Pommelsbrunn

Franken wandern mit Kindern - von den Fachwerkhäusern in Pommelsbrunn wandern zur Burgruine
Franken wandern mit Kindern – von den Fachwerkhäusern in Pommelsbrunn wandern zur Burgruine

Pommelsbrunn wandern mit Kindern

Burgruine Lichtenstein in Pommelbrunn wandern
Beginnen kann man die Wanderung mit Kindern direkt im kleinen idyllischen Ort Pommelsbrunn in der Ortsmitte. Es sind einige Parkmöglichkeiten vorhanden. Den Startpunkt Pommelsbrunn erreicht man von Nürnberg einfach über die Landstrasse via Hersbruck oder von Sulzbach Rosenberg bei Amberg in der Oberpfalz.

Franken wandern mit Kindern

So wandern wir in Pommelsbrunn in Franken
In Pommelsbrunn stehen noch viele alte Fachwerkhäuser, ein schöner Anblick gleich am Startpunkt im Familienurlaub in Bayern. Hier wandert man durch die Heuchlinger Strasse vorbei an den beiden Banken (linke Seite) und einigen Häusern, teils eben mit erwähnten Fachwerk, was für Franken so typisch ist. Bald zweigt dann rechts der Wanderweg hinauf zum Appelsberg.

Die Wanderwegmakierung ist ein gelbes Kreuz auf weißem Grund. Am Appelsberg vorbei an alten Hofgebäuden und einem schönen Fachwerkhaus. Dann über Wiesen und Felder und Waldwege nach Heuchling. In Heuchling ist dem Wanderweg mit der Beschilderung „grüner Strich“ zu folgen. Immer wieder wandert man durch Buchenwälder. Es geht einige Höhenmeter hinauf und hinunter bis man schliesslich den Weiler Hubmersberg erreicht. Hier gäbe es ein Landhotel zum Einkehren, bevor man weiter auf dem Wanderweg zurück nach Pommelsbrunn wandert.

Burgruine Lichtenstein

Panoramaweg zur Burgruine Lichtenstein wandern
Bis hierher haben wir gut 3 Kilometer gewandert, ungefähr die Hälfte der familienfreundlichen Wanderung ist geschafft. Ab Hubmersberg gibt es den Panoramaweg zur Ruine Lichtenstein. Er ist wieder beschildert mit der Markierung „gelbes Kreuz auf weißem Grund“. Durch schöne Buchenwälder ist es gerade im Herbst aufgrund der Blattfärbung wunderbar zu wandern. Zwischenziel ist schliesslich die Ruine Lichtenstein.

Sie liegt aussichtsreich über dem Tal. Man sieht hinunter nach Hersbruck und das Hügelland rund herum. Auf der Sonnenbank bei der alten Ruine ist eine kurze Pause im Familienurlaub Pflicht. Kinder können in das übriggebliebene Gebäude der Ruine zum Ritterspielen hinein. Danach wandert man hinunter in Richtung Pommelsbrunn. Von hier ist es nicht mehr weit bis man den Ausgangspunkt Pommelsbrunn erreicht.

Pommelsbrunn wandern zur Burgruine Lichtenstein

Lohnt sich die Wanderung zur Ruine in Franken
Mit Kindern ist der Wanderweg sehr schön zu gehen. Dadurch daß die Landschaft sehr abwechslungsreich ist (Wiesen, Felder und Wald) und zudem eine Ruine zum Schluss zu sehen ist, sind Kinder gut zu unterhalten. Eine richtig schöne Wanderung in Franken mit Kindern.
Je nach Kondition sollte man 2 bis 3 Stunden reine Gehzeit einplanen. Technisch ist diese Wanderung sehr einfach.

Mehr Inspiration für den Ausflug oder den Familienurlaub?

–> das sind weitere Wanderungen in Bayern mit Kindern

Diese Ausflugsziele in Bayern mit Kindern lohnen.

Wenn du speziell die Oberpfalz erkunden willst, hier unsere Ideen in der Oberpfalz mit Kindern.