberdorf Heiligenblut mit Kindern

Der Eingang ins Goldgräberdorf Heiligenblut
Der Eingang ins Goldgräberdorf Heiligenblut
Heiligenblut mit Kindern - auf Goldsuche im Goldgräberdorf!
Heiligenblut mit Kindern – auf Goldsuche im Goldgräberdorf!

Ausflug ins Goldgräberdorf Heiligenblut im Fleißtal
Bevor der Tourismus Geld in das sonst arme Heiligenblut brachte, spielte Gold eine große Rolle. In den Bergen der Hohen Tauern ist Gold eingeschlossen. Von Heiligenblut stiegen die Goldsucher hinauf in das Fleißtal, wo sie rund um den Zirmsee auf über 2000 Meter Seehöhe fündig wurden. Weiter unten im Tal wurde das Gold aus den Steinen gewonnen. Heute ist das ein Ausflugsziel, das Goldgräberdorf Heiligenblut. In einer Art Freilichtmuseum erfahren wir, wie früher das Gold gewonnen wurde. Für Familien mit Kindern besonders interessant: Es wird die komplette Goldgräberausrüstung verliehen und so kannst du heute noch im Bach nach Gold suchen.

Bester Kaiserschmarrn in Heiligenblut mit Kindern

Der beste Kaiserschmarrn, den wir in Heiligenblut gegessen haben - bei Monika im Gasthof Alter Pocher
Der beste Kaiserschmarrn, den wir in Heiligenblut gegessen haben – bei Monika im Gasthof Alter Pocher

Kaiserschmarrn beim Alten Pocher
Ein paar Meter oberhalb vom Goldgräberdorf steht heute noch der Alpengasthof „Alter Pocher“. Wo früher mit dem Pocher die Steine zerstampft wurden, um an das Gold zu kommen, ist heute ein uriger Gasthof. Wir waren dort einkehren und haben einen sehr guten Kaiserschmarrn gegessen! Du kannst nach dem Besuch im Goldgräberdorf oder einer Wanderung auf der sonnigen Terrasse mit Berglick sitzen. Wirtin Monika kocht hier noch selbst und mit Herz. Unbedingt mal probieren!

Sturm Archehof Ferienwohnungen in Heiligenblut

Idyllisch: Der Sturm - Archehof in Heiligenblut. Ferienwohnungen auf dem einzigen Archehof in Kärnten.
Idyllisch: Der Sturm – Archehof in Heiligenblut. Ferienwohnungen auf dem einzigen Archehof in Kärnten.
Der Archehof hat eine Bücherei
Der Archehof hat eine Bücherei

Ferienwohnung auf dem einzigen Archehof in Kärnten
Ideal zum Übernachten mit Kindern fanden wir den Archehof in Heiligenblut. Der Bauernhof ist etwas ganz Besonderes. Hier wohnen Tierrassen, die woanders schon ausgestorben sind. Du kannst sie jeden Abend im Stall beim Ausmisten mit Bäuerin Angelina besuchen. Das tägliche Ritual beginnt pünktlich um 18 Uhr mit dem Läuten der Glocken in der hofeigenen Kapelle. Auch besonders am Archehof: Es gibt hier eine Knopfmacherei. Aus Horn und anderen Gegenständen werden einzigartige handwerkliche Knöpfe unterschiedlicher Größen hergestellt. Mehr als nur eine Ferienwohnung am Bauernhof!

Angelina ist sehr um Ihre Gäste bemüht und zündet für jeden Gast in der hofeigenen Kapelle eine Kerze zur Anreise und Abreise an. Geerdet sein und ankommen im Hier und Jetzt – das gibt sie auch gerne an ihre Gäste weiter. Du kannst dir eine Auszeit auf dem Hof nehmen, in der hofeigenen Bücherei schmökern – oder so wie wir bei sonnigem Wetter die Natur rund um den Archehof genießen. Der einmalige Gößnitz Wasserfall ist zu Fuß ein paar Minuten vom Sturm Achrchehof entfernt.

Gößnitz Wasserfall Heiligenblut

Beeindruckender Wasserfall in Kärnten - der Gößnitz Wasserfall in Heiligenblut
Beeindruckender Wasserfall in Kärnten – der Gößnitz Wasserfall in Heiligenblut

Toller Gößnitz Wasserfall Heiligenblut
Wir haben direkt vom Archehof auch leichte Familienwanderungen machen können. Ohne Auto geht es los in die Natur. Einmal sind wir zum Gößnitz Wasserfall gewandert – incl. Bachüberquerung! Zuerst gehts du durch die kleine Möll, dann können die Kinder am Wasser spielen und danach von der Aussichtskanzel auf den 70 Meter hohen Wasserfall in Kärnten schauen. So schön! Schau selbst unsere Bilder und Erlebnisse von dieser Sehenswürdigkeit in Heiligenblut.

–> so ist es am Gößnitz Wasserfall

Heiligenblut mit Kindern merken

Merk dir den Pin für deinen Familienurlaub Heiligenblut mit Kindern
Merk dir den Pin für deinen Familienurlaub Heiligenblut mit Kindern

Unsere besten Erlebnisse im Familienurlaub Österreich