Die Rheinschlucht in der Schweiz

Bei der Rheinschlucht Wanderung ist auch der türkisfarbene Caumasee zu sehen
Die Rheinschlucht - bekannte Schlucht in der Schweiz
Die Aussichtsplattform Il Spir bei der Rheinschlucht in Flims

Rheinschlucht Wanderung mit Kindern in Graubünden
Beeindruckend ist, welche breite Schlucht sich der Rhein zwischen Sagogn und Trin gegraben hat. Bei einer Wanderung am Hochufer des Rheins kann man die Rheinschlucht am besten im Bereich von Conn sehen. Hier ist insbesondere die Aussichtsplattform Il Spir als Ausflugsziel mit Kindern empfehlenswert.

Wie kommt man zur Rheinschlucht in der Schweiz?
Bei einem Familienurlaub in Graubünden fährt man aus dem Bereich Chur mit dem Auto nach Laax. Hier der Strasse nach Flims folgen. Auf der Anhöhe hinter Flims Waldhaus ist links ein Parkplatz zu finden, benannt als "Laax Staderas". Auch eine Bushaltestelle befindet sich in der Nähe. Vom Parkplatz aus beginnt der beschilderte Wanderweg. Der breite Wanderweg ist problemlos geeignet für eine Wanderung mit Kinderwagen. Die gesamte Strecke ist übrigens auch mit dem Mountainbike fahrbar.

So wandern wir mit Caumasee Blick zur Rheinschlucht
Wir wandern vom Parkplatz hinein in den dichten Wald. Er ist im Sommer ein sehr angenehmer Schattenspender. Die Wanderschilder zeigen den Weg nach Conn an, auch Schilder für den Mountainbikeweg sind aufgestellt. Auf dem Weg nach Conn ist auf der linken Seite ein schöner Bergsee in der Senke zu sehen: Der Caumasee. Nach gut 3 Kilometer vom Ausgangspunkt entfernt, eröffnen sich Blicke auf die eindrucksvolle Rheinschlucht. Ab hier sind die Kinder sehr motivert. Schliesslich ist es nicht mehr weit. Zuerst noch vorbei an dem Ausflugslokal Conn und dann rund 5 Minuten zu Fuß hinunter zur Aussichtsplattform.

Die Aussichtsplattform Il Spir über die Rheinschlucht
Klar, dass die Kinder den Aussichtsturm sofort stürmen. 12 Meter stehen wir nun über dem Boden, eigentlich über der Schlucht. Das eröffnet uns einen einzigartigen Blick. Seit September 2006 ist dieser schöne Aussichtspunkt kostenlos zu besteigen. Wir beobachten von oben die Rafter im wilden Rhein, die Züge der rhätischen Bahn und die weißen Kalkfelsen. Kenner berichten vom "kleinen schweizer Grand Canyon". Der rätronomanische Name "Il Spir", übersetzt "Mauersegler" kommt übrigens von der Form der Aussichtsplattform.

Zurück von der Rheinschlucht wandern ins Familienhotel
Für uns wird es Zeit, von der Schlucht in der Schweiz zurück nach Flims zu wandern. So machen wir uns auf den einstündigen Rückweg. Insgesamt sollte man für diesen Ausflug zu Fuß 2-3 Stunden planen. Neben der Wanderung zum Aussichtsturm Il Spir könnte man in Conn einkehren oder auch noch einen kleinen Umweg über den schönen Caumasee machen - der wäre sogar einen eigenen Ausflug wert. Die Kombination ist ideal mit dem Rad zu empfehlen.

Die Wanderung zu einer der bekanntesten Schluchten der Schweiz war wunderschön. Ideal ist die Vielfältigkeit der Wandertour - sie ist ja auch mit Kinderwagen möglich. Viel beeindruckende Natur!

Familienhotel Flims Laax: Ferienwohnung im Rocksresort mit Hotelservice

Familienausflug Schweiz

Was ist ein Trottinett? Wie ist die Freestyle Academy? Rheinschlucht mit Kindern, Teufelsbrücke und Via Mala) - Ideen für einen Ausflug mit Kindern in der Schweiz und die Top - Sehenswürdigkeiten

Kinderhotel in der Schweiz?

Auch in der Schweiz gibt es schöne Kinderhotels. Man muss nur wissen wo... Hier sind sie.

Familienurlaub Schweiz

Unsere Ideen für einen Familienurlaub in der Schweiz mit Kindern

Wandern mit Kindern

Graubünden bis Tessin: Die schönsten Wanderungen mit Kindern in der Schweiz