Die Miniatur-Eisenbahnwelt im Wipptal

Wir besuchen die Eisenbahn Miniaturwunderwelt in Tirol bei Hanns Jenewein

Bei Hanns Jenewein in seiner Modell-Eisenbahnwelt
Nach unserem heutigen Ausflug auf die Rodelbahn am Obernberger See fahren wir nach St. Jodok im Schmirntal zu Hanns Jenewein. Er hat ein besonderes Ausflugsziel geschaffen. Eigentlich ist es sein privates Hobby, das der passionierte Bahner aber auch gerne für Besucher öffnet. Er hat sich in seinem Haus ein überdimensional große Miniatureisenbahnwelt geschaffen. 100 Züge hat er, die auf der 750 Meter langen Gleisstrecke verkehren können. Nachdem unsere Buben von jeder Miniatureisenbahn begeistert sind und wir natürlich auch schon in der Miniaturwelt in Hamburg und dem Porsche Traumwerk in Anger bei Salzburg gewesen sind, besuchen wir in unserem Familienurlaub im Wipptal Hanns und seine Eisenbahnen. Soweit wir wissen, ist das hier die einzige ganzjährig besuchbare Eisenbahn-Miniaturwelt.

Wo ist die Miniatur Eisenbahnwelt in Tirol?
Ich rufe ihn an und frage, ob wir kommen dürfen: "Ja, gerne. Kemmt´s lei. (Kommt nur)" sagt er mir am Telefon. Von der Brennerbundesstraße biegen wir nach St. Jodok ab, vor der Kirche folgen wir links der Straße bis zur Eisenbahnunterführung. Danach gleich links hinauf und der folgenden Spitzkehre nach rechts folgend stehen wir vor dem Haus 90a in St. Jodok. Hier ist Hanns zu Hause. Parkplätze sind hier rar, besser ihr lasst das Auto hinter der Eisenbahnunterführung stehen und geht 5 Minuten zu Fuß herauf. Hanns öffnet uns freudig die Türe und führt uns in sein Eisenbahnreich.

Hier im Film bekommt ihr einen Eindruck von den fahrenden Zügen:

Familienurlaub Reiseblog


Zu Besuch in der Modelleisenbahnwelt im Wipptal
Er hat 1992 extra sein Haus angebaut, um Platz für sein Hobby und die vielen Züge zu haben. Mit der Hand hat er den Hang hinter seinem Haus abgegraben. 53 volle Muldenschalen waren es, bis er Platz für den Anbau hatte. Am liebsten hätte er noch weiter gegraben, aber das Grundstück war zu Ende. Mit der neu geschaffenen Fläche hatte er Platz für seine Modelleisenbahnwelt - einem einmaligen Ausflugziel mit Kindern in Tirol. An der Wand hängen viele Schilder, die früher in den Zügen die Fahrstrecken angezeigt haben. Hanns war selbst Eisenbahner und jetzt lebt er das in seinem Hobby aus. Viele der Züge hat er gesehen oder er hat sonst einen Bezug dazu. Jedenfalls kann er uns zu jedem Zug eine Geschichte erzählen. Er weiß, wo die einzelnen Züge in Wirklichkeit fahren. Wir sehen in der Eisenbahnmodellwelt die Zahnradbahn auf den Schafberg, den italienischen Schnellzug Frecciarossa (in seinem Modell hat Hanns 360 Personen sitzen) und den mit 7 Meter längsten Zug, der bis Dezember 2009 noch vor seiner Haustüre über den Brenner gefahren ist.

Wir schauen Hanns zu, wie er die Züge steuert
Im Bahnhof fahren die Züge aus und ein - alleine hier stehen rund 700 Personen in Miniatur am Gleis!
Hanns erzählt uns von den Apfeltransporten aus Südtirol zur Apfelsaftfabrik nach Vorarlberg. Er hat das nachgebaut.

Es gibt viel zu sehen in der Eisenbahn Miniaturwelt
Eine aufwändige Computersteuerung regelt den Zugverkehr, damit die Züge nicht zusammenstoßen. 4 Züge können immer parallel an der Oberfläche fahren, die anderen verkehren in der Schattenwelt. Viele Häuser und 3000 Figuren zieren die Eisenbahnwelt. Die Brauerei hat einen Schlott, aus dem sogar Rauch austritt. Und in der Umladestation hat der Kran einen echten Motor eingebaut. Bei so vielen Details können unsere Buben stundenlang zuschauen.

Hanns ist begeistert und erzählt uns stolz alles. Wie ihr hinkommt zu diesem empfehlenswerten Ausflugsziel mit Kindern in Österreich, habe ich oben schon beschrieben. Nachdem die Eisenbahn Miniaturwelt in einem privaten Haus ist, bitte vorher anrufen. Hanns freut sich sehr über Besucher, die Respekt vor seinem Werk haben. Seine Telefonnummer ist: 0043 5279 5251.
Wir haben die Zeit genossen - Hanns, vielen Dank dafür!

Nach unserem schönen Ausflug fahren wir zurück ins Familienhotel, ins JUFA Wipptal.

Freizeitaktivitäten mit Kindern in Tirol

Segway fahren, Wasserfall, Klammwanderung, Abenteuerspielplatz, Bergsee - unsere schönsten Ausflugstipps und Freizeitaktivitäten mit Kindern in Tirol

Das lieben Kinder im Familienurlaub Tirol:

Wandern mit Kindern in Tirol

Diese Wanderungen lieben Kinder in Tirol: Von der Zugspitze im Wettersteingebirge bis zum Karwendel und den Kitzbüheler Alpen

Familienurlaub Tirol

Wo lohnt ein Familienurlaub in Tirol? - das hat unseren Kindern in den Tiroler Alpen besonders gut gefallen. Vielleicht etwas für euch?

Familienhotel Tirol

Was ist das beste Familienhotel in Tirol? Schwimmbad für Kinder, Wasserrutsche, Wellness und All-Inclusive? Hier war es schön.

Schluchtenwandern

Das mögen Kinder zum Wandern in Tirol besonders gerne: Durch eine Klamm oder Schlucht am Wasser entlang

Kinderhotel Österreich

Die schönsten 20 Familienhotels in Österreich. Wellness? Familienzimmer? Kinderbetreuung? Familienbad?

Bergurlaub mit Kindern

Unsere 5 Gründe, warum Sie unbedingt den nächsten Familienurlaub in den Bergen buchen sollten.

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo