Am Iseler skifahren mit Kindern

Skifahren mit Kindern am Iseler, dem Familienskigebiet im Allgäu

Familienskigebiet Oberjoch am Iseler in Bayern
In Deutschlands höchstgelegener Gemeinde im Skigebiet Oberjoch einen Winter Familienurlaub verbringen? Wir haben hier im Allgäu schöne Tage im Skiurlaub gehabt. Das Skigebiet Oberjoch bringt es auf fast 30 Kilometer Pistenkilometer.

Damit kann es in punkto Pistenkilometer gegen die bayerischen Skigebiete konkurrieren und ist ein empfehlenswertes Skigebietzum Skifahren mit Kindern. Es gibt leichte und mittelschwere Skipisten mit Sonne und ein riesiges Kinderskischulgelände. Die Skischule bietet Skikurse für die Kleinsten direkt am Ortsrand von Oberjoch an.

Familienskigebiet Allgäu für Kleinkinder

Mit Kleinkindern im Familienskiurlaub in Oberjoch
Direkt bei der Talstation gibt es ein großes Gelände, wo Kinder im Familienurlaub die ersten Skiübungen machen können. So lernen sie unkompliziert das Rutschen auf den Brettern. 20.000 Quadratmeter Fläche stehen dafür zu Verfügung! Förderband und kinderfreundliche Figuren gehören hier dazu, um den Kindern auf spielerische Weise das Skifahren näher zu bringen.

Skigebiet für Kinder im Allgäu

Familienskigebiet Oberjoch - das Gebiet der Skischule
Familienskigebiet Allgäu - zum Skifahren mit Kindern

Ideales Skigebiet für einen Skiurlaub mit Kindern in Bayern
Der zentrale Lift im Skigebiet Oberjoch ist die Sechsersesselbahn - die Iselerbahn. Von 1130 Metern Seehöhe kommt man mit der Sesselbahn hinauf auf 1560 Meter am Iseler. Der Gipfel ist zwar noch höher, aber der Sessellift endet hier.

Daneben gibt es folgende Schlepplifte: Der Wiedhaglift, die dazugehörige Skipiste wird besonders von Freestylern genutzt, die Buckelpiste lockt Könner. Auf dem Grenzwieslift sind die Skipisten mittelschwer und es gibt ein Ski-Übungsgelände. Eine leichte Abfahrt erreicht man jeweils vom Idealhanglift, dem Zubringerlift und dem Schwandenlift. Hier befinden sich blaue Skipisten, die gerade mit kleineren Kindern im Skiurlaub ideal sind.

Nachtskifahren in Oberjoch

Skifahren bei Fluchtlicht im Familien Skiurlaub?
Jeden Donnerstag sind zwei Lifte auch abends geöffnet (die Sesselbahn und ein Schlepplift). Bis 21.00 Uhr kann man dann im Skiurlaub Oberjoch auf den beleuchteten Skipisten Skifahren gehen.

Das empfehlen wir im Skiurlaub Oberjoch mit Kindern
Die Skilifte sind tagsüber untereinander verbunden, d.h. man erreicht über die einfacheren Schlepplifte im Westen den Sessellift. Von diesem kommt man dann hinüber zum Wiedhaglift und dem Grenzwieslift. Wenn man nicht gerade direkt im Ortszentrum von Oberjoch wohnt und vom Hotel auf die Skipiste zu Fuß laufen kann, fährt man mit dem Auto am besten zum Parkplatz P2 bei der Iselerbahn. Direkt am Fuß des Sessellifts befindet sich das große Kinderskischulgelände.

Familienhotel in Oberjoch zum Skifahren
Tipp: Wenn man im Kinderhotel Oberjoch seinen Familienurlaub verbringt, bekommt man die Skipässe für das Skigebiet Oberjoch kostenlos! Der hauseigene Skibus bringt Gäste zudem kostenlos vom Familienhotel zum Skigebiet Oberjoch.

Nachtrag: Nach unserem Winter - Familienurlaub in Oberjoch wurde das Skigebiet erneuert. Skilifte wurden wohl ersetzt und modernisiert. Die Skipisten scheinen so noch kinderfreundlicher geworden zu sein. Wir haben es aber aber noch nicht selbst gesehen!

--> Weitere Tipps von uns für familienfreundliche Skigebiete in Bayern


Schlittenfahren mit Kindern

Die schönsten Rodelbahnen zum Schlittenfahren in Bayern mit Kindern

Schneeschuhwandern mit Kindern

Diese Schneeschuhwanderung mit Kindern lohnt sich in Bayern

Skifahren mit Kindern

Die schönsten Skigebiete mit Kindern für einen Familien-Skiurlaub in Bayern

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo