Blogheim.at Logo

Kesselfall Brand

Von den urigen Bauernhöfen in Brand wandern zum Kesselfall, dem Wasserfall im Brandnertal
Von den urigen Bauernhöfen in Brand wandern zum Kesselfall, dem Wasserfall im Brandnertal
Das Naturdenkmal Kesselfall
Das Naturdenkmal Kesselfall
Der Kesselfall - ein Wanderziel zum Wandern in Brand
Der Kesselfall – ein Wanderziel zum Wandern in Brand

In Brand wandern: Der Kesselfall

Der Kesselfall in Brand
Diese kleine Rundwanderung mit Kindern im Talboden des Brandnertal, ist vor allem für weniger trainierte Kinder geeignet. Wenn man bei der Kapelle im Brander Ortsteil Innertal startet, dauert die kleine Wanderung rund eine Stunde. Das Highlight ist der tosende Wasserfall „Kesselfall“ in der Mitte der Familienwanderung.

So kommen wir zum Kesselfall
Wenn man in einem Familienhotel in Brand wohnt, ist die Anreise zum Ausgangspunkt kurz und einfach: Der Ortsstrasse durch Brand Richtung Talende folgen, um dann am Ortsende im Bereich der Palüdbahn auf linken Seite bei der weithin sichtbaren Kapelle die Wanderung zu beginnen.

Die Kesselfall Wanderung

Wandern mit Kindern in Vorarlberg zum Kesselfall
Bei der Kapelle vorbei wandern wir zuerst noch auf einem schmalen Teerweg in Richtung Osten. Es dauert aber nicht lange und ein Karrenweg beginnt. Die Wanderwegbeschilderung zeigt das Ziel Kesselfall an. So wandern wir im Familienurlaub Österreich nun für rund 10 Minuten auf dem schottrigen Weg, rechts das tosende Wasser des Alvierbach, links Almwiesen mit Kühen.

Bald schon ist der Wanderwegweiser zu sehen, der rechts den Wandersteig anzeigt, der zum Kesselfall führt. Es wird schmal und schmäler, es ist aber möglich mit Kindern zu wandern. Besondere Vorsicht ist angebracht, besonders beim Kesselfall selbst, wo es meterweit in die Tiefe geht. Wir nehmen die Kinder an die Hand.

In Brand wandern zum Kesselfall

Kesselfall Wasserfall in Vorarlberg
Der Kesselfall fällt von oben hinunter wie in einen Kessel, allerdings in mehreren Stufen, so daß die Fallhöhe von insgesamt 30 Metern auf den ersten Blick gar nicht offensichtlich wird. Auf einer Brücke queren wir den Wasserfall und die Kinder können aus sicherer Entfernung den tosenden Wildbach bestaunen. Danach wandert man nochmals auf einem schmalen Wandersteig, der schliesslich in einen breiten Schotterweg mündet und über Weißtannenmaisäß und der Schattenlagantstrasse zurück zum Ausgangspunkt führt.

Wanderung rund um das Naturdenkmal Kessellfall
Die Wanderung kann mit Kindern unternommen werden, ist jedoch nicht mit Kinderwagen geeignet – die Wege direkt beim Kesselfall sind zu schmal. Für eine Wanderung mit Kinderwagen im Brandertal empfehle ich dir einen Ausflug an den Lünersee: Dort geht es mit der Bergbahn hinauf und du kannst den Kinderwagen am Lünersee entlang schieben. Schau hier, das war unsere Familienwanderung am Lünersee. Zurück zum Kesseldall im Brandnertal: Der Kesselfall ist ein Naturdenkmal und eine kleine Sehenswürdigkeit im Familienurlaub Vorarlberg. Die schönste Zeit zum Wandern der Kesselfallrunde im Familienurlaub ist von Juni bis September.

Gefunden habe ich diese Familienwanderung, als wir im Zalimtal wandern waren, das ist ein Seitental des Brandnertals in der Nähe. Diese Wanderung mit Kindern durch das Zalimtal ist etwas länger aber auch sehr schön – falls du eine längere Wanderung im Brandnertal suchst.

–> noch mehr schöne Wanderungen mit Kindern in Vorarlberg.

Familienurlaub in den Bergen: Die besten Angebote

Familienhotel in den Bergen - die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind
Familienhotel in den Bergen – die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind

Nachdem wir schon so viele Familienhotels gesehen haben, sind wir eine Partnerschaft mit den JUFA Hotels eingegangen. Sie sind über ganz Österreich verteilt, mittlerweile sogar in Liechtenstein und auch Deutschland. Wir haben aus den vielen guten Familienhotels diejenigen herausgesucht, die entweder in einer wunderschönen Natur liegen oder tolle Sommerangebote für euch bereithalten. Die Hotels haben Indoor und meistens auch Outdoor Spielplätze für Kinder, Familienzimmer und oft noch eine schöne Sauna. Beim Essen wird Wert auf Regionalität gelegt und an den reichhaltigen Buffets findet jeder etwas für seinen Geschmack. In den „Raus-Zeit“-Angeboten wird euch der Urlaub in der Natur schmackhaft gemacht.

Hier geht es zu den Angeboten im Detail:

—> Familienurlaub in den Bergen