Wiedhagalpe Oberjoch

 Wiedhagalpe Oberjoch: Über die Gundalpe in Oberjoch wandern mit Kindern zur Wiedhagalpe
Wiedhagalpe Oberjoch: Über die Gundalpe in Oberjoch wandern mit Kindern zur Wiedhagalpe

Die Wiedhagalpe Oberjoch

Wiedhagalpe Oberjoch: Mit Kindern im Allgäu wandern
Bei unserem Herbsturlaub im Allgäu waren in Oberjoch wandern. Dank der Hügellandschaft unterhalb des Iseler bei Oberjoch kann man hier auch im Spätherbst noch mit Kindern sehr gut im Familienurlaub wandern gehen. Selbst wenn der erste Schnee gefallen ist, gibt es mit der kleinen Bergwanderung zur vorderen Wiedhagalpe eine schöne Tour.

Wie kommt man auf die vordere Wiedhagalpe Oberjoch im Allgäu?

Wer in Oberjoch seinen Familienurlaub z.B. im Kinderhotel Oberjoch verbringt, wandert direkt ab der Ortsmitte zur Talstation der Iseler-Bergbahn. Für Tagesgäste gibt es nahe der Bergbahn mit den Parkplätzen am Moor genügend freie Flächen, um das Auto zu parken. Mit Vorsicht geht es über die befahrene Strasse zur Talstation der Bergbahn auf den Iseler. Oberjoch erreicht man von Tirol aus via Reutte und das Tannheimer Tal. Aus Bayern gibt es von Pfronten herauf die Verbindung über das Engetal nach Oberjoch oder ab Bad Hindelang und Oberstdorf über den Jochpass.

Wiedhagalpe Oberjoch: Herbstwanderung im Allgäu mit Kindern

Zur Wiedhagalpe Oberjoch wandern mit Kindern  - durch den Schnee auf die Alm
Zur Wiedhagalpe Oberjoch wandern mit Kindern – durch den Schnee auf die Alm
 Der Speichersee bei der Wiedhagalpe in Oberjoch
Der Speichersee bei der Wiedhagalpe in Oberjoch

Verlauf der Herbstwanderung ab Oberjoch
Gestern war überall noch Wiese – heute liegt der erste Schnee! Von der Bergstation wandern wir in Richtung Berg. Die Kinder können dem Karrenweg hinauf zur Gundalpe folgen. Wenn schon der erste Schnee gefallen ist, orientiert man sich einfach bergwärts. Man bleibt in der Flucht der Seilbahn, die direkt über die Gundalpe führt. Die Hütte der Gundalpe kommt bald in Sichtweite. Je nach Schneemenge lohnen sich Gamaschen bzw. bei viel Neuschnee auch die Schneeschuhe.

Schneeschuhwandern im Allgäu mit Kindern

Bei der Gundalpe in Oberjoch wandern
Es ist eine ideale Möglichkeit, um das Schneeschuhwandern mit Kindern auszuprobieren. Das Gelände ist nicht lawinengefährdet und die Distanz bzw. Dauer der Wanderung ist mit rund 200 Höhenmeter sehr gemütlich in einer Stunde zu planen. Oberhalb der Gundalpe geht es nach links hinein in die Hügellandschaft. Ein steileres Stück führt durch einen kleinen Trichter hinauf auf eine Art Hochplateau. Hier stehen einige Bäume und man muss schauen, dass man über einen kleinen Bach links hinüber und gleichzeitig hinauf zur vorderen Wiedhagalpe kommt.

Wanderung zur Wiedhag Alpe

Die Wiedhagalpe in Oberjoch, leichte Wanderung im Allgäu mit Kindern
Die Wiedhagalpe in Oberjoch, leichte Wanderung im Allgäu mit Kindern

Die Wiedhagalpe Oberjoch im Allgäu

Die Hütte ist auch im Herbst noch geöffnet, in den Wintermonaten kommen die Skifahrer. Ihr geniesst hier oben ohne viel Anstrengung einen schönen Ausblick auf Oberjoch und den Jochschrofen. Direkt neben der Wiedhagalpe befindet sich der Speichersee. Hinunter wandern wir entlang der Aufstiegsspur oder in einem Bogen Richtung Osten (mit einem kleinen Umweg) hinunter ins Hochmoor von Oberjoch.

Es war eine schöne Familienwanderung im Allgäu. Der Schnee war anfangs gewöhnungsbedürftig, aber wenn dann die Sonne hineinscheint, ist es richtig schön durch den Schnee zu stapfen – und die Kinder konnten die erste Schneeballschlacht machen.

–> hier kannst du mehr Wanderungen im Allgäu anschauen

Familienurlaub in den Bergen: Die besten Angebote

Familienhotel in den Bergen - die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind
Familienhotel in den Bergen – die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind

Nachdem wir schon so viele Familienhotels gesehen haben, sind wir eine Partnerschaft mit den JUFA Hotels eingegangen. Sie sind über ganz Österreich verteilt, mittlerweile sogar in Liechtenstein und auch Deutschland. Wir haben aus den vielen guten Familienhotels diejenigen herausgesucht, die entweder in einer wunderschönen Natur liegen oder tolle Sommerangebote für euch bereithalten. Die Hotels haben Indoor und meistens auch Outdoor Spielplätze für Kinder, Familienzimmer und oft noch eine schöne Sauna. Beim Essen wird Wert auf Regionalität gelegt und an den reichhaltigen Buffets findet jeder etwas für seinen Geschmack. In den „Raus-Zeit“-Angeboten wird euch der Urlaub in der Natur schmackhaft gemacht.

Hier geht es zu den Angeboten im Detail:

—> Familienurlaub in den Bergen