Blogheim.at Logo

Wandern mit Kindern Vorarlberg

4.7/5 - (26 votes)
Wandern mit Kindern Vorarlberg? - im Kleinwalsertal haben wir schöne Familienwanderungen gefunden
Wandern mit Kindern Vorarlberg? – im Kleinwalsertal haben wir schöne Familienwanderungen gefunden

Komm mit zum Wandern in Vorarlberg! Hier gibt es viel tolle Natur zum Wandern: Das westlichste Bundesland in Österreich grenzt ganz im Westen an den Bodensee. Von dort erheben sich die Berge weit hinauf, oberhalb der Waldgrenze gibt es aussichtsreiche Almen und auch einige Bergseen. Das sind gute Voraussetzungen, um hier in einem Familienurlaub schöne Wanderungen mit den Kindern zu unternehmen. Es gibt auch einige tolle Klammen und Schluchten!

 So schön sind die Berge in Vorarlberg zum Wandern mit Kindern
So schön sind die Berge in Vorarlberg zum Wandern mit Kindern

Wir haben bereits viele Regionen in Vorarlberg besucht und ich stelle euch aus diesen Erlebnissen und den vielen Tagen am Berg einige tolle Familienwanderungen vor. Besonders gute Erinnerungen habe ich an das Montafon, das Brandnertal, das Laternsertal und das Kleinwalsertal – das du übrigens perfekt von Deutschland aus über das Allgäu erreichen kannst! Durch die hohen Berge in Vorarlberg führt die Zufahrt ins Kleinwalsertal nur über die Straße aus Deutschland – obwohl das Kleinwalsertal eigentlich zu Österreich gehört. Es ist ein großes Wanderparadies, das nicht nur die Allgäuer nutzen, sondern auch viele Urlauber. Sehr genial und abwechslungsreich zum Wandern mit Kindern in Vorarlberg.

Wo in Vorarlberg wandern mit Kindern?

Von der flachen Landschaft am Bodensee steigt die Topographie Vorarlbergs in Richtung Osten an: Kleinere Touren mit wenig Höhenmetern sind daher gut direkt am Bodensee rund um Bregenz zu wandern. Dahinter kommt der Bregenzerwald mit seinem hügeligen Almenland. Da wird es dann schon bergiger, wie zum Beispiel im Laternsertal. Sehr schön mit viel Natur ist das Gebiet rund um Bludenz mit dem Brandnertal. Hier in den Seitentälern sind tolle Wandergebiete im Familienurlaub Österreich zu finden. Richtung Arlberg steigen die Berge weiter an. Hier unsere besten Wanderungen und Wanderziele in Vorarlberg:

Der Lünersee im Brandnertal

Das ist Vorarlberg: Der Lünersee - zum schönsten Platz in Österreich gewählt, Bild: GSL Tourismus
Das ist Vorarlberg: Der Lünersee – zum schönsten Platz in Österreich gewählt, Bild: GSL Tourismus

Das Brandnertal mit seinen schönen Almen ist ein besonderer Tipp. Gleich am Eingang gibt es die Bürser Schlucht, eine kleine Klammwanderung mit Kindern. Oben im Tal empfehlen wir dir Almwanderungen oder auch Wanderungen mit Unterstützung der Bergbahn. Und am Talschluss gibt es den Lünersee – einen Speichersee mit der Möglichkeit einer außergewöhnlich schönen Kinderwagen-Wanderung.

Der Lünersee wurde nicht umsonst zum schönsten Platz in Österreich gewählt! Er spielt somit in der gleichen Liga wie Grüner See und Kaisertal. Allesamt tolle Plätze in der Natur. Am bekannten See in Vorarlberg waren wir schon zwei Mal oben. Unsere Erlebnisse und Tipps kannst du gleich nachlesen. Die Auffahrt zum See erfolgt mit der Gondel. Sie wurde 2019 und 2020 neu gebaut und ist viel komfortabler geworden. Oben am Lünersee führt ein Wanderweg einmal rund um den Speichersee. Du kannst aber auch noch weiter hinauf in die Berge wandern. Hier unsere Bilder und Eindrücke der ersten Lünersee Wanderung:
–> Lünersee wandern

