Polizeistation

5/5 - (1 vote)

Lego City Polizeistation im Test

Wie gut ist die neue Lego City Polizei?
Die Lego City Polizeistation ist für Kinder ab ca. 6 Jahren gedacht. Viele kleine Einzelheiten sorgen für echtes Polizeifeeling. Die Verbrecher werden mit Handschellen ins Polizeirevier gebracht. Erstmal müssen Fotos für die Verbrecherkartei gemacht werden. Danach werden die gefangenen in ihre Zellen gebracht. In zwei Zellen sind die Knastbrüder gefangen. Doch unter der Matratze haben sie sich ihr Werkzueg zum Ausbruch versteckt. Und schnell sind sie wieder auf freiem Fuß. Mit dem Fahrrad der jungen Polizistin machen sie sie auf die Flucht. Doch der Hund hat schon angeschlagen und der Ausbruch wurde sofort entdeckt. Schnell wird der Einsatz besprochen. Der Polizeichef kann mit seinem elektronischen Stadtplan seine Leute gut einteilen und den Überblick behalten. Mit den zwei Einsatzfahrzeugen werden die Verbrecher gejagt. Mit dem Fahndungsfoto sind sie zum Glück leicht zu identifizieren. Und mit dem Megafon werden sie schnell dazu überredet aufzugeben. Nachdem die Verbrecher wieder hinter Schloß und Riegel sitzen können die Polizisten in Ruhe eine Tasse Kaffee im Gemeinschaftsraum trinken und den nächsten Einsatz besprechen.

Ein Klassiker – den Kinder lieben: Die Lego City Polizeistation
Ein kurzweiliges Vergnügen für Kinder ab 6 Jahren. Bemerkenswert sind die vielen Details der Station, so dass auch Kinder mit 12 Jahren gut damit spielen können. Das Polizeigebäude ist groß und bietet viel Platz zum Spielen.

Skihotels

Familienurlaub in den Bergen

Hochgelegenes Familienskigebiet im Allgäu: Am Iseler in Oberjoch

Am Königssee: Familienskigebiet Jenner am Nationalpark Berchtesgaden

Schlittenfahren mit Kindern

Unsere Tipps zum Skifahren mit Kindern in Bayern:

Schneeschuhwandern mit Kindern

Tipps zum Wandern mit Kindern

Familienhotel in den Bergen

Wandern mit Kinderwagen

Bergurlaub mit Kindern

Wandern mit Kindern