Ausflug mit Kindern ins Murnauer Moos

Sooo schön: Unser Murnauer Moos Ausflug mit Kindern

Auf dem Bohlenweg durch das Murnauer Moos wandern
Wir sind heute mit einer Moosführerin im Murner Moos verabredet. Um 9.30 Uhr wollen wir sie am Bahnhof in Westried treffen - das liegt direkt an der Bahnstrecke zwischen Murnau und Bad Kohlgrub. Wer mit dem Auto anreisen möchte: Paralell zur Bahn verläuft auch die Straße 2062. Es gibt auch Parkplätze zum Parken hier. Von Westried wollen wir in unserem Familienurlaub in Bayern unter fachkundiger Anleitung auf den Bohlenweg durch das Moos wandern. Der Moos-Rundweg soll sehr schön sein. Wir probieren es aus.

Ins Murnauer Moos radfahren mit Kindern

Mit dem Fahrrad im Murnauer Moos
Nachdem es ein schöner Sommertag ist, lassen wir das Auto stehen und fahren wir mit den Fahrrädern zum Murnauer Moos nach Westried. Auf der Karte sah es einfach an, in der Wirklichkeit war es etwas komplizierter. So kommen wir dann auch mit ein paar Minuten Verspätung zur Moorführung. Traudl Bergmeister ist ebenfalls mit dem Fahrrad hierher gekommen, als Ortskundige hat sie uns abgehängt. Sie hat auch gleich einen Tipp: "Lasst uns die Fahrräder mitnehmen, so sparen wir uns die Wanderung auf dem breiten Forstweg zum Bohlenweg." Das kommt uns sehr gelegen.

Perfekt: Mit dem Fahrrad zum Bohlenweg
Gesagt, getan. Von Westried radeln wir hinunter auf der Straße, dann links auf dem Forstweg weiter in das Murnauer Moos hinein. Anfangs ist es noch ein Wald, wir bemerken gar nicht, daß wir schon im Moos sind. Dann parken wir die Fahrräder und um die Ecke steht das Schild: Bohlenweg - betreten auf eigene Gefahr. Wir sind da! Juhu. Murnauer Moos wir kommen.

Im Murnauer Moos wandern mit Kindern

Der Einstieg in den Bohlenweg im bayerischen Murnau
Auf dem Bohlenweg im Murnauer Moos wandern mit Kindern
Fachkundige Erklärung von Traudl Bergmeister über die Pflanzen im Murnauer Moos
Der Sonnentau - die fleischfressende Pflanze neben dem Bohlenweg

Am Bohlenweg wandern mit Kindern
Der schmale Schotterweg führt uns bei unserem Ausflug mit Kindern weiter in den Wald und wird bald zu einem mit Holzbretten beplankten Wanderpfad. Für die Kinder eine Erlebnis, auf Holzbretten zu wandern, anstatt auf einem Wanderweg. Nach einigen Metern kommen wir aus dem Wald heraus und sehen das Moor, wie wir es uns vorgestellt haben: Eine lichte ebene Fläche, links und rechts einige Büsche, Bäume und Pflanzen.

Wissenswertes am Bohlenweg im Murnauer Moos
Unsere Moorführerin zeigt uns die Pflanzen von Heidelbeeren. Nebendran wachsen Rauschbeeren, die den Heidelbeeren zum Verwechseln ähnlich schauen, aber roh ungeniessbar sind. Die Kinder kennen das schon vom Beerensammeln, interessanter ist für sie der nächste Fund: Eine fleischfressende Pflanze, der Sonnentau. Wir schauen uns die kleinen Haare an der Pflanze genau an. Danach geht es weiter auf dem Bohlenweg, bis wir im Familienurlaub in Deutschland die Unterstandshütte im Moor erreichen. Wer will, kann hier rasten und die Landschaft bewundern.

Mit Kindern im Murnauer Moos

Die Rosmarinheide wächst direkt neben dem Bohlenweg im Murnauer Moos
Wir wandern wieder zurück zu den Fahrrädern
Der Große findet am Wegrand einen Schmetterling und drückt den Auslöser - erfolgreich wie man hier sieht.

Auf dem Bohlenweg zum Ausgangspunkt wandern
Hier kehren wir um, wir wandern zurück zu den Fahrrädern. Gut einen Kilometer ist der Holzbohlenweg lang. Durch den Holzbohlenweg erschliesst sich das tolle Familienausflugsziel in Bayern besonders gut! In diesem Bereich wurde bis in die 80er Jahre das Moor mit uförmigen Schaufeln herausgestochen. An Ort und Stelle wurde es in Torfhütten getrocknet, um es in den kalten Monaten zum Heizen zu verbrennen. Der getrocknete Torf heizte nicht besonders heiß, aber lang anhaltend.

Den Murnauer Moos Rundweg mit Kindern wandern?
Der Bohlenweg führt am Ende auf eine Forststraße, die weiter durch das Murnauer Moos verläuft. Er ist Teil der Moos-Rundwanderung. Mit Kindern ist die 12 Kilometer lange Strecke nicht angenehm zu wandern - da ist die Idee unserer Führerein ideal: Wir kürzen die langweiligeren Wegstücke durch den Wald per Fahrrad ab und wo es im Moor auf der breiten Forststraße im Sommer heiß ist, weht auf dem Fahrradsattel der kühlende Fahrtwind.

