Filzmoos Hofpürglhütte

Zur Hofpürglhütte mit Kindern in Filzmoos wandern, Salzburg
Zur Hofpürglhütte mit Kindern in Filzmoos wandern, Salzburg

Wandern mit Kindern zur Hofpürglhütte in Filzmoos

Am Dachstein mit Kindern von der Hofalm zur Hofpürgelhütte
Eine schöne Bergkulisse bildet der Dachstein und die Bischofsmütze oberhalb von Filzmoos. Mit Kindern ist die Wanderung von der Unterhofalm zur aussichtsreichen Hofpürglhütte sehr empfehlenswert im Familienurlaub. Der Wastl Lackner Steig führt teils durch Bergwald – ein guter Sonnenschutz im Hochsommer.

Welcher Wanderweg lohnt sich mit Kindern zur Hofpürglhütte?

Bis zur Unterhofalm führt die Mautstrasse von Filzmoos herauf. Am Parkplatz der Hofalm befinden wir uns schon mittendrin im schönen Almgebiet. Nur 15 Minuten würde der Wanderweg zum Almsee dauern, aber wir entscheiden uns für die Alpenvereinshütte der Sektion Linz, dem bekannten Hofpürglhütte.

Hinter der sehr touristischen Unterhofalm wandern wir über den kleinen Bergbach. Dann vorbei an einzelnen Bäumen und wir erreichen einen schönen Almboden. Wunderbare Kulisse, wenig Leute. So geht es übrigens auf der gesamten Wanderung weiter. Nur wenige Wanderer treffen wir hier.

Hofpürglhütte wandern

Der Wastl Lackner Steig (der Name kommt vom sehr fleißigen Hüttenwirt Wastl Lackner, der sich um die Hofpürglhütte verdient gemacht hat und mehr als 50 Leben rund um die Hütte gerettet haben soll) ist ein wunderbarer Wanderweg, den auch unsere Kinder gut schaffen. Die Steigung ist Dank der vielen großen Serpentinen nie überaus hoch. Links und rechts vom Weg finden wir Walderdbeeren, eine Motivation für die Kids. Uns gefallen die vielen Lärchen hier oben gut, sie sind sicher im Herbst besonders schön, wenn sich die einzelnen Nadeln gelb und orange färben.

Blumenwiese in den Bergen bei der Hofpürglhütte unterhalb der Bischofsmütze
Blumenwiese in den Bergen bei der Hofpürglhütte unterhalb der Bischofsmütze

Mit Kindern auf der Hofpürglhütte in Filzmoos

Nach rund 1,5 Stunden stehen wir bei der Hütte. Hier oben tummeln sich nun doch einige Wanderer, die entweder die Dachsteinumrundung oder den Salzburger Almenweg wandern. Auch eine Gruppe von Kletterern versucht sich auf dem Weg zur Bischofsmütze. Wir machen bei der Hütte Pause und beobachten das Treiben. Leider hängen die Wolken in den Bergspitzen. Aber zumindest regnet es nicht bei dieser Wanderung mit Kindern.

Hinunter zur Unterhofalm wandern in Salzburg

Zurück wandern wir entlang der Aufstiegroute. Sogar Murmeltierlöcher finden wir noch oberhalb des Parkplatzes der Alm. Übrigens: Wer mit zwei Autos unterwegs ist, könnte den Rückweg auf der anderen Seite der Hofpürglhütte über die Aualm antreten.
Nach insgesamt gut 450 Höhenmeter beenden wir unsere familienfreundliche Wanderung.

–> mehr schöne Wanderungen im Salzburger Land und die besten Ausflugstipps für Salzburg

Familienurlaub in den Bergen: Die besten Angebote

Familienhotel in den Bergen - die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind
Familienhotel in den Bergen – die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind

Nachdem wir schon so viele Familienhotels gesehen haben, sind wir eine Partnerschaft mit den JUFA Hotels eingegangen. Sie sind über ganz Österreich verteilt, mittlerweile sogar in Liechtenstein und auch Deutschland. Wir haben aus den vielen guten Familienhotels diejenigen herausgesucht, die entweder in einer wunderschönen Natur liegen oder tolle Sommerangebote für euch bereithalten. Die Hotels haben Indoor und meistens auch Outdoor Spielplätze für Kinder, Familienzimmer und oft noch eine schöne Sauna. Beim Essen wird Wert auf Regionalität gelegt und an den reichhaltigen Buffets findet jeder etwas für seinen Geschmack. In den „Raus-Zeit“-Angeboten wird euch der Urlaub in der Natur schmackhaft gemacht.

Hier geht es zu den Angeboten im Detail:

—> Familienurlaub in den Bergen