Wandern mit Kindern Vorarlberg: Geheimtipp Brandnertal

Das Brandnertal ist der kleine Bruder (oder die kleine Schwester) des bekannteren Montafon. So ist es hier nicht ganz so überlaufen und noch etwas ruhiger. Am Ende des Brandnertals liegt der Lünersee, wie wir ihn oben schon beschrieben haben. Aber auch sonst könnt ihr im Brandnertal wunderschöne Wanderungen unternehmen. Es gibt es eine Schlucht, Bergbahnen, mit denen du einfach in die herrliche Berglandschaft hinauf kommst und verschiedene Themenwege für Familien.

Wandern und Grillen am Berg

Zuerst in Vorarlberg wandern - und dann am Berg Grillen: Hier ist das an einem offiziellen Grillplatz erlaubt!
Zuerst in Vorarlberg wandern – und dann am Berg Grillen: Hier ist das an einem offiziellen Grillplatz erlaubt!

Eine außergewöhnliche Idee im Brandnertal sind Grillplätze am Berg. Die sind in Deutschland und Österreich nicht besonders verbreitet, im Gegensatz zu der Schweiz. Im Brandnertal haben wir an einem richtig coolen Grillplatz unsere Würstl gebraten. Neben einem Speichersee und am Ende eines Barfußpfades gelegen, wartet auf dich ein wetterfester Grillkamin, inkl. Holz und Anzündmaterial. Da musst du also nur noch die Grillsachen in den Rucksack packen und schon kann es losgehen. Über den Barfußpfad bist du von der Bergstation der Dorfbahn in Brand in einer knappen Stunde am Grillplatz. Wir sind sogar noch weiter gewandert und haben das wunderschöne Lorenzitäli entdeckt. Oder du wanderst über den Tierweltenweg mit seinen Stationen bis zur Grillstelle. Jede Menge Möglichkeiten also für einen schönen Tag mit
—> Grillen am Berg

Bürserschlucht

Vorarlberg wandern durch die Bürser Schlucht im Brandnertal
Vorarlberg wandern durch die Bürser Schlucht im Brandnertal

Die Bürserschlucht ist eine wunderschöne natürliche Klamm am Eingang zum Brandnertal. Beim Wandern kannst du immer wieder schöne Kiesstrände entdecken. Das lieben die Kinder natürlich. Und dann erwarten dich auf dem Weg noch viele Gumpen (Wasserbecken), Wasserfälle und Brücken und Stege. Je nach Lust und Laune kannst du einfach durch die Schlucht hin und zurück wandern oder du gehst noch einen kleinen Rundweg. Die Bürserschlucht kostet im Gegensatz zu anderen Klammen keinen Eintritt. Und auch bei Regenwetter kannst du hier wandern. Schau so war es bei uns in der:
—> Bürser Schlucht

Schönster Platz Österreichs 2019: Der Lünersee

Lünersee - zum schönsten Platz in Österreich gewählt, Traumziel zum Wandern mit Kindern in Vorarlberg!
Lünersee – zum schönsten Platz in Österreich gewählt, Traumziel zum Wandern mit Kindern!

Zum Schluss unserer Brandnertal Tipps möchte ich nochmal den Lüner See zeigen… Nach der Auszeichnung waren wir nochmal dort: Der Lünersee in Vorarlberg ist nicht umsonst 2019 zum schönsten Platz Österreichs gewählt worden. Seine herrliche Lage, das türkis-grüne Wasser und die einzigartige Natur zeichnen ihn aus. Wir hatten bei unserer Wanderung am Lüner See kein „Traumwetter“ und es war trotzdem wunderschön dort. Angenehm ist auch, dass der See nur zu Fuß oder mit der Gondel zu erreichen ist, nicht mit dem Auto. So ist es (bisher) nicht zu überlaufen und einfach noch etwas natürlicher.
–> schaut hier zu unserem Bericht mit Fotos vom Lünersee in Vorarlberg

Familienhotel Lagant

Familienhotel Lagant in Vorarlberg
Familienhotel Lagant in Vorarlberg

Auch für das Brandnertal habe ich einen Übernachtungstipp für dich und deine Familie. Das Hotel Lagant liegt direkt neben der Dorfbahn in Brand. Hier kannst du im Familienzimmer oder Familienappartement schlafen und alle Vorteile des Hotel nutzen. Denn es gibt nicht nur gleich zwei Hallenbäder, sondern auch ein richtig großes Spielzimmer. Die ehemalige Tennishalle wurde zum Kinderparadies umgebaut, mit Ritterburg, Trampolin, lustigen Kinderfahrzeugen und ganz viel Platz. Sehr schön lässt du dich im Restaurantbereich verwöhnen. Neben dem Frühstücks- und Abendbuffet, warten auch noch ein Mittagssnack und am Nachmittag leckere Kuchen auf dich. Lies einfach hier weitere zu allen Infos mit vielen Bildern zum:
—> Familienhotel Lagant

Wandern mit Kindern Vorarlberg: Kleinwalsertal

Im Kleinwalsertal wandern mit Kindern und bei den Almen die Kühe treffen
Im Kleinwalsertal wandern mit Kindern und bei den Almen die Kühe treffen

Im Kleinwalsertal in Vorarlberg wandern mit Kindern

Sehr abwechslungsreich war unser Wanderurlaub mit Kindern im Kleinwalsertal. Mit dem Familienhotel Rosenhof hatten wir auch den perfekten Ausgangspunkt gefunden, um aussichtsreiche und schöne Wanderungen zu machen. Wöchentliches Highlight: Am Dienstag empfehle ich euch bei der vom Familienhotel organisierten Frühstückswanderung teilzunehmen. Auch wenn wir sonst nicht so auf Wanderungen in der Gruppe stehen – das Erlebnis ist wunderbar, in der Früh zur Alm zu wandern und dort das Frühstück zu bekommen! Leicht aber sehr eindrucksvoll ist der Wanderweg durch das Gemsteltal, wo der Frühstückstisch in der Almhütte gedeckt ist. Du kannst hier auch mit Kinderwagen wandern oder noch weiter gehen: Ohne Kinderwagen auf einem Steig zur oberen Gemstelhütte.
—> so war es bei uns auf der Familienwanderung im Gemsteltal.

Familienwanderung Vorarlberg in Baad

Ein weiteres Seitental vom Kleinwalsertal haben wir vom kleinen Bergdorf Baad aus erkundet. Wir sind zur mittleren Spittalsalpe aufgestiegen und auf einem Rundweg zurück in den Ort. Hier oben gäbe es noch viel mehr Wanderungen. Über die Berge führen die Wege bis in den Bregenzerwald hinüber. Das ist die Tourenbeschreibung unserer Familienwanderung Vorarlberg:
—> im Kleinwalsertal wandern mit Kindern in Baad.

Breitachklamm wandern

Die beeindruckende Breitachklamm mit Kindern wandern - zwischen Kleinwalsertal und Allgäu
Die beeindruckende Breitachklamm mit Kindern wandern – zwischen Kleinwalsertal und Allgäu

Noch ein besonderes Naturschauspiel haben wir mit der Breitachklamm erlebt. Es ist die wohl meistbesuchte Klamm im Allgäu – sie verbindet Deutschland und Österreich. Durch die Schlucht zu wandern ist ein Erlebnis, für Kinder jeden Alters und für uns Erwachsene sowieso. Du kommst von der Oberstdorfer Seite sogar mit dem Kinderwagen zu dieser Klammwanderung.
—> die Bilder und Tourenbeschreibung unserer Breitachklamm Wanderung mit Kindern.

Ausflug zur Söllereck Kugelbahn

Eine der kurzweiligsten Wanderungen in Vorarlberg mit Kindern: Entlang der Söllereck Kugelbahn
Eine der kurzweiligsten Wanderungen in Vorarlberg mit Kindern: Entlang der Söllereck Kugelbahn

Einen super lustigen Bergausflug kannst du am Söllereck am Eingang zum Kleinwalsertal erleben. Rauf geht’s mit der Bergbahn und runter läufst du mit den Kindern dann von einer Kugelbahn zur nächsten Kugelbahn. Insgesamt gibt es 4 Kugelbahnen, die bis zu 93 Metern lang sind! Dabei hast du an jeder Station zwei parallele Bahnen. So machst du eine Kugelrennen gegeneinander. Mama gegen Kind, Papa gegen Mama oder die Geschwister untereinander. Das macht einfach super viel Spaß! Auch deine Kinder werden das lieben…

Wir mussten einige Bahnen sogar doppelt machen. Wenn du willst, kannst du den Ausflug natürlich noch um eine kleine Wanderung ergänzen. Muss aber nicht sein, denn Söllis Kugelrennen ist auch alleine einen Ausflug wert. Sowohl an der Bergstation, als auch am Ende bei der Talstation gibt es jeweils noch einen Spielplatz. Und wer mag kann zum Schluss auch noch eine Runde mit der Sommerrodelbahn fahren.
—> das ist der lohnenswerte Ausflug zur Söllereck Kugelbahn.

Familienhotel Kleinwalsertal

Rosenhof Kleinwalsertal - Familienhotel in den Bergen, mit den Wanderungen vor der Hoteltüre & Pool mit Bergblick!
Rosenhof Kleinwalsertal – Familienhotel in den Bergen, mit den Wanderungen vor der Hoteltüre & Pool mit Bergblick!

Den perfekten Familienurlaub kannst du im Kleinwalsertal im Rosenhof verbringen. Hier ist der Zwärg Bartli der Gastgeber für die Familien. In seinem Reich dürfen die Kinder nach Herzenslust toben und spielen. Gewohnt wird in großzügigen Familienzimmern oder Appartements. Und auch sonst bietet dir das Hotel alle möglichen Annehmlichkeiten. Ob Pool oder Sauna, Kinderspielzimmer, Tischfußball oder große Spielesammlung, da kommt keine Langeweile auf.

Und kulinarisch wirst du den ganzen Tag verwöhnt mit Köstlichkeiten aus der Küche. Los geht’s mit dem großen Frühstücksbuffet. Mittags kannst du dich bei einer Kleinigkeit aus dem Suppentopf stärken und später am Kuchenbuffet naschen. Und am Abend wartet dann ein mehrgängiges sehr leckeres Menü auf dich un deine Lieben. Die zahlreichen Ausflüge und Wanderungen in die wunderschöne Natur gehören zum Urlaubserlebnis natürlich auch dazu. Das haben wir alles erlebt im:
—> Familienhotel Rosenhof im Kleinwalsertal.

Winterwandern in Vorarlberg

Weil ich hier gerade die tollen Vorarlberg Wanderungen im Sommer zeige: Wir waren auch schon mal im Winter im Kleinwalsertal und haben eindrucksvolle Winterwanderungen gemacht. Ich erinnere mich an dir Wanderung im ersten Schnee – nachdem der Föhn davor den ganzen Schnee weggetaut hatte. Toll waren die Wasserfälle und die Winterstimmung. Schon mal ans Winterwandern gedacht? Hier unsere schönen Eindrücke:
–> Kleinwalsertal Winderwanderungen

Wandern mit Kindern Vorarlberg: Laterns

Das Laternsertal liegt noch abseits der großen Touristenströme. Das Tal zweigt von Feldkirch ab und liegt auf etwa 1000 Meter Höhe. Wir haben hier im ganz neu gebauten JUFA Hotel Klangholzhus*** übernachtet und ganz tolle Wanderungen in die wunderschöne Bergwelt unternommen. Tolle Klammen wie die Rappenlochschlucht, die Alplochschlucht oder die ganz besondere Üble Schlucht waren Highlights unseres Urlaubs. Aber auch die herrliche Bergwelt mit ihren großen Almflächen am Furkajoch oder am Hohen Freschen haben uns beeindruckt. Und unsere Junior war von der Sommerrodelbahn direkt neben dem Hotel gar nicht mehr weg zu kriegen.

Rappenlochschlucht & Alplochschlucht in Dornbirn wandern

In Dornbirn wandern mit Kindern: Durch die Alplochschlucht
In Dornbirn wandern mit Kindern: Durch die Alplochschlucht

Nicht weit entfernt von Laterns liegt die Stadt Dornbirn. Am östlichen Ende gibt es gleich zwei Schluchten. Die liegen direkt hintereinander und lassen sich bei einer Wanderung wunderbar miteinander verbinden. Während die Rappenlochschlucht bei unserem Besuch 2021 gerade noch saniert wurde, konnten wir die Alplochschlucht in vollen Zügen genießen. Von der Rappenlochschlucht haben wir aber dennoch wunderbare und mächtige Wasserfälle gesehen. Am kleinen Staufensee vorbei sind wir dann in die Alplochschlucht gewandert. Durch die engen Felswände schlängelt sich tief eingeschnitten der Bach. Und auf den Stegen geht es direkt oberhalb des Wasser entlang. Wunderschön! Wenn du noch etwas Kraft und Motivation hast, empfehle ich dir noch bis zum Kirchle weiter zu wandern. Diese Höhle ist einmalig schön und hat uns sehr beeindruckt.
–> Rappenlochschlucht

Wandern vom Furkajoch zur Sünser Spitze

In Vorarlberg wandern mit Kindern zur Sünser Spitze
In Vorarlberg wandern mit Kindern zur Sünser Spitze

Eine wunderschöne Wanderung in die Almenwelt des Bregenzerwaldes hat uns vom Furkajoch zur Sünser Spitze geführt. Dabei sind wir nicht nur über weitläufige Almflächen gewandert und haben viele Kühe getroffen, sondern sind auch an zwei Seen und einem tollen Gipfel vorbei gekommen. Vom Furkajoch auf der Passstraße wanderst du über die grünen Weiden zum herrlich gelegenen Sünser See. Von hier aus geht es weiter hinauf zur Sünser Spitze. Bei schönem Wetter hast du von dort einen weiten Blick in die Berge. Auf dem Rückweg kommst du noch am sehr idyllischen Blauen See vorbei. Eine etwas längere, aber wirklich traumhafte Familienwanderung.

Üble Schlucht

Vorarlberg wandern - Geheimtipp Üble Schlucht
Vorarlberg wandern – Geheimtipp Üble Schlucht

Die Üble Schlucht im Laternsertal ist etwas für Familien mit Bergerfahrung. Denn du brauchst schon etwas Trittsicherheit um über den steilen Weg hinunter in die Schlucht zu wandern. Dort erwartet dich dann eine wirklich einmalig schöne Klamm mit sehr beeindruckenden Wasserfällen und Gumpen. Ganz steil und hoch ragen die Wände nach oben. Und auch wenn der Weg durch die Schlucht unten dann nur eine halbe Stunde dauert, ist ein Ausflug dorthin sehr empfehlenswert.
–> Üble Schlucht

Hoher Freschen mit Seilbahn

Auf den Hohen Freschen in Vorarlberg wandern mit Kindern
Auf den Hohen Freschen in Vorarlberg wandern

Um auf den Hohen Freschen zu kommen, haben wir die Seilbahn in Laterns genutzt. Sonst wäre es uns als Familie wirklich zu weit gewesen. Denn auch mit Seilbahn sind es immerhin noch etwa 500 Höhenmeter bis zum Gipfel. Mit kleineren Kindern kannst du aber auch nur bis zur Alpe Saluver oder bis zum Freschenhaus wandern. Beides sind Zwischenstationen auf dem Weg zum Gipfel. Unterwegs haben wir nicht nur die wunderbaren Blicke in die Landschaft genossen, sondern sind auch noch Pferden und Kühen begegnet. Außerdem konnten wir in einen Höhleneingang schauen und haben den Tippibergspielplatz an der Bergstation noch ausgiebig ausprobiert.

Sommerrodelbahn Laterns

Zuerst in Vorarlberg wandern und danach auf die Sommerrodelbahn Laterns
Zuerst in Vorarlberg wandern und danach auf die Sommerrodelbahn Laterns

Direkt neben dem JUFA Hotel ist die Seilbahn in Laterns. Und bei der Talstation ist auch die tolle Sommerrodelbahn zu finden. Die hat besonders unserem Junior super gefallen. So haben wir gleich mal ein Mehr-Punkte-Ticket gekauft, da konnte er die Bahn richtig ausnutzen. Die Sommerrodelbahn in Laterns gehört zu den klassischen Bahnen, d.h. du fährst mit einem Bob in einer halboffenen Röhre den Hang hinunter. Dabei kannst du dich so richtig schön in die Kurven legen und natürlich selbst bestimmen, wie schnell du unterwegs sein willst.

Einziger Nachteil ist, dass die Bahn bei Regenwetter nicht befahrbar ist. Kinder von 3 bis 8 Jahren können bei den Eltern kostenlos mitfahren. Ab 8 Jahren dürfen sie selbst fahren. Neben der Sommerrodelbahn wartet an der Talstation noch ein schöner großer Spielplatz auf die Kinder, mit Seilrutsche, Kletterfelsen, Wasserspielplatz und Trampolinen. Hier kann man als Familie gerne mal ein paar Stunden verbringen.
–> Sommerrodelbahn Laterns

Hotel Laterns Klangholzhus

JUFA Laterns Familienhotel in den Bergen – hier kannst du gut wandern mit Kindern in Vorarlberg

Übernachtet haben wir, wie schon erwähnt im neuen JUFA Hotel Klangholzhus***. Schön modern, mit ganz viel Holz aus dem Laternsertal, ist es eine perfekte Unterkunft für deinen Familienurlaub. Es gibt Familienzimmer oder Doppelzimmer mit Verbindungstüren, was wir sehr angenehm fanden. Alle Räume sind sehr hell, mit großen Fenstern und gemütlich eingerichtet. Das Thema Klangholz zieht sich dabei durch das ganze Hotel. Ob in den Spielzimmern, im Restaurantbereich oder im schönen Saunabereich, überall ist das Holz präsent. Das Essen hat uns auch immer sehr gut geschmeckt, Höhepunkt waren sicher die Waffeln zum selber backen am Wochenende. Und hier alle unsere Wanderungen, Erlebnisse und das Hotel mit vielen Fotos:
—> Familienurlaub Laterns

Wandern mit Kindern Vorarlberg: Montafon

Unsere tolle Familienwanderung im Montafon: Zu den drei Türmen wandern mit Kindern
Unsere tolle Familienwanderung im Montafon: Zu den drei Türmen wandern mit Kindern
Und danach über die Riesenrutschen am Golm zurück ins Tal!
Und danach über die Riesenrutschen am Golm zurück ins Tal!

Am Golm wandern mit Kindern in Vorarlberg

Ein Wochenendurlaub zum Wandern hat uns im Sommer ins Montafon geführt. Gewohnt haben wir gleich am Eingang ins Tal im JUFA Familienhotel Montafon. Von hier gibt es leichte Wanderungen am Bartholomäberg – besonders im Herbst interessant, dann scheint hier noch länger die Sonne! Als Panoramawanderung empfehle ich euch aber den Aufstieg mit der Bergbahn am Golm, bis ganz oben.

Dann könnt ihr weg von den Bahnstützen wandern und auf einem tollen Höhenwanderweg hinüber zur Lindauer Hütte. Dieser Panoramaweg bringt euch zu einem der markantesten Berggruppen im Montafon – die drei Türme. Eine tolle Kulisse und nicht schwer zu wandern.
–> So haben wir die Wanderung mit Kindern zu den drei Türmen gemacht.

Golmis Forscherpfad und der tolle Waldrutschenpark am Golm

Mit den Kindern kannst du noch einen weitern Tag am Golm verbringen. Da steht weniger das Wandern im Vordergrund, sondern ganz viel Familienspaß am Berg. Und die Bewegung passiert wie nebenbei. Los geht’s mit Golmis Forscherpfad. Den kannst du mit den Kindern ganz nach Lust und Laune bergauf oder bergab gehen. Von Station zu Station wandert ihr zu lustigen und spannenden Aufgaben. Sucht die Berggipfel durch das Fernrohr, löst Rätselfragen zu den Tieren im Wald, spielt eine Melodie auf den Klangstäben oder bringt das Wasser in Bewegung. Nachdem ihr alle Stationen gemeistert habt, müsst ihr anschließend wieder in Tal. Aber bitte nicht auf dem üblichen Weg.

Denn jetzt heißt es für dich und deine Familie, ab in den Waldrutschenpark. Hier geht es über 7 große Stahlrutschen den Berg hinunter und jede ist rund 60 Meter lang! Den Spaß für die Kinder muss ich euch nicht extra beschreiben…. Und wenn deine Kinder danach noch mehr Abenteuerlust haben: Du kannst auch noch zum Kletterwald oder mit der Sommerrodelbahn fahren. Das alles liegt auf dem Weg vom Berg ins Tal.
—> hier unsere Erlebnisse und Eindrücke vom Rutschenpark am Golm.

JUFA Hotel Montafon

Ein super Tipp zum Übernachten ist das JUFA Hotel im Montafon. Nur wenige Minuten von der Talstation der Golmbahn entfernt, liegt das familienfreundliche Hotel. Highlight ist der große Kinderspielbereich im Hotel. Über 2 Stockwerke wird hier geklettert, gekraxelt, über Slacklines balanciert oder durch Tunnels gekrochen. Unser Junior wär am liebsten den ganzen Tag dort geblieben. Aber auch sonst wohnst du hier mit den Kinder sehr angenehm. In den Familienzimmern gibt’s genug Platz für alle. Und beim Früstücks- und Abendbuffet holen sich alle einfach ihr Lieblingsessen ab. Wir erleben die JUFA Hotels immer sehr entspannt. Zum einen sind immer ganz viele andere Familien dort und zum anderen sind sie zwar praktisch, aber trotzdem modern eingerichtet. Schau, so war unser Aufenthalt im:
—> JUFA Hotel Montafon

Wandern mit Kindern Vorarlberg: Arlberg

Der Blick auf den schönen Butzensee am Arlberg - eine Familienwanderung führt direkt zum See
Der Blick auf den schönen Butzensee am Arlberg – eine Familienwanderung führt direkt zum See

Wandern mit Kindern am Arlberg

Bei Familien auch beliebt ist der Arlberg. Hier ist aber eine höhere Dichte an Seilbahnen und damit weniger unverbaute Natur zu finden. Es gibt aber immer noch genug tolle Wanderungen hier oben! Rund um Lech am Arlberg kann man mit der Bergbahn hinauffahren und oben in Richtung Gipfel mit Kindern wandern. So spart man sich die Höhenmeter im Anstieg. Auch Bergseen sind hier oben mit Kindern erreichbar. Wir waren am Arlberg am Butzensee wandern mit Kindern. Ein sehr schöner Bergsee, wo man sich im Sommer auch bei einem Bad im See abkühlen kann, wenn du dich in das kalte Wasser traust. Der Erlebniswert ist dafür sehr hoch!

Wandern mit Kindern Vorarlberg – merken

Gefällt dir das alles? Willst du auch mal hier her? Diese Tipps merken für den nächsten Urlaub oder die nächste Wanderung in den Bergen? Wenn dir das hier gefällt, empfehle ich dir, einen Pin auf Pinterest zu merken oder den Link zu diesem Beitrag als WhatsApp auf dein Handy oder Email in deinen Posteingang zu schicken. So findest du diese Tipps wieder, wenn du dafür Zeit hast. Mir ist es schon oft passiert, dass ich gute Ideen gesehen – aber nicht mehr gefunden habe – als ich dort hin wollte… Mach nicht den gleichen Fehler, klick gleich auf den entsprechenden Button unter den Bildern

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 156 Mal geteilt!