Im Murnauer Moos stehen
So kommen wir beim bekannten Ähndl - Kircherl an. Kurz davor gibt es eine befestigte Fläche, von wo aus die Bauern mit speziellen Traktoren in das Murnauer Moos fahren können. Sie müssen ab September den Graswuchs des Niedermoores schneiden, damit das Moos nicht zuwächst mit Büschen und Bäumen. 218 Murnauer besaßen früher das Moos, jeder hatte ein Stück. Damit es gerecht zuging - nicht jeder Anteil am Moor war gleich wertig - wurden alle 10 Jahre die Flächen per Los einem anderen Bauern zugewiesen. Die letzte Zulosung gab es 1971. Dann war mit dem Losen Schluss und der damalige Stand wurde ins Grundbuch eingetragen. Seitdem nimmt auch die Zahl der Murnauer Besitzer am Moor ab. Zu anstrengend ist die Pflege der Kulturlandschaft. Heute sind nur noch 50 Murnauer Eigentümer - der größte Grundbesitzer ist nun der Staat.

Kulturlandschaft Murnauer Moos
Wenn die Bauern die Flächen nicht mähen würden, die seit 1980 Naturschutzgebiet sind, würde das Moos zuwachsen. Auch die Knabenkräuter, die anderen Orchideen und Kräuter könnten dann nicht mehr so schön blühen. Unsere Moorführerin geht mit uns an besagter Traktorzufahrt ein paar Meter in das Moos hinein. Wir sehen die Blumen und merken an Schuhen, wie schnell das Wasser kommt. Kein Wunder, dass einmal ein Flugzeug im Moor abstürzte und die Reste nach 40 Jahren bereits in 14 Meter Tiefe gefunden wurden.

Unsere Tipps für den Familienausflug im Murnauer Moos

Üppig blühen die Blumen im Sommer im Murnauer Moos
Auch das Johanniskraut wächst, es hilft bei der Wundheilung
Beim Ähndl Kircherl endet unsere Führung durch das Moor in Bayern

So gefällt dir das Murnauer Moos sicher auch
Unsere Moorwanderung endet hier. Es war sehr interessant. Wer hier in der Gegend einen Familienurlaub in Deutschland verbringt, sollte sich einmal einer dieser geführten Touren anschliessen. Ansonsten lohnt sich das Entdecken auf eigene Faust. Unsere 3 Tipps für den Besuch im Murnauer Moos.

1) Im Murnauer Moos mit Kinderwagen wandern?
Wer im Urlaub mit Kleinkind unterwegs ist und eine Wanderung mit Kinderwagen sucht, fährt mit dem Auto von Murnau nach Ramsach. Vor der bekannten St. Georg Kirche, die die Murnauer einfach nur "Ähndl" nennen, gibt es einen großen kostenpflichtigen Parkplatz. Von hier geht es leicht mit dem Kinderwagen auf dem Moos-Rundweg. Einige Kilometer gemütlich wandern und spazieren, solange man Lust hat. Schöne Landschaft abseits der befahrenen Straßen, eben mit dem Kinderwagen.

2) Den Bohlenweg im Murnauer Moos wandern
Mit Kindern, die selbst wandern können, ist der Bohlenweg spannend. Dann am besten von Westried aus die Familienwanderung unternehmen. Die restliche Wanderung durch das Moos bleibt sehr ambitionierten Familien vorbehalten, weil es viele Wegkilometer sind - 12 km! Wir empfehlen daher den Ausflug im Murnauer Moos mit dem Rad zu verbinden. Wenn du mehr als auf dem Bohlenweg in Murnau wandern möchtest, haben wir hier eine empfehlenswerte Wanderung mit Kindern in Murnau.

3) Im Murnauer Moos radfahren mit Kindern
So würden wir das Murnauer Moos wieder erkunden: Wer als Familie gerne mit dem Fahrrad fährt, radelt von Murnau nach Ramsach zum Ähndl Kircherl und dann über den Bach Ramsach auf dem Radweg durch das Moos. Es ist gleichzeitig der Moos-Rundweg. Dann bis zum Einstieg zum Bohlenweg und diesen wandern. Zurück auf der gleichen Strecke mit dem Fahrrad. Das war ein perfekter Tag in Bayern!

--> Noch mehr Ideen für den Familienurlaub in Murnau.
 

Freizeitaktivitäten mit Kindern in Bayern

Zwischen Augsburg, Allgäu, Nürnberg, München und Tölzer Land: Unsere schönsten Ausflugstipps für Freizeitaktivitäten, Familienausflug oder einen Tagesausflug mit Kindern in Bayern

Das lieben Kinder im Familienurlaub Bayern:

Familienhotel Bayern

Hier gibt es in Bayern ein schönes Kinderhotel, all inclusive und auch empfehlenswerte Familienhotels mit Wellnessbereich und Kinderprogramm

Wandern mit Kindern in Bayern

In der Oberpfalz im bayerischen Wald bis in den Nationalpark Berchtesgaden und die Chiemgauer Alpen: Undere Wanderungen mit Kindern in Bayern

Familienurlaub Bayern

Nach Berchtesgaden, an den Chiemsee, ins Allgäu, den bayerischen Wald - Familienurlaub am See oder in den Bergen in Bayern mit Kindern?

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo