Unsere besten Angebote

Ostern mit Kindern

previous arrow
next arrow
Slider

Thällernalm

Lofer wandern leider nur im Nebel: Die Thällernalm in den Chiemgauer Alpen
Lofer wandern leider nur im Nebel: Die Thällernalm in den Chiemgauer Alpen

Bei Lofer wandern auf die Thällernalm

In den Chiemgauer Alpen wandern mit Kindern ab Unken
Eine kurze Wandertour zu urigen Almhütten oberhalb des Saalachtal führt von Unkenberg hinauf zur Tällernalm. Im Vergleich zum Heutal wissen diese Wanderung nur wenige Familien, so daß man hier die Ruhe im Familienurlaub in den Chiemgauer Alpen besonders geniessen kann. Kinder freuen sich über die Almfläche beim Thällerer Kogel mit der weiten Wiese und den Hütten.

Wie kommt auf die Thällernalm bei Lofer?

Am besten fährt man mit dem Auto aus dem Saalachtal von Unken herauf (erreichbar ab München über die A8 und dann auf der Landstrasse von Siegsdorf nach Unken). In Unken der Strasse Richtung Heutal folgen und dann links auf die kleine Bergstrasse nach Unkenberg in die Chiemgauer Alpen abbiegen. Ganz nach oben fahren, wo der Wald beginnt und die Schotterstrasse beginnt, sind einige Parkmöglichkeiten.

Lofer wandern mit Kindern auf die Thällernalm

Beim Parkplatz im Bereich „Daxbauer“ auf rund 925 Metern Seehöhe beginnt der Wanderweg. Es sind gut 400 Höhenmeter ab hier zu wandern. Mit schulpflichtigen Kindern ist das machbar. Kurzweiliger für die Kinder ist es, wenn man nicht der Forstrasse folgt, sondern die Wandersteige nimmt. Diese queren immer wieder einmal die Forstrasse, sind aber insgesamt ein Stück kürzer. Es geht durch den Bergwald. Bevor man eine große freie Almfläche erreicht, die sogenannte Unkenbergmahder, heißt es links abbiegen.

Auf eine Alm in den Chiemgauer Alpen wandern

Über ein Stück steile Almstrasse geht es ab hier noch rund 20 Minuten den Berg hinauf. Im Verlauf der Wanderung mit Kindern kann man auch hier auf einem Wandersteig abkürzen und kommt so schnell hinauf auf den Gipfel des 1337 Meter hohen Thällerer Kogel. Bei schönem Wetter hat man hier oben einen tollen Blick auf die umliegenden Berge wie Sonntagshorn (einem der bekanntesten Berge in den Chiemgauer Alpen), drei Brüder und die Loferer Steinberge. Etwas unterhalb auf der anderen Bergseite befinden sich die Hütten der Thällernalm.

Lofer wandern mit Varianten

Zurück geht es auf dem gleichen Weg, wenn man zum Auto zurück muss. Wenn man zwei Autos hat, kann man auf der Seite der Thällernalm hinunterwandern zur Soder-Vockenalm, auch Vockenalm genannt und über den Wanderweg oberhalb der Wirmbachschlucht zum Bauernhof Soder wandern (hier gibt es auch eine Bushaltestelle).

–> mehr schöne Wanderungen im Salzburger Land und die besten Ausflugstipps für Salzburg

Familienurlaub in den Bergen: Die besten Angebote

Familienhotel in den Bergen - die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind
Familienhotel in den Bergen – die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind

Nachdem wir schon so viele Familienhotels gesehen haben, sind wir eine Partnerschaft mit den JUFA Hotels eingegangen. Sie sind über ganz Österreich verteilt, mittlerweile sogar in Liechtenstein und auch Deutschland. Wir haben aus den vielen guten Familienhotels diejenigen herausgesucht, die entweder in einer wunderschönen Natur liegen oder tolle Sommerangebote für euch bereithalten. Die Hotels haben Indoor und meistens auch Outdoor Spielplätze für Kinder, Familienzimmer und oft noch eine schöne Sauna. Beim Essen wird Wert auf Regionalität gelegt und an den reichhaltigen Buffets findet jeder etwas für seinen Geschmack. In den „Raus-Zeit“-Angeboten wird euch der Urlaub in der Natur schmackhaft gemacht.

Hier geht es zu den Angeboten im Detail:

—> Familienurlaub in den Bergen