Graubünden mit Kindern

Familienurlaub Graubünden mit Kindern am Berg
Baden Graubünden - am Heidsee in den Familienferien

Was tun in den Familienferien in Graubünden?
Besonders schön die Berglandschaft in Graubünden zum Wandern mit Kindern. Mit einem Gesamtnetz von 11.000 Kilometer Wanderwegen ist Graubünden ein wahres Wander-Eldorado für einen Familienurlaub in der Schweiz. Wir zeigen Ihnen die schönsten Themenwanderwege, die unsere Kinder geliebt haben. Ganz vorne dran der Globiweg. Und wenn der Papa einmal mountainbiken gehen möchte, findet er vom gemütlichen Trail in Lenzerheide bis zur Downhill-Profi-Strecke in Chur alles, was das Herz begehrt. Zum Baden lohnt sich der Heidsee mit dem wunderbaren Strand samt Spieplatz für die Kinder. Action für Kinder haben wir in der Freestyle Academy in Flims Laax erlebt. Abenteuer in der Natur bei einer Fahrt mit dem Trottinent und den Schluchten: Die Rheinschlucht und die Via Mala Schlucht.

Wandern mit Kindern in Graubünden
Schweiz Tourismus stellt die attraktivsten Wanderungen der Schweiz vor. Graubünden ist gleich mit zwei von insgesamt 12 Top-Wanderungen vertreten. Der neue Kinderpfad „Champlönch“ führt mitten durch die unberührte Natur des einzigen Schweizer Nationalparks. In regelmässigen Abständen melden sich virtuelle Begleiter über ein Leih-GPS-Gerät – von Marchet, dem Parkwächter, bis Piz dal Fuorn, dem Berggeist. Der Wanderweg „Senda Ruinaulta“ führt 400 Meter hoch über der Rheinschlucht von Flims am türkisgrünen Caumasee vorbei zur Aussichtsplattform „Il Spir“ (Mauersegler). Unsere Kinder haben die Aussichtsplattform gestürmt und den Ausblick auf die Rheinschlucht geliebt. Sehr viel Spaß hatten wir auf dem Themenweg der Schweizer: Der Globi ist das bekannte Maskottchen in der Schweiz, die "Maus" für die Schweizer. Auf dem Globiweg in Lenzerheide trafen wir ihn.

Mountainbiken mit Kindern in Graubünden
Wer den Familienurlaub gerne aktiv und in der Natur verbringt, wird sich auch für Mountainbiketouren in Graubünden interessieren. Zahlreiche Touren sind möglich, auch mit größeren Kindern zusammen. Besonders toll war für uns der kleine Trail von Lenzerheide nach Lenz. Nicht zu anstrengend und landschaftlich wunderbar. Ebenfalls empfehlenswert ist die Rundtour in Flims Laax rund um die Bergseen Caumasee und Crestasee.

Familienurlaub mit Bergbahn in Graubünden
Schier unerschöpflich ist das Familienangebot in Graubünden – das Madrisaland ob Klosters gehört ebenso für den Familienurlaub Sommer zum grössten Spielplatz der Alpen wie der Forscherparcours auf der Alp Flix. Die Bergbahnen in Arosa, Davos Klosters, Samnaun und Savognin fahren Übernachtungsgäste gratis auf den Berg, im Angebot inbegriffen ist auch die Benützung des öffentlichen Verkehrs vor Ort.

Familienhotel Graubünden?
Wo gibt es gute Familienhotels in Graubünden? Wir haben uns mehrere Hotels angeschaut. Wirklich sehr familienfreundlich ist der Schweizerhof in Lenzerheide - er gehört zu den besten Familienhotels der Schweiz. Ebenso zu empfehlen ist für uns das Rockresort in Flims Laax. Hier sind es Ferienwohnungen mit den Serviceleistungen eines Hotels. Über beide Kinderhotel erfahren sie hier bei uns mehr, was uns mit den Kindern gefallen hat - und was nicht so gut war.

Unsere Geheimtipps für die Schweiz mit Kindern:

Kinderhotel in der Schweiz?

Auch in der Schweiz gibt es schöne Kinderhotels. Man muss nur wissen wo... Hier sind sie.

Familienurlaub Schweiz

Unsere Ideen für einen Familienurlaub in der Schweiz mit Kindern

Wandern mit Kindern

Graubünden bis Tessin: Die schönsten Wanderungen mit Kindern in der Schweiz