Familienurlaub in Mallnitz mit Kindern

Einer der schönsten Plätze in Mallnitz: Der Stappitzer See im Nationalpark Hohe Tauern

Zum Seebachtal, ins Dösental und ins Tauerntal
Nach den schönen Tagen im Nationalpark Hohe Tauern in Tirol, sind wir jetzt nochmal im Nationalpark, aber auf der Kärntner Seite. Wir machen in Mallnitz Station auf unserem Österreich Roadtrip.

Wir haben uns Mallnitz als Ziel ausgesucht, weil hier drei schöne Seitentäler zu finden sind, die wir euch gerne für den Familienurlaub vorstellen möchten. Gestern Abend habe ich mir schon mal das Seebachtal angeschaut. Der Seebach ist türkisgrün und der Stappitzer See ein eindrucksvolles Naturdenkmal.

Der Stappitzer See

Ausflug mit Kindern zum Stappitzer See
So haben wir heute nach unserem sehr ausgiebigen und gutem Frühstück im Hotel Bergkristall in Mallnitz das Seebachtal als Ziel erkoren. Mit dem Fahrrad möchten wir zum Stappitzer See fahren und von dort im Seebachtal wandern. Wir starten mit den Fahrrädern in Mallnitz beim Hotel Bergkristall. Auf der Dorfstraße rollen wir in Richtung Seebachtal. Heute ist Nationalparkfest in Mallnitz, alles wird schon fleißig aufgebaut.

An den Stappitzer See mit Kindern

Geht gut zum Radfahren mit Kindern - von Mallnitz durch das Seebachtal zum Stappitzer See
Nach rund 5 Kilometern haben wir den Stappitzer See erreicht, schönes Kärnten!

Mit dem Fahrrad zum Stappitzer See fahren
Hinter Mallnitz ist nur noch der Talschluß, dementsprechend wenige Autos fahren hier auf der Teerstraße. Nur die Ausflugsgäste und Wanderer sind unterwegs. Sie fahren bis zum Ende der Straße, wo der Großparkplatz ist. Von diesem kommt man entweder zur Talstation der Ankogelbergbahn oder zu Fuß weiter zum Stappitzer See oder weiter hinein ins Seebachtal. So fahren wir angenehm dahin und bewundern die schöne Natur um uns herum. Die riesigen Berggipfel des Nationalparks begleiten uns links und rechts. Außerdem fließt der Stappitz Bach rechts von der Strasse. 

Mit dem Kinderwagen wandern zum Stappitzer See
Hinter dem Parkplatz beginnt der breite Forstweg. Er führt zum Stappitzer See und wäre ideal als Kinderwagen Wanderung in Kärnten. In der Nähe des Sees gibt es auch einen Spielplatz für die Kinder. Wer mit dem Kinderwagen noch weiter will, bleibt auf dem Forstweg und kann dort bis zur Schwussnerhütte schieben. Der Weg ist ohne große Höhenunterschiede, lässt sich also recht leicht mit dem Kinderwagen machen. Wir fahren daran vorbei und parken die Fahrräder am Ende des Stappitzer Sees. Hier ist ein großes Gatter. Der Fahrradweg endet hier.

Stappitzer See Wanderung zur Schwussnerhütte

Links auf dem breiten Weg ins Seebachtal wandern - geeignet für eine Wanderung mit Kinderwagen zur Schwussnerhütte
Wir gehen rechts auf dem schmalen Wanderweg ins Seebachtal hinein
Der erste Abschnitt verläuft auf diesem Bohlenweg durch das Moorgebiet

Vom Stappitzer See zur Schwussnerhütte wandern mit Kindern
Zwei Wege führen zum Wandern weiter in das Seebachtal hinein. Entweder geradeaus weiter auf dem breiten Forstweg - oder rechts über den versteckten Holzbohlenweg. Diesen wählen wir und er erweist sich als wunderbarer Weg zum Wandern mit Kindern. Viel Abwechslung erwartet uns. Ein bisschen durch den Wald, dann wieder am Wasser, durch Wiesen und mit Ausblick auf die Berge und die Wasserfälle.

Das Seebachtal

Aus dem sogenannten Eisloch strömt die kalte Luft heraus
So glasklar sieht man das Wasser in der Natur nur selten

Viel Natur im Seebachtal: Eisloch und Quellen
Ohne viel Höhenmeter wandern wir im Familienurlaub Österreich in das Seebachtal hinein. Spannend wird es für Kinder unterwegs beim Eisloch. Zwischen einigen Felsblöcken strömt kalte Luft hervor. Unvorstellbar, aber fühlbar - selbst wenn man in einigen Metern Abstand davor steht. Ein Naturphänomen das Kinder in den Bann zieht.

Wir Eltern sind vom kristallklaren Wasser im Quellgebiet beeindruckt. Wir sehen den sauberen Sandgrund, das klare Wasser fließt vorbei und hinterlässt einen blauen Schimmer. So etwas sollte man mal selbst in der Natur gesehen haben. Wir wandern immer weiter, bis wir bei der Schwussnerhütte ankommen. Hier trifft der breiter Wanderweg auf den schmalen Wandersteig.

Die Schwussnerhütte und die Wasserfälle

Die Schwussnerhütte ist auf unserer Rundwanderung durch das Seebachtal der "Umkehrpunkt" beim Wandern mit Kindern

Von der Schwussnerhütte zum Stappitzer See wandern
Für den Rückweg entscheiden wir den breiten Wanderweg zu gehen. Wir möchten die Wasserfälle noch sehen, die hier im Seebachtal sind. Von Wandersteig im Wald hat man sie nicht gesehen. Der Forstweg bringt uns an einigen schönen Holzhütten vorbei und bald hören wir das Wasser der Wasserfälle rauschen.

Hier sind sogar mehrere Wasserfälle nebeneinander. Als Erstes sehen wir den Schleierwasserfall. Das Wasser fällt über die Kante und zerstäubt dann im Fallen - schaut euch dieses Naturschauspiel mal in Ruhe an. Faszinierend. Die Wasserfälle daneben sind höher und größer. Sie ziehen uns auf unserem Österreich Roadtrip ebenso in den Bann.

Toller Tag am Stappitzer See mit Kindern

Bei den Kühen wandern wir vorbei in Richtung Stappitzer See
Der Sandstrand in Mallnitz am Bach beim See

Naturidyll in Kärnten
Hier in diesem Bereich ist auch eine große Almwiese, auf der die Kühe weiden. Mittlerweile ist es Mittag geworden und die Sonne brennt vom Himmel. Auf dem breiten Weg gibt es keinen Schatten, daher entscheiden wir uns, den Rest der Wanderung auf dem schmalen Wandersteig durch den Wald zu wandern - so wie wir in das Tal hinein gewandert sind. Auf der Wiese stehen Wegweise, die hinüber zum Wandersteig weisen. So finden wir hinüber und kommen schliesslich wieder beim Stappitzer See heraus. Gut 2 Stunden waren wir für unsere Wanderung unterwegs. Eine wirklich sehr schöne Tour!

Baden im Stappitzer See?
Es ist ein sehr warmer Sommertag. Eine Abkühlung wäre fein. Im Stappitzer See ist das Baden jedoch verboten. Auf den Sandbänken und Kiesbänken des Bachs neben dem See kann man aber zumindest mit den Füßen in das Wasser - andere Familien machen es uns vor. Beim See gibt es einen tollen Spielplatz für die Kinder!

Nach diesem wunderschönen Ausflug mit Kindern in die Natur, fahren wir zurück nach Mallnitz ins Hotel. Morgen möchten wir das nächste Tal erkunden, das Dösener Tal. Hier die Beschreibung der Dösental Wanderung mit Kindern zur Konradlacke.


Mehr Inspiration für tolle Urlaubstage mit Kindern in Kärnten?
---> mehr tolle Erlebnisse im Familienurlaub Kärnten und das sind tolle Familienhotels in Kärnten.

Toll im Familienurlaub Kärnten mit Kindern:

Familienhotel Kärnten

Schöne Kinderhotels haben wir in den Nockbergen rund um Bad Kleinkirchheim und am Weissensee gefunden

Wandern mit Kindern

Am Katschberg, Weissensee oder rund um Bad Kleinkirchheim in Kärnten wandern mit Kindern?

Familienurlaub Kärnten

Wohin in den Familienurlauub Kärnten mit Kindern? An Wörthersee, nach Klagenfurt oder in die Berge?

Unsere Geheimtipps für Familienurlaub Österreich:

Kinderhotel Österreich

Die schönsten 20 Familienhotels in Österreich. Wellness? Familienzimmer? Kinderbetreuung? Familienbad?

Familienurlaub Österreich

Was macht Familien bei einem Urlaub mit Kindern in Österreich Spaß? Wo ist es schön? Unsere Erfahrungen.

Ein Ausflug mit Kindern?

Die beliebtesten Ausflugsziele mit Kindern, plus die Top-Sehenswürdigkeiten für Unternehmungen in Österreich

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo