Die schönsten Klammen in Bayern

4.9/5 - (50 votes)

15 Klamm Bayern Tipps

Klamm Bayern wandern? - Wir zeigen dir die schönsten Klammen in Bayern
Klamm Bayern wandern? – Wir zeigen dir die schönsten Klammen in Bayern
Klamm Bayern: Entdecke die Naturwunder der Klammwanderungen in Bayern
Klamm Bayern: Entdecke die Naturwunder der Klammwanderungen in Bayern

Toll wandern in einer Klamm in Bayern

Die schönsten Klammwanderungen mit Kindern – unsere Klamm Bayern Tipps
Wenn du einen Urlaub mit Kindern in Bayern planst und dabei nach einem kurzweiligen Ausflugsziel in der Natur suchst, dann empfehle ich dir diese schönen Klammen und Schluchten in Bayern. Die bayerischen Alpen haben einige tolle Klammwanderungen, wo Kinder bei einer Wanderung sehr gut die Natur entdecken können. Oft berichten mir andere Familien, dass sie mit einer Klammwanderung ihre Kinder gut für das Wandern begeistern konnten, weil es entlang des Schluchtenwegs einiges zu sehen gibt. Wo geht das in Bayern? Wir waren viel mit unseren Kindern unterwegs und zeigen dir die schönsten Klammen in Bayern! Überrascht wurden wir kürzlich von einer besonderen Klamm nahe Nürnberg. Auch dort kannst du eine erstaunlich schöne Klammwanderung machen – fern der Alpen. Mehr dazu in diesem Beitrag. Außerdem verraten wir dir am Ende dieses Beitrags noch die besten Klammen und Schluchten, die wir in den Alpen gefunden haben und welche besonderen Wanderungen zu Wasserfällen dir auch gefallen werden.

Zwei Klammen in Garmisch Partenkirchen

Wir haben verschiedene Schluchten in Bayern besucht und stellen dir unsere Favoriten zum Klammwandern mit Kindern in Bayern vor, für einen Tagesausflug in den Ferien oder für einen schönen Tag im Familienurlaub in Bayern zum Wandern mit Kindern. Kleinere Klammen sind über ganz Bayern verteilt. Besonders eindrucksvoll sind aufgrund der tief eingeschnittenen Schluchten, die Klammwanderungen im Süden von Bayern in den Alpen. In Garmisch Partenkirchen haben wir gleich zwei Klammen gefunden. Eine der beiden Klammen ist meistbesucht, die andere Klamm bislang eher ein Geheimtipp – obwohl dort eine ganz besondere Hängebrücke die Schlucht überspannt. Wir zeigen dir beide Klammen, samt Einkehrtipp in einer urigen Hütte. So kannst du selbst schauen, welcher der Klammen in Garmisch Partenkirchen schöner für deinen Ausflug ist.

Die Partnachklamm – berühmte Klamm in Bayern

Beliebte Klamm in Bayern - die Partnachklamm in Garmisch Partenkirchen
Beliebte Klamm in Bayern – die Partnachklamm in Garmisch Partenkirchen
Romantisch für Erwachsene - abenteuerlich für Kinder: Die Fackelwanderung durch die Partnachklamm
Romantisch für Erwachsene – abenteuerlich für Kinder: Die Fackelwanderung durch die Partnachklamm im Winter

Die Partnachklamm ist wohl die bekannteste Klamm in Bayern. Zum einen ist diese Schlucht landschaftlich sehr eindrucksvoll, zum anderen ist sie schnell von München aus zum Wandern mit Kindern erreichbar. Das lockt viele tausend Tagesgäste für einen Ausflug mit Kindern hierher. Besonders in den Ferienzeiten ist dementsprechend viel los – man könnte auch sagen, die Partnachklamm ist übervoll. Mittlerweile haben auch die Urlaubsgäste aus den arabischen Staaten die Schönheit der Partnachklamm entdeckt. Deswegen: Am besten ihr kommt gleich in der Früh hierher oder am späten Nachmittag. Dann ist nicht ganz soviel los. Der Zugangsweg zur Schlucht ist ein Stück vom Parkplatz entfernt. Du kannst auch nicht durch die Partnachklamm mit Kinderwagen. Diese Klammwanderung ist ein Tipp für Familien ab dem Grundschulalter.

Oberhalb der Klamm hast du mit der Kaiserschmarrn Alm die perfekte Einkehr. Wir haben das Essen dort schon öfter sehr genossen. Der Kaiserschmarrn ist exzellent. Er zählt zu den besten Kaiserschmarrn, die wir überhaupt bekommen haben. Du bekommst aber auch andere gute Sachen zu essen… Diese Klamm in Garmisch Partenkirchen ist übrigens nicht nur im Sommer einen Ausflug wert. Die Partnachklamm ist eine der wenigen Klammen, die auch im Winter geöffnet ist. Besonders stimmungsvoll und romantisch ist es abends mit Fackeln durch die Klamm in Bayern zu wandern. Schau dir unsere Bilder und die Beschreibungen an:
—> unsere Winterwanderung durch die Partnachkamm mit Kindern.
—> und so romantisch ist die Fackelwanderung durch die Partnachklamm im Winter
—> die empfehlenswerte Ferienwohnung in Garmisch Partenkirchen für deinen Ausflug

Geheime Klamm in Bayern: Über die Hängebrücke zur Tannenhütte

Klamm Bayern: Bei der Tannenhütte kannst du auf der Hängebrücke kostenlos über diese Schlucht wandern
Klamm Bayern: Bei der Tannenhütte kannst du auf der Hängebrücke kostenlos über diese Schlucht wandern

Gegenüber von der Partnachklamm findest du beim Wank eine weitere Schlucht – die Schalmeischlucht. Sie ist nicht so tief eingeschnitten wie die Partnachklamm, dafür bietet sie mit der Tannenhütte ein super Wanderziel mit Kindern. Von dort oben hat du sogar den Ausblick auf die Zugspitze. Das gibt es bei der Partnachklamm Wanderung nicht, den Zugspitzblick. Außerdem punktet die Wanderung zur Tannenhütte mit viel Sonne. Das ist an kühleren Tagen angenehm. Und hinter der Tannenhütte kannst du über die große Hängebrücke oberhalb der Schlucht wandern – kostenlos, ohne Eintritt! Dieser Ausflug in die Natur geht sogar als Wanderung mit geländetauglichen Kinderwagen. An der Tannenhütte gibt es einen Spielplatz. Im Winter kommen viele Familien bei Schnee auch mit Rutschtellern und Rodeln zur Tannenhütte.
—> hier meine Bilder der Tannenhütte Wanderung in Garmisch Partenkirchen.

Wildbachklamm – die Buchberger Leite im Bayerischen Wald

Klamm Bayern mit Hängebrücke: Die Wilbachklamm Buchberger Leite
Klamm Bayern mit Hängebrücke: Die Wilbachklamm Buchberger Leite

Die Buchberger Leite ist eine Klamm im Bayerischen Wald, die sich hervorragend für Wanderungen mit Kindern eignet. Sie wird auch als Wildbachklamm bezeichnet. Diese wildromantische Schlucht trägt die Auszeichnung Bayerns schönste Geotope und steht unter besonderem Landschaftsschutz. Entlang der Buchberger Leite führen gut gepflegte Wanderwege, die sich perfekt für Familienausflüge eignen. Steinformationen von Moos und Farnen bedeckt sowie der rauschende Wildbach schaffen eine zauberhafte Kulisse für das gemeinsame Abenteuer. Wir haben bei unserer Wanderung sogar eine Hängebrücke entdeckt. Empfehlenswert ist der 8 Kilometer lange Erlebniswanderweg „Mensch und Natur in der Buchberger Leite“. Dieser bietet nicht nur eine abwechslungsreiche Streckenführung, sondern ist auch so angelegt, dass Kinder spielerisch die Natur erkunden können. Der Einstieg in die Wanderung ist sowohl von der Kreisstadt Freyung als auch von der Gemeinde Ringelai möglich. Wir haben die Klamm besucht und für gut befunen:
–> Buchberger Leite

Saußbachklamm im Bayerischen Wald

Klamm Bayern mit wildromantischem Weg durch den Wald: Die Saußbachklamm
Klamm Bayern mit wildromantischem Weg durch den Wald: Die Saußbachklamm

Die Saußbachklamm ist eine weitere Klamm im Bayerischen Wald. Sie ist gepragt vom Wald, dem Wasser und den Brücken, die über den Saußbach führen. Das idyllische Naturgebiet der wildromantischen Saußbachklamm findest du südlich des Luftkurortes Waldkirchen. Für die Einheimischen zählt sie zu den bezauberndsten Flecken im Bayerischen Wald. Hier erlebt man die romantische Seite der Natur, begleitet vom beruhigenden Rauschen des Wildbachs. Das klare, rauschende Wasser schlängelt sich durch die Schlucht, umgeben von dichtem Grün, bemoosten Steinen und den typischen Granit des Bayerischen Waldes. Gut angelegte Pfade führen entlang des Wildbachs und ermöglichen beeindruckende Ausblicke auf die Flora und Fauna dieser Region.
–> Saußbachklamm

Lechschlucht am Lechfall

Die Lechfall Klamm in Bayern - gut zu sehen vom Maxsteg
Die Lechfall Klamm in Bayern – gut zu sehen vom Maxsteg

Die Lechfall Klamm in Füssen ist eine beeindruckende Felsenschlucht, die sich am bekannten Lechfall Wasserfall befindet. Der Lech hat im Laufe von tausenden Jahren einen tiefen Einschnitt in den Kalkfelsen geschaffen und dadurch das markante Bett in den Felsen geformt. Der beste Blick auf diese Klamm bietet sich im Bereich des Lechfalls. Vom Maxsteg aus hast du einen eindrucksvollen Blick in die Lechfall Klamm. Noch beeindruckender fand ich jedoch die Aussicht von der Straße aus, wo du dein Auto auf dem Parkplatz P1 abstellen kannst. Hier gibt es ein Geländer, von dem aus du direkt in die Lechfall Klamm schauen kannst. Auf der gegenüberliegenden Felswand siehst du die Büste von König Maximilian II., mit der die Stadt Füssen dem bayerischen König dankt. Leider ist es nicht möglich duch die Lechschlucht zu wandern, jedoch ist der Besuch des Lechfalls und die Rundwanderung in Verbindung mit dem Kalvarienberg eine tolle Wanderung mit Kindern.
–> Lechfall

Reichenbachklamm – geheime Klamm in Bayern

Die Reichenbachklamm in Pfronten ist eine der weniger bekannten Klammen in Bayern. Du findest sie zwischen Pfronten in Bayern und Vils in Tirol. Über die Jahre hat der Reichenbach einen Durchbruch in die Felsen geschaffen. So ist die Schlucht entstanden, durch die heute ein gut ausgeschilderter Wandersteig führt. Während der Wanderung entlang dieses Steiges bieten sich Blicke auf mehrere Wasserfälle. Im unteren Teil der Klamm führt der Weg sogar zu einer natürlichen Gumpen, in der man sich erfrischen kann. Was während der Wanderung oft nicht bewusst wahrgenommen wird: Die Reichenbachklamm verläuft entlang der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Der Verlauf des Reichenbachs markiert gleichzeitig die Landesgrenze. Stellenweise ist der Wanderweg steil, weshalb diese Wanderung eher mit älteren Kindern zu empfehlen ist. Die klassische Wanderung durch die Reichenbachklamm beginnt im Vilstal zwischen Füssen und Pfronten. Der Ausgangspunkt ist der großzügige (kostenpflichtige) Wanderparkplatz.
–> Reichenbachklamm

Breitachklamm – die überlaufene Klamm in Bayern

Klamm Bayern: Das ist die beeindruckende Breitachklamm in Bayern bei Oberstdorf
Klamm Bayern: Das ist die beeindruckende Breitachklamm in Bayern bei Oberstdorf
Das rauschende Wasser in einer Klamm macht die Wanderung für Kinder kurzweilig - Klammwandern ist beliebt!
Das rauschende Wasser in einer Klamm macht die Wanderung für Kinder kurzweilig – Klammwandern ist beliebt!

Als eine der letzten Klammen, haben wir im Familienurlaub im Allgäu die sehr eindrucksvolle Klamm in Bayern an der Grenze zu Vorarlberg besucht. Die Breitachklamm ist wahrscheinlich die längste Klamm in Bayern, die man mit Kindern auf einem gesicherten Steig durchwandern kann. Und noch eine Superlative hat die Breitachklamm für mich, in Hinblick auf die Schönheit: Sie ist überwältigend! Zuerst wandern wir auf dem Klammsteig entlang des Bachs, dann werden die Felsen immer enger, es bildet sich eine Art Höhle aus, wo die Felsen nur rund 2 Meter breit sind. Mittendurch führt der Weg. Oben meterhoch die Felsen, unten rauscht das Wasser tosend laut. Ein echtes Naturerlebnis und ein Top-Ausflugsziel im Allgäu, das du leider mit Menschenmassen teilen musst. Außer du machst es wie wir…
—> hier unsere Wanderung durch die Breitachklamm mit Kindern.

Sehenswerte Klammen rund um Berchtesgaden

Klamm Bayern Erlebnisse und Tipps: Hier die Wanderung durch die Almbachklamm
Unsere Klamm Bayern Erlebnisse und Tipps: Hier die Wanderung durch die Almbachklamm

Almbachklamm – Die schönste Klamm im Berchtesgadener Land

Sie ist auch noch im Rahmen eines Tagesausflugs ab München mit Kindern erreichbar. Die Almbachklamm liegt bei Berchtesgaden, in der Gemeinde Marktschellenberg. Im Vergleich zu den anderen Klammen in Bayern kannst du hier zusätzlich zum Naturwunder Klamm eine Besonderheit sehen: Einzigartig ist die Kugelmühle am Eingang der Klamm. Mit Hilfe der Kugelmühle werden mit Wasserkraft in Marktschellenberg immer noch Kugeln geschliffen. Das hat eine besonders lange Tradition. Du kannst darüber auf der Webseite lesen und bei der Klamm selbst. Wir haben uns das länger angeschaut. Danach ist die Klammwanderung durch die Almbachklamm sehr schön und nicht so überlaufen wie die Partnachklamm, aber auch sehr gut frequentiert.
—> so war´s in der Almbachklamm mit Kindern

Die versteckte Wimbachklamm im Berchtesgadener Land

Nicht weit von der Almbachklamm entfernt, liegt die Wimbachklamm in Ramsau. Sie befindet sich im Nationalpark Berchtesgaden. Sie ist aber viel kürzer als die Almbachklamm. Dafür kannst du nach dieser Klamm in Bayern noch weiter hinauf wandern und siehst die Naturgewalten der Chiemgauer Alpen im Wimbachgries. Der Besuch dieser Klamm lässt sich übrigens hervorragend mit dem idyllischen Hintersee verbinden. Er ist nur ein paar Autominuten entfernt! Der Nachteil der Wimbachklamm: Das Klammerlebnis an sich ist relativ kurz. Aber schau selbst die Infos und Bilder:
–> Wimbachklamm

Die Aschauer Klamm im Saalachtal

Die Aschauer Klamm haben wir schon öfter besucht. Sie ist eine „Grenzklamm“ – verläuft sie doch direkt an der Grenze zwischen Bayern und Salzburg im südlichen Landkreis Traunstein. So kann man mit Kindern die Klammwanderung in Bayern starten und oben im Heutal in Salzburg einkehren. Die Klamm ist nicht so tief eingeschnitten, dafür ist die Klammwanderung länger und das Landschaftserlebnis groß. Für uns ist das die Klamm der 100 Gumpen. Perfekt für Sparfüchse: Diese Klamm in Bayern kostet keinen Eintritt und ist jederzeit kostenlos zu wandern!
—> die Klammwanderung durch die Aschauer Klamm.

Geheimtipp Weißbachschlucht

Die Weißbachschlucht ist „gegenüber“ von der Aschauer Klamm. Sie verläuft aus dem Saalachtal hinauf in Richtung des Ortes Weißbach. Die Ausgangspunkte der beiden Klammwanderungen sind gleich. Rund 3 Kilometer ist der Weg durch die Weißbachschlucht. Sie hat uns besonders durch das glasklare Wasser und die idyllische Alpenlandschaft begeistert. Im Sommer ein kleines Paradies für Familien mit Kindern. Die Schlucht beeindruckt mit dichten Wäldern, imposanten Felsklippen und beeindruckenden Wasserfällen. Die Landschaft ist äußerst beeindruckend und bietet zahlreiche Fotomotive. Im Vergleich zur benachbarten Almbachklamm und Wimbachklamm ist der Andrang in der Weißbachschlucht vergleichsweise gering. Die Schlucht befindet sich in den Chiemgauer Alpen zwischen Schneizlreuth und Inzell, inmitten steiler und hoher Berge.
–> Weißbachschlucht

Leutaschklamm zwischen Bayern und Tirol

Besondere Klamm in Bayern - in luftiger Höhe zwischen Mittenwald und Leutasch
Besondere Klamm in Bayern – in luftiger Höhe zwischen Mittenwald und Leutasch
So eindrucksvoll ist die Leutaschklamm
So eindrucksvoll ist die Leutaschklamm

Noch eine „Grenzgänger-Klamm“ befindet sich in Bayern zwischen Mittenwald und der Leutasch. Hier ist es die Leutascher Klamm oder Leutaschklamm, die grenzüberschreitend zwischen Deutschland und Österreich verläuft. Im Gegensatz zu den anderen Klammen in Bayern bist du bei der Leutaschklamm nie nah am Wasser, sondern immer weit oben. Mit sehr großem Aufwand wurde eine mächtige Metallkonstruktion in die Klamm gebaut, sonst wäre diese Klammwanderung überhaupt nicht möglich. Sehr lange Zeit war diese Klamm in Bayern nicht erschlossen. Erst seit 2006 gibt es den Weg durch die Leutaschklamm. Atemberaubend sind die Blicke von oben – besonders von der großen Brücke oben auf dem Bild. Keine Sorge: Der komplette Weg durch die Leutaschklamm ist vergittert, dass selbst Kinder nicht runterfallen können. Und: Diese Klamm ist kostenlos, es wird kein Eintritt kassiert. Hier die Bilder und die gesammte Beschreibung dieser einmaligen Klamm in Bayern:
–> Leutaschklamm
–> www.leutaschklamm-geisterklamm.com

Geheime Klamm in Bayern: Maisinger Schlucht

Geheime Klamm in Bayern - die Maisinger Schlucht am Starnberger See
Geheime Klamm in Bayern – die Maisinger Schlucht am Starnberger See

Praktisch unbekannt bei den Liebhabern von Klammwanderungen ist die Maisinger Schlucht. Sie verläuft vom Starnberger See hinauf in den kleinen Ort Maising. Die Einheimischen lieben ihre Schlucht! Die rund 30 Meter tiefe Furche zog der Gletscher in der letzten Eiszeit, als er das Schmelzwasser in den Starnberger See fließen ließ. Heute führt eine wildromantische Wanderung durch die Schlucht. Du findest hier nicht so hohe Felswände wie bei den anderen hier genannten Klammen. Es ist eher eine wildromantische Wanderung durch eine Flußlandschaft. Der dichte Blätterwald macht sie zusätzlich mystisch und kühlt an heißen Sommertagen. Kinder lieben es, hier am Maisinger Bach zu spielen. Dicke Baumstämme lassen sie über das Wasser balancieren. Eine echte Abenteuer-Landschaft!
–> Maisinger Schlucht

Klamm Bayern durch eine Sandsteinschlucht

Klamm Bayern Tipp, den nicht jeder kennt: Die Schwarzachklamm in Nürnberg
Klamm Bayern Tipp, den nicht jeder kennt: Die Schwarzachklamm in Nürnberg

Extrem überrascht wurden wir von dieser Klamm: Sie befindet sich weder in den Alpen noch im Voralpenland nahe München. Sie liegt in Nordbayern, vor den Toren der Stadt Nürnberg. Dort hat sich die Schwarzach durch die massiven Sandsteine gegraben und eine atemberaubend schöne Felsenschlucht hinterlassen. Die kurzweilige Wanderung verläuft sogar durch zwei Höhlen im Sandsteinfelsen. Hier kannst du auch wunderbar in der Schwarzachklamm rasten und für Kinder ist das natürliches Paradies. Die Einwohner erkannten die Schönheit schon früh, deshalb ist die Schwarzachklamm seit 1936 ein Naturdenkmal. Definitiv eine Wanderung wert.
–> Schwarzachklamm Wanderung

Höllbachtal mit Felsenlabyrinth

Außergewöhnliche Klamm Bayern: Die Höllbachtal Wanderung lohnt sich!
Außergewöhnliche Klamm Bayern: Die Höllbachtal Wanderung lohnt sich!

Das Höllbachtal erweist sich als ideales Ausflugsziel für Familien mit Kindern nahe Regensburg. Inmitten des Falkensteiner Waldes gelegen, zeichnet sich das Tal durch massive Granit- und Gneisblöcke aus, die während der letzten Eiszeit zu einem beeindruckenden Blockmeer verwittert sind. Was das Höllbachtal besonders reizvoll für Familien macht, ist das kleine Felsenlabyrinth in der Hölle. Hier können Kinder nach Herzenslust klettern und spielen. Die großen Felsbrocken bieten nicht nur eine spannende Kulisse, sondern regen auch die Fantasie an. Die Möglichkeiten zum Entdecken und Erkunden sind schier endlos. Der Höllbach schlängelt sich malerisch durch das Tal, bietet flache Stellen zum Planschen und erzeugt eine beruhigende Geräuschkulisse. Kinder können hier die Natur hautnah erleben und spielerisch lernen. Die Verbindung aus Naturerlebnis und Picknickplatz im Wald macht das Höllbachtal zu einem lohnenden Ziel für Familienausflüge. Die kurze Wanderung durch das Tal ist gut machbar. Von schattigen Waldwegen bis zu kleinen Brücken über den Bach bietet die Strecke immer wieder neue Eindrücke.
–> Höllbachtal

Bitte diese Klamm Bayern Wandertipps beachten

Vorsicht beim Klammwandern mit Kindern in Bayern
Eine Wanderung mit Kindern durch eine Klamm oder Schlucht erfordert besondere Aufmerksamkeit, bitte aufpassen. Auf keinen Fall ohne gute Kinderwanderschuhe! Normalerweise sind Klammen nicht kinderwagentauglich – die einzige Ausnahme bildet die Breitachklamm: Mit Einschränkungen kannst du aber die Breitachklamm samt Kinderwagen wandern. Mehr dazu im Blogartikel, siehe Link zur Breitachklamm oben. Einen Überblick über Klammwanderungen und was man besonders beachten sollten, gibt es in unserem Artikel Klammwandern mit Kindern

Klamm Bayern – Die häufigsten Fragen

Was sind die schönsten Klammen in Bayern?

Die schönsten Klammen in Bayern bieten beeindruckende Naturschauspiele und sind ideale Ausflugsziele für Naturfreunde und Wanderbegeisterte. Hier sind einige der herausragenden Klammen in Bayern:
Partnachklamm (Garmisch-Partenkirchen): Die Partnachklamm ist wohl eine der bekanntesten Klammen in Bayern. Sie beeindruckt mit steilen Felswänden, tosendem Wasser und einer gut ausgebauten Wanderstrecke.
Buchberger Leite (Bayerischer Wald): Diese Klamm im Bayerischen Wald ist landschaftlich reizvoll und eignet sich besonders gut für Familienausflüge. Gut gepflegte Wanderwege führen entlang des Wildbachs.
Saußbachklamm (Bayerischer Wald): Geprägt von Wald, Wasser und Brücken, bietet die Saußbachklamm ein eindrucksvolles Naturspektakel. Dichte Wälder, Felsklippen und Wasserfälle machen diese Klamm zu einem beeindruckenden Ausflugsziel.
Almbachklamm (Berchtesgadener Land): In der Gemeinde Marktschellenberg befindet sich die Almbachklamm, die mit einer einzigartigen Kugelmühle am Eingang und ihrer beeindruckenden Landschaft punktet.
Wimbachklamm (Berchtesgadener Land): Etwas kürzer als die Almbachklamm, bietet die Wimbachklamm dennoch ein beeindruckendes Naturerlebnis. Sie liegt im Nationalpark Berchtesgaden.
Breitachklamm (Oberstdorf): Die Breitachklamm ist wahrscheinlich die längste Klamm in Bayern, die man auf einem gesicherten Steig durchwandern kann. Sie ist überwältigend und bietet spektakuläre Ausblicke.
Leutaschklamm (Mittenwald): Diese Klamm verläuft grenzüberschreitend zwischen Deutschland und Österreich. Spektakuläre Aussichten bieten sich von der großen Brücke.
Maisinger Schlucht (Starnberger See): Die Maisinger Schlucht liegt nahe dem Starnberger See und bietet eine wilde Flußlandschaft. Kinder lieben es, am Maisinger Bach zu spielen.
Schwarzachklamm (Nürnberg): Überraschenderweise liegt die Schwarzachklamm nicht in den Alpen, sondern vor den Toren von Nürnberg. Sie beeindruckt mit einer beeindruckenden Felsenschlucht und zwei Höhlen im Sandsteinfelsen.
Weißbachschlucht (Chiemgauer Alpen): Die Weißbachschlucht beeindruckt mit glasklarem Wasser, dichten Wäldern, imposanten Felsklippen und beeindruckenden Wasserfällen. Sie befindet sich zwischen Schneizlreuth und Inzell.
Diese Klammen bieten eine beeindruckende Vielfalt an Naturschönheiten und sind perfekte Ausflugsziele für Familien, Wanderer und Naturfreunde.

Welche Klammen in Bayern eignen sich besonders gut für Familien mit kleinen Kindern?

Klammen wie die Partnachklamm in Garmisch Partenkirchen, die Maisinger Schlucht am Starnberger See oder die Saußbachklamm im Bayerischen Wald sind gut für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Sie bieten gut gepflegte Wege, die auch von Kindern leicht bewältigt werden können.

Welche Klammen in Bayern bieten besondere Sehenswürdigkeiten oder Aussichtspunkte?

Die Breitachklamm in Oberstdorf bietet atemberaubende Ausblicke auf die Schlucht und den tosenden Fluss. Die Leutaschklamm zwischen Mittenwald und Leutasch bietet beeindruckende Blicke von oben auf die Schlucht. Die Almbachklamm bei Berchtesgaden bietet die einzigartige Kugelmühle am Eingang.

Welche Klamm in Bayern mit Kinderwagen?

Die Maisinger Schlucht ist eine der wenigen Klammen in Bayern, die sich gut mit einem Kinderwagen erkunden lässt. Der Weg durch die Schlucht ist breit genug, relativ flach und gut befestigt, was es Eltern mit Kinderwagen ermöglicht, die beeindruckende Flußlandschaft mit Leichtigkeit zu erleben. Die dichten Wälder und das klare Wasser bieten eine idyllische Kulisse für einen entspannten Familienausflug.

Klammen in den Alpen

Gefallen diese diese Klammen in Bayern? In den Alpen findest du noch mehr tolle Klammen! Wir haben in den letzten Jahren ganz viele Klammwanderungen mit Kindern gemacht. Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, wirst du dich auch über unser Klamm-Special freuen. Hier unsere besten Klammen und Schluchten in den Regionen von Salzburg, Tirol und Südtirol. Wenn du in Bayern bleiben willst, werden dich unsere besten Ausflugsziele in Bayern interessieren. Für was du dich auch entscheidest, klick einfach hier auf den Link oder die Buttons:
–> mehr schöne Ausflugsziele mit Kindern in Bayern.
–> unsere schönsten Touren zum Wandern mit Kindern

Merk´dir diese Klamm Bayern Tipps!

Nutze einen der Pins auf Pinterest, um dir diese Klammwanderungen für deinen nächsten Ausflug oder Familienurlaub zu merken. Du kannst dir den Link auch als WhatsApp auf´s Handy schicken oder per Email. Außerdem ist der Versand an deine Freunde möglich, denen das gefallen würde. Klick dazu einfach auf das entsprechende Symbol unter den Bildern:

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 764 Mal geteilt!