Eisenach mit Kindern

5/5 - (45 votes)

Das erlebst du in Eisenach mit Kindern

Familienurlaub Eisenach mit Kindern
Unsere Erlebnisse vom Familienurlaub Eisenach mit Kindern
Überdurchschnittlich viele herrschaftliche Villen im Thüringer Wald prägen das Bild von Eisenach
Überdurchschnittlich viele herrschaftliche Villen im Thüringer Wald prägen das Bild von Eisenach

Eisenach mit Kindern? Ja, unbedingt. Hier kannst du Kultur und Natur perfekt verbinden. Eisenach ist eine der Lutherstädte in Deutschland. Auf der Wartburg übersetzte Luther die Bibel ins Deutsche. Heute ist sie die Hauptattraktion hoch über der Stadt und ein spannendes Ausflugsziel mit Kindern. Ohne Eintritt kannst du die weitläufige Außenanlage besichtigen. In der Innenstadt gibt es jede Menge schöne Häuser, die aufgrund ihrer Unterschiedlichkeit auch für Kinder spannend anzuschauen sind – wir waren von den Fassaden des Schmalen Hauses, des Lutherhauses und Bachhauses angetan.

Und wenn du schon im Thüringer Wald in Eisenach bist, solltest du diese Wanderung mit einplanen: Die Drachenschlucht ist eine abenteuerliche Tour durch grüne Schluchten und hohe Felsen. An der schmalsten Stelle ist die Schlucht gerade einmal 68 Zentimeter breit! Auch die Nachbarschlucht – die Landgrafenschlucht – bietet für Familien mit Kindern viel Abwechslung. Lust das auch anzuschauen und auf der Suche nach einer sehr günstigen Unterkunft mittendrin? Dann haben wir den passenden Tipp für dich: Übernachten kannst du in der Jugendherberge Eisenach mit Kindern. Wir haben all das für dich ausprobiert und zeigen dir jetzt hier die Erlebnisse von unserem Familienurlaub Eisenach mit Kindern. Wenn du vorab die Jugendherberge Angebote und Preise checken willst, klickst du auf diesen Link zur offiziellen Jugendherberge Webseite.

Jugendherberge Eisenach mit Kindern

Die Jugendherberge Eisenach ist in einer alten Villa am Fuße der Wartburg
Die Jugendherberge Eisenach ist in einer alten Villa am Fuße der Wartburg
Das war unser Familienzimmer in der Jugendherberge Eisenach
Das war unser Familienzimmer in der Jugendherberge Eisenach

Als wir unseren Familienurlaub in Eisenach geplant haben, sind wir auf die Jugendherberge Eisenach gestoßen. Sie liegt im Mariental in Eisenach, ganz nah an der Drachenschlucht und am Fuße der Wartburg. Das ist die perfekte Ausgangslage, um zu Fuß oder mit dem Rad Eisenach zu entdecken. Deshalb sind wir dorthin – obwohl wir sonst meist eher in Familienhotels sind. Vor Ort waren wir positiv überrascht. Es ist kein Hotel, aber die Jugendherberge Eisenach ist eine empfehlenswerte und vor allem günstige Übernachtungsmöglichkeit für Familien in Eisenach.

Toll fanden wir das Gebäude an sich: Diese Jugendherberge ist in einer alten Villa untergebracht. Sie hat etwas vom Charme der Gründerzeit. Früher wohnte einmal eine reiche Familie in der Villa. Teilweise sind die alten Buntglasfenster erhalten. Und auch im Gruppenraum im Erdgeschoss spürst du die alte Zeit. Holzvertäfelungen an den Wänden und die historischen Zwischentüren schaffen ein gemütliches Ambiente. Hier konnten wir nach unseren Ausflügen gut sitzen und an diesem Beitrag tippen oder abends Spiele machen.

Als Familie schläfst du in Zimmern mit eigenem Bad/WC. Die Zimmer sind funktional und es hat uns an nichts gefehlt. Natürlich sind die Familienzimmer nicht vergleichbar mit einem Luxus-Familienhotel, aber bei dem Preis ist das auch nicht zu erwarten. Du kannst mit Frühstück oder Halbpension buchen. Das haben wir gemacht, so haben wir uns nicht selbst um das Essen kümmern müssen. Das Frühstück bietet dir eine Auswahl mit Semmeln, Brot, Joghurt, verschiedenen Marmeladen, Wurst, Käse, Gemüse, Obst, Müsli… So kannst du dich gut für deine Ausflüge in die Umgebung stärken.

Für Abwechslung im Familienurlaub sorgt der Tischtennistisch im Untergeschoss oder die vielen Familienspiele, die du dir hier ausleihen kannst. Wir haben uns nach kurzer Eingewöhnung wohl gefühlt. Für uns war es der perfekte Ausgangspunkt, um all die lohnenden Ziele in Eisenach ohne Anfahrt zu besuchen. Die Jugendherbergen in Thüringen haben für Familien auch spezielle Angebote. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, klick gleich hier auf die Webseite.

Wartburg mit Kindern

Ausflugstipp Eisenach: Zu Fuß auf die Wartburg mit Kindern wandern und das UNESCO Welterbe bewundern
Ausflugstipp Eisenach: Zu Fuß auf die Wartburg mit Kindern wandern und das UNESCO Welterbe bewundern

Anfahrt und Aufstieg zur Wartburg mit Kindern

Die Wartburg thront hoch über der Altstadt von Eisenach. Sie ist das Wahrzeichen der Stadt – und der gesamten Region. Du kannst sie auf mehreren Wegen erreichen. Die kürzeste Variante geht mit dem Auto. Vom (kostenpflichtigen) Wartburg Parkplatz läufst du noch etwa 500 Meter zum Eingang der Burg bergauf. Alternativ kommst du mit dem Bus (Linie 23 oder 3) bis zum Parkplatz und ab da ebenfalls zu Fuß. Früher gab es wohl mal eine Beförderung mit Esel, aber das ist nicht mehr möglich. Länger, aber für uns stilvoller war die Wanderung zu Fuß: Von der Jugendherberge in Eisenach im Mariental führt ein Fußweg durch den Wald auf die Wartburg. Hier bist du etwa 35-45 Minuten unterwegs. So würden wir auch wieder hinauf auf die Wartburg gehen!

Aussichtsplattform Wartburg mit Kindern

Oben auf der Wartburg angekommen, solltest du vor der Zugbrücke noch auf den Aussichtsfelsen gehen. Von hier aus gibt es einen schönen Blick über die Umgebung von Eisenach und auf die Ostseite der Wartburg. Es ist der beste Fotopoint für ein Erinnerungsbild mit Wartburg. Danach sind wir in den ersten Innenhof. Hier steht rechts unterhalb des Weg ein kunstvoller Brunnen. Und jetzt lass deinen Blick nach oben schweifen. Entdeckst du die weißen Tauben? Die haben hier ihr Zuhause. Wann genau diese Turteltauben auf der Wartburg angesiedelt wurden, ist nicht bekannt. Aber sie sind mit ihrem schneeweißen Gefieder und ihren aufgestellten Schwanzfedern auf jeden Fall schön anzuschauen.

Innenhöfe und Ausstellungsräume Wartburg

Nun kannst du dir auch überlegen, ob du die Innenräume der Wartburg anschauen möchtest. Denn hier befindet sich die Kasse. Mit unseren Kindern haben wir uns gegen einen Besuch der Innenräume entschieden. Auf der Wartburg kannst als Familie auch so genug erleben. Somit sind wir ohne Ticket weiter. Als nächstes sind wir in den zweiten großen Innenhof. Hier haben wir zwei schöne frei zugängliche Ausstellungsräume entdeckt. Als wir dort waren, gab es gerade etwas über die Buchdruckerei zu erfahren. Dort konnte man sich selbst ein Exemplar der ersten Seite der Bibel drucken. Außerdem gab es interessante Informationen zum Buchdruck. Noch spannender war der interaktive Raum zur Bibel. Hier haben wir jede Menge Spiele und Rätsel zur Bibel gemacht. Das war kurzweilig und hätten wir uns nicht so erwartet: Unter anderen ein Quizduell mit Buzzern und Bibelverse in Emojis umwandeln. Diese Ausstellungen ändern sich allerdings mit den Jahren immer wieder.

Unter einem Laubengang gibt es schöne Picknickplätze und du kannst in die große Zisterne schauen. Zurück durch die beiden Höfe gelangst du wieder zur Zugbrücke. Dort kannst du nun noch links die Treppen hinunter steigen. So kommst du zum Handwerkerhof. Hier siehst du, wie im Mittelalter mit einfachsten Werkzeugen, aber fortschrittlichen Ideen so eine große Burg entstehen konnte. Auf dem Weg außerhalb der Hauptburg gäbe es noch mehr zu erfahren. Nachdem wir nicht mehr Zeit hatten, haben wir nach dem Handwerkerhof umgedreht und sind hinunter in die Altstadt. Was sich sehr gelohnt hat!

Eisenach Altstadt – so schön ist es hier!

Ab in die Altstadt Eisenach mit Kindern - rund um den Marktplatz findest du die meisten historischen Häuser
Ab in die Altstadt Eisenach mit Kindern – rund um den Marktplatz findest du die meisten historischen Häuser

Wir selbst sind mit großer Begeisterung durch Eisenach gebummelt. Wieder mal hat uns der Charme einer ehemaligen ostdeutschen Stadt überzeugt. Genauso wie z.B. Leipzig, Görlitz oder Bautzen. Du siehst viele alte Fachwerkhäuser und alte Gebäude aus Backstein. Daneben zieren Häuserreihen mit schönen Giebeln oder stuckverzierten Fassaden die Stadt. Einige Gebäude sind schön renoviert, während an anderen der Zahn der Zeit nagt. Ein spannendes Gebäude steht in der Johannisstraße. Hier steht das Schmale Haus. Es ist nur 2,05 Meter breit und zählt zu den schmalsten bewohnten Häusern Deutschlands.

Schön von außen ist auch das Lutherhaus mit seiner herrlich gestalteten Fachwerkfassade. Das Bachhaus, Geburtsort von Johann Sebastian Bach, ist ein altes renoviertes Haus am Frauenplan Platz. Es ist direkt neben dem Bach Museum. Am Marktplatz steht die große evangelische Georgenkiche und das Stadtschloss von Eisenach. Dort befindet sich die Touristeninformation und eine Ausstellung im Inneren. Es gäbe sicherlich noch mehr zu sehen, aber das sind die Highlights, die du nicht verpassen solltest. In der Stadt hängen immer wieder Stadtpläne zur Orientierung. So findest du das alles ganz leicht. Wir sind natürlich noch gemütlich durch die Fußgängerzone spaziert und haben uns ein kleines Eis gegönnt 🙂 .

Ausflugsziele Eisenach mit Kindern

Darfst du keinesfalls verpassen: Wandern in der Drachenschlucht mit Kindern
Darfst du keinesfalls verpassen: Wandern in der Drachenschlucht mit Kindern
Mit viel Abenteuer durch die Drachenschlucht wandern mit Kindern
Mit viel Abenteuer durch die Drachenschlucht wandern mit Kindern

Drachenschlucht Eisenach mit Kindern

Ein perfektes Ausflugsziel vor der Haustüre der Jugendherberge in Eisenach ist die Drachenschlucht. Der Anfang der Schlucht ist nur gut einen Kilometer entfernt. Das geht gut zu Fuß oder mit dem Rad. Die Drachenschlucht ist mit Kindern ein MUSS in Eisenach. Sie ist an der engsten Stelle nur 68 cm breit und bei den engen Felsen kommen echte Abenteuergefühle auf. Das gefällt Kindern! Los geht’s hinter dem Wanderparkplatz Drachenschlucht. Auf der rechten Straßenseite (von Eisenach aus gesehen) führt der Wanderweg in die Schlucht hinein. Zuerst ist der Weg noch breit und führt an dem kleinen Bach entlang.

Doch schon bald wird es richtig eng. Der Bach fließt unter deinen Füßen hindurch und du wanderst auf einem Gitterweg durch die hohen Felsen hindurch. Die sind überwiegend mit Moosen und Farnen bewachsen. Auch die übrige Vegetation ist sehr grün, so dass man sich mit ein wenig Fantasie leicht vorstellen kann, wie ein Drache hier um die Ecke kommt. Der Weg schlängelt sich etwa 200 Meter durch die Felsen, bevor es wieder breiter wird. Aber das Abenteuer ist noch nicht vorbei.

Bis zum Ende der etwa 3 Kilometer langen Schlucht kommen immer mal wieder kleinere, enge Passagen. An einigen Stellen musst du durch das Bachbett laufen. Meistens fließt hier zwar nicht allzu viel Wasser, aber gute Schuhe mit Profil sind eindeutig von Vorteil. Umgestürzte Bäume und kleine Felsnischen am Wegrand sind für Kinder auf jeden Fall interessant. Am Ende der Schlucht geht es ein wenig bergauf bis zum Parkplatz/Bushaltestelle Hohe Sonne. Für den Rückweg gibt es mehrere Möglichkeiten: Rückfahrt mit dem Bus, Rückweg über die Elfengrotte oder über die Landgrafenschlucht. Wir haben uns für letzte Variante entschieden und so einen schönen Rundweg (ca. 8 km) gemacht. Du kannst die Landgrafenschlucht aber auch als eigene Tour gehen. Die Drachenschlucht ist eine außergewöhnliche Klamm und sehr sehenswert!
–> Drachenschlucht

APPROPOS DRACHEN:
Kennst auch das Drachental in Tirol? Dort gibt es eine Sommerrodelbahn, eine Klamm und viele weitere tolle Möglichkeiten für deinen Familienurlaub in den Bergen! Hier unsere Eindrücke vom Drachental.

Landgrafenschlucht mit Kindern

Durch die wildromantische Landgrafenschlucht in Eisenach mit Kindern wandern
Durch die wildromantische Landgrafenschlucht in Eisenach mit Kindern wandern

Der Startpunkt der Landgrafenschlucht ist ebenfalls am Parkplatz Drachenschlucht. Eine zweite Möglichkeit ist der Parkplatz Hohe Sonne etwa 3 km weiter die B19 entlang. Dorthin kommst du auch mit dem Bus Linie 190. Wenn du durch die Drachenschlucht wanderst, kommst du ebenfalls an der Hohen Sonne vorbei und wanderst über diesen Weg zurück. Das haben wir so gemacht und deshalb beschreibe ich die Runde auch in diese Richtung. Du kannst mit Kindern aber auch nur durch die eigentliche Landgrafenschlucht gehen und dann wieder zurück, wenn es euch so zu lang ist.

Vom Parkplatz Hohe Sonne, geht es über die B19 auf die andere Seite der Straße. Ein breiter Wanderweg (Beschilderung Landgrafenschlucht) führt dich ohne große Steigung durch den Wald. Nach etwa 800 Metern erreichst du den Aussichtspunkt Marienblick. Von hier aus hast du einen sehr schönen Weitblick auf die Wartburg. Bald darauf kommt eine Abzweigung. Du kannst entweder über das Urwaldpfädchen zur Landgrafenschlucht hinunter wandern (kürzerer Weg) oder aber den kleinen Umweg über den Drachenstein nehmen. Der Drachenstein ist ein schöner Aussichtspunkt über den Thüringer Wald und die höchste Erhebung auf dieser Wanderung. Oben steht eine der ältesten Eichen der Gegend.

Vom Drachenstein geht es nun immer bergab bis zum Eingang der Landgrafenschlucht. Es wird wieder schattiger und der Weg wieder enger. Die Landgrafenschlucht ist nicht so eng und schmal wie die Drachenschlucht. Dennoch siehst du rechts und links die Felsen weit in die Höhe ragen. Zuerst wanderst du noch oberhalb des tiefsten Einschnittes. Zur Sicherheit sind an einigen Stellen Seile an den Seiten angebracht, zum Festhalten. Nach und nach wanderst du immer tiefer in die Schlucht hinein, bis du schließlich auch hier ganz am Talboden der Schlucht entlang wanderst. Die Klamm an sich ist etwa 2,5 km lang. Der Weg vom Parkplatz Hohe Sonne bis zum Parkplatz Drachenschlucht (über Drachenstein) sind gute 4 Kilometer.

Lohnt sich Eisenach mit Kindern?

Wir waren zwei Tage in Eisenach mit Kindern. Bei der Planung wussten wir nicht genau, was uns erwartet und wie viel es zu sehen gibt. Hätten wir das gewusst, wären wir sicher eine Nacht länger geblieben. Die historische Stadt Eisenach ist einfach wunderbar schön anzuschauen. Wir haben erfahren und gesehen, dass Eisenach wohl eine der Villen-reichsten Städte in Deutschland ist: Auf einer kleinen Fläche sind hier ganz viele feudale historische Villen. Dazu kommen die Naturwunder rund um die Stadt. Zwei Schluchten haben wir besucht, es gäbe noch eine Dritte und der Thüringer Wald hütet sicher weitere Schätze. Die Jugendherberge liegt mittendrin und bietet sich als günstiges Domizil für den Familienurlaub an. Willst du auch mal hin? Hier Link zu den Preisen & Angeboten.

Offenlegung: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit den Jugendherbergen Thüringen entstanden. Es handelt sich um bezahlte Werbung. Nur so konnten wir euch diesen Beitrag hier zeigen. Unsere Meinung und Erlebnisse bleiben davon unberührt.

Eisenach mit Kindern Tipps merken

Lust auf ein paar Tage in der Jugendherberge Eisenach mit Kindern? Merk dir einen unserer Pins auf Pinterest. So findest du all diese Ideen leicht wieder bei deiner Urlaubsplanung. Du kannst diesen Beitrag auch in dein Postfach schicken oder an deine Freunde, mit denen du gerne hierher möchtest – das geht auch per WhatsApp. Klick dazu einfach auf das entsprechende Symbol unter den Bildern:

Offenlegung Werbung: Unser Dank gilt der Jugendherberge Eisenach, die unsere Recherche unterstützt hat. Ohne sie wäre es nicht möglich gewesen, dir unsere Erlebnisse an dieser Stelle zu zeigen.

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 10 Mal geteilt!