Hüttendorf Maria Alm

Einmalig der Ausblick vom Hüttendorf Maria Alm auf den Hochkönig
Einmalig der Ausblick vom Hüttendorf Maria Alm auf den Hochkönig

Hüttendorf Maria Alm: Unser Urlaub mit Kindern

Hüttenurlaub im Almdorf Maria Alm am Hochkönig
Viel Charme, Gemütlichkeit und Geborgenheit bieten die Hütten im Hüttendorf Maria Alm. Auf 1000 Metern Seehöhe fällt nicht nur das „Sie“ (die Gastgeber sind hier gleich mit jedem per „Du“), sondern auch die Alltagssorgen. In herrlicher Aussichtslage rund 4 Kilometer oberhalb vom kleinen Bergort Maria Alm geniesst man herrliche Urlaubstage bei einem Familienurlaub in Salzburg. Für Kinder ist ein spannendes Eldorado, das es rund um die Hütten zu erforschen gibt. Wir Eltern schätzen die Ruhe auf der Terrasse vor der Hütte. Hüttenflair mit vielen Annehmlichkeiten. So lässt es sich aushalten: Mit Kindern Urlaub in der eigenen Hütte im Hüttendorf Maria Alm im Salzburger Land

 Das Hüttendorf Maria Alm - eine herrliche Kulisse für den Familienurlaub am Hochkönig
Das Hüttendorf Maria Alm – eine herrliche Kulisse für den Familienurlaub am Hochkönig

Das Hüttendorf Maria Alm ist rustikal und gemütlich

Rustikale Almhütten für den Familienurlaub
Sie heissen Murmeltier, Bieber, Maulwurf, Edelweiss, Enzian oder Steinadler – 20 einzelne Hütten gibt es für einen Familienurlaub in Salzburg, keine Hütte gleicht der anderen. Es gibt 10 unterschiedliche Kategorien. Sie unterscheiden sich vor allem in der Größe und der Menge der Betten. In einigen Hütten haben bis zu 9 Personen, also auch für Familien mit mehreren Kindern geeignet. Oder vielleicht ein Familienurlaub zusammen mit Oma und Opa? – Platz ist genug.

Almchalet mit Sauna in Salzburg
Von 2005 bis 2006 wurden die ersten Almchalets errichtet. Jahr für Jahr kamen dann weitere Hütten dazu. Sie haben teilweise Fußbodenheizung, eine voll eingerichtete Küche, Schlafzimmer und Wohnraum. Besonderes Flair verstrahlt an kühlen Tagen in der Wohnküche der Kaminofen mit Sichtfenster.

Rustikale Familienzimmer im Hüttendorf Hochkönig in Salzburg
Rustikale Familienzimmer im Hüttendorf Hochkönig in Salzburg

Wer es noch ein bisschen wärmer mag, geht in die hütteneigene Sauna oder Infrarotkabine. Mit Kindern ist es eine sehr angenehme Form von Urlaub. Man hat ein kleines Haus für sich, mit allen Annehmlichkeiten, die man mit Kindern schätzt und dem Flair von Alm und Alpen. Die Hütten sind in Blockbauweise gebaut worden, man sieht das Holz nicht nur aussen sondern auch innen – was eine besondere Gemütlichkeit verstrahlt und zu dem Panorama des Hochkönig perfekt dazu passt.

Gemütliches Hüttendorf im Salzburger Land: Almdorf Maria Alm

Almdorf mit Herz
Die Almhütten in Maria Alm bilden ein kleines Dorf für sich. In dieser Atmosphäre fühlen sich Kinder wohl. An lauen Sommerabenden ist die dorfeigene Aussenbar geöffnet. In der großen Feuerschale glüht das Buchenholz, man kommt zusammen. Almchef Josch heizt dann auch gerne mal den Grill an und es gibt feine Würste, Steaks und Salate. Danach fesselt das Lagerfeuer noch zum Zusammensitzen.

Beim Frühstück steht die Individualität im Vordergrund: Auf Bestellung gibt es Frühstück für jede Hütte. Sehr gut und reichhaltig! Abzuholen sind die Frühstückskörbe im Haus der Rezeption, wo es auch rund um die Uhr Getränke zu holen gibt. Beim Frühstück genießt man als Familie den Luxus, wenigstens im Familienurlaub in Ruhe unter sich zu sein.

Zum Frühstück gibt es einen Korb mit Semmeln, Wurst, Käse und Joghurt...
Zum Frühstück gibt es einen Korb mit Semmeln, Wurst, Käse und Joghurt…

Was tun mit Kindern rund um das Hüttendorf Maria Alm?
Wer möchte, kann direkt von den Hütten zu einer Wanderung in Richtung Hundstein aufbrechen. Auch die Mountainbike-Route zum Hundstein führt direkt am Almdorf Maria Alm vorbei. Mit Kleinkindern im Kinderwagen eignet sich besonders die rund 5 Kilometer entfernte Wanderung zum Naturdenkmal Triefen. Mit größeren Kindern kann man daraus eine Almrundwanderung über die Mussbachalm machen. Ebenfalls sehr empfehlenswert ist die Wanderung zur Einsiedelei bei Saalfelden. Eine Kombination aus kleiner Gipfelwanderung und Ausflug ist die Wanderung von Jufen zum Primbachkogel und danach ein Besuch beim Wildgehege oder dem Bogenparcours der Jufenalm.

Als Ausflugsziel mit dem Auto gut zu erreichen ist die Eisriesenwelt in Werfen. Sie ist eine der eindrucksvollsten Familiensehenswürdigkeiten in Salzburg.

Hüttenurlaub Österreich mit Kindern

Gemütlicher Hüttenurlaub mit Kindern
Almdorf-Chef Josch und seine Frau Biggi haben sich mit dem Almdorf einen Traum erfüllt. Sie wanderten aus Deutschland aus, suchten einen Platz für Blockholzhütten und haben diesen mit dem Ort Maria Alm gefunden. Sie sind gerne Gastgeber und die Gäste geniessen die Freundlichkeit und die Verbindung aus Urigkeit und Moderne in den Hütten. Hier lassen sich angenehme Tage im Familienurlaub Österreich mit der ganzen Familie verbringen. Eine empfehlenswerte Alternative zu einem Familienhotel.

–> empfehlenswertes Almdorf im Salzburger Land: Die Almlust.