Blogheim.at Logo

Skitour Loser: Bräuningalm Schwarzmooskogel

Loser Skitour: Bei der Bräuningalm beginnt der Aufstieg auf meiner Skitour im Salzkammergut
Loser Skitour: Bei der Bräuningalm beginnt der Aufstieg auf meiner Skitour im Salzkammergut

Leichte Skitour mit Kindern am Schwarzmooskogel

Skitour mit Kindern mit Start im Loser Skigebiet
Gestern waren wir am Loser Schneeschuhwandern mit den Kindern. Ursprünglich war die Idee mit den Schneeschuhen zur Bräuningalm zu gehen. Als wir dann mit dem Loser Lift oben am Berg angekommen sind, haben wir schnell gesehen, dass das mit kleineren Kindern nicht die ideale Schneeschuhwanderung ist. Zu weit ist die Distanz mit Schneeschuhen vorbei an den Liften, bis man dann ins freie Schneegelände kommt. So haben wir die Schneeschuhwanderung mit Kindern rund um die Loseralm gemacht.

Loser Skitour: Vom Skigebiet zur Bräuningalm

Heute sind wir in diesem Bereich mit Ski unterwegs. Nachdem die Kinder am Nachmittag bei unserem vielen Programm keine Lust mehr haben, Skifahren zu gehen, mache ich nach dem Skitag im Familienskigebiet am Loser eine kleine Skitour. Ich war mit meinen Tourenski auf der Piste skifahren und so geht es für mich nach dem Familienskifahren am Loser in das freie Gelände.

Meine Skitour Loser: Bei der Abfahrt vom Sommersitz – Schlepplicht halte ich mich soweit links als möglich und verlasse die gesicherte Skipiste. Mit einer tollen Pulverschneeabfahrt komme ich in den Kessel der Bräuningalm hinunter. Schön breit ist das Gelände und die umliegenden Berge nicht lawinengefährdet. So kann ich mir die Bräuningalm doch noch anschauen. Tief vrschneit – teils bis über das Dach sind die Almhütten ein schönes Fotomotiv.

 Loser Skitour: Das ist der Blick zurück zur Bräuningalm und den Loser
Loser Skitour: Das ist der Blick zurück zur Bräuningalm und den Loser

Skitour von der Bräuningalm zum Schwarzmoossattel
Von den Hütten der Bräuningalm führt eine Skiroute (teils sogar beschildert) zum Schwarzmoossattel. Ich habe noch Zeit und Kraft. Das Gelände schaut sehr schön aus. So schaue ich mir diese Skitour an. Vom Skigebiet sehe ich nichts mehr, es ist in meinem Rücken. Über den sanft ansteigenden Sattel ziehe ich meine Tourenski hinauf zum Schwarzmoossattel. Rechts sehe ich in einiger Entfernung andere Skitourengeher auf den vorderen Schwarzmooskogel aufsteigen. Das wäre auch schön.

Loser Skitour mit Kindern auf den Schwarzmooskogel

Vielleicht lässt sich das als Runde gehen? Bald habe ich den Schwarzmoossattel erreicht. Hier eröffnet sich der Blick in eine ganz andere Landschaft. Vor mir liegt eine riesige Mondlandschaft. Eine große Weite tut sich auf, das Tote Gebirge im Winter. Hier oben ist nichts mit steilen Bergen, um die große buckelige Fläche erheben sich sehr sanfte Berge – nur links ragt der steile Bräuningzinken in den blauen Himmel. Ganz vorne am Ende der Ebene ist der Grieskogel. Bis hierhin ist es mir zu weit, aber ich finde rechts eine Skispur hinauf auf den Schwarzmooskogel.

Vom Schwarzmoossattel gehe ich in Richtung Schwarzmooskogel und schaue auf die Kulisse des Bräuningzinken

So kommt doch noch meine Idee zum Tragen: Die Skitouren – Runde über den Schwarzmooskogel zurück ins Skigebiet am Loser. Ich steige die restlichen Höhenmeter hinauf. Es wird nie wirklich steil, keine Gefahr von Lawinen. Rund eine knappe Stunde nach meinem Start bei der Bräuningalm stehe ich auf dem Gipfel des vorderen Schwarzmooskogel. Rund 250 Höhenmeter sind es bis hierher auf den 1842 m hohen vordern Schwarzmooskogel.

Vom Gipfel zurück ins Loser Skigebiet

Ich geniesse den schönen Ausblick, trinke etwas und mache mich danach auf den Rückweg. Über breite und leichte Flächen geht die Abfahrt mit den Tourenski hinunter. Nur die letzten Meter vor dem Skigebiet sind nochmal anstrengend, ein paar Höhenmeter Gegenanstieg sind zu gehen. Aber das ist nicht weiter schlimm. Als ich wieder am Sommersitz Lift stehe denke ich mir, dass diese Skitour auch gut mit Kindern möglich wäre. Die Landschaft ist wunderbar, rund 250 Höhenmeter, eine einfache Abfahrt. Das sind gute Bedingungen im Winterurlaub mit Kindern. Mit Schneeschuhen würde ich die Tour eher nicht gehen, weil die Distanz zu groß für Kinder ist. Die Entscheidung gestern war richtig, hier nicht mit den Schneeschuhen zu gehen.

—> mehr Ideen und Routen zum Skitourengehen mit Kindern.

Günstiger Skiurlaub mit Kindern in Österreich & Deutschland

Skiurlaub mit Kindern Angebote: Familienhotels an der Piste!
Skiurlaub mit Kindern Angebote: Familienhotels an der Piste!

Hier zeigen wir dir echt gute Angebote für einen Skiurlaub mit Kindern – den man sich noch leisten kann! Nachdem wir schon so viele Familienhotels gesehen haben, sind wir eine Partnerschaft mit den JUFA Hotels eingegangen. Sie sind über ganz Österreich verteilt, mittlerweile sogar in Liechtenstein und auch Deutschland. Wir haben aus den vielen guten Familienhotels diejenigen herausgesucht, die direkt an der Skipiste liegen oder ein besonderes Winterangebot haben. Es gibt sogar Familienhotels an der Piste inkl. gratis Skipass für die ganze Familie! 25 Angebote für einen günstigen Skiurlaub mit Kindern können wir besonders empfehlen, von einigen Tagen Aufenthaltsdauer bis zu einer ganzen Woche im Schnee.

Hier alles 25 Angebote im Detail und welche Vorteile sie bieten:

—> 25 x günstiger Skiurlaub mit Kindern

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 0 Mal geteilt!