Familienurlaub im Hüttendorf oder Almdorf

Hüttendorf Österreich - das Hüttendorf in Altaussee im Salzkammergut

Mit Kindern Urlaub in einer Hütte oder einer Alm?
Eine sehr angenehme und zugleich reizvolle Unterbringung mit Kindern gibt es mittlerweile verteilt über verschiedene Regionen in Deutschland und vor allem in Österreich: Urige Hütten zum Übernachten in eigens gebauten Almdörfern. Wir haben einige Hütten selbst besucht und schreiben hier darüber, was die besonders tollen Dinge in den Hüttendörfern waren - denn Hüttendorf ist nicht gleich Hüttendorf! Es gibt große Unterschiede.

Almdorf ist nicht gleich Almdorf

Bei den Hüttendörfern handelt es sich um eine Ansammlung von urigen Holzhäusern, die man im Familienurlaub mieten kann. Almdörfer mit vier Häusern, Almhütten mit einer größeren Anzahl wie in einer Ferienanlage, Almdörfer am Berg in schönster Aussichtslage, Almdörfer direkt im Wandergebiet oder Skigebiet. In einer Hütte hatten wir sogar einen Badeteich vor der Türe und daneben gleich noch einen Hochseilgarten! Gefunden haben wir dies in der "Almlust". Die Anlage steht im Salzburger Ort Flachau. Es ist kein reines Hüttendorf, sondern eine Ansammlung an urigen Hütten in Verbindung mit einem großen Haus, wo du nach Bedarf Zimmer oder Ferienwohnungen dazu buchen kannst. Dort ist auch eine tolle Sauna mit Wellnessbereich zu finden.
---> hier siehst du die Bilder der Almlust samt Canyoning und Hochseilgarten!

So schön waren die Hütten in der Almlust in Flachau
Zur Almlust gehört auch eine Aktivschule dazu, von der aus wir diese schöne (und leichte) Canyoningtour gemacht haben

Rustikale Hütten im Skigebiet oder im Wandergebiet
Die Hütten in den Almdörfern gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen. Für einen "klassischen" Familienurlaub, also Mama, Papa und Kinder. Oder für einen Familienurlaub mit Oma und Opa. Sehr gut eignen sich die Hütten aber auch für einen Familienurlaub als Patchworkfamilie, da man auch mehrere Zimmer hat und so einzelne Urlauber ungestört sein können.

Wie sind die Hüttendörfer?
Je nach Almdorf variiert die Hüttengröße und auch die Unterbringungsform. Es gibt Hütten, in denen mehrere Ferienwohnungen untergebracht sind. Meist sind es aber Hütten, die in einer Art Reihenhaus-Bauweise erstellt wurden oder einzelstehende Almhütten. So hat man eine ganze Hütte für sich und geniesst mehr Privatsphäre.
Allen gemeinsam ist, dass sie in sich eine Art modernes Dorf bilden, mit rustikaler Almromantik. Die Hütten sind aber meist nicht spartanisch eingerichtet, wie die ursprünglichen Hütten auf einer Alm in den Bergen eingerichtet waren, sondern haben den Luxus der heutigen Zeit. Zum Teil gibt es in Anlehnung an Luxushotels auch Luxushütten mit viel Schnickschnack. Wir haben Hütten in einem Hüttendorf gefunden, wo man seine private Sauna hat...

Die schönsten Almdörfer mit Kindern
Ganz nach Belieben und Geldbeutel, kann man sich aus einer großen Auswahl an Almhütten bedienen. Wir haben einige Almdörfer und Almhütten besucht und möchten unsere Favoriten vorstellen, die sich für einen Familienurlaub besonders gut eignen. Passend dazu gibt es auch zu jedem Almdorf Tipps, was man vor Ort im Sommerurlaub mit Kindern oder dem Winter Familienurlaub gut mit Kindern unternehmen kann.

Wandern mit Kindern in Südtirol

Unsere beliebtesten Wanderungen mit Kindern in Südtirol in den Dolomiten und Pfunderer Bergen

Familienurlaub Südtirol

Unsere Geheimtipps mit Kindern in Südtirol zwischen Sterzing, Dolomiten, Bozen und Vinschgau

Familienhotel Südtirol

Das ist für uns das schönste Kinderhotel und das beste Familienhotel in Südtirol

Kinderhotel Österreich

Die schönsten 20 Familienhotels in Österreich. Wellness? Familienzimmer? Kinderbetreuung? Familienbad?

Familienurlaub Österreich

Was macht Familien bei einem Urlaub mit Kindern in Österreich Spaß? Wo ist es schön? Unsere Erfahrungen.

Ein Ausflug mit Kindern?

Die beliebtesten Ausflugsziele mit Kindern, plus die Top-Sehenswürdigkeiten für Unternehmungen in Österreich