Radfahren am Walchensee mit Kindern

Direkt am türkisgrünen Walchensee radfahren mit Kindern - fern vom Verkehr - hier geht´s!

So geht die gemütliche Familienradtour am Walchensee!
Es ist ein schöner Herbstnachmittag, wir machen einen Familienurlaub im Herbst in Bayern und sind unterwegs im Tölzer Land am Walchensee. Dieser herrlich tükis schimmernde See liegt in einer herrlichen alpinen Kulisse. Vom Walchensee geht's unter anderem auch hinauf zum Herzogstand, einem der beliebtesten Berge der Münchner. Doch wir wollen heute als Familie mal nicht hinauf auf die Berge zum Wandern mit Kinderrn in Bayern, sondern die Wege um den See für eine Radtour nutzen.

Um den gesamten Walchensee kann man eine Radtour machen, rund 26 Kilometer. Ein Teil führt aber entlang der Straße, zusammen mit den Autos. Das ist mit den Kindern nicht so toll. Wir haben daher in unserem Familienurlaub in Deutschland nach dem schönsten Abschnitt gesucht, wo man als Radfahrer ohne Autos fahren kann - und direkt am Walchensee in die Pedale treten kann.

Schön breit und geteert ist der Radweg von Urfeld nach Sachenbach - am Walchensee entlang

Auf dem Fahrrad mit den Kindern von Urfeld nach Sachenbach am Walchensee
Wir finden einen Parkplatz in Urfeld an der Nordseite des Sees. Mit dieser Google Karte findest du leicht die Anfahrt nach Urfeld am Walchensee. Von hier wollen wir über Sachenbach bis zum Südufer fahren. Gleich hinter Urfeld ist nämlich die kleine Teerstraße entlang des Walchensee für Autos gesperrt, nur die Anlieger von Sachenbach dürfen hier fahren. Für uns ideal, da wir so mit unserem Kleinen nicht auf den Verkehr achten müssen. Die Stimmung ist so richtig schön herbstlich auf diesem Radweg.

Die Blätter an den Bäumen verfärben sich nun langsam und die Sonne scheint noch warm vom Himmel und lässt den See richtig glitzern. Zwischendurch müssen wir mal am See halten und auf den Felsen herumklettern, die hier bis ins Wasser reichen. Nicht umsonst wurde hier der "Wicki"- Filme gedreht, denn der See hat echt "nordischen" Charakter. Auf der anderen Seite vom Walchensee könnt ihr übrigens die Hütten aus dem Wicki-Dorf Flake besichtigen! Für uns geht es aber nun erstmal bis Sachenbach ganz gemütlich mit dem Fahrrad auf der Teerstraße dahin.

Die kleinen Felsen am Walchensee sind für unsere Kinder ein Spielplatz
Oberhalb sitzen wir auf der Aussichtsbank und schauen über das Wasser und auf die Berge

Am Walchensee Uferweg radfahren zur Südspitze nach Niedernach
Danach beginnt ein Forstweg und wir müssen durch ein Kuhgatter. Die Weide reicht bis zum See hinunter, ein zauberhafter Fleck Erde in unserem Familienurlaub in Bayern! Bald kommen wir zur Abzweigung, wo man als Radfahrer eigentlich ein wenig bergauf fahren müsste, dieser Weg ist aber momentan wegen Sturmschäden gespeert (Sept. 18). So müssen wir als Radfahrer auf den Fußweg ausweichen. Heute geht es, da nicht so viele Spaziergänger unterwegs sind.

Allerdings ist der Weg stellenweise schmal und etwas holprig. Unser Junior schreibt da lieber an schwierigen Stellen. Am Ufer gäbe es zahlreiche schöne Plätze, doch wir wollen im Familienurlaub auch noch ein Stück weiter. Nach gut 2 Kilometern kommen wir wieder zum Radweg und fahren das letzte Stück nochmal flott am See entlang. Unser Papa weiß nämlich, dass es in Niedernach - kurz bevor wir auf die Mautstraße in die Jachenau stoßen - einen Sandstrand gibt.

Doch der Walchenseee trickst uns heute aus. Er hat momentan so viel Wasser, dass vom Sandstrand nichts zu sehen ist. Sogar eine Bank steht mit den Füßen im Wasser. Wir machen vom Radfahren mit Kindern trotzdem eine Pause auf der Uferwiese und genießen die Sonnenstrahlen und den schönen Blick auf den See, bevor wir uns auf den Rückweg machen.

Wir schauen hinüber auf die Insel Sassau - ein Naturschutzgebiet, das man nicht betreten darf.
Wo im Frühsommer Sandstrand in Niedernach war, ist heute Wasser.
So sitzen wir auf der Wiese in Niedernach und schauen auf den Walchensee

Wo liegt der Walchensee?
Von München aus nehmt ihr die Autobahn Richtung Garmisch - Partenkirchen, Ausfahrt Murnau/Kochel. Am Kochelsee geht es vorbei und über die Kesselbergstraße hinauf zum Walchensee. Von Österreich kommend fährt man über Seefald und Mittenwald weiter nach Wallgau zum Walchensee. Es gibt nur begrenzte Parkmöglichkeiten am See! An schönen Wochenenden sind diese Plätze leider heillos überfüllt, besser gleich in der Früh oder am späteren Nachmittag starten - oder gleich unter der Woche, wenn ihr für ein paar Tage Famlienurlaub in der Region macht.

Unser Fazit: Tolle Familienradtour in Bayern am See!
Der Radweg am See ist wunderschön. Der Walchensee ist für mich eines der schönesn Ausflugsziele mit Kindern in Bayern. Und dieser Radweg lässt den Walchensee ideal mit Kindern erleben! Man fährt fast durchgehend am Ufer entlang. Einzig das Stück, welches wir heute nicht befahren konnten, führt etwas oberhalb durch den Wald. Den Weg teilt man sich nur mit Fußgängern und es gibt auch sonst keine Verbauungen oder Häuser. Das hat man ja echt selten an den Seen in Bayern.

Die einfache Wegstrecke von Urfeld bis zum Südufer sind ca. 8 Kilometer, das schafft unser 8-jähriger mittlerweile gut. Überall am See findet man wunderschöne Plätze zum Hinsetzen oder im Sommer natürlich auch zum Baden. Für uns mal wieder ein toller Ausflug mit Kindern in Bayern. Viel Vergnügen beim Radfahren wünscht euch die Reisebloggerin!

---> das haben wir noch gemacht und können euch für einen Familienurlaub im Tölzer Land empfehlen.

Euer Kind will auch nicht so lange selbst radfahren?

So kann das Kinderrad während der Radtour am Erwachsenenrad angehängt werden - ideal mit Grundschulkindern auf längeren Touren

Radfahren mit Kindern

Die schönsten Radtouren mit Kindern? Ideen für einen Fahrradurlaub mit Kindern.

Ratgeber Fahrradfahren mit Kindern

Das sollten Sie beim Radfahren mit Kindern beachten: Mindestalter der Kinder, die richtige Tourenplanung. Unsere Tipps aus erster Hand.

Unsere Geheimtipps für Familienurlaub Deutschland:

Die schönsten Familienwanderungen in Deutschland

Unsere Geheimtipps der schönsten Wanderungen mit Kindern als Ausflug oder im Urlaub

Kinderhotel Deutschland

Die fünf besten Familienhotels und Kinderhotels in Deutschland mit Kindern 

Deutschland Urlaub mit Kindern

Viel zu entdecken für Kinder: Unsere Ideen für einen Familienurlaub in Deutschland

Familienurlaub Bayern

Nach Berchtesgaden, an den Chiemsee, ins Allgäu, den bayerischen Wald - Familienurlaub am See oder in den Bergen in Bayern mit Kindern?

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo