Kochelsee mit Kindern

Familienurlaub Kochelsee - in bayerischer Bilderbuchkulisse!
Familienurlaub Kochelsee – in bayerischer Bilderbuchkulisse!

8 Tipps für Kochelsee mit Kindern

Das solltest du am Kochelsee mit Kindern erleben
Eingerahmt von Herzogstand, Heimgarten und Jochberg im Süden und dem weitläufigen Moor im Norden liegt der Kochelsee im oberbayerischen Voralpenland, im Tölzer Land. Für einen Familienurlaub in Deutschland im Sommer lockt der See zum Baden, Wandern und Radfahren. Dem Trubel des Sommers, weicht im Herbst nach und nach eine ruhige Stimmung und im Winter liegt der See fast im Dornröschenschlaf.

Wir haben in unserem Familienurlaub den Kochelsee im Herbst besucht – und waren ganz angetan, von der vielfältigen Landschaft und den verschiedenen Freizeitaktivitäten. Die schönsten Erlebnisse mit Kindern am Kochelsee wollen wir euch hier deshalb auch zeigen. Du kannst sie von April bis November je nach Wetterlage nachmachen:

Durch das Moor am Kochelsee mit Kindern

An der Loisach - radfahren mit Kindern nach Benediktbeuern oder zum Eichsee
An der Loisach – radfahren mit Kindern nach Benediktbeuern oder zum Eichsee

1. Radausflug mit Kindern ins Loisach – Kochelsee – Moor

Einen wunderschönen Radausflug kann man mit der Familie ins Moor machen. Als Ziel bietet sich das Kloster Benediktbeuern an. Dort kann man das Kloster besichtigen, im Klosterstüberl einkehren und dort auf dem Spielplatz die Kinder toben lassen. Mit den Kleinen ist es besonders angenehm durchs Moor zu radeln, da ihr gänzlich ohne Autoverkehr unterwegs seid und es zudem völlig eben ist. 

—> so haben wir die Radtour mit Kindern am Kochelsee nach Benediktbeuern gemacht.

Das Kloster Benediktbeuern mit Kindern - unser Besuch im Kreuzgang
Das Kloster Benediktbeuern mit Kindern – unser Besuch im Kreuzgang

2. Geheimtipp: durchs Moor zum Eichsee radeln
Ein richtig kleiner Geheimtipp ist der Eichsee. Etwa 5 Kilometer radelt man von Schlehdorf am Kochelsee bis zu diesem kleinen Moorsee. Es gibt eine kleine Badewiese und der Moorsee wird sehr schnell warm und hält diese Wärme auch noch lange. Zum Baden also wirklich angenehm, am flachen Ufer können die Kinder auch leicht reingehen. Aber auch im Herbst wunderschön, wenn sich die ganzen Gräser und Bäume rund um den See verfärben und man diesen wunderschönen Platz ganz für sich alleine hat.

Kochelsee wandern mit Kindern und Schiff fahren

3. Am Kochelsee wandern und mit dem Schiff zurückfahren

Eine einfache Wanderung führt euch am Ufer des Kochelsees entlang. Vom Walchensee – Kraftwerk spaziert ihr am Felsenuferweg bis nach Schlehdorf. Um Ufer habt ihr immer wieder tolle Panoramablicke über den See. Zurück fahrt ihr dann, zur Freude der Kinder mit dem Schiff. Diese Wanderung ist mit dem Kinderwagen leider nicht geeignet, da der Weg stellenweise der schmal ist und auch einige Stufen bewältigt werden müssen.

Am Kochelsee wandern mit Kindern und abends den Sonnenuntergang im Biergarten geniessen
Am Kochelsee wandern mit Kindern und abends den Sonnenuntergang im Biergarten geniessen

Am Kochelsee Essen und Trinken mit Kindern

Gut einkehren im Biergarten am Kochelsee
Gut einkehren im Biergarten am Kochelsee
Meine Empfehlung für Biertrinker: Das Tafernwirte-Bier aus dem Tölzer Land
Meine Empfehlung für Biertrinker: Das Tafernwirte-Bier aus dem Tölzer Land

4. Einkehr im „Grauen Bär“ am Kochelsee

Das Wandern mit Kindern und Radfahren mit Kindern macht hungrig! Als Einkehrtipp empfehlen wir euch den „Grauen Bär“ in Kochel. Am Ortsrand Richtung Walchensee findet ihr das Traditionsgasthaus. Bei schönem Wetter könnt ihr draußen im Biergarten direkt am See sitzen, aber auch bei Schlechtwetter habt ihr von Drinnen einen fantastischen Seeblick. Einen kleinen Spielplatz neben dem Biergarten gibt es auch. Das Essen ist traditionell bayerisch mit wechselnder saisonaler Karte. Wenn ihr mit dem Schiff unterwegs seid: beim „Grauen Bär“ gibt es eine eigene Schiffsanlegestelle.

Baden am Kochelsee

5. Wohin zum Baden am Kochelsee mit Kindern?

Zwischen Kochel und Altjoch findet ihr mehrere Badestellen, die frei zugänglich sind. Kleine Kiesstrände führen hier ins Wasser. Am Wasserkraftwerk vorbei Richtung Felsenweg stoßt ihr bald auf viele Wiesen. Auch hier kann man schön ins Wasser gehen.

In Schlehdorf gibt es zwei Badeplätze. Einer befindet sich in der Nähe des Motorbootsteges, hier gibt es Toiletten und Umkleidekabinen. Ein weiter Badestrand befindet sich in der Nähe des Fußballplatzes, gegenüber vom Gasthof Klosterbräu führt ein Fußweg hinunter ans Wasser.

Das Wasser des Kochelsees ist nicht gerade warm, selbst bei langen Hitzeperioden steigt die Temperatur kaum über 20 Grad. Aber die Kulisse dieses Bergsees ist so toll!

Ausflug Kochelsee mit Kindern

6. Ausflug mit Kindern ins Kochelsee – Walchensee – Kraftwerk

Ein Tipp für alle Familien, egal wie das Wetter ist: unbedingt das Wasserkraftwerk anschauen. Hier gibt es viele „Experimente“ zur Wasserkraft, wo man selbst aktiv werden kann. Stromerzeugung aus Wasserkraft wird so ganz spielerisch für die Kinder klar – und welches Kind probiert nicht gerne etwas aus? Das Walchensee Kraftwerk ist ein Ausflugsziel in Bayern, das auch für Schulklassen interessant ist.

—> hier der Blick ins Walchensee Kraftwerk am Kochelsee.

Und das ist ein kurzes Video dazu:

Ausflug ins Walchenseekarftwerk, Tölzer Land

Kostenlos und interessant mit Kindern – der Besuch im Walchenseekraftwerk mit Experimenten rund ums Thema „Strom“. Geht bei jedem Wetter 👍—-> https://www.familienurlaub-info.com/ausflugsziele/deutschland/bayern/walchenseekraftwerk/

Gepostet von Markus Schmidt am Dienstag, 2. Oktober 2018

Hotel und Ferienwohnung am Kochelsee?

7. Übernachten mit Kindern am Kochelsee

Gewohnt haben wir übrigens gleich in der Näche vom Walchensee Kraftwerk. Zu Fuß waren es wenige Minuten von unserer Ferienwohnung zum Kraftwerk und der Kochelsee war ebenfalls in fußläufiger Reichweite. Wir hatten eine geräumige Ferienwohnung, mit getrennten Schlafräumen für Kinder und Eltern. Optional gibt es ein Frühstück, das bei uns grandios und umfangreich war. Frau Angermann vom „Alpenpark Aparthotel am Kochelsee“ hat uns bestens bewirtet, können wir euch wärmstens empfehlen.

Ausflugsziel Kochelsee

8. Das Freilichtmuseum Glentleiten

Im Freilichtmuseum Glentleiten könnt ihr im Familienurlaub in Bayern über 60 alte Bauernhöfe und Häuser aus verschieden Epochen anschauen und vor allem erleben. Highlight für Kinder das „Rätselhaus“ in der Mitte des Museumsdorfes. Hier müssen Aufgaben gelöst, Sachen gefunden und zum Schluss ein Tresor geknackt werden. Das gesamte Gelände könnt ihr auch mit dem Kinderwagen befahren.

–> so schaut das Freilichtmuseum Glentleiten aus.

Lohnenswerter Familienurlaub in Bayern am Kochelsee

Schön war´s am Kochelsee mit Kindern
Es waren tolle Tage mit den Kindern am Kochelsee – und leider viel zu schnell vorbei. Danke für die Tourismusverantwortlichen Region. Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen! Der Kochelsee liegt übrigens im Tölzer Land (schaut euch mal die tolle Altstadt von Bad Tölz mit den Kindern an!) und es gibt rundherum noch viel zu sehen und zu machen. Wir zeigen euch hier noch mehr Möglichkeiten im Familienurlaub oder für einen Ausflug mit den Kindern:

—> das haben wir schon erlebt im Tölzer Land mit Kindern

Und hier zum Schluss noch das Video vom Radfahren im Moor:

Vom Kochelsee nach Benediktbeuern radfahren

Noch eine schöne Radtour mit den Kindern- vom Kochelsee zum Kloster Benediktbeuern. Schön oder?Und dann einkehren im Kloster-Bräustüberl… Hier geht es weiter: —> https://www.familienurlaub-info.com/index.php?id=1211

Gepostet von Markus Schmidt am Montag, 1. Oktober 2018