Skifahren mit Kindern in Südtirol

Das war das Förderband auf der Skiwiese in Olang
So können Kinder im Familienurlaub in Südtirol das Skifahren gut lernen

Skiarea Olang: Beschneite Skiwiese zum Skifahrenlernen
Etwas oberhalb von den Häusern in Mitterolang und Oberolang gibt es in Panoramalage am Waldrand eine präparierte Schneewiese. Das Schneegelände ist durch die vorhandene Beschneiungsanlage relativ schneesicher. In Panoramalage können Kindern auf der beschneiten Wiese die ersten Gehversuche mit Ski machen. Geschwister geniessen im Winter Familienurlaub die Zeit beim Rutschen im Schnee auf dem Rodel oder Schneereifen.

Zwei Förderbänder erleichtern den Aufstieg
Wenn man den kleinen Skihang hinuntergerutscht ist, geht es mit dem Förderband wieder hinauf. Es steht ein kürzeres 21 Meter langes Förderband (oder auch Zauberteppich genannt) für die kleinsten Anfänger zur Verfügung. Wer schon ein bisschen besser auf den Ski stehen kann, fährt die rund 80 Meter lange Abfahrt hinunter und nimmt das längere Förderband hinauf zum Start.

Was kann man auf der Kids Area in Olang machen?

In erster Linie eignet sich das Gelände für kleine Kinder zum Skifahren. Bevor man mit Skianfängern den Weg auf den Kronplatz macht, um nur eine Stunde skifahren zu üben bzw. zu schauen, ob die Kleinen überhaupt schon auf Ski stehen können, lohnt sich ein Besuch auf der Skiwiese. Dort kann man schnell mal 30 Minuten das Skifahren mit Kindern üben.

Wenn es dann mit dem Skifahren genug ist, kann man Kinder mit dem Snowtuben unterhalten. Am Rand der Skiwiese gibt es eine mit Schneebanden präparierte Bahn. Hier rutschen selbst Teenager mit viel Spaß auf den Schneereifen um die Kurven. Sportliche Kinder gehen zu Fuß wieder hinauf, wer länger hier Snowtuben will, nutzt ebenfalls das 80 Meter lange Förderband. Einheimische nutzen die Wiese auch zum Klumpern - funktioniert ähnlich wie das Rodeln, allerdings hat man keinen zweispurigen "Bock", sondern einen einspurigen Holzhocker, der auf einem einzelnen Ski den Hang hinunterrutscht.

Wie kommt man zur Winter Kids Area Olang in Südtirol?

Am einfachsten geht es mit dem Auto von Deutschland aus über den Brenner ins Pustertal (vor Brixen die Autobahn verlassen und rund 30 Kilometer nach Olang fahren). Zwischen Mitterolang und Oberolang bergseitig halten, am Waldrand ist die Skiwiese im Familienurlaub Olang zu sehen.

Adresse Kids Area Olang: Rodelbahnweg 3, IT 39030 Olang

Öffnungszeiten Skiwiese Olang

Die Wintersportwiese für Kinder ist zwischen Weinachten und Mitte März geöffnet. In der Hauptsaison (Weihnachten bis Dreikönig) ist täglich von 10 bis 16 Uhr offen. Danach ist die Kids Area zum Skifahren, Rodeln, Klumpern, Rutschplatteln und Snowtuben von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Was kostet die Nutzung der Skiwiese?

Wer in Olang seinen Familienurlaub mit Kindern verbringt, bekommt vom Vermieter die Olang Winter Card. Mit dieser hat man kostenlosen Eintritt auf der Winter Kids Area. Ansonsten bezahlt man pro Person und Tag 2 Euro. Eine Wochenkarte kostet 8 Euro, eine Saisonkarte 20 Euro.

Weitere Informationen über Skigebiete mit Kindern in Südtirol

Familienhotel Kronplatz - Skihotel für den Familienurlaub in Südtirol in Olang

Ratgeber Skifahren

Ab wann können Kinder Skifahren? Welche Skiausrüstung und welcher Kinderskihelm ist sicher?

Winterurlaub Südtirol

Wohin im Winter zum Familienurlaub Südtirol? - Unsere Tipps in Südtirol mit Kindern

Rodeln mit Kindern

Unsere schönsten Rodelbahnen zu den Almen in Südtirol

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo