Mountainbike Trail Weissensee

Der Anfang vom Mountainbike-Trail am Weissensee in Kärnten
Der Anfang vom Mountainbike-Trail am Weissensee in Kärnten

Auf dem Single Trail am Weissensee mit Kindern

Biketrails Weissensee in Kärnten
Heute mache ich mit meinem Großen einen Bergausflug auf den Mountainbike-Trail am Weissensee. Im Winter sind wir mit dem Sessellift hier skifahren gewesen, jetzt im Mai befördert die Bergbahn unsere Mountainbikes hinauf. Bis zur Bergstation bei der Naggler Alm sparen wir uns so rund 370 Höhenmeter hinauf zum Treten. Hinunter geht es auf dem Trail mit Seeblick – ab Juli 2018 kommen zwei weitere Biketrails am Weissensee dazu.

So haben wir unseren Ausflug auf dem Trail am Weissensee gemacht
Die letzten Tage hatten wir nicht soviel Glück mit dem Wetter, heute zum Trailbiken dafür umso mehr: Die Sonne strahlt vom weißblauen Himmel in Kärnten. Mit unseren Mountainbikes fahren wir die rund 3 Kilometer vom Kinderhotel am Weissensee zur Talstation der Bergbahn. Schön geht es entlang am See, dann in der Höhe von Techendorf auf der Straße rechts hinauf zur Bergbahn. Wir lösen die Bergbahntickets. Mit der Sesselbahn geniessen wir die Fahrt nach oben, samt Ausblick auf den türkis gefärbten Weissensee. Das sieht von hier oben besonders schön aus.

Mountainbike Trail am Weissensee mit Kindern

Bei der Bergfahrt schauen wir vom Lift auf den Weissensee
Bei der Bergfahrt schauen wir vom Lift auf den Weissensee

Auf dem Berg am Weissensee
Nach wenigen Minuten stehen wir oben. Gleich bei der Bergstation beginnt links der Trail an den See. Bevor wir diesen in unserem Familienurlaub in Kärnten hinunterfahren, fahren wir noch die wenigen Meter hinüber zur Naggler Alm. Wir wollen wissen, wie es hier im Sommer aussieht. Die Naggler Alm hat auch in den Sommermonaten zum Einkehren geöffnet, einige Wanderer und Mountainbiker sitzen schon hier. Ein schöner Fleck, nicht weit von der Bergbahn – und einen Ausflug wert, insbesondere mit Kinderwagen am Berg.

Wir machen uns mit den Mountainbikes auf den Weg zum Trail. Durch den Torbogen fahren wir in den MTB Trail ein. Der erste Teil des Trails geht durch den Wald. So können wir uns gut einfahren. Landschaftlich beeindruckend wird es danach: Wir kommen aus dem Wald und fahren über die Skiwiese. Mit Blick auf den Weissensee!

—> du siehst diesen Bereich hier im Video:

Downhill am Weissensee mit Kindern

Leichter Trail für Kinder in Kärnten – Vorsicht angebracht!
Der weitere Trail wechselt sich ab, über Skiwiese, Wald und Lifttrasse geht der Mountainbiketrail hinunter. 7 Sektionen sind es insgesamt. Der Ausblick wird nicht mehr so schön, dafür kommen ein paar technische Finessen. Der Trail ist mit geübten Mountainbikern gut zu fahren. Mit Kindern würde ich hier ab 10 Jahren zum Biken kommen. Bevor du diesen Trail fährst, solltest du dein Mountainbike gut beherrschen im Familienurlaub. Helm ist hier Pflicht, die Geschwindigkeit solltest du unbedingt an deine Fahrweise anpassen.

Das ist die Beschilderung des Mountainbike-Trail - nicht zu Fuß hier wandern!
Das ist die Beschilderung des Mountainbike-Trail – nicht zu Fuß hier wandern!

Als wir unterwegs gewesen sind, ist ein anderer Biker gestürzt – nachdem er zuvor volle Geschwindigkeit über die Piste gebrettert ist und dabei wohl die Kontrolle über sein Bike verloren hat. Wenn du aber vorsichtig fährst und dein Mountainbike beherrscht, geht der Trail am Weissensee gut mit Kindern.

Ein Tipp für euch: Jeden Mittwoch und Samstag ist Familientag bei der Weissensee Bergbahn. Kinder bis 15 Jahren dürfen in Begleitung der Eltern die Bergbahn kostenlos nutzen, incl. Biketransport. Du kannst für das Ausflugsziel für Kinder Einzelfahrten kaufen oder besser gleich ein Tagesticket.

–> Hier haben wir weitere Ideen für den Familienurlaub am Weissensee.

–> noch mehr tolle Ausflugsziele in Kärnten mit Kindern