Blogheim.at Logo

Rosenhof Kleinwalsertal

Der Rosenhof Kleinwalsertal im Winter

Im Reich der Zwerge: Im Rosenhof Kleinwalsertal
Im Reich der Zwerge: Im Rosenhof Kleinwalsertal

Das letzte Mal waren wir im Sommer in diesem Familienhotel Kleinwalsertal. Nachdem es so schön war, möchten wir nochmal im Winter hin. Der Rosenhof ist direkt beim Maisässenlift in Mittelberg, einem kleinen Skihang zum Skifahrenüben. Die Gondel ins Familienskigebiet ist ebenfalls zu Fuß vom Familienhotel zu erreichen. Wir wollen aber gar nicht skifahren gehen, sondern den Winter in seiner vollen Pracht beim Winterwandern und Schneeschuhwandern erleben. Das Kleinwalsertal ist nämlich bekannt für seine präparierten Winterwege. Soweit der Plan. Als wir ankommen, spielt uns Petrus übel mit – es ist richtig warm und der Föhn pfeift uns um die Ohren. Und das in den Weihnachtsferien!

Wir reisen trotzdem mit guter Stimmung in den Rosenhof Kleinwalsertal. Wir wohnen nämlich im neu renovierten Bauernhaus und dort ist es sicher gemütlich. Die Bilder auf der Webseite vom Rosenhof haben uns das jedenfalls vermittelt. Als wir ankommen ist leider alles grün im Tal, aber die Gemütlichkeit im Rosenhof entschädigt uns für den fehlenden Schnee. Wir checken ein und das neu renovierte Bauernhaus ist wirklich super. Es sind großzügige und voll eingerichtete Ferienwohnungen. Schau hier die Bilder:

Rosenhof Kleinwalsertal Ferienwohnung

Ferienwohnung Kleinwalsertal - modern und genütlich beim Rosenhof
Ferienwohnung Kleinwalsertal – modern und genütlich beim Rosenhof
Das Elternschlafzimmer in der Ferienwohnung Kleinwalsertal, Bauernhaus Rosenhof
Das Elternschlafzimmer in der Ferienwohnung Kleinwalsertal, Bauernhaus Rosenhof

Es fehlt uns an nichts! Zwei moderne und saubere Schlafzimmer, das Bad, eine voll eingerichtete Küche und das Wohnzimmer. Die ganze Ferienwohnung ist modern und gemütlich zugleich. Das mögen wir sehr gerne. Wir richten uns ein. Danach machen wir uns auf dem Weg in die Sauna. Wenn du die Ferienwohnungen buchst, darfst du nämlich die komplette Saunalandschaft und das Schwimmbad im Rosenhof nutzen. Es ist nun schon dunkel geworden – was das Panorama auf die Berge besonders schön erscheinen läßt. Auch hier das Bild dazu.

Wellness im Rosenhof Kleinwalsertal

Der Pool im Familienhotel Rosenhof - mit Blick auf die Berge
Der Pool im Familienhotel Rosenhof – mit Blick auf die Berge

Schön warm und angenehm zu relaxen ist es in der Sauna. Du kannst in die 55 Grad warme Kräutersauna oder in die rund 80 Grad warme Zirbensauna. Wir gehen in Beide. Danach noch in das Dampfbad, ideal wenn du ein verschnupfte Nase hast! Hier vergeht die Zeit wie im Flug.

Eine der Saunen im Rosenhof Kleinwalsertal: Die 55 Grad warme Kräutersauna
Eine der Saunen im Rosenhof Kleinwalsertal: Die 55 Grad warme Kräutersauna

Gut gewärmt und ausgeruht sitzen wir danach in der Ferienwohnung zusammen. Wir haben den Luxus, dass wir uns um nicht kümmern müssen: Das Kulinarium mit Frühstück, Mittagsjause, Nachmittagskuchen und Abendessen kannst du zur Ferienwohnung dazu buchen. Und so warten wir gespannt auf´s Abendessen.

Wir werden verwöhnt in mehreren Gängen! Die Kinder bedienen sich nach Lust und Laune am Kinderbuffet. Wir Erwachsenen starten am Salatbuffet, danach gibt´s Vorspeise und Hauptgang.

Rosenhof Kleinwalsertal für Kinder: Kindgerechtes Essen am Kinderbuffet
Rosenhof Kleinwalsertal für Kinder: Kindgerechtes Essen am Kinderbuffet
Direkt daneben das Salatbuffet im Rosenhof Kleinwalsertal
Direkt daneben das Salatbuffet

Die Kinder können entweder beim Abendessen der Eltern dabei sein oder mit der Kinderbetreuung essen. Am Endes Tages schließt die Betreung ins Zwärg Bartli´s Reich mit dem Sandmännchen. Einmal pro Woche gibt´s dabei ein ganz besonderes Ritual: Die Handpuppe Zwärg Bartli erzählt die Gute-Nacht-Geschichte. Ein Vergnügen nicht nur für Kinder! Der Zwärg Bartli liefert sich im Dialog mit Hotelchefin Suzanne so manchen Spaß… Nicht verpassen, wenn du die Gelegenheit hast.

Märchenstunde mit Zwärg Bartli

 Letzter Programmpunkt des Tages ist die Gute-Nacht-Geschichte mit Zwärg Bartli
Letzter Programmpunkt des Tages ist die Gute-Nacht-Geschichte mit Zwärg Bartli

Nach der Geschichte von Zwärg Bartli machen wir uns auf dem Weg in die Ferienwohnung. Es ist spät geworden, noch ein paar Zeilen Text am Computer und der Abend ist vorbei. Als wir ins Bett gehen, fängt es mit großen Flocken zu schneien an! Vielleicht haben wir Glück und morgen eine weiße Winterlandschaft. Mit diesen Gedanken schlafen wir friedlich ein.

Der nächste Tag

Links im Bild das Hotel Rosenhof Kleinwalsertal, dahinter die Winterlandschaft mit den Bergen
Links im Bild das Hotel Rosenhof Kleinwalsertal, dahinter die Winterlandschaft mit den Bergen

Und tatsächlich: Am nächsten Morgen hat sich eine weiße Schneedecke über das Kleinwalsertal gelegt. Freudig gehen wir durch den Schnee zum Frühstücksbuffet. Wir überlegen schon, was wir heute machen könnten. An der Rezeption sitzen im Rosenhof Kleinwalsertal sehr gut informierte lokale Menschen: Sie wissen wirklich, was gerade gut geht und wohin man im Wetter besser nicht wandern sollte, um nicht mit der Gefahr von Lawinen konfrontiert zu werden. So bekommen wir den Tipp zur Bergundhütte zu wandern.

Ferienwohnung Kleinwalsertal mit Frühstück

Ferienwohnung Kleinwalsertal mit Frühstück - am Kinderbufet
Ferienwohnung Kleinwalsertal mit Frühstück – hier das Kinderbufet

Wir genießen das gute Frühstück und machen uns danach mit dem Auto rund 5 Kilometer nach Baad, wo die Winterwanderung beginnt. Wir können im frischen Schnee bei Schneefall wandern. Es ist eine tolle Winterwanderung, hier die komplette Beschreibung und viele Bilder:

–> Winterwandern Kleinwalsertal

Winterwandern Kleinwalsertal mit Kindern - bei Schneefall!
Winterwandern Kleinwalsertal mit Kindern – bei Schneefall!

Nach der Winterwanderung kommen wir zurück zum Relaxen. Wir ruhen kurz in der Ferienwohnung aus. Danach geht´s nochmal raus in den Schnee. Der Kleine will gerne in den frischen Schnee, einen Schneemann bauen. Ich spaziere durch Mittelberg und finde die Winterlandschaft auch wunderbar. Hier ein paar Bilder davon.

Das winterliche Mittelberg im Kleinwalsertal
Das winterliche Mittelberg im Kleinwalsertal

Den restlichen Nachmittag nutzen wir zum Baden und Wellnessen im Rosenhof Kleinwalsertal. Davor machen wir einen Stopp am Nachmittagsbuffet mit Kuchen und Keksen.

Am nächsten Tag müssen wir leider schon wieder weiter. Dabei könnte man hier noch soviel machen. Du kannst auf den Hügeln rund um den Rosenhof rodeln und Schlittenfahren, es gibt noch mehr Winterwanderungen, …

Auf dem Weg heim, läßt uns der Schnee nicht los, wir schauen noch ins Schwarzwassertal, ca 5 Kilometer vom Rosenhof entfernt. Dort kannst du am Ifen skifahren oder durch das natürliche unverbaute Tal winterwandern. Hier unsere Bilder vom Schwarzwassertal Kleinwalsertal.

Rosenhof Kleinwalsertal Preise und Angebote

Lust auf einen Winterurlaub im Rosenhof bekommen? Du kannst direkt im Hotel wohnen oder in der Ferienwohnung, mit Essen oder selbst kochen. So wie du es am liebsten magst:

—> das sind die aktuellen Angebote und Preise

Willkommen im Rosenhof im Schnee
Willkommen im Rosenhof im Schnee

Werbung – Danke an den Rosenhof für die Unterstützung, ohne die wir euch unsere Eindrücke nicht zeigen könnten!

Merk dir mit einem unserer PINS den Rosenhof im Kleinwalsertal: