Ammersee mit Kindern

Was lohnt sich am Ammersee mit Kindern? - hier unsere Tipps für deinen Ausflug oder Ammersee Urlaub mit KindernWas lohnt sich am Ammersee mit Kindern? - hier unsere Tipps für deinen Ausflug oder Ammersee Urlaub mit Kindern

Unsere Tipps am Ammersee mit Kinder
Der Ammersee ist etwa 40 km von München und gut 50 km von Augsburg entfernt. An den "Ammersee mit Kindern" - das ist gerade im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel oder Urlaubsziel für einen Ammersee Urlaub mit Kindern. Der See ist gut mit der S-Bahn von München erreichbar und mit der Ammerseebahn von Augsburg.

Beliebte Freizeitmöglichkeiten im See sind Surfen, Segeln und Baden. Rund um den See kannst du gur radfahren oder auch am Ammersee wandern mit Kindern. Wir wollen euch hier zeigen, was ihr mit Kindern am Ammersee alles erleben könnt.

Ausflugsziele Ammersee

Ausflug Ammersee mit Kindern - Ammersee Ausflugsziele sind u.a. München und AugsburgAusflug Ammersee mit Kindern - Ammersee Ausflugsziele sind u.a. München und Augsburg

Ausflugsziele Ammersee mit Kindern
Und wenn ihr hier am See in Bayern einen Familienurlaub verbringt, könnt ihr umgekehrt auch Ausflüge nach München oder Augsburg machen. Beide Städte sind beliebte Ausflugsziele in Bayern, vor allem wenn das Wetter mal nicht so mitspielt. Denn wirklich gute Ammersee Ausflugsziele für Regenwetter findest du nicht. Gerade in München haben wir eine gute Auswahl an familienfreundlichen Sehenswürdigkeiten gefunden, aber auch Augsburg lohnt sich für einen Tag. Je nachdem wo ihr am Ammersee seid. Hier unsere Tipps:

--> Augsburg mit Kindern

--> München mit Kindern

Ammersee Radtour mit Kindern

Die Ammersee Radtour mit Kindern verläuft meist am See, teils auch durch den WaldDie Ammersee Radtour mit Kindern verläuft meist am See, teils auch durch den Wald

Radfahren am Ammersee mit Kindern

Rund um den ganzen Ammersee führt ein Radweg mit ca. 42 km Länge. Das ist der Ammersee Rundweg mit dem Fahrrad. Der Weg um den See ist mit Kindern natürlich schön zu fahren. Es gibt kaum Höhenunterschiede und immer wieder kommt man an schönen Badestellen vorbei. Zudem kann an ganz vielen Orten der Rundweg mit dem Schiff abgekürzt werden.

So fahrt ihr nur solange, wie es die Kondition eurer Kinder zulässt. Die Schiffe auf dem Ammersee nehmen Kinderfahrräder übrigens kostenlos mit. Allerdings ist die Fahrradmitnahme auf den Schiffen begrenzt. 

Ammersee baden

Wo am Ammersee baden mit Kindern?

Es gibt wirklich sehr viele Badeplätze am Ammersee. Zahlreiche Uferbereiche sind zudem kostenlos zu benutzen, im Gegensatz zu vielen anderen Seen in Bayern (ich denke da an den Tegernsee). Die kostenpflichtigen Strandbäder bieten dann etwas mehr Komfort oder Attraktionen.


Die schönsten Ammersee Badeplätze
- Herrschinger Bucht: sehr beliebter schöner Badeplatz, im Sommer oft sehr voll

- Rieder Wald: im Landschaftsschutzgebiet, nur zu Fuß erreichbar, nördlich von Herrsching

Stegen am Nordende des Sees: es geht lange flach ins Wasser, Untergrund im Wasser ist eher weich

- Eching: Spielplatz, Surfschule, Gastronomie

- Schondorf: 3 Badeplätze: Strandbad mit Eintritt Café Forster; Schaule: kleine Liegewiese mit WC; Gemeindesteg: 80 m langer Steg, Dusche, WC

- Utting: 2 Badeplätze: Strandbad mit Eintritt und großem hölzernem Sprungturm; Freizeitgelände beim Campingplatz (kostenlos) mit Bootsverleih, Minigolf, Gastronomie

- Holzhausen: Badewiese mit Steg

- Riederau bei Dießen: Strandbad mit Eintritt

- St.Alban/Dießen: Liegewiese sowie ein Strandbad mit Eintritt

- Fischen/Aidenried: Freizeitgelände am südlichen Ostufer mit WC, Umkleiden

- Wartaweil: im Landschaftsschutzgebiet ca. 5 km südlich von Herrsching

So, nun hast du die Qual der Wahl - viel Spaß beim Ammersee baden!


Ausflug Ammersee mit Kindern

Welche Ammersee Sehenswürdigkeiten mit Kindern?
Wenn ihr am Ammersee mit Kindern unterwegs seid, gibt es einige Ammersee Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Naturerlebnis oder Action? - ihr habt die Wahl. In Utting wartet das "Ex Ornamentis" Labyrinth auf euch. Jedes Jahr im Sommer wird ein Labyrinth mit einem Thema gepflanzt. Für Kinder gibt es eine "Stempelsuche", Tretfahrzeuge und ein Bällebad. Toller Spaß für die ganze Familie!

Kloster Andechs und Hochseilgarten in Utting
Minigolfen könnt ihr das ganze Jahr bei schönem Wetter beim Kloster Andechs. Das Kloster Andechs ist eine der meistbesuchten Ammersee Sehenswürdigkeiten, weil hier noch Bier gebraut wird. Im Hochseilgarten in Utting wird es sportlicher. Hier gibt es Parcours in vielen Schwierigkeitsgraden. Kinder ab 6 Jahren klettern im eigenen Kinderparcours.

Ammersee Sehenswürdigkeiten in der Natur

Naturerlebnis und Vogelpark
Im Burgwald in Dießen, könnt ihr auf 14 Stationen den Wald und seine Bewohner besser kennenlernen. Auf 2 km geht es einmal quer durch den Wald. In Grafrath veranstalten der LBV und das Naturerlebniszentrum immer wieder Wald- und Erlebnistage für Kinder und Jugendliche (Themen und Termine bei der Tourismusinformation am Ammersee). In Olching gibt es einen 20.000 qm großen Vogelpark. Über 500 einheimische und exotische Tiere könnt ihr hier an Wochenenden und Feiertagen besuchen und bestaunen.

Ammersee Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Der Start der tollen Kolbensattel Sommerrodelbahn in BayernDer Start der tollen Kolbensattel Sommerrodelbahn in Bayern

Noch mehr Ideen für den Ausflug Ammersee mit Kindern
Etwa 50 km vom Ammersee entfernt liegt der größte Freizeitpark Bayerns der "Skyline Park". Er bietet Attraktionen für kleine und große Kinder. Im Märchenwald und Tierpark in Schongau kommen vor allem jüngere Kinder voll auf ihre Kosten. Märchenfiguren und -szenen und viele Tiere zum Anschauen und Streicheln. In den Sommermonaten findet das jährliche "Kaltenberger Ritterturnier" statt. Etwa 20 km nördlich des Ammersees wird das Mittelalter wieder lebendig.

Sommerrodelbahn Ammersee
Uns hat besonders gut die Sommerrodelbahn am Kolbensattel gefallen. Die ist zwar nicht direkt am See, aber ein tolles Tagesziel und schon mitten in den Bergen. Lohnt sich also auch, wenn ihr eine kleine Wanderung mit Kindern plant. Und die Kolbensattel Sommerrodelbahn ist richtig gut!

--> schau hier unseren Kolbensattel Ausflug.

Spielplatz Ammersee

Welcher Spielplatz Ammersee ist wirklich schön?
Egal wo du am Ammersee Urlaub mit Kindern machst, einen kleineren Spielplatz gibt es öfter und teils auch besonders schöne Spieplätze. Sowohl in Herrsching, als auch in Utting und in Eching findet ihr Spielplätze am See. So kann man Baden und Spielen gut verbinden. Oder auch beim Radausflug darauf achten, dass einer der Spielplätze als Ziel angefahren wird. Für eure Planung habe ich hier diese Google Karte, wo der jeweilige Ammersee Spielplatz eingezeichnet ist.

Suchst du "Ammersee Spielplatz Biergarten"? - dann kann ich dir diese Webseite empfehlen. Hier sind die Biergärten am Ammersee gelistet samt Erklärung, wo es was für die Kinder zu spielen gibt, während wir Eltern gemütlich im Biergarten sitzen und geniessen können.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, könnten dich auch unsere Ideen hier interessieren:

--> Bayern mit Kindern

--> Familienhotels Bayern

Freizeitaktivitäten mit Kindern in Bayern

Zwischen Augsburg, Nürnberg und München: Unsere schönsten Ausflugstipps für Freizeitaktivitäten, Familienausflug oder einen Tagesausflug mit Kindern in Bayern

Das lieben Kinder im Familienurlaub Bayern:

Familienhotel Bayern

Hier gibt es in Bayern ein schönes Kinderhotel, all inclusive und auch empfehlenswerte Familienhotels mit Wellnessbereich und Kinderprogramm

Wandern mit Kindern in Bayern

In der Oberpfalz im bayerischen Wald bis in den Nationalpark Berchtesgaden und die Chiemgauer Alpen: Undere Wanderungen mit Kindern in Bayern

Familienurlaub Bayern

Nach Berchtesgaden, an den Chiemsee, ins Allgäu, den bayerischen Wald - Familienurlaub am See oder in den Bergen in Bayern mit Kindern?

Schluchten in Bayern

Die schönsten Klammwanderungen: Partnachklamm, Wimbachklamm, Almbachklamm oder Aschauer Klamm mit Kindern wandern.

Babytrage Test

Welche Babytrage ist gut? Ab welchem Alter kann ein Baby in die Trage? Wie lange kann man ein Baby in der Trage haben?

Bergurlaub mit Kindern

Unsere 5 Gründe, warum Sie unbedingt den nächsten Familienurlaub in den Bergen buchen sollten.

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo