Mountainbiken zur Zallinger Hütte

5/5 - (1 vote)
Auf der Seiser Alm mountainbiken zur Zallinger Hütte in Südtirol
Auf der Seiser Alm mountainbiken zur Zallinger Hütte in Südtirol

Von Monte Pana zur Zallinger Hütte mit dem Mountainbike

Landschaftlich schwer zu übertreffen ist die Mountainbiketour vom Bergweiler Monte Pana am Fuße des Langkofel hinüber auf die Seiseralm zur Zallinger Hütte. Auf dem Weg dahin sollte man im Familienurlaub in den Bergen eine Pause machen, wenn man aus dem Bergwald herausfährt und den Schlern sieht. Auch bei den Almhütten der Cemunalm ist das Landschaftsbild sehr beeindruckend. Unter den Steinwänden des Langkofel schmiegen sich zahlreiche Holzhütten auf den grünen Almwiesen.

Wie kommt man nach Monte Pana zum mountainbiken mit Kindern?

Von Deutschland, Österreich und der Schweiz kommt man mit dem Auto via Brenner in den Familienurlaub nach Südtirol. Der Autobahn A22 folgend in Richtung Bozen wird bei der Ausfahrt Klausen die Hauptverkehrsroute verlassen und der Weg geht über die Landstrasse hinauf nach Gröden, wo es viele Familienhotels gibt. Vorbei an St. Ulrich, bis nach St. Christina. Hier im Ortskern der Beschilderung auf den Monte Pana folgen. Auf gut 1600 Metern Seehöhe gibt es drei kostenpflichtige Parkplätze, hier das Auto abstellen und mit den Mountainbikes starten.

Verlauf der Seiseralm Mountainbiketour zur Zallinger Hütte

Schon beim Aussteigen aus dem Auto grüßt der bekannte Langkofel mit seinen beeindruckenden Felstürmen. Gleich hinter dem Parkplatz im Familienurlaub in Gröden beginnen drei Forststrassen. Wir folgen der Mittleren, sie wird als Wanderweg 30 ausgeschildert. Deshalb unbedingt auf dieser Strecke auf die Wanderer Rücksicht nehmen! Die Forststrasse führt durch den Bergwald leicht steigend hinauf. Bis auf drei kürzere Anstiege ist die Route technisch und konditionell sehr leicht, auch für Kinder mit dem Mountainbike gut zu fahren.

Die Zallinger Hütte in den Dolomiten in Gröden
Die Zallinger Hütte in den Dolomiten in Gröden

Beim Verlassen des Bergwalds geht es auf dem 30er Weg geradeaus hinunter zur Radauer Schwaige und Saltria – diesen Weg nehmen wir nicht. Wir biegen links ab und folgen dem Wanderweg 531 zur Zallinger Hütte bzw. den Schildern zur Murmeltierhütte. Ab hier wird der Weg zu einem Karrenweg mit mehr Schlaglöchern und gröberen Steinen. Anfangs ist dies kein Problem, weil es ohne große Steigung über die Wiese der Seiseralm geht – mit grandiosem Ausblick auf die Seiseralmwiesen und den Schlern. Später kommt aber Steigung dazu und dann wird es auf 2-3 Abschnitten steil und schwierig für Kinder zu fahren. Hier kann man auch das Mountainbike schieben, weil die Steigungen nicht allzu lange sind. Hinter einem Sattel liegt die Zallinger Hütte. Es ist mehr als eine Schutzhütte, eher ein Berggasthof. Driekt daneben befindet sich eine kleine Kapelle.

Mountainbikern mit Kindern in Südtirol

Nach einer kurzen Rast – eine Einkehr ist auf der Zallinger Hütte auch auf der Sonnenterasse möglich – geht es mit dem Mountainbike im Familienurlaub auf der gleichen Strecke zurück zum Ausgangspunkt. Es sind rund 400 Höhenmeter mit dem Mountainbike zu fahren. Sportliche Kinder schaffen diese Tour in 3 Stunden. Wer mehr mountainbiken möchte, kann die Runde über Saltria und die Radauer Schwaige zurück nach Monte Pana mountainbiken.

—> mehr Touren zum Mountainbiken mit Kindern