Blogheim.at Logo

Königssee mit Kindern

Königssee mit Kindern: Bootsanlegestelle St. Bartholomä
Königssee mit Kindern: Bootsanlegestelle St. Bartholomä

So war´s am Königssee mit Kindern

Ausflug mit Familie an den Königssee nach St. Bartholomä
Dieses Mal machen wir einen Ausflug mit Kindern an den Königssee. Von Berchtesgaden aus fahren wir mit dem Auto immer der Beschilderung folgend nach Schönau zum tiefsten See in Bayern. Bevor wir jedoch das Wasser sehen, „landen“ wir auf dem großen Parkplatz am Ortseingang. Hier ist ein nicht besonders günstiges Parkticket zu lösen, bevor es zu Fuß die rund 10 Minuten bis zum Seeufer geht. Hier ist großer Trubel, viele Menschen stehen zwischen den Hotels und Cafés am Königssee und eine Schlange steht an den Kassen für die Königssee Schifffahrt.

Mit dem Schiff fahren am Königssee

Teurer Familienausflug mit dem Schiff am Königssee
Bis zu 18 Schiffe verkehren im Sommer auf dem Königssee. Nachdem wir in dieses Mal in unserem Familienurlaub auch über den See wollen, brauchen wir ein Ticket für die Schifffahrt über den See. Auf der Suche nach einem günstigen Angebot finden wir für Familien das Familienticket, mit dem zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder mitfahren können. Das ist preislich attraktiv, wenn man die Kosten für ein Einzelticket für einen Erwachsenen vergleicht. Ein Schnäppchen ist es trotzdem nicht!

Mit dem Königssee Schiff nach Bartholomä

Ausflug am Königssee mit Kindern mit dem Schiff über den See - türkisgrün schimmert das Wasser bei Sonnenschein
Ausflug am Königssee mit Kindern mit dem Schiff über den See – türkisgrün schimmert das Wasser bei Sonnenschein

Nachdem wir das Elektroboot bestiegen haben, nehmen wir Platz und genießen die Aussicht auf den See. Gut zu sehen ist auch die Eisrodelbahn, wo Georg Hackl aus Bischofswiesen so manchen Sieg für Deutschland errungen hat. Auf der anderen Seite sind die vielen schönen Holzhäuschen am See, sie dienen als Schiffsgaragen für die Königsseeschiffe. Unser Schiff ist voll und die Fahrt in unserem Familienurlaub in Bayern beginnt. Rund 30 Minuten dauert die Fahrt von Schönau über den Königsee bis nach Bartholomä zur berühmten Kapelle – „dem“ Postkartenmotiv des Berchtesgadener Landes. Zwischen den steilen Felswänden fährt das Schiff über den See:

Ausflug am Königssee mit Kindern - vorbei geht es an der einzigen Insel des Sees, die Insel Christlieger
Ausflug am Königssee mit Kindern – vorbei geht es an der einzigen Insel des Sees, die Insel Christlieger
Imposant am Königssee mit Kindern - die steilen Felswände fallen senkrecht in den See
Imposant am Königssee mit Kindern – die steilen Felswände fallen senkrecht in den See

Nach St. Batholomä mit Kindern

Das Echo am Königssee
Nach wenigen Minuten sind wir schon bei der kleinen Insel Christlieger. sie ist die einzige Insel im Königssee, sehr klein, nur die Statue des Heiligen Nepomuk ist auf ihr zu finden. Wir sehen die Insel vom Boot aus. Dann biegt das Schiff um eine kleine Kurve und wir sehen in rund 5 km Entfernung am Ende des Königssee die Kapelle. Doch bis dahin dauert es noch ein Stück, davor erleben wir das einmalige Echo vom Königssee.

Das Echo vom Königssee wollten wir natürlich auch hören
Das Echo vom Königssee wollten wir natürlich auch hören

Der Kapitän stellt den Motor ab und bläst in das Flügelhorn. Das Signal wird von den steilen Felsmauern des Berges als Echo zurück getragen. Nach einem Applaus der mitfahrenden Ausflugsgäste und einem Trinkgeld für den „Künstler“ geht es mit dem Schiff nach Bartholomä.

Etwas farblos wirkt ein Ausflug am Königssee mit Kindern, wenn die Wolken den blauen Himmel verdecken
Etwas farblos wirkt ein Ausflug am Königssee mit Kindern, wenn die Wolken den blauen Himmel verdecken

Am Königssee wandern mit Kindern
In St. Bartholomä angekommen schauen wir uns den riesigen Fisch im Gasthof an. Er gilt als der größte Fisch, der jemals am Königssee gefangen worden ist. Daher ist er als Ausstellungsstück präpariert – interessant für die Kinder. Wir möchten danach noch ein bisschen Wandern – oder sagen wir besser spsazierengehen. Wenn du den Ausflug am Königssee ebenfalls für eine Familienwanderung nutzen willst – Hier ist unser Artikel zum Königssee Wandern mit Kindern – da erklären wir auch den Rundweg in St. Bartholomä.

Lohnt sich ein Familienausflug am Königssee?

Wir waren schon öfter im Herbst am Königssee. Am Ende der Saison, bevor der Schnee kommt, ist etwas ruhiger hier und die Stimmung schon beeindruckend. Ein Besuch am Fjord in Bayern ist durch die steilen Felswände auf dem Wasser beeindruckend, weil du sonst den See nur von vorne im Bereich des Malerwinkels sehen kannst. Das ist zwar sehr schön, aber St. Bartholomä mit Kirche samt der roten Kuppel ist nicht umsonst eines der Postkartenmotive in Bayern. Ein Wehmutstropfen ist der hohe Preis für die Schiffahrt über den Königssee. Der Königssee ist eines der meistbesuchten Ausflugsziele in Bayern mit Kindern. Wäge selbst ab, ob dir das Geld den Ausflug wert ist. Bedenke auch die Wettervorhersage. Anhand der Bilder siehst du den Unterschied der Stimmung bei schönem und schlechten Wetter. Andererseits ist bei schönem Wetter der Ansturm riesig…

Ende der Tour über den Königssee mit Kindern - die Schiffsanlegestelle in Schönau
Ende der Tour über den Königssee mit Kindern – die Schiffsanlegestelle in Schönau

Der Parkplatz am Königssee

Wo parken am Königssee? – Anreise Königssee
Um an den Königssee zu gelangen fährt man rund 2 Stunden von München über die Autobahn A8 München in Richtung Salzburg. Vor der Grenze verlässt man an der Autobahnausfahrt Bad Reichenhall die zweispurige Straße und spart sich so die Vignette in Österreich. Über die Landstrasse fahren wir nach Bad Reichenhall und Berchtesgaden. Alternativ über die schöne Almbachklamm. Am Bahnhof in Berchtesgaden nimmt man im Kreisverkehr die Ausfahrt zum Königssee. Immer geradeaus nach Schönau. Hier im Ort kann man sicht nicht verirren. Es gibt gleich am Ortseingang den großen Parkplatz. Andere Parkmöglichkeiten gibt es nicht.
–> hier die Google Karte vom Parkplatz am Königssee

Die Alternative: Ab Berchtesgaden verkehrt auch ein regionaler öffentlicher Bus. Der Bahnhof in Berchtesgaden ist zugleich der Start der Buslinie. Am Großparkplatz am Königssee ist die Bushaltestelle für den Ausflug am Königssee.

Rund um den Königssee mit Kindern

Wenn du ein paar Tage am Königssee mit Kindern Urlaub machst, kannst du rund um den See eine Menge erleben. Wir waren nun schon öfter hier und sprechen aus eigener Erfahrung. Das sind unsere Tipps:

  • Verpass auf keinen Fall den Malerwinkel Königssee. Eine leichte Wanderung führt dich zu einem besonderen Aussichtspunkt über den See!
  • Besuch unbedingt den Zauberwald Ramsau. Der magische Wald in Verbindung mit dem türkisgrünen Wasser ist so so schön!
  • Beliebt ist auch das Klausbachtal. Hier waren wir von der Klausbachtal Hängebrücke fasziniert.
  • Wenn das Wetter mal nicht so schön ist, lohnt sich das Salzbergwerk Salzburg mit der Salzmanufaktur und dem Keltendorf
  • Ein gutes Ausflugsziel bei Sonnenschein und Regen ist das Hans-Peter Porsche Traumwerk – die riesige Miniatureisenbahnwelt begeistert jung und alt, innen kannst du das Spielzeugmuseum bewundern, außen ist ein großer Park mit Spielplatz
  • sehr kurzweilig war unser Besuch im Freilichtmuseum Salzburg – Nach 20 Minuten mit dem Auto ab Berchtesgaden tauchst du in die gute alte Zeit ein: Mit der historischen Bimmelbahn erkundest du 100 historische Gebäude, eine besondere Attraktion!
  • Darüber hinaus gibt es noch viel viel mehr zu erleben! Weitere geprüfte Ausflugstipps: Ausflugsziele mit Kindern in Deutschland und das sind unsere Tipps für einen Familienurlaub in Berchtesgaden, allen voran dieses gute Familienhotel:
  • –> Familienhotel Berchtesgaden

Königssee mit Kindern Tipps merken

Merk dir einen unserer Pins auf Pinterest. So findest du all diese Ideen rund um den Königssee mit Kindern leicht wieder bei deiner Urlaubsplanung. Du kannst diesen Beitrag auch in dein Postfach schicken oder an deine Freunde, mit denen du gerne hierher möchtest – das geht auch per WhatsApp. Klick dazu einfach auf das entsprechende Symbol unter den Bildern:

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 22 Mal geteilt!