Blogheim.at Logo

Familienurlaub Sachsen

5/5 - (11 votes)

Familienurlaub Sachsen mit Kindern

Die besten Ausflugsziele Sachsen mit Kindern und perfekte Ideen für den Familienurlaub Sachsen
Die besten Ausflugsziele Sachsen mit Kindern und perfekte Ideen für den Familienurlaub Sachsen

Sachsen mit Kindern: Stadt, Land, Seen!

Du suchst nach Möglichkeiten für einen Familienurlaub in Sachsen? Dann habe ich für dich viele tolle Tipps. Das östlichste Bundeland Deutschlands bietet im Urlaub mit Kindern jede Menge Abwechslung. Das hatten wir ursprünglich gar nicht gedacht! Bei der Planung unseres Familienurlaub haben wir jedoch soviel entdeckt und dann bei unserem Sachsen Roadtrip besucht. Wir selbst haben eine Rundtour durch Sachsen gemacht und haben dabei viele interessante Ausflugsziele entdeckt. Außerdem waren wir an mehreren Seen unterwegs, haben spannende Wanderungen gemacht und wunderbare Städte erobert. Wir waren als Familie begeistert von den ganzen Möglichkeiten, die sich uns geboten haben. Und natürlich haben wir längst noch nicht alles gesehen. Ich zeige dir jetzt hier, was wir alles im Familienurlaub Sachsen erlebt haben.

Wohin im Familienurlaub Sachsen?

Das Bundeland Sachsen grenzt im Süden an Bayern und zieht sich im Nordosten bis an die polnische Grenze und nach Brandenburg. So ist Sachsen schon landschaftlich sehr unterschiedlich. Im Süden findest du eine Hügel- und Berglandschaft, während es im nördlichen Sachsen ziemlich flach ist. Du kannst Urlaub an einen der zahlreichen (neuen) Seen machen, die städtischen Metropolen besuchen oder zum Wandern gehen. Wir selbst waren in Leipzig und dem Leipziger Neuseenland unterwegs. Außerdem haben wir zahlreiche Wanderungen in der fantastischen Sächsischen Schweiz unternommen. Im Lausitzer Seenland haben wir das Urlaubsfeeling an den Seen genossen und in der Oberlausitz zahlreiche tolle Ausflüge unternommen. Und obwohl die Energiegewinnung aus Kohle bald vorbei ist, ist das Land geprägt davon. So sind aus den ehemaligen Kohlegruben die herrlichen Seen entstanden, aber auch spannende Ausflugsziele. Einige davon haben wir besucht und dabei viel Interessantes erfahren.

Familienurlaub Sachsen am See

Familienurlaub Sachsen am See - du kannst aus einer Vielzahl an Seen in Sachsen aussuchen, oft mit Sandstrand
Familienurlaub Sachsen am See – du kannst aus einer Vielzahl an Seen in Sachsen aussuchen, oft mit Sandstrand

Sommerurlaub am See? Das ist einfach herrlich: baden, bootfahren, die Stimmung am See genießen oder eine Radtour um den See machen. Wunderbare Seen gibt es ja viele. Ich zeige dir jetzt, was du im Leipziger Neuseenland mit Kindern alles erleben kannst und wo du spannende Erlebnisse im Lausitzer Seenland hast.

Familienurlaub Sachsen im Leipziger Neuseenland

Familienurlaub Sachsen im Leipziger Neuseenland
Familienurlaub Sachsen im Leipziger Neuseenland
Familienurlaub Sachsen am See im Leipziger Neuseenland: Sandstrand und coole Ausflugsziele!
Familienurlaub Sachsen am See im Leipziger Neuseenland: Sandstrand und coole Ausflugsziele!

Direkt an Leipzig schließt sich das Leipziger Neuseenland an. Über 20 kleinere, aber auch recht große Seen sind hier in den letzten Jahrzehnten entstanden. Was früher Kohlegruben waren, sind jetzt attraktive Freizeitlandschaften. Wir selbst haben am Markkleeberger See übernachtet. Hier findest du familienfreundliche Unterkünfte wie den Seepark Auenhain oder auch Campingplätze. Herrlich sind die langen Sandstrände am See. Da können Kinder nicht nur wunderbar im Sand spielen, sondern es geht auch angenehm flach ins Wasser hinein. Nur wenige Kilometer entfernt liegt der super spannende Bergbau-Technik-Park. Da kannst du mit der Familie erfahren, wie früher die Kohle abgebaut wurde und du siehst die gigantisch großen Abbaugeräte hautnah.

Lust auf eine Familienradtour? Das ist hier kein Problem, denn die Radwege um die Seen sind gut ausgebaut, schön flach und überwiegend autofrei. So haben auch die kleinen Radfahrer Spaß. Wenn ihr am Cospudener See unterwegs seid (am besten mit dem Rad), dann könnt ihr auch einen tollen Aussichtsturm besuchen. Schwindelerregend geht es dabei immer mehr in die Höhe und du kannst mit deiner Familie eine wunderbare Rundumsicht genießen. Und wenn du noch ein ganz ungewöhnliches Ausflugsziel suchst, dann mach die auf dem Weg zum Störmthaler See. Dort wartet die Vineta, die „Schwimmende Kirche“ auf Besucher. Bei einem Bootsausflug kannst du sie besichtigen und erfährst mehr zur Geschichte des Sees und seiner ehemaligen Bewohner. Und natürlich ist auch Leipzig selbst nicht weit entfernt und lohnt sich mindestens für einen, wenn nicht für mehr Tage. Na neugierig geworden? Dann lies gleich hier weiter zu unseren Erlebnissen im:
—> Leipziger Neuseenland

Familienurlaub Sachsen im Lausitzer Seenland

Super viele Seen, von denen einige gerade noch geflutet werden, findest du im Lausitzer Seenland. Dabei teilen sich Sachsen und Brandenburg einige dieser Seen. Viele der Seen sind schon oder werden noch mit Kanälen verbunden und so entsteht nach und nach eine zusammenhängende riesige Seelandschaft. Wir selbst haben am Senftenberger See übernachtet. Den gibt es schon seit über 20 Jahren und entsprechend groß ist hier auch das Freizeitangebot. Tolle Sandstrände ziehen sich um den See und laden dich mit Kindern zu wunderbaren Badetagen ein. Ungewöhnlich auf dem See unterwegs sein, kannst du bei einer Floßtour. Dabei mietest du dir und deiner Familie ein eigenes motorbetriebenes Floß und fährst dann ganz gemütlich und entspannt über den See (geht sogar ohne Bootsführerschein).

Und bei einer Rätselradtour um den Senftenberger und Geierswalder See erfährst du mehr über die Landschaft, die Bewohner und natürlich auch über die Kohle und die Seen. Eine tolle Möglichkeit, um mit Kindern die Gegend zu erkunden! Mit älteren Kindern ab 10 Jahren, kannst du sogar in einen aktiven Kohlebergbau fahren. Das ist wirklich spannend und du kommst ganz nah heran an die riesigen Maschinen. Dabei siehst du, wie Kohleabbau funktioniert, aber natürlich auch wie die Landschaft dadurch verändert wird. Und wie Kohle früher verarbeitet wurde, das kannst du dir in der Energiefabrik Knappenrode bei Hoyerswerda anschauen. Im interaktiven modernen Museumsgelände gibt es jede Menge zu entdecken. Lust auf Urlaub am See mit interessanten Ausflugszielen? Dann schau hier rein:
—> Lausitzer Seenland mit Kindern

Ausflugsziele Sachsen mit Kindern

Im Familienurlaub Sachsen kannst du zahlreiche unterschiedliche Ausflugsziele besuchen. Es gibt Aussichtstürme, verschiedene Ziele, um mehr über die Kohle zu erfahren, interessante Parks, die oben schon erwähnte schwimmende Kirche und einen sehr außergewöhnlichen Freizeitpark. Wir haben uns als Familie diese spannenden Ausflugsziele in Sachsen angeschaut:

Bergbau Technik Park im Leipziger Neuseenland

Ausflugsziele Sachsen mit Kindern - der riesige Schaufelradbagger im Bergbau Technik Park
Ausflugsziele Sachsen mit Kindern – der riesige Schaufelradbagger im Bergbau Technik Park

Schon von weitem siehst du im Leipziger Neuseenland den riesigen Bandabsetzter und den Schaufelradbagger, südlich des Markkleeberger Sees. Sie stehen im Bergbau Technik Park. Hier kannst du mit deinen Kindern in die Geschichte des Kohleabbaus eintauchen. Dabei kommst du ganz nah heran an die alten Maschinen und erfährst somit die gewaltigen Dimensionen. Hautnah sind aber auch Geschichten ehemaliger Mitarbeiter, die du hören und lesen kannst. So wird der Bergbau sehr anschaulich und begreifbar. Die Kinder erhalten ihre eigene interaktive Führung mit dem Maulwurf Moritz auf dem Audioguide. Direkt auf dem Gelände des Parks findet ihr dann auch noch einen tollen Spielplatz. Was der begehbare Hai hier zu suchen hat? Findet es heraus. Wir fanden es auf jeden Fall sehr spannend und interessant im:
—> Bergbau Technik Park

Schwimmende Kirche Vineta im Störmthaler See

esondere Ausflugsziele für deinen Familienurlaub Sachsen am See: Die Vineta im Störmthaler See
esondere Ausflugsziele für deinen Familienurlaub Sachsen am See: Die Vineta im Störmthaler See

Ein besondere Ausflug führt dich im Süden von Leipzig zu einer schwimmenden Kirche. Genau genommen ist die Vineta keine Kirche, sondern ein schwimmendes Kunst-Bauwerk. Aber in ihrer Form wurde sie einem alten Kirchturm nachempfunden. Die alte Kirche fiel dem Kohlebergbau zum Opfer, genau wie viele Ortschaften. Die Vineta soll daran erinnern. Du kannst sie nur mit dem Schiff erreichen. Sie schwimmt verankert im Störmthaler See. Mit dem Ausflugsfährschiff kommst du direkt hin. Dabei erfährst du spannendes über die Region, die Entstehung der Seenlandschaft und natürlich zur Vineta. Übrigens ist die Vineta auch als Standesamt zugelassen und es finden immer wieder tolle Kulturveranstaltungen auf der „Schwimmenden Kirche“ statt. Schau hier:
—> Vineta auf dem Störmthaler See

Aussichtsturm Bistumhöhe

Ein toller Aussichtsturm steht auf der Bistumshöhe am Cospudener See. Der gewendelte Turm mit seiner Holzkonstruktion führt dich 180 Stufen hinauf. Von oben gibt es dann eine herrliche Aussicht über das Leipziger Neuseenland. Hinter dir liegt gleich der Freizeitpark Belantis, wo du die Menschen in der Achterbahn beobachten kannst. Aber auch das gewaltige Völkerschlachtdenkmal in Leipzig ist zu sehen, ebenso wie die Maschinen des Technik Bergbau Parks. Selbstverständlich siehst du aber auch viele der schönen Seen. Den Aussichttsturm Bistumshöhe erreichst du am besten mit dem Rad. Der Radweg am Cospudener See führt direkt daran vorbei. So war es bei uns am:
—> Aussichtsturm Bistumshöhe

Aktiver Kohletagebau im Lausitzer Seenland

Ausflug im Familienurlaub Sachsen mit Kindern in den aktiven Kohlebau - musst du dir unbedingt einmal anschauen!
Ausflug im Familienurlaub Sachsen mit Kindern in den aktiven Kohlebau – musst du dir unbedingt einmal anschauen!

Ein wirklich spannender und interessanter Ausflug in Sachsen mit Kindern geht in den aktiven Kohletagebau. Vom Senftenberger See in der Lausitz geht es mit einem Mannschaftstransportwagen direkt in den aktiven Kohletagebau. Dabei kommst du ganz nah an die großen gigantischen Maschinen heran. Der Mannschaftswagen fährt sogar bis ganz nach unten zum Kohleflötz. Dort kannst du dir dann ein Kohlestück als Erinnerung mitnehmen. Der Bergbauführer erklärt bei dir bei deinem Besuch, wie der Kohleabbau betrieben wird und welche Eingriffe es für die Natur und die dort lebenden Menschen bedeutet. Hier erfährst du mehr:
—> Ausflug aktiver Tagebau Lausitz

Findlingspark Nochten

Außergewöhnliche Ausflugsziele Sachsen mit Kindern: Der Findlingspark Nochten in der Oberlausitz
Außergewöhnliche Ausflugsziele Sachsen mit Kindern: Der Findlingspark Nochten in der Oberlausitz

Ein ganz ungewöhnlicher Park, ist der Findlingspark Nochten. Wie der Name schon sagt, findest du hier viele Findlinge. Also große Steine, die aus der Eiszeit stammen. Sie wurden aus verschiedenen Regionen der Welt gesammelt und hier in einem Park angelegt. Aber du kannst hier nicht nur die großen Steinbrocken anschauen. Es gibt auch zahlreiche verschiedene Pflanzen, die in unterschiedlichen Zonen angebaut wurde. So findest Moor- und Heidelandschaften, Büsche, blühende Stauden und vieles mehr. Für Kinder ist neben deinem Rundgang im Park vor allem der große, toll gemachte Spielplatz interessant. Aber auch der Barfußpfad oder die interessant gemachten Aussichtsplätze sind Anziehungspunkte für dich und deine Familie. Schau hier:
—> Findlingspark Nochten

Aussichtsturm am Schweren Berg

In der Nähe von Weißwasser gibt es einen interessanten Aussichtsturm. Den Turm am Schweren Berg kannst du kostenlos besichtigen und er ist einfach zu erreichen. Nur wenige Meter von der B156 entfernt hast du hier einen spannenden Blick in das Kohleabbaugebiet Nochten. Dort wird noch aktiv Kohle abgebaut und du siehst die riesigen Flächen, die für den Tagebau genutzt werden. Die gewaltigen Dimensionen kann man vom Turm aus ziemlich gut sehen. Neben den zerstörten Landschaften siehst du auch erste Renaturierungsflächen und ganz hinten das große Kohlekraftwerk.
—> Turm am Schweren Berg

Park Kromlau mit Rakotzbrücke

Ausflugsziele Sachsen mit Kindern: Die Rakotzbrücke im Kromlauer Park
Ausflugsziele Sachsen mit Kindern: Die Rakotzbrücke im Kromlauer Park, samt Rakotzsee und Schloss

Eine der beeindruckendsten Brücken Deutschlands kannst du in der Oberlausitz finden: die Rakotzbrücke. Sie hat es mittlerweile zu einiger Berühmtheit bei Instagram und Co. geschafft. Denn die Fotos die du von der Brücke machen kannst, sind schon besonders. Im Teichwasser spiegelt sich der Brückenbogen und bildet so einen ganzen Kreis. Die Rakotzbrücke steht im Park Kromlau ebenfalls in der Nähe von Weißwasser. Aber auch der restliche Park ist sehenswert. Mit Kindern kannst du am Wochenende mit der Parkeisenbahn anreisen und im Frühling blühen die zahlreichen Rhododendren im Park. Außerdem gibt es noch mehrere Sehenswürdigkeiten im Park, wie das Herrenhaus oder die Grotte „Himmel und Hölle“. Viele Infos und Bilder zum Park und zur Brücke findest du hier:
—> Rakotzbrücke

Energiefabrik Knappenrode

Wenn du erfahren willst, wie Kohle früher zu Brennstoff verarbeitet wurde, bist du in der Energiefabrik Knappenrode richtig. Sie liegt in der Nähe von Hoyerswerda und wurde in den letzten Jahren ausgebaut und erneuert. So ist ein modernes interaktives Museum entstanden. Die Dauerausstellung führt dich in die „Hoch“-zeit des Kohleabbaus. Du begegnest der Kultur der Sorben, hörst Zeitzeugen und erfährst vom stetigen Wandel der Landschaft und der Nutzung der Lausitz. Im Fabrik.Erlebnis.Rundgang siehst du dann, wie früher Briketts hergestellt wurden und im Freigelände kommen die Kinder ganz auf ihre Kosten. Ein Labyrinth, eine Rutsche, die zu einem unterirdischen Geheimgang führt und viele alte Maschinen, die man hautnah erleben kann finden Kinder hier. So war es bei uns in der:
—> Energiefabrik Knappenrode

Freizeiterlebnisland Turisede

Familienurlaub Sachsen in Turisede
Familienurlaub Sachsen in Turisede

Bei einem Familienurlaub Sachsen mit Kindern solltest du nicht einen Ausflug in Turisede verpassen. Das Erlebnisland ist sicher einzigartig und bietet für Familien absolut unterhaltsame Tage. Hier gibt es keine Achterbahnen oder irgendwelche modernen Fahrgeschäfte, dafür aber außergewöhnliche Attraktionen, wie du sie sonst nirgends findest. So können Kinder etwa das 500 Meter lange Tunnelsystem abenteuerlich erforschen. Oder auf den Wegen oberhalb der Dächer unterwegs sein. Besucht die Kuh auf dem Dach oder genießt einen Kaffee im schwimmenden Neiße-Café. Verrückte Baumhäuser zum Spielen, ein Indoor-Erlebnisreich oder für heiße Tage auch ein toller Wasserspielplatz sind nur einige der zahlreichen spannenden Angebote. Du kannst hier übrigens auch mit der Familie übernachten, im Baumhaus oder z.B. in einem Erdversteck. Alles nur nicht normal lautet das Motto im:
—> Erlebnispark Turisede

Städteurlaub Sachsen mit Kindern

Familienurlaub Sachsen in einer Stadt? Schau dir unbedingt Leipzig an! Nicht umsonst eine der Boomtowns, die sogar Berlin den Rang abläuft
Familienurlaub Sachsen in einer Stadt? Schau dir unbedingt Leipzig an! Nicht umsonst eine der Boomtowns, die sogar Berlin den Rang abläuft

Sachsen hat einige wirklich interessante Städte, die du im Familienurlaub besuchen kannst. Bekannt ist vor allem Dresden mit seiner bekannten Semperoper, der Kathedrale oder der Residenz. In Dresden waren wir selbst leider noch nicht. Dafür haben wir Leipzig mit seiner wunderschönen Innenstadt besucht. In Bautzen haben wir eine Märchen- und Sagen-Tour durch die Stadt mit den vielen Türmen gemacht. Und Görlitz direkt an der polnischen Grenze und den vielen alten Häuserfassaden hat uns ebenfalls gut gefallen.

Leipzig

Ausflugsziele Sachsen mit Kindern: Leipzig lohnt sich besonders!
Ausflugsziele Sachsen mit Kindern: Leipzig lohnt sich besonders!

Die Leipziger Innenstadt ist durchzogen von alten Passagen. Die stammen noch aus der Zeit, als in der Altstadt die großen Messen abgehalten wurden. Manche dieser alten Durchgänge sind wunderschön, wie die Mädler Passage oder Speck’s Hof. Jugendstilelemente erinnern an Einkaufstraßen in Paris oder Mailand. Die beste Aussicht auf die Stadt und das Umland hast du vom City Tower. Und den Zoo werden nicht nur deine Kinder lieben. Der größte Zoos Deutschlands hat neben dem spektakulären Gondwanaland (einem überdachten Regenwald) auch viele andere Attraktionen.

Sehr gut gefallen hat uns eine Bootstour durch die Kanäle und Flüsse von Leipzig. Da siehst du alles mal von einer ganz anderen Perspektive aus. Im Clara-Zetkin Park findest du den größten Spielplatz in Leipzig. Hier kann man wirklich wunderbare Stunden verbringen. Und im Rosental gibt es nicht nur das Zoo-Schaufenster, sondern auch noch einen Wackelturm und ebenfalls einen schönen Spielplatz. Das haben wir alles erlebt in:
—> Leipzig mit Kindern

Bautzen

Familienurlaub Sachsen in Bautzen - die Stadt der Türme
Familienurlaub Sachsen in Bautzen – die Stadt der Türme

Bautzen hat eine sehr sehenswerte Altstadt. Viele Türme prägen das Stadtbild. Auf einige davon kannst du auch hinauf oder hinein gehen. Wir haben uns in Bautzen bei der Tourismusinformation das Heft „Geschichten zur Geschichte – ein spannender Altstadt-Streifzug für Kinder“ geholt. Darin sind 7 Sagen, die einen durch die Stadt führen. Dabei haben wir nicht nur viele lustige Geschichten gelesen, sondern auch viel in der Stadt entdeckt, was uns sonst entgangen wäre. Mit Kindern ist das wirklich eine tolle Alternative zu einem geführten Stadtrundgang. Beim Rundgang sind wir an einigen der Türme vorbei gekommen und in manche auch hinein gegangen. Sehr lohnenswert ist vor allem der Reichenturm. Aber auch zwei schöne Spielplätze in der Altstadt haben wir entdeckt. Perfekt für kleine Pausen zwischendurch. Schau hier gleich weiter zu unserem Besuch in:
—> Bautzen mit Kindern

Görlitz

Unsere Tipps für deinen Familienurlaub Sachsen mit Kindern in Görlitz
Unsere Tipps für deinen Familienurlaub Sachsen mit Kindern in Görlitz

In Görlitz haben wir ebenfalls einen kleinen Stadtrundgang gemacht. Die Stadt liegt direkt an der polnischen Grenze und erst seit 1945 ist die Stadt in eine deutsche und eine polnische Seite getrennt. Heute kannst du über die Altstadtbrücke ganz unkompliziert über die Neiße auf die andere Seite kommen. Schön sind in Görlitz vor allem die vielen alten Häuserfassaden und Plätze. Nur ganz wenig wurde hier im 2. Weltkrieg zerstört. Und so kommen auch immer mehr Filmteams aus aller Welt nach Görlitz, um die Kulisse der Stadt zu nutzen. Wir haben außerdem an einer kleinen Führung durch den Rathausturm teilgenommen. Das war sehr interessant und kurzweilig. Die drei Uhren des Turmes und vor allem den brüllenden Löwen kannst du bei dieser Führung besonders gut erleben. An der Neiße haben wir außerdem einen schönen Spielplatz entdeckt. So war es bei uns in:
—> Görtlitz mit Kindern

Wandern in Sachsen mit Kindern

Ausflugsziele Sachsen mit Kindern und toll zu wandern: Die Bastei
Ausflugsziele Sachsen mit Kindern und toll zu wandern: Die Bastei

Bastei wandern in Sachsen mit Kindern

Wenn du mit Kindern in Sachsen wandern willst, bietet sich natürlich die Sächsische Schweiz an. Nur wenige Kilometer südöstliche von Dresden erstreckt sich dieses wunderbare Wandergebiet bis nach Tschechien hinüber. Wir selbst waren absolut begeistert von den Wandermöglichkeiten im Elbsandsteingebirge. Natürlich gehört ein Besuch bei der Basteibrücke dazu. Wir haben sie in Verbindung mit der Schwedenlöcher Wanderung besucht. Die Schwedenlöcher solltest du dir keinesfalls entgehen lassen – schau dir hier die Bilder an:

Sächsische Schweiz

Wandern in Sachsen mit Kindern - hier das Felsenlabyrinth in der Sächsischen Schweiz
Wandern in Sachsen mit Kindern – hier das Felsenlabyrinth in der Sächsischen Schweiz

Hohe markante Felstürme, Tafelberge, Schluchten, enge Felsdurchgänge und Höhlen machen das Wandern in Sachsen mit Kindern zu einem richtigen Familien-Abenteuer-Erlebnis. Vor allem unserem elfjährigen Sohn hat es sehr gut gefallen. Wo er prima durch enge Felsen durch kam, mussten wir uns schon ziemlich klein machen. Aber auch die kleinen Klettereien über die steilen Treppen und Leitern waren spannend.

Für uns steht eigentlich schon fest, dass wir noch mal herkommen zum Wandern. Und wir können auch gar nicht sagen, was uns jetzt am besten gefallen hat. Fast alle Wanderungen, die wir gemacht haben, hatten ihren ganz eigenen Reiz und ihre Höhepunkte. Ob rund um die Bastei, im Bielatal, auf dem Pfaffenstein oder im Uttewalder Grund bei den Teufelsschlüchten, überall haben uns die Felsen der Sächsischen Schweiz fasziniert. Lies hier mehr zu unseren Abenteuern: Sächsische Schweiz mit Kindern

Familienhotel Sachsen mit Kindern

Familienhotel Sachsen mit Kindern - am besten war es hier in Leipzig
Familienhotel Sachsen mit Kindern – am besten war es hier in Leipzig

Suchst du ein richtig schönes Familienhotel in Sachsen, wie du es vielleicht aus den Alpen kennst? Danach haben wir auch gesucht, aber leider nicht gefunden. Wir haben nach echt guten Familienhotels gesucht, mit Familienzimmer, Kinderspielplatz, Sauna und reichhaltigem Kulinarium. So wie wir es hier im Familienhotel Bayrischzell, im Familienhotel Hopfgarten oder im Familienhotel Kleinwalsertal gefunden haben. Das Ergebnis: So etwas gibt es bislang nicht in Sachsen! Du kannst entweder in Ferienwohnungen übernachten oder in einem der „normalen“ Hotels, wo du teilweise die Chance hast, in den Suiten ein aufgebettetes Couchbett für die Kinder zu bekommen. Schade eigentlich. Am besten hatten wir es in Leipzig gelöst. Dort haben wir in eines sehr komfortablen Suite übernachte. Du kannst hier unsere Erlebnisse über das Familienhotel Leipzig lesen. Ansonsten musst du dich entscheiden: Entweder Sachsen mit Kindern erleben und auf eine einfachere Unterkunft ausweichen oder das volle Familienhotel Programm außerhalb von Sachsen. Lust auf gute Familienhotel Angebote? Dann klick mal hier:

Familienurlaub Sachsen mit Kindern Tipps merken

Diese Tipps merken für den nächsten Urlaub oder Ausflug? Wenn dir das hier gefällt, empfehle ich dir, einen Pin auf Pinterest zu merken oder den Link zu diesem Beitrag als WhatsApp auf dein Handy oder Email in deinen Posteingang zu schicken. So findest du diese Tipps wieder, wenn du dafür Zeit hast. Mir ist es schon oft passiert, dass ich gute Ideen gesehen – aber nicht mehr gefunden habe – als ich dort hin wollte… Mach nicht den gleichen Fehler, klick einfach auf den entsprechenden Button unter den Bildern

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 36 Mal geteilt!