Ausflugsziele Oberpfalz mit Kindern

4.9/5 - (78 votes)
Regensburg ist die Hauptstadt der Oberpfalz - das UNESCO Weltkulturerbe lockt mit der Altstadt und Ausflugszielen
Regensburg ist die Hauptstadt der Oberpfalz – das UNESCO Weltkulturerbe lockt mit der Altstadt und Ausflugszielen
Ausflugsziele Oberpfalz mit Kindern - Spielplatz mit Wasser ist immer gut
Ausflugsziele Oberpfalz mit Kindern – Spielplatz mit Wasser ist immer gut

Ausflugsziele Oberpfalz: Das lohnt sich!

Wohin im Familienurlaub Oberpfalz mit Kindern?
Die Oberpfalz ist nicht so bekannt wie andere Teile Bayerns. Dementsprechend schwieriger ist es, wirklich gute Ideen für Ausflugsziele und Familienurlaub in der Oberpfalz zu finden. Das ist die Oberpfalz für einen Urlaub mit Kindern eine sehr gute Empfehlung. Hier gibt es noch viele große Flächen, die unbebaut sind. Du bist inmitten von Wiesen, Wäldern und Natur. Kinder können sich austoben und keiner stört sich daran. Am Rand der Oberpfalz befindet sich zudem eines der größten Waldgebiete Deutschlands, der Bayerische Wald. Willst du direkt in den Bayerischen Wald? Entdecke die Wasserfälle, Gipfel und Klammen:
–> Hier habe ich spezielle Tipps für einen Familienurlaub im Bayerischen Wald.

Ähnlich schön wie der Bayerische Wald ist der Oberpfälzer Wald, der teilweise an die weiten Waldgebiete in Norwegen oder Schweden erinnert. Während der Bayerische Wald schon wieder relativ teuer ist, ist in der Oberpfalz für Familien bei einem Sommerurlaub mit Kindern das Preisniveau sehr niedrig. Es ist ingesamt sehr preiswert in der Oberpfalz Ferien zu verbringen! Besonders groß ist das Angebot an familienfreundlichen Ferienwohnungen. Es gibt einige Familienhotels, diese sind vor allem im Gebiet des Bayerischen Wald zu finden. Über die Oberpfalz verstreut ist Urlaub auf den Bauernhof möglich und sehr viele Campingplätze – an einem See oder waldnah. Einige Ausflugsziele sind oft in der Nähe.

Ausflugsziele Oberpfalz mit Kindern

Das Ausflugsziel in der Oberpfalz: Der Monte Kaolino zwischen Amberg und Weiden
Das Ausflugsziel in der Oberpfalz mit Kindern: Der Monte Kaolino zwischen Amberg und Weiden

Ausflugsziele mit Kindern in der Oberpfalz

Welche Ausflüge lohnen sich mit Kindern in Nordbayern? Eines der Top-Ausflugsziele ist sicherlich der Monte Kaolino zwischen Amberg und Weiden. Es ist der größte Sandberg Europas. Du kannst du zu Fuß hinauf oder per Lift. Eine Sommerrodelbahn gibt´s auch. Hier findest du mehr Bilder und unsere Eindrücke vom Ausflug am Monte Kaolino. Gleich in der Nähe haben wir auch schon das Freilichtmuseum besucht. Es ist ein riesiges Gelände mit alten Höfen und zeigt das frühere karge Leben in der Oberpfalz. Wenn eure Kinder Museen und Natur lieben, könntet ihr auch in der Nähe das Oberpfälzer Freilichtmuseum besuchen. Und dann gibt´s in der Oberpfalz tolle Höhlen…

Der Oberpfalztum

Der Oberpfalzturm im Steinwald ist ein herausragendes Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Der riesige hölzerne Aussichtsturm thront auf der Platte, dem höchsten Gipfel des malerischen Steinwalds in Bayern. Mit seiner imposanten Höhe von 35 Metern bietet er eine spektakuläre Aussichtsplattform. Die Turmbesteigung ist ein aufregendes Abenteuer für Kinder. Von oben aus kann man weit blicken und die malerische Landschaft des Egerlands, des Stiftlands und des Oberpfälzer Waldes bewundern. An klaren Tagen ist sogar ein fantastisches Panorama bis zu entfernten Bergen wie dem Fichtelberg im Erzgebirge oder dem Großen Arber im Bayerischen Wald möglich. Der Eintritt zum Oberpfalzturm ist kostenlos, was ihn besonders attraktiv für Familien macht. Der Oberpfalzturm ist das ganze Jahr über rund um die Uhr zugänglich.
–> Oberpfalzturm

Tropfsteinhöhle Oberpfalz

Ausflugsziele Oberpfalz mit Kindern: Topfsteinhöhlen wie hier das Schulerloch
Ausflugsziele Oberpfalz mit Kindern: Topfsteinhöhlen wie hier das Schulerloch

Eine besondere Sehenswürdigkeit der Oberpfalz ist das Jura. Das Juragebirge kann man nicht nur erwandern, man kann auch hineingehen. Im Jura gibt es Höhlen. Die bekannteste Höhle ist in der Nähe von Neumarkt, die König Otto Tropfsteinhöhle. Sie zählt zu den bekanntesten Tropfsteinhöhlen Deutschlands. Im Sommer kann man sie im Rahmen einer Führung in rund 45 Minuten durchwandern. Nahe der Oberpfalz, aber in Niederbayern ist das Schulerloch bei Regensburg. Wir waren dort und fanden diese Tropfsteinhöhle besonders toll. Hier findest du die Bilder und Beschreibung von unserem Ausflug ins Schulerloch.

Donaudurchbruch

Diese Tropfsteinhöhle ist nahe dem Donaudurchbruch. Wenn du in diese Ecke kommst, solltest du unbedingt den Donaudurchbruch erkunden. Du kannst von Kelheim sportlich mit dem Rad zum Kloster Weltenburg fahren oder einfach nur dem flachen Weg entlang der Donau bis zum Donaudurchbruch folgen. Auch die Wanderung zur Engstelle der Donau ist möglich. Wir haben alle Varianten ausprobiert und berichten darüber, schau hier die Bilder und alle Details dazu:
—> www.donaudurchbruch-weltenburg.com

TIPP für besonders coole Höhlen:
Bei einem unserer Roadtrips durch Österreich haben wir eine besonders höhlenreiche Gegend gefunden. Von unserem Familienhotel konnten wir jeden Tag in einer andere Höhle gehen. Außerdem ist hier die längste Klamm von Österreich und eine geheime Hängebrücke. Klingt spannend oder? Klick mal hier für die Bilder und alle Infos:
–> günstiges Familienhotel mit Höhlen, Klamm und Hängebrücke

Ausflugstipp Fichtelgebirge mit Felsenlabyrinth & Fichtelsee

Einmaliges Felsenlabyrinth - das Highlight in der Oberpfalz mit Kindern
Einmaliges Felsenlabyrinth – das Highlight in der Oberpfalz mit Kindern
Ausflugtipp Oberpfalz mit Kindern - der Fichtelsee
Ausflugtipp Oberpfalz mit Kindern – der Fichtelsee

Besonders beeindruckt waren wir von unserem Familienurlaub im Fichtelgebirge! Ein Teil davon liegt in der Oberpfalz. Es ist erstaunlich was du im Fichtelgebirge mit Kindern alles unternehmen kannst. Die steinernen Gipfel mit den großen Felsblöcken sind echt sehenswert und die Wanderungen sehr familienfreundlich. Die abenteuerlichste Wanderung mit Kindern führt durch das Felsenlabyrinth Luisenburg. Es ist das größte Laybrinth aus Felsen, das es in ganz Europa gibt. Ein markierter Weg führt zwischen den meterhohen Felsblöcken durch. Teilweise geht es auch durch Höhlen und über Treppen zwischen den Felsschluchten hinauf. Solltest du mal gesehen haben! Wir fanden es grandios und du kannst danach noch auf einen Gipfel wandern, die Kösseine. Nicht weit davon ist der Fichtelsee. Dort führt ein leichter Weg um den See. Ideal für einen Spaziergang oder eine Wanderung mit Kinderwagen. Der Fichtelsee ähnelt sehr stark der Seenlandschaft in Skandinavien. Im Sommer kannst du in diesem Moorsee perfekt baden. Es gibt sogar einen Sandstrand.
–> Fichtelsee

Ausflugsziele Oberpfalz Geheimtipp

Der Schlosspark Falkenstein ist ein zauberhaftes Ausflugsziel in der Oberpfalz: Als das zweitgrößte Felsenlabyrinth in Bayern ist dieser Park trotz seiner beeindruckenden Schönheit und Einzigartigkeit nur regional bekannt. Gelegen im idyllischen Ort Falkenstein im Bayerischen Wald, erwartet der Schlosspark Falkenstein seine Besucher mit einem atemberaubenden Felsenlabyrinth, das mit seiner majestätischen Pracht verzaubert. Ein besonderes Highlight im Schlosspark Falkenstein sind die faszinierenden Felsformationen, die jeden Wanderer in Staunen versetzen. Mit poetischen Namen wie „Froschmaul“, das an einen freundlichen Frosch mit weit geöffnetem Mund erinnert und dem „Herzbeutel Gässchen“, das mit seinen engen Felsengassen und verwinkelten Pfaden an eine geheimnisvolle Welt erinnert, inspiriert dieser Ort die Fantasie der Kinder zu aufregenden Abenteuern. Die Wanderung bietet reichlich Gelegenheit für kleine Entdecker, die verborgenen Wunder dieser beeindruckenden Felsformationen zu erforschen.
–> Schlosspark Falkenstein

Wandern mit Kindern in der Oberpfalz

Oberpfalz mit Kindern - wandern mit Sonnenuntergang
Oberpfalz mit Kindern – wandern mit Sonnenuntergang

Diese Wanderungen mit Kindern in der Oberpfalz lohnen
Im Bayerischen Wald kann man mit Kindern einige schöne familienfreundliche Wanderungen unternehmen. Gerade im Nationalpark bayerischer Wald ist die Auswahl groß. Ich erinnere mich gerade an die Familienwanderung auf den Kaitersberg. Auch die Lusen Wanderung war gut. Die Felsen bergen große Abenteuer für Kinder. Wunderbare kleinere Wanderungen in der sanften Hügellandschaft sind aber auch im Naturpark Oberpfälzer Wald zu empfehlen.

Hier sind es weniger Höhenmeter zu wandern, was oft mit kleineren Kindern im Kinderwagen perfekt passt. Vor allem die Urwüchsigkeit und Stille im Oberpfälzer Wald ist einzigartig. Hier trifft man auf keine großen Massen an Urlaubern. Kleine Aussichtshügel zum Wandern gibt es überall. Einer dieser kleinen Gipfel ist der Mariahilfberg in Amberg. Wenn du in Amberg deinen Familienurlaub planst, kannst du die Wanderung auf den Mariahilfberg mit Kindern planen.

Das Höllbachtal und die Hölle bieten eine wunderbare Wanderung für Familien mit Kindern in der Oberpfalz. Schon zu Beginn der Wanderung können die Kinder die plätschernden Wasserläufe des Höllbachs bestaunen, wie sie sich sanft ihren Weg durch die imposanten Granitblöcke bahnen. Dieser Anblick ist nicht nur beeindruckend, sondern auch beruhigend und lädt zum Verweilen ein. Die kleinen Wanderer werden von den riesigen Granitblöcken, die entlang des Weges liegen, fasziniert sein. Die Hölle, ein ca. 18 Hektar großes Felsental des Falkensteiner Vorwaldes, ist das Highlight der Wanderung. Hier zeigen sich die beeindruckenden Granitblöcke in ihrer vollen Pracht, und der Höllbach fließt wild in kleinen Wasserfällen und Kaskaden durch die Felsenlandschaft. Dieses spektakuläre Naturschauspiel wird auch deine Kinder begeistern.
–> Höllbachtal

Die Waldstein-Wanderung ist ein herausragendes Ausflugsziel für Naturliebhaber, Wanderfreunde und Familien in der Oberpfalz. Der Große Waldstein, einer der beeindruckendsten Gipfel der Region, erhebt sich einer Höhe von 877 Metern. Wanderer können entweder mit dem Auto bis zum großen Parkplatz am Gipfelplateau beim Waldsteinhaus fahren oder sich für eine Wanderung von unten entscheiden. Ausgangspunkte für die Wanderungen finden sich in den umliegenden Orten wie Weißenstadt, Ruppertsgrün, Zell und Reinersreuth. Besonders empfehlenswert ist der Aufstieg ab Zell, der mit einem Abstecher zur Saalequelle kombiniert werden kann. Oben lockt die beliebte Waldstein-Rundwanderung zur imposanten Burgruine Rotes Schloss, wo Besucher in die Geschichte eintauchen und den eindrucksvollen Ruinen der einstigen Veste Waldstein nachspüren können. Ein weiteres Highlight entlang des Weges ist der Teufelstisch, ein mächtiger Felsblock vor der Burgpforte, der von faszinierenden Sagen und Legenden umrankt wird. Ein Höhepunkt der Tour ist der Aussichtspavillon „Die Schüssel“, der 1851 errichtet wurde und Besuchern einen einzigartigen Rundumblick über die Landschaft bietet.
–> Großer Waldstein

Radtouren in der Oberpfalz mit Kindern

Radfahren mit Kindern in der Oberpfalz
Mit größeren Kindern kann man auch die hügelige Landschaft erradeln. Das machen wir sehr gerne! Mit kleineren Kindern ist die Oberpfalz zwischen Sulzbach Rosenberg, Amberg, Schwandorf und Weiden zum Radfahren geeigneter als der Bayerische Wald. Die Landschaft des Oberpfälzer Walds ist nicht so hügelig und damit sind kleinere Kinder besser zum Radfahren zu begeistern. Es gibt auch extra ausgewiesene Radwege, auf denen man die Kinder nicht vor dem Autoverkehr schützen muss. Eine der tollsten Radtouren haben wir von Regensburg zur Walhalla auf dem Donauradweg gemacht, zu einem riesigen weissen „Steintempel.“
–> Schau mal hier unsere Radtour von Regensburg zur Walhalla.

Ausflugsziele Oberpfalz - die Walhalla bei Regensburg oberhalb der Donau
Ausflugsziele Oberpfalz – die Walhalla bei Regensburg oberhalb der Donau

Nördlich davon sind wir bei Kallmünz mit den Rädern unterwegs gewesen: Der Naabtal Radweg ist einer der schönsten Radwege entlang eines Flußes in der Oberpfalz. Gleichzeitig ist der Naabtal-Radweg noch nicht so stark überlaufen wie viele andere Flußradwege. Wir fanden den Abschnitt unserer 2-Burgen-Radtour von Kallmünz nach Burglengenfeld sehr schön. Im Sommer sind wir auch einmal von der Oberpfalz bei Sulzbach Rosenberg ins Nürnberger Land gefahren, zum Happurger Stausee. So war unsere Radtour mit Kindern zum Happurger Stausee. Im Sommer ist der Happurger Stausee auch beliebt zum Baden und Schwimmen!

Ausflugsziele Oberpfalz - Radtour an den Happurger Stausee
Ausflugsziele Oberpfalz – Radtour an den Happurger Stausee

Angeln in der Oberpfalz

Angeln im Land der tausend Teiche – in der Oberpfalz
Die Oberpfalz wird auch oft als Land der 1000 Seen bezeichnet. In erster Linie sind die Seen keine Seen sondern kleine Weiher. In ihnen gibt es einen großen Reichtum an Fischen. Gerade im Bereich des Oberpfalzer Waldes ist die Dichte an Weihern mit Fischen sehr groß. Die Fischzucht blickt in der Oberpfalz auf eine 1000 jährige Geschichte zurück – das ist einzigartig in Europa und nur wenigen bekannt. Gefischt werden kann aber nicht nur in den Weihern, auch die Flüsse wie Regen und Naab sind reich an Fischen – Angeln aber bitte nur mit gültigem Fischerschein. Die Tourismusbüros vor Ort helfen dazu weiter.

Baden in der Oberpfalz mit Kindern

Der Murner See in der Oberpfalz - ein Badestrand für den Familienurlaub in Bayern
Der Murner See in der Oberpfalz – ein Badestrand für den Familienurlaub in Bayern

Badeseen in der Oberpfalz – hier lohnt das Baden und Schwimmen mit Kindern!

Groß ist auch die Auswahl an Bademöglichkeiten. Neben vielen öffentlichen Freibädern (fast in jedem größeren Ort gibt es ein Freibad!) sind vor allem die Seen in der Oberpfalz sehr beliebt. Durch den Abbau von Kohle und anderen Rohstoffen wie Sand und co. sind teilweise recht große Gruben entstanden. Diese wurden nach und nach geflutet und so entstand eine sehr schöne Seenlandschaft.

Im Murnersee und Steinberger See baden

Gerade rund um Schwandorf gibt es mit dem Murnersee und den Steinberger See zwei ausgezeichnete Anlaufstellen. Beide wurden auch mit der nötigen touristischen Infrastruktur ausgestattet, so daß sie sehr empfehlenswert sind. Für Jugendliche ist besonders der Steinberger See interessant. Dort gibt es einen Lift für Wasserskifahren und Wakeboarden. Als Familie hat mir der Murnersee noch besser gefallen. Dort ist auch ein toller Wasserspielplatz.
—> gute Erinnerungen habe ich an unseren Ausflug mit Kindern zum Murner See.
—> das bietet der Steinberger See

Städtereise in der Oberpfalz mit Kindern

Städtereise in der Oberpfalz mit Kindern: Bei der steinernen Brücke in Regensburg
Städtereise in der Oberpfalz mit Kindern: Bei der steinernen Brücke in Regensburg
Auch das ist Oberpfalz: An der Donau mit Kindern in Regensburg

Städtetrip nach Regensburg mit Kindern
Die Hauptstadt der Oberpfalz ist Regensburg. Die meisten Familien denken bei einer Städtereise in Deutschland mit Kindern an viele andere Städte – nur nicht an Regensburg. Eher plant man Familienurlaub München, Familienurlaub Hamburg oder gar Berlin mit Kindern. Dabei hat Regensburg einiges zu bieten: Mit Kindern kann hier durch die mitteralterlichen Gassen schlendern. Auf den Regensburger Dom kann man mit einem Lift hinauffahren und den Blick von oben auf die sehenswerte Stadt geniessen.

Regensburg liegt direkt an der Donau – dies kann man zu einem Ausflug mit Kindern nutzen: Es gibt einen Schiffsverkehr für Ausflugsfahrten. Mit den Schiffen kann man nahe der steinernen Brücke – eines der Wahrzeichen von Regensburg – zur Walhalla fahren. Ein Erlebnis für die Kinder und gut zum Ausrasten, immer nur durch die Stadt laufen ist ja auch nicht so toll. Die Walhalla muss man zu Fuß erklimmen, lohnt sich aber, weil der Ausblick auf die Donau sehr schön ist. Zurück in Regensburg ist die Einkehr in einen der gemütlichen Biergärten sehr schön. Kinder können sich erholen, müssen aber nicht stillsitzen am Tisch. Auch die Steinerne Brücke ist an sich einen Ausflug wert. Du kannst von der Altstadt auf der Brücke spazieren und zur Donauinsel hinunter. Auf der Donauinsel gibt es Spielplätze und Park. Wir haben noch viel mehr schöne Sachen gemacht und Ausflugsziele besucht!
–> das empfehlen wir in Regensburg mit Kindern.

Burgen in der Oberpfalz

Ausflugsziele Oberpfalz - die Burgruine Weißenstein
Ausflugsziele Oberpfalz – die Burgruine Weißenstein

Die Oberpfalz ist reich an Burgen und Burgruinen. Egal in welcher Ecke der Oberpfalz man den Familienurlaub verbringt, die nächste Burg ist nicht weit. Besonders eindrucksvoll ist die Burgruine Kallmünz im Naabtal. Ein kleiner Wanderweg führt hinauf zun den Resten der Burg. Von oben sieht man das historische Städtchen und den Zusammenfluß von Vils und Naab. Hier haben wir die Beschreibung der kleinen Wanderung bei der Burg in Kallmünz. Nicht weit davon entfernt lohnt sich die Besichtigung der Burg Wolfsegg. Gut zu erreichen ist die Burgruine Donaustauf. Hier gibt es auch viel sehen:
–> Burgruine Donaustauf

Die Burgruine Weißenstein im Steinwald ist ein besonders beeindruckendes Oberpfalz Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Die majestätische Ruine auf dem Weißenstein-Gipfel bietet nicht nur eine faszinierende Geschichte, sondern auch eine atemberaubende Aussicht auf die umliegende Landschaft. Die Burg wurde vermutlich im 13. Jahrhundert erbaut und thront heute als imposanter Bergfried über den Baumwipfeln. Ihr Bergfried dient als Aussichtsturm und ermöglicht einen spektakulären Blick auf den malerischen Steinwald sowie die umliegende Landschaft. Ein besonderes Highlight ist die Tatsache, dass der Burgturm auf einem Felsen errichtet wurde und nur über eine spektakuläre Leiteranlage von außen erreichbar ist. Sehr kurzweilig mit Kindern
–> Burgruine Weissenstein

Weiterführende Links

Noch mehr Familienurlaub in Bayern?
Alle Informationen dazu sind unten zu finden, einen Überblick über andere Regionen in Bayern gibt es hier in unserem Ratgeber Familienurlaub in Bayern. Nicht ganz so viele tolle Familienhotels wie in Österreich, aber wenn du weisst wo, gibt es sie auch in Bayern: Das sind unsere schönen Familienhotels in Bayern, die wir besucht haben. Sehr cool und empfehlenswert war unsere Übernachtung in der Burg in Bayern! Außerdem haben wir so viele tolle Ausflüge in Bayern gemacht, die Tipps darüber findest du hier:
–> Ausflugsziele in Bayern mit Kindern
–> Übernachtung in der Burg
–> günstige Familienhotels

Ausflugsziele Oberpfalz mit Kindern merken

Mit einem Pin auf Pinterest kannst du dir diese Tipps merken und findest die Ausflugsziele Oberpfalz bei der nächsten Urlaubsplanung oder Ausflugsplanung wieder – du kannst über Facebook auch den Tipp mit deinen Freunden teilen, die das auch interessieren könnte. Oder willst du ihnen den Tipp gleich als Email oder WhatsApp schicken? Das geht auch, klick einfach auf das entsprechende Symbol unter den Bildern:

Oberpfalz mit Kindern - merk dir diesen Pin auf Pinterest
Oberpfalz mit Kindern – merk dir diesen Pin auf Pinterest