Winterwandern Oberstaufen

Allgäu Winterwandern Oberstaufen

Winterwandern Oberstaufen - so schön ist der Winterurlaub im Allgäu ohne Ski
Winterwandern Oberstaufen – so schön ist der Winterurlaub im Allgäu ohne Ski

Viele schöne Wege zum Winterwandern Oberstaufen
Als ich im Winter beim Skifahren in Bayern im Allgäu war, bin ich zufällig auf die schönen Winterwanderwege aufmerksam geworden. Du findest sie rund um den Ort Oberstaufen im Tal – und noch viel schöner oben als Winter Panoramawanderungen am Hündle und rund um die Bergstation der Imbergbahn in Steibis. Deswegen bin ich oben winterwandern gewesen und zeige dir die schönen Winterwanderungen.

Perfekt dazu passt das Angebot des kostenlosen Lifttickets im Winter, mit dem du die Augangspunkte der tollen Winterwanderungen erreichst. So sparst du dir unnötige Höhenmeter und es geht auch gut zum Winterwandern mit Kindern! Als Urlaubsgast bekommst die Liftkarten für Hündle und Steibis kostenlos – mehr dazu hier in meinem Beitrag über den Hündle Oberstaufen.

Winterwandern Oberstaufen: Hündle

Aussichtsreiche Winterwanderungen am Hündle in Oberstaufen

Als ich im Familienskigebiet Hündle zum Skifahren unterwegs war, habe ich gesehen, wie toll das Panorama im Winter dort oben ist. Von Bergstation der Hündlebahn ist es nicht weit zum Gipfelkreuz. Ein breiter gespurter Weg führt dich auf der Winterwanderung hinauf. Vom Hündlekopf wanderst du fern vom Skigebiet auf der sonnigen Rückseite vom Hündle hinunter. Du kannst einen Rundweg im Winter wandern über die Alpe Bärenschwand. Für die Winterwanderung um Hündle brauchst du ca. 1,5 Stunden.

Winterwandern Oberstaufen am Hündle - je nach Lust zwischen 45 Minuten und 2 Stunden in der Winterlandschaft wandern
Winterwandern Oberstaufen am Hündle – je nach Lust zwischen 45 Minuten und 2 Stunden in der Winterlandschaft wandern

Kurze und lange Wintertouren in Oberstaufen

Länger ist die Winterwanderung von der Hündle-Bergstation über den Hündlekopf nach Buchenegg und zur Hündle Talstation. Kürzer geht die Rundwanderung rund um den Gipfel, mit rund 14 Minuten.

Winterwandern Oberstaufen – und gemütlich einkehren

Zum Einkehren im Familienurlaub empfehle ich entweder das sonnige Bergrestaurant oben am Hündle oder die Hündlestuben bei der Talstation. Dort habe ich einen sehr guten Zwiebelrostbraten gegessen! Oben am Berg hast du dafür einen tollen Sonnenuntergang!

Winterwandern Oberstaufen: Mein Steibis Tipp

Winterwandern Oberstaufen: Besser von der Bergstation der Imbergbahn loswandern - dann kommst du auf diesen sonnigen Weg und sparst dir den Aufstieg im schattigen Wald
Winterwandern Oberstaufen: Besser von der Bergstation der Imbergbahn loswandern – dann kommst du auf diesen sonnigen Weg und sparst dir den Aufstieg im schattigen Wald

Winterwanderung Steibis – Start am Imbergbaus

Richtig schöne Wintererlebnisse findest du im kleinen Ort Steibis, rund 6 Kilometer von Oberstaufen entfernt. Du könntest aus dem Ort zum Imberghaus hinaufwandern (dem Restaurant im Skigebiet) und von dort weiter, sofern du nach den rund 300 Höhenmetern Aufstieg noch Kraft hast. Empfehlen würde ich den Aufstieg mit der Gondel der Imbergbahn. So startet du oben mit Fernblick auf die Allgäuer Alpen.

Winterwandern Oberstaufen mit der Imbergbahn

Von der Imbergbahn führt die Winterwanderung zur Sonnenterrasse bei der Alpe Hochbühel

Die Hochbühel Winterwanderung im Allgäu
Ich habe meine Winterwanderung von oben gemacht. Ein breiter und planierter Winterwanderweg führt hinüber zur Alpe Hochbühl. Spätestens hier kehrst du dem Skigebiet komplett den Rücken. Es geht hinein über das verschneite Almgebiet. Von Hochbühel bin ich hinunter in das Tal gewandert. Dort kannst du entweder rechts zur Alpe Glutschwanden wandern oder links hinauf nach Hörmoos. An beiden Wanderzielen kannst du im Winter einkehren auf Allgäuer Spezialitäten.

Meine Steibis Winterwanderung in Oberstaufen

Winterwandern Oberstaufen: Über den Almweg winterwandern nach Hörmoos
Winterwandern Oberstaufen: Über den Almweg winterwandern nach Hörmoos
Winterwandern Oberstaufen: Toll war es bei der Hochwies Kapelle direkt am Winterwanderweg in Steibis
Winterwandern Oberstaufen: Toll war es bei der Hochwies Kapelle direkt am Winterwanderweg in Steibis

Genussreiche Winterwanderung mit Aussicht und Einkehr
Meine Winterwanderung im Oberstaufener Ortsteil Steibis habe ich als Runde gemacht. Mit der Imbergbahn hinauf, über Hörmoos und Hochwies winterwandern. Besonders toll auf diesem Winterwanderweg liegt die Kapelle beim Gasthaus Hochwies. Es ginge auch noch ein gespurter Winterweg zur Falkenhütte.

Du kannst in dieser Gegend deine Winterwanderung im Allgäu selbst je nach Wunsch kürzer oder länger machen, die vielen geräumten Wege machen das möglich. Bei der Bergbahn in Steibis bekommst du eine kostenloses Winterpanorama, wo du dich grob orientieren kannst, welche Wege im Winter geräumt werden. Ideal im Winterurlaub mit Kindern.

–> hier findest du noch mehr Informationen über die Imbergbahn in Steibis

–> Das sind die besten Familienskigebiete im Allgäu

Winterwandern Oberstaufen merken

Mit diesem Pin kannst du dir auf Pinterest diese Tipps für deinen nächsten Winterurlaub im Allgäu merken.

Winterwandern Oberstaufen - Winterurlaub ohne Skifahren macht Spaß!
Winterwandern Oberstaufen – Winterurlaub ohne Skifahren macht Spaß!