Falzthurnalm Schneeschuhwandern mit Kindern am Achensee

Am Achensee schneeschuhwandern mit Kindern im Falzthurnalm - eine Winderidylle!

Schneeschuhwanderung mit Familie am Achensee in Tirol im Falzthurntal zur Falzthurnalm
Die Karwendeltäler am Achensee sind im Winter durch die hohen Berge des Karwendel eher schattseitig. Dies lässt in den Wintermonaten den Schnee nur sehr schwer schmelzen, was einer Schneeschuhwanderung mit Kindern im Familienurlaub entgegen kommt - es gibt meist genügend Schnee, so daß man mit den Schneeschuhen durch den schönen Schnee stapfen kann. Bis zur urigen Alm im Karwendelgebirge braucht es dafür etwas Ausdauer.

So kommt man zur Falzthurnalm Schneeschuhtour im Karwendel
Also raus aus dem Familienhotel und rein in die Schneeschuhe. Am besten man parkt mit dem Auto auf dem Großparkplatz "Karwendeltäler" am westlichen Ortsrand von Pertisau. Wenn man nicht in Pertisau wohnt, erreicht man den Ausgangspunkt zum Schneeschuhwandern mit dem Auto: Wer von Bayern kommt, fährt über den Achenpass nach Eben, Tiroler kommen aus dem Inntal herauf nach Eben und folgen dann der Bundesstrasse entlang des Achensee nach Pertisau. Gleich am Ortsbeginn von Pertisau biegt man links ab, vorbei am Lift Karwendelbahn - einem Familienskigebiet - bis geradeaus auf der linken Seite der kostenpflichtige Parkplatz zu sehen ist.

Auf Schneeschuhen leise durch die Winterlandschaft am Achensee wandern
Ein bisschen Orientierungssinn braucht man im Folgenden beim Schneeschuhwandern in Pertisau. Links zweigt hier das Dristenautal ab, rechts geht es hinein durch das Gerntal und in der Mitte, auch links abbiegend kommt man ins Falzthurntal. Hier in diesen drei Tälern gibt es auch Loipen für Skilanglauf. Darauf muss man unbedingt Rücksicht nehmen - also weder in den Loipen mit den Schneeschuhen wandern, noch beim Kreuzen der Langlaufloipe die Spur unnütig zerstören. Am besten kann man sich bei der Schneeschuhwanderung am Winterwanderweg orientieren. In einiger Entfernung vom Weg kann man sich seine Spur mit den Schneeschuhen ziehen. Wo von links die Strasse herüberführt (die man dann quert) hat man die Hälfte der Schneeschuhwanderung zur Falzthurnalm geschafft.

Man kommt nun heraus aus dem lichten Wald und befindet sich auf der weiten Almfläche. Hier ist das Schneeschuhwandern mit Kindern im Familienurlaub Österreich besonders schön. Man kann die winterliche Natur geniessen und sieht bereits die Falzthurnalm. So ist es nicht mehr weit, bis die Alm erreicht ist. Dort kann man eine warme Suppe geniessen und sich ausruhen. So gestärkt geht man den Rückweg an. Entweder auf dem gleichen Weg zurück mit den Schneeschuhen wandern oder auf der anderen Wegseite eine neue Spur ziehen. Für müde Krieger empfiehlt sich eine Kutschfahrt: Zwischen der Falzthurnalm und Pertisau verkehren Pferdegespanne, die auch Leute mitnehmen. So wird die Schneeschuhwanderung zu einem bleibenden Erlebnis.

Wer keine Erfahrung mit Schneeschuhwanderungen hat, sollte sich einen fachkundigen Führer mitnehmen, damit man auch wohlbehalten zurückkommt und alles vor Ort erklärt bekommt.

Unser Überblick über Schneeschuhtouren in Tirol
Hier noch weitere Tipps zum Schneeschuhwandern mit Kindern

Unsere Tipps im Winter mit Kindern in Tirol:

Rodeln mit Kindern

Die schönsten Rodelbahnen in Tirol zum Rodeln und Schlittenfahren mit Kindern

Ski Familienhotels

Das sind die besten Skihotels mit Kindern, Kinderskikurs, Wellness und Familienzimmer

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Das interessiert andere Familien im Winterurlaub:

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Die schönsten Ski Familienhotels

Diese Ski Familienhotels und Kinderhotels lieben unsere Kinder: Schwimmbad, Rutsche & Wellness

Skiurlaub mit Kindern

Unsere Übersicht über Skigebiete für Kinder: Vom übersichtlichen Anfängerlift bis zum großen Skigebiet

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo