Familienurlaub Innsbruck

Die bunte Altstadt Innsbruck gefällt auch den Kindern. Sie lässt sich gut mit dem Kinderwagen erobern - am besten mit Geländekinderwagen, da viel Kopfsteinpflaster. Schöne Straßencafes zum Verweilen!
Beim Familienurlaub Innsbruck gibt es viel Pracht vergangener Tage zu sehen, die heute noch gepflegt wird
Geht leicht zum Wandern mit Kindern ab Ortsteil Hungerburg - die Familienwanderung zur Umbrüggler Alm
Die Berge überragen die Stadt Innsbruck. Das haben wir sehr genossen. Links die Nordkette im Karwendelgebirge.

Was tun in Innsbruck mit Kindern?
Wir machen einen Familienurlaub in Tirol und möchten natürlich auch die schöne Stadt Innsbruck sehen. Was macht man mit Kindern in Innsbruck? Alpenzoo, Altstadt Innsbruck mit den Flaniermeilen rund um das goldene Dachl, die Hofburg und das Schloss Ambras. Allesamt interessant anzuschauen. Gemacht haben wir dann letztlich das:

Der Alpenzoo, die Hungerburg und die Seegrube
Familien, die gerne in den Zoo gehen, sollten sich den Alpenzoo anschauen. Er ist über der Stadt Innsbruck, im Karwendelgebirge im Ortsbereich Hungerburg. Es ist ein schöner Zoo, weil hier vor allem auch Tiere der Alpen heimisch sind. Uns ist das aber trotzdem zu langweilig, wir sind keine Zoofreunde. Deshalb haben wir uns auf den Weg über die Hungerburg hinaus. Dank Hungerburgbahn, kann man in Innsbruck sehr komfortabel auch mit Kinderwagen in die Berge. Von der Stadt Innsbruck starten wir mit der neuen Standsteilbahn hinauf zur Hungerburg (es gibt auch eine Seilbahnhaltestelle für den Zoo) und von der Hungerburg mit der Gondel der Nordkettenbahn weiter auf die Seegrube. Ein tolles Panorama begrüßt uns! Vor uns die schroffen Felsen des Karwendel mit dem bekannten Hafelekar.

In Innsbruck wandern mit Kindern auf der Nordkette
Wenn wir mit Kindern auf das Hafelekar hinauf wollten, müssten wir von der Seegrube aus nochmal mit der Bahn fahren. Das sparen wir uns. Wir folgen den Mountainbikern mit den Augen hinunter. Sie fahren auf der Downhillstrecke hinunter nach Innsbruck. Das gefällt uns. Wir entschliessen uns auch für eine sportliche Bewegung bergab: Zu Fuß. Unsere Wanderung führt zuerst auf den breiten Wanderweg, dann über den Wandersteig zur Bodensteinalm. Es ist unser Zwischenziel auf dem Weg zur Talstation der Nordkettenbahn. Das letzte Stück in die Stadt fahren wir mit der Hungerburgbahn.

In der Altstadt Innsbruck mit Kindern
Nich entgehen lassen möchten wir uns die Altstadt Innsbruck. Klar, dass wir dabei auch das goldene Dachl anschauen möchten. Von der Talstation der Hungerburgbahn gehen wir am Inn entlang in Richtung Stadt - den Inn aufwärts. Bei der Ottoburg verlassen wir den Inn und flanieren in die Gassen der Altstadt hinein. Schon stehen wir vor dem goldenen Dachl - mit vielen anderen Touristen. Schön ist es trotzdem.

Vom goldenen Dachl zur Annasäule
Die Fußgängerzone ist gesäumt von den bunten Fassaden der barocken Häuser. Eine tolle Kulisse. Wir spazieren beim goldenen Dachl vorbei und lassen uns treiben in Richtung Annasäule. Sie steht ebenfalls mitten in der Fußgängerzone. Rundherum gibt es viele Geschäfte zum Einkaufen. Die Kinder interessiert das nicht so. Sie würden noch gernein das Audioversum - einem Hörmuseum. Das klingt spannend, leider reicht unsere Zeit dafür nicht aus. Wer werden wieder nach Innsbruck kommen.

Mehr Infos über die Sehenswürdigkeiten der Altstadt Innsbruck: http://www.innsbruck-altstadt.com/

Das lieben Kinder im Familienurlaub Tirol:

Wandern mit Kindern in Tirol

Diese Wanderungen lieben Kinder in Tirol: Von der Zugspitze im Wettersteingebirge bis zum Karwendel und den Kitzbüheler Alpen

Familienurlaub Tirol

Wo lohnt ein Familienurlaub in Tirol? - das hat unseren Kindern in den Tiroler Alpen besonders gut gefallen. Vielleicht etwas für euch?

Familienhotel Tirol

Was ist das beste Familienhotel in Tirol? Schwimmbad für Kinder, Wasserrutsche, Wellness und All-Inclusive? Hier war es schön.

Schluchten wandern Tirol

Das mögen Kinder besonders gerne: Wolfsklamm, Kundler Klamm, Zammer Lochputz, Kaiserklamm wandern

Familienurlaub Österreich

Was macht Familien bei einem Urlaub mit Kindern in Österreich Spaß? Wo ist es schön? Unsere Erfahrungen.

Bergurlaub mit Kindern

Unsere 5 Gründe, warum Sie unbedingt den nächsten Familienurlaub in den Bergen buchen sollten.

Aktuelle Tipps für den Familienurlaub:

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo