Bräustüberl

Mit dem Fahrrad sind wir zum Kloster Tegernsee gefahren
Mit dem Fahrrad sind wir zum Kloster Tegernsee gefahren
Der Biergarten ist gut belegt - wir gehen nach innen ins Bräustüberl
Der Biergarten ist gut belegt – wir gehen nach innen ins Bräustüberl

Tegernsee essen mit Kindern

Wir wollen echte bayerische Küche
Nach einem ereignisreichen Tag mit der Wanderung auf den Riederstein und Baumgartenschneid sitzen wir im Bräustüberl. Es ist die Institution am Tegensee, wenn man bayerisch essen gehen möchte. Wir haben heute Abend noch richtig schönes Wetter. Der Biergarten vom Bräustüberl am See ist voll bis auf den letzten Platz.

Wir gehen nach innen in das Gasthaus.
Unter den großen Bögen des Gewölbe steht Holztisch an Holztisch. Die Bedienungen flitzen mit vollen Bierkrügen durch die „Halle“. Ein bayerisches Restaurant wie aus dem Bilderbuch. Wie setzen uns an einen Tisch. Schnell haben wir Eltern die Speisekarte in der Hand und die Kinder von der Bedienung ein Malset zur Beschäftigung.

Bräustüberl Tegernsee Speisekarte

Das Gewölbe im Gastraum des Bräustüberls, darunter die Holztische und Holzstühle
Das Gewölbe im Gastraum des Bräustüberls, darunter die Holztische und Holzstühle
Die Kinder bekommen eine originelle Malvorlage, das Ausmalen wird gleich begonnen
Die Kinder bekommen eine originelle Malvorlage, das Ausmalen wird gleich begonnen

Was gibt´s zum Essen mit Kindern – und für Erwachsene?
Wir suchen uns zum Essen eine 1/2 Schweinshaxe aus und noch ein weiteres bayerisches Gericht: einen Bierbraten (knusprig gebratener Schweinebauch). Der Große möchte (wie immer) ein Schnitzel essen und der Kleine bestellt Kaspressknödel-Suppe.

Bräustüberl Tegernsee essen mit Kindern

Ketchup gibt es überall, süßen Senf auch, aber der Bräustüberlsenf ist exklusiv
Ketchup gibt es überall, süßen Senf auch, aber der Bräustüberlsenf ist exklusiv
Bräustüberl Tegernsee: Er schmeckt sehr gut zur Schweinshaxe
Bräustüberl Tegernsee: Er schmeckt sehr gut zur Schweinshaxe
Die anderen Gerichte sind auch gut und die Portionen groß
Die anderen Gerichte sind auch gut und die Portionen groß
Die mussten wir auch noch probieren: Auszogene oder auch Kiachl genannt
Die mussten wir auch noch probieren: Auszogene oder auch Kiachl genannt

Auf dem Tisch entdecken wir einen besonderen Senf. Den Haxn-Senf. Es ist eine Mischung aus scharfem Senf und Meerrettich. Ich probiere ihn zur Schweinshaxe – er schmeckt vorzüglich. Diese Mischung habe ich woanders noch nicht bekommen. Auch die anderen Essen sind sehr gut gekocht und sehr fein. Die Portionen sind angenehm groß, wir werden alle richtig satt. Zum Nachtisch teilen wir uns eine Auszogene. Nördlich von München nennt man sich auch Kiachl oder Küchl.

Bräustüberl Tegernsee – Wir würden wieder kommen

Das Bräustüberl ist ein Original. Tegernseer kommen hier genauso her wie Touristen und Möchte-gern-Tegernseer. Studenten mischen sich mit Arbeitern und Senioren. Mittendrin Familien mit kleinen Kindern. Eine sehr angenehme Stimmung bei bestem Essen aus Bayern. So stellen sich wohl viele Gäste das Essen im Familienurlaub in Bayern vor, wir haben uns das bei der Reiseplanung auch so im Kopf ausgemalt. Das nächste Mal möchten wir nachmittags kommen und im Biergarten sitzen. Mal schauen, wann es klappt bei unserem vollen Kalender.

–> Weitere Tipps von uns für ein paar Tage am Tegernsee mit Kindern.