Winterwanderung Partnachklamm

Partnachklamm mit Kindern in Garmisch - kurzweiliger Ausflug in die Natur

Wandern mit Kindern in Garmisch
Wir sind in Garmisch Partenkirchen mit Kindern und möchten wandern im Winter. Was bietet sich dafür besonders an? Kurzweilig für die Kinder soll die Wanderung sein und gleichzeitig im Winter möglich. Wir stellen fest, dass die Partnachklamm im Winter geöffnet ist - unseres Wissens, eine der wenigen Klammen in Bayern, die keine Wintersperre hat. So ist klar, dass wir uns im Familienurlaub in Garmisch die Klamm anschauen. Ich nehme euch nun mit auf diese tolle Wintertour, abseits der Skipiste!

Anreise Partnachklamm

Wie kommt man zur Partnachklamm?
Die Wanderung durch die bekannte Partnachklamm beginnt bei der großen Olympiaschanze am Ortsrand von Garmisch. Von Mittenwald kommend gleich am Ortsbeginn links abbiegen und am kostenpflichtigen Parkplatz beim Olympiastadion Garmich, auch als große Olympiaschanke bezeichnet.
Aus dem Bereich München geht es über die Autobahn A95 nach Garmisch Partenkirchen und hier durch den Ort über die B2 in Richtung Mittenwald. Am Ortsende rechts zum Parkplatz abbiegen, Beschilderung vorhanden.
--> hier der Google Routenplaner für die Anreise zur Partnachklamm

Durch die Partnachklamm mit Kindern

Winterwanderung Partnachklamm - ein eindrucksvolles Erlebnis auch bei wenig Schnee und Eis

Partnachklamm wandern mit Kindern
Nachdem das Auto geparkt ist, geht für die Kinder das Abenteuer im Familienurlaub in Bayern los: Auf der großen Skispungschanze findet gerade ein Wettbewerb statt. Die Skispringer fliegen von der großen Schanze hinunter, sie springen deutlich mehr als 100 Meter. Das ist vor Ort nochmal viel eindrucksvoller als im Fernsehen aus. Klar, dass wir einigen Springern zuschauen müssen, bevor wir uns auf den Weg in die Partnachklamm machen können.

Dieser Weg zur Klamm entpuppt sich an sich schon als längere Wanderung. Auf der für den öffentlichen Autoverkehr gesperrten Strasse wandern wir gut 30 Minuten bis zum Gasthof Partnachklamm. Aber es hilft alles nicht, wir wollen ja in die bekannte Bis hierhin ist es relativ langweilig für Kinder, aber nun steigt das Interesse.

Partnachklamm mit Kinderwagen?
Hinter dem Gasthof beginnt der Klammsteig. Es ist ein schmaler Wanderweg, der auf der einen Seite an den Berg grenzt, auf der anderen Seite geht es steil zum Fluß Partnach hinunter. Mit dem Kinderwagen ist dieser Weg nicht geeignet. Durch die Partnachklamm ist der Durchgang mit Kinderwagen sogar verboten. Es ist aber auch richtig so, der Weg ist einfach zu schmal.

Im Winter durch die Partnachklamm

Partnachklamm Winter - eine tolle Winterwanderung mit Kindern

Im Winter durch die Partnachklamm wandern
Wir sind am Kassenhaus der Partnachklamm angekommen. Nun beginnt die Klammwanderung in Bayern. Es geht durch einen schmalen Tunnel hinein. Der schmale Steig wird nun noch öfter durch die Felsen führen. Dazwischen sehen wir immer wieder die schmale Schlucht, die die Partnach in die Felsen des Wettersteingebirge gegraben hat.

Partnachklamm Winter: Gefrorener Wasserfall
Im Winter ist es in der Partnachklamm besonders eindrucksvoll, wenn es längere Zeit sehr kalt war. Nachdem an vielen Stellen das Wasser an den Felsen auch von oben herunterläuft, bilden sich der eine oder andere Eisfall - ein gefrorener Wasserfall. Es ist ein besonderes Naturschauspiel.

Winterwanderung Partnachklamm in Bayern

Partnachklamm mit Kindern
So wandern mit den Kindern durch die 699 Meter lange Klamm. Nebenbei und für uns nicht spürbar wandern wir dabei 80 Höhenmeter bis zum Ende der Partnachklamm hinauf. Hier könne man noch weiterwandern zur Partnachalm, für uns ist hier aber Schluss.

Wir gehen durch die Klamm in Bayern zurück und geniessen die Partnachklamm sozusagen ein zweites Mal. Es fallen uns wieder andere Dinge auf, die Blickwinkel ändern sich. Mit der Begeisterung der schönen Klamm ist auch der Rückweg zum Olympiastadion kein Problem, auch wenn sich der Weg auf der breiten Straße zieht und man leider vom schönen Wettersteingebirge nichts mehr sieht.

Preis Partnachklamm
Es war eine schöne Winterwanderung in Bayern, einzig unschön ist die Eintrittsgebühr (5 Euro pro Erwachsenen, 2 Euro je Kind, Stand 2018).

Weitere Ideen für den Winter mit Kindern
Suchst du mehr kostenlose Winterwanderungen mit Kindern in Bayern? Da fällt mir die neue Tannenhütte ein. Eine leichte Wanderung auch im Winter, die Hütte hat offen und einen Traumblick, hier meine Tourenbeschreibung und Bilder von der Tannenhütte Wanderung.

--> Hier unsere Tipps zum Winterwandern mit Kindern und das lohnt sich sonst noch im Winterurlaub in Deutschland mit Kindern.

 

 

Das interessiert andere Familien im Winterurlaub in Bayern:

Schlittenfahren mit Kindern

Die schönsten Rodelbahnen zum Schlittenfahren in Bayern mit Kindern

Schneeschuhwandern mit Kindern

Diese Schneeschuhwanderung mit Kindern lohnt sich in Bayern

Skifahren mit Kindern

Die schönsten Skigebiete mit Kindern für einen Familien-Skiurlaub in Bayern

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo