Burgen mit Kindern

5/5 - (2 votes)

Unsere schönsten Burgen mit Kindern

Burgen, Festungen und Schlösser sind faszinierende Reiseziele, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern. Sie bieten nicht nur historische Einblicke und architektonische Wunder, sondern auch zahlreiche Aktivitäten, die einen Familienausflug unvergesslich machen. Hier sind einige der besten Burgen in Deutschland, Österreich, Italien und Tschechien, die sich hervorragend für einen Besuch mit Kindern eignen. Wir haben diese Burgen mit Kindern besucht und waren alle begeistert. Einmal konnten wir sogar eine Übernachtung auf einer Burg mit Kindern erleben. Wäre das auch mal was für euch? Lass dich davon inspirieren. Viel Spaß auf diesen Burgen mit Kindern:

Burgenwelt Ehrenberg – Tirol, Österreich

Über eine der längsten Hängebrücken der Welt zur Burg mit Kindern
Über eine der längsten Hängebrücken der Welt zur Burg mit Kindern

Die Burgenwelt Ehrenberg in Tirol besteht aus mehreren historischen Bauten und bietet eine der längsten Fußgängerhängebrücken der Welt, die Highline 179. Diese Brücke verbindet die Festungen und bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft. Die Festungsanlage selbst besteht aus der Burg Ehrenberg, der Ehrenberger Klause, dem Fort Claudia und der Festung Schlosskopf.
–> Burgenwelt Ehrenberg

Highlights für Kinder:

  • Highline 179 Hängebrücke: Ein Spaziergang über diese spektakuläre Brücke ist ein unvergessliches Erlebnis.
  • Erkundung der verschiedenen Festungen: Jede Festung hat ihre eigene Geschichte und bietet viele Entdeckungsmöglichkeiten.
  • Spannende Ausstellungen und Führungen: Diese bieten Einblicke in die Geschichte und die strategische Bedeutung der Anlage.

Burg Hohenzollern – Hechingen, Deutschland

Die Burg Hohenzollern
Die Burg Hohenzollern, Foto: Alexandre Prevot from Nancy, France, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons

Die Burg Hohenzollern gilt als eine der schönsten Burgen in Deutschland. Sie liegt auf einem isolierten Bergkegel in der Schwäbischen Alb und ist die Stammburg des Hauses Hohenzollern. Mit ihren vier Türmen und der märchenhaften Architektur zieht sie jährlich zahlreiche Besucher an. Die Burg bietet regelmäßig Führungen und Veranstaltungen an, die die Geschichte der Hohenzollern lebendig werden lassen.
–> Burg Hohenzollern

Highlights für Kinder:

  • Märchenhafte Architektur: Die beeindruckende Architektur der Burg wirkt wie aus einem Märchenbuch und begeistert Kinder.
  • Spannende Führungen und Veranstaltungen: Spezielle Kinderführungen und Events machen den Besuch besonders interessant.
  • Atemberaubende Ausblicke: Von der Burg aus hat man einen fantastischen Blick über die Schwäbische Alb.

Burg Hochosterwitz – Kärnten, Österreich

Die Burg Hochosterwitz kannst du als Burg mit Kindern erkunden
Die Burg Hochosterwitz kannst du als Burg mit Kindern erkunden, Foto:  © C.Stadler/Bwag; CC-BY-SA-4.0

Die Burg Hochosterwitz ist eine der beeindruckendsten und am besten erhaltenen Burgen in Österreich. Sie thront majestätisch auf einem 160 Meter hohen Dolomitfelsen und bietet einen spektakulären Blick über die Kärntner Landschaft. Der Aufstieg zur Burg führt durch insgesamt 14 Tore, jedes mit einer eigenen Geschichte und speziellen Verteidigungstechniken. Diese Tore sind durch ihre individuelle Architektur und strategische Bedeutung bekannt und machen den Aufstieg zu einem spannenden Erlebnis. Ein Panoramaaufzug bietet eine komfortable Alternative zum Fußweg.
–> Burg Hochosterwitz

Highlights für Kinder:

  • Wandern durch die 14 Tore: Jedes Tor hat eine eigene Geschichte und macht den Aufstieg zu einer spannenden Entdeckungsreise.
  • Historische Ausstellungen und Ritterspiele: Ausstellungen und Veranstaltungen lassen das Mittelalter lebendig werden.
  • Atemberaubende Aussichtspunkte: Die Aussicht von der Burg auf die umliegende Landschaft ist spektakulär und ein Highlight für die ganze Familie.

Burg Hohenwerfen – Salzburg, Österreich

Erlebnis Burg mit Kindern - mit Greifvogelschau
Erlebnis Burg mit Kindern – mit Greifvogelschau

Die Burg Hohenwerfen ist nicht nur für ihre imposante Lage bekannt, sondern auch für ihre Greifvogelschau. Diese historische Burganlage aus dem 11. Jahrhundert bietet von April bis Oktober tägliche Führungen und beeindruckende Flugvorführungen mit Falken, Adlern und anderen Greifvögeln. Die Burg Hohenwerfen war im Laufe ihrer Geschichte eine wichtige strategische Festung und ein Ort zahlreicher historischer Ereignisse. Wahrscheinlich bist du auch schon direkt daran vorbeigefahren. Sie liegt zentral im Salzburger Land:
–> Burg Hohenwerfen

Highlights für Kinder:

  • Greifvogelschau: Die Flugvorführungen mit Greifvögeln sind ein unvergessliches Erlebnis für Kinder.
  • Mittelalterliche Waffen- und Rüstungsausstellungen: Diese Ausstellungen bieten spannende Einblicke in die Kriegskunst des Mittelalters.
  • Spannende Burgführungen: Die Führungen durch die Burg sind sowohl lehrreich als auch unterhaltsam und speziell auf Kinder ausgerichtet.

Burg Arco – Gardasee, Italien

Am Gardasee auf die Burg mit Kindern - perfekt als Tour mit dem Rad
Am Gardasee auf die Burg mit Kindern – perfekt als Tour mit dem Rad

Die Burg Arco am Gardasee ist ein ideales Ziel für Familien, die gerne radfahren. Eine malerische Radtour führt von Riva del Garda erst entlang des Sees und dann weiter zur Burg. Die Burg selbst, die auf einem Felshügel über der Stadt Arco thront, bietet eine faszinierende Ruinenlandschaft und einen atemberaubenden Blick auf den Gardasee und die umliegenden Berge. Du kannst in die Burg hinein und hinauf, spannend für Kinder!
–> Burg Arco

Highlights für Kinder:

  • Radtour entlang des Gardasees: Der Weg zur Burg ist ein Abenteuer und bietet viel zu sehen.
  • Erkundung der Burgruinen: Kinder können die Ruinen entdecken und dabei viel über die Geschichte lernen.
  • Panoramablick auf den See: Der Blick von der Burg auf den Gardasee ist beeindruckend und ein toller Ort für Familienfotos.

Burg Burghausen – Bayern, Deutschland

Burg mit Kindern erkunden - Burghausen hast die längste Burganlage der Welt
Extragroße Burg mit Kindern erkunden – Burghausen hast die längste Burganlage der Welt

Die Burg Burghausen ist die längste Burganlage der Welt und erstreckt sich über mehr als einen Kilometer. Sie bietet sechs Burghöfe und zahlreiche Türme, die erkundet werden können. Die Burg wurde im 11. Jahrhundert gegründet und diente als wichtige Festung und Residenz. Heute ist sie ein beliebtes Ausflugsziel mit zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen. Du kannst kostenlos durch die weitläufige Anlage oberhalb der Altstadt spazieren:
–> Burghausen

Highlights für Kinder:

  • Erkundung der sechs Burghöfe und Türme: Die verschiedenen Höfe und Türme bieten viel zu entdecken.
  • Spannende Führungen und mittelalterliche Spiele: Spezielle Führungen für Kinder und interaktive Spiele machen den Besuch spannend und lehrreich.
  • Besuch des Wöhrsees: Ein nahegelegener See bietet zusätzliche Freizeitmöglichkeiten, wie Schwimmen und Bootfahren.

Burg Hasegg – Hall in Tirol, Österreich

Rätselrallye durch die Burg mit Kindern - Burg Hasegg mit der Münzmeister Rallye
Rätselrallye durch die Burg mit Kindern – Burg Hasegg mit der Münzmeister Rallye

Die Burg Hasegg in Hall in Tirol ist besonders für ihr Münzmuseum bekannt. Ursprünglich im 15. Jahrhundert erbaut, diente sie als Münzstätte und Festung. Hier können Kinder alles über die Geschichte des Geldes lernen und den Münzturm besteigen, der einen fantastischen Blick über die Stadt bietet. Interaktive Ausstellungen und spannende Führungen machen den Besuch zu einem lehrreichen Erlebnis.
–> Burg Hasegg

Highlights für Kinder:

  • Münzmuseum mit interaktiven Ausstellungen: Kinder erfahren auf spielerische Weise viel über die Geschichte des Geldes.
  • Besteigung des Münzturms: Der Turm bietet einen tollen Ausblick und ist ein Abenteuer für kleine Kletterer.
  • Spannende Rätselrallye: Spezielle Rallye für Kinder durch die historische Münze, spannende Stationen.

Burg Meersburg – Bodensee, Deutschland

Am Bodensee auf die Burg mit Kindern - Meersburg
Am Bodensee auf die Burg mit Kindern – Meersburg

Die Burg Meersburg am Bodensee ist eine der ältesten bewohnten Burgen in Deutschland. Ihre Geschichte reicht bis ins 7. Jahrhundert zurück. Sie bietet zahlreiche Attraktionen für Kinder, darunter Führungen mit einem als Ritter verkleideten Guide. Die Burg selbst ist gut erhalten und bietet einen Einblick in das mittelalterliche Leben.
–> Burg Meersburg

Highlights für Kinder:

  • Führungen mit einem Ritter: Diese besonderen Führungen lassen Kinder in die Welt des Mittelalters eintauchen.
  • Erkundung der gut erhaltenen Burganlage: Die Burg bietet viele Räume und Ausstellungen, die es zu entdecken gilt.
  • Besuch der Therme bei schlechtem Wetter: Bei schlechtem Wetter ist die nahegelegene Therme eine tolle Alternative.

Burgenwanderung Eppan – Südtirol, Italien

Wanderung von Burg zu Burg mit Kindern - die Burgenwanderung Eppan
Wanderung von Burg zu Burg mit Kindern – die Burgenwanderung Eppan

Der Burgenwanderweg in Eppan führt an mehreren beeindruckenden Burgen vorbei, darunter die Burg Hocheppan. Diese Wanderung ist ideal für Familien, da sie die Möglichkeit bietet, drei Burgen zu entdecken und dabei die Natur zu genießen. Der Weg ist gut ausgeschildert und bietet unterwegs viele interessante Stationen.
–> Burgenwanderung Eppan

Highlights für Kinder:

  • Wanderung von Burg zu Burg: Die Wanderung ist abwechslungsreich und bietet viel zu entdecken.
  • Erkundung der Burgruinen: Jede Burg hat ihre eigene Geschichte und bietet viele interessante Details.
  • Naturerlebnisse und historische Einblicke: Die Kombination aus Natur und Geschichte macht die Wanderung besonders spannend.

Burgruine Kallmünz – Bayern, Deutschland

Vom Naabtal Radweg hinauf zur Burg mit Kindern

Die Burgruine Kallmünz ist ein malerisches Überbleibsel vergangener Zeiten, das hoch über der Stadt Kallmünz thront. Die Ruine bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Region und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Von hier aus haben Besucher einen herrlichen Blick über das Tal der Naab. Die Burg ist besonders gut mit einer Radtour entlang des Flusses kombinierbar, was den Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie macht.
–> Burgruine Kallmünz

  • Abenteuerliche Erkundung: Kinder können die Ruinen der Burg erkunden, auf den alten Mauern klettern und sich vorstellen, Ritter oder Burgfräulein zu sein.
  • Panoramablick: Von der Burgruine aus bietet sich ein atemberaubender Panoramablick über das Tal der Naab, der Kinder begeistern wird.
  • Kombination mit einer Radtour: Die Burgruine ist ideal mit einer Fahrradtour entlang des Flusses Naab kombinierbar, was für ein spannendes Abenteuer für die ganze Familie sorgt.

Burg Drachenfels – Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Erlebnis Burg mit Kindern - Burg Drachenfels am Rhein
Erlebnis Burg mit Kindern – Burg Drachenfels am Rhein

Die Burg Drachenfels am Rhein ist ein Wahrzeichen der Region und ein beliebtes Ziel für Familienausflüge. Die Ruine Drachenfels, die auf einem leicht erreichbaren Wanderweg zu erreichen ist, bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte des Mittelalters. Obwohl von der ursprünglichen Burg nicht mehr viel erhalten ist, lohnt sich der Aufstieg für die beeindruckende Aussicht und das einzigartige Burgruinen-Feeling, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert.
–> Burg Drachenfels

  • Aufstieg zur Ruine: Kinder können den leichten Wanderweg zur Ruine Drachenfels erkunden und die Überreste einer mittelalterlichen Höhenburg aus dem 12. Jahrhundert entdecken.
  • Panoramablicke: Oben angekommen, bietet sich ein fantastischer Ausblick über das Rheintal und die umliegende Landschaft, der Kinder faszinieren wird.
  • Burgruinen-Feeling: Trotz der Ruinen lohnt sich der Aufstieg für das einzigartige Burgruinen-Feeling, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert.

Festung Kufstein – Tirol, Österreich

Burg mit Kindern oder eher Festung? In Kufstein.
Burg mit Kindern oder eher Festung? In Kufstein.

Die Festung Kufstein ist eine der imposantesten Festungen Tirols und ein faszinierendes Ausflugsziel für die ganze Familie. Die Burg, die hoch über der Stadt thront, bietet einen fantastischen Blick über das Inntal und die umliegende Berglandschaft. Kinder können die Burg erkunden, an interaktiven Stationen lernen und die spannende Geschichte der Festung kennenlernen. Ein Highlight ist der Aufstieg zum historischen Turm, von dem aus man einen atemberaubenden Panoramablick genießen kann.
–> Festung Kufstein

  • Interaktive Führungen: Kinder können an interaktiven Führungen teilnehmen und die Geschichte der Festung Kufstein auf spielerische Weise kennenlernen.
  • Aufstieg zum historischen Turm: Ein Highlight ist der Aufstieg zum historischen Turm, von dem aus man einen atemberaubenden Panoramablick über das Inntal genießen kann.
  • Burg erkunden: Kinder haben die Möglichkeit, die Festung zu erkunden, geheime Gänge zu entdecken und sich vorzustellen, wie das Leben auf einer mittelalterlichen Burg war.

Felsenburg Neurathen – Sachsen, Deutschland

Abenteuerliche Burg mit Kindern - die Felsenburg Neurathen
Abenteuerliche Burg mit Kindern – die Felsenburg Neurathen

Die Felsenburg Neurathen in der Sächsischen Schweiz ist ein beeindruckendes Zeugnis mittelalterlicher Baukunst. Obwohl heute nur noch Reste zu sehen sind, bietet die Ruine einen faszinierenden Einblick in das Leben auf einer Burg. Kinder werden die steilen Metallstege lieben, die die einzelnen Felstürme miteinander verbinden, und die atemberaubende Aussicht von oben genießen. Ein Besuch der Felsenburg ist ein unvergessliches Abenteuer im magischen Elbsandsteingebirge. Eines der Highlights an der Bastei, gut im Rahmen einer Bastei Wanderung zu entdecken.
–> Felsenburg Neurathen

  1. Spannende Stege: Kinder werden die steilen Metallstege lieben, die die einzelnen Felstürme miteinander verbinden und ein aufregendes Abenteuer bieten.
  2. Atemberaubende Aussicht: Von der Felsenburg aus bietet sich eine atemberaubende Aussicht über das Elbtal und die umliegenden Felsen, die Kinder begeistern wird.
  3. Einblick in mittelalterliches Leben: Trotz der Ruinen bietet die Felsenburg einen faszinierenden Einblick in das Leben auf einer mittelalterlichen Burg und regt die Fantasie der Kinder an.

Ehemalige Burg in der Adersbacher Felsenstadt – Tschechien

Durch die Adersbacher Felsenstadt und dann hinauf auf den Felsen samt Burg mit Kindern
Durch die Adersbacher Felsenstadt und dann hinauf auf den Felsen samt Burg mit Kindern

Die Adersbacher Felsenstadt ist eine der faszinierendsten Naturlandschaften Europas und ein ideales Ziel für Familien, die gerne wandern und die Natur erkunden möchten. Die ehemalige Burg auf den unzugänglichen Felsen bietet einen tollen Aussichtspunkt über die Landschaft. Obwohl der Aufstieg mit kleinen Kindern eine Herausforderung sein kann, lohnt sich der Blick von oben auf die atemberaubende Landschaft. Die Adersbacher Felsenstadt ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.
–> Adersbacher Felsenstadt

  1. Toller Aussichtspunkt: Die ehemalige Burg auf den unzugänglichen Felsen bietet einen tollen Aussichtspunkt über die Landschaft, der Kinder faszinieren wird.
  2. Abenteuerliche Kletterei: Die Kletterei die 300 Stufen hinauf ist ein kleines Abenteuer für sich und wird Kinder begeistern, die gerne aktiv sind.
  3. Einzigartige Naturerlebnisse: Die Adersbacher Felsenstadt ist ein einzigartiges Naturschutzgebiet, das Kinder dazu einlädt, die Natur zu erkunden und Abenteuer zu erleben.

Burgruine Weißenstein – Bayern, Deutschland

Magische Burg mit Kindern ohne Eintritt: Die Burgruine Weißenstein im Steinwald
Magische Burg mit Kindern ohne Eintritt: Die Burgruine Weißenstein im Steinwald

Die Burgruine Weißenstein im Steinwald ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und bietet eine faszinierende Aussicht auf die umliegende Landschaft. Die Ruine liegt malerisch auf einem Felsen und bietet einen atemberaubenden Blick über den Steinwald. Kinder können die Ruinen erkunden, auf den alten Mauern klettern und sich wie echte Ritter fühlen. Ein Besuch der Burgruine Weißenstein ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Die Burg ist in einen Felsen hineingebaut!
–> Burgruine Weißenstein

  1. Majestätischer Ausblick: Von der Burgruine aus bietet sich ein majestätischer Ausblick über den Steinwald, der Kinder faszinieren wird.
  2. Ritterliche Erkundung: Kinder können die Ruinen erkunden, auf den alten Mauern klettern und sich wie echte Ritter oder Burgfräulein fühlen.
  3. Geschichtliche Entdeckungen: Die Ruine Weißenstein bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Region und regt die Fantasie der Kinder an.

Burg Falkenstein mit dem Felsenlabyrinth im Schlosspark – Bayern, Deutschland

Besondere Entdeckung einer Burg mit Kindern - Burg Falkenstein mit Felsenlabyrinth
Besondere Entdeckung einer Burg mit Kindern – Burg Falkenstein mit Felsenlabyrinth

Die Burg Falkenstein mit dem Felsenlabyrinth im Schlosspark bietet eine einzigartige Kombination aus Geschichte und Naturerlebnis. Die Burg thront majestätisch über dem Schlosspark und bietet einen fantastischen Blick über das umliegende Land. Kinder können die Burg erkunden, an interaktiven Führungen teilnehmen und das Felsenlabyrinth im Schlosspark erkunden. Ein Besuch der Burg Falkenstein ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Am spannendesten für Kinder ist das Felsenlabyrinth unterhalb der Burg, im sogenannten Schlosspark Falkenstein.
–> Schlosspark Falkenstein

  1. Spannende Erkundungstour: Kinder können die Burg Falkenstein erkunden, an interaktiven Führungen teilnehmen und das Leben auf einer mittelalterlichen Burg kennenlernen.
  2. Abenteuerliches Felsenlabyrinth: Im Schlosspark können Kinder das Felsenlabyrinth erkunden, über Brücken von Fels zu Fels wandern und ein aufregendes Abenteuer erleben.
  3. Fantastische Aussicht: Die Burg Falkenstein bietet einen fantastischen Ausblick über das umliegende Land, der Kinder begeistern wird und ihnen ein unvergessliches Erlebnis bietet.

Übernachtung auf einer Burg mit Kindern

Extrem toll war die Übernachtung auf der Burg mit Kindern
Extrem toll war die Übernachtung auf der Burg mit Kindern

Eine Übernachtung in einer echten Burg ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Das JUFA Hotel Kronach bietet genau diese einzigartige Möglichkeit. Das Familienhotel liegt in der beeindruckenden Festung Rosenberg in Kronach. Hier können Familien in historischen Mauern wohnen und in die Vergangenheit eintauchen, während sie gleichzeitig den Komfort moderner Annehmlichkeiten genießen.

Wir haben schon viele JUFA Hotels mit unseren Kindern besucht, aber in einer Burg oder auf einer Festung zu übernachten, war ein völlig neues und aufregendes Abenteuer. Im JUFA Kronach kannst du genau das erleben. Die Festung ist mit modernen Familienzimmern ausgestattet, sogar einen Spielplatz im Burggraben gibt es, was besonders für Kinder eine große Attraktion darstellt. Wir haben das JUFA Hotel Kronach besucht und waren von der einzigartigen Atmosphäre begeistert.

Die Lage des Hotels ist ideal: Kronach liegt in der Nähe von Coburg, Bamberg und Bayreuth, und auch in Kronach selbst gibt es für Familien viel zu entdecken. Hier nehmen wir dich mit auf unsere Entdeckungsreise und geben dir alle wichtigen Informationen für deinen Aufenthalt.
–> JUFA Kronach

Unser Fazit zu den Burgen mit Kindern

Die Erlebnisse auf den Burgen mit meinen Kindern waren einfach fantastisch! Es war so schön zu sehen, wie ihre Augen vor Begeisterung strahlten, als wir die imposanten Festungen erkundeten und in die spannende Welt des Mittelalters eintauchten. Die interaktiven Führungen und Spiele haben nicht nur ihre Fantasie angeregt, sondern auch ihr Wissen über die Geschichte erweitert – und das auf eine spielerische Art und Weise, die sie wirklich genossen haben.

Besonders beeindruckend waren die atemberaubenden Aussichtspunkte, von denen aus wir spektakuläre Panoramen über die Landschaft bewundern konnten. Und die Abenteuer! Das Erkunden von geheimen Gängen, das Klettern auf alten Mauern und das Wandern durch malerische Landschaften – das alles hat unseren Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Es war so schön zu sehen, wie meine Kinder die Natur und die Geschichte gleichermaßen genossen haben.

Burgen mit Kindern – die häufigsten Fragen

Welche Burgen mit Kindern in Bayern lohnen sich wirklich?

In Bayern gibt es eine Vielzahl von Burgen, die sich besonders für einen Besuch mit Kindern eignen. Hier sind einige, die sich besonders lohnen:
Burg Falkenstein mit dem Felsenlabyrinth im Schlosspark – Die Burg Falkenstein bietet eine einzigartige Kombination aus Geschichte und Naturerlebnis. Kinder können die Burg erkunden, an interaktiven Führungen teilnehmen und das spannende Felsenlabyrinth im Schlosspark erkunden.
Burgruine Weißenstein im Steinwald – Diese Burgruine bietet einen atemberaubenden Blick über den Steinwald und lädt Kinder dazu ein, die Ruinen zu erkunden und sich wie echte Ritter oder Burgfräulein zu fühlen.
Burgruine Kallmünz – Diese malerische Ruine hoch über der Stadt Kallmünz bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Region und einen herrlichen Blick über das Tal der Naab. Die Burg ist gut mit einer Radtour entlang des Flusses kombinierbar, was den Ausflug für die ganze Familie zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.
Diese Burgen bieten nicht nur historische Einblicke, sondern auch zahlreiche Aktivitäten, die einen Familienausflug unvergesslich machen.

Welche Burgen mit Kindern in Österreich sind sehenswert?

In Österreich gibt es eine Vielzahl von Burgen, die sich hervorragend für einen Besuch mit Kindern eignen. Hier sind einige sehenswerte Burgen:
Burg Hochosterwitz (Kärnten) – Diese Burg thront majestätisch auf einem 160 Meter hohen Dolomitfelsen und bietet einen spektakulären Blick über die Kärntner Landschaft. Der Aufstieg durch insgesamt 14 Tore ist besonders für Kinder spannend, da jedes Tor seine eigene Geschichte und Verteidigungstechniken hat.
Burg Hohenwerfen (Salzburg) – Neben ihrer imposanten Lage ist die Burg Hohenwerfen für ihre Greifvogelschau bekannt. Kinder können beeindruckende Flugvorführungen mit Falken, Adlern und anderen Greifvögeln erleben. Die Burg bietet auch mittelalterliche Waffen- und Rüstungsausstellungen sowie spannende Führungen.
Burgenwelt Ehrenberg (Tirol) – Diese Burgenanlage besteht aus mehreren historischen Bauten und bietet die längste Fußgängerhängebrücke der Welt, die Highline 179. Kinder können die verschiedenen Festungen erkunden, über die Brücke gehen und atemberaubende Ausblicke genießen.
Festung Kufstein (Tirol) – Diese Festung ist eine der imposantesten in Tirol und bietet einen fantastischen Blick über das Inntal und die umliegende Berglandschaft. Kinder können die Burg erkunden, an interaktiven Stationen lernen und die Geschichte der Festung auf spielerische Weise kennenlernen.
Burg Hasegg (Tirol) – Diese Burg in Hall in Tirol ist besonders für ihr Münzmuseum bekannt. Kinder können alles über die Geschichte des Geldes lernen, den Münzturm besteigen und an interaktiven Ausstellungen teilnehmen.
Diese Burgen bieten nicht nur historische Einblicke, sondern auch viele Aktivitäten, die Kinder begeistern und den Familienausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Welche Burgen mit Kindern in Deutschland lohnen sich?

In Deutschland gibt es viele Burgen, die sich hervorragend für einen Besuch mit Kindern eignen. Hier sind einige lohnenswerte Optionen:
Burg Hohenzollern (Baden-Württemberg) – Diese Burg gilt als eine der schönsten in Deutschland und bietet einen fantastischen Blick über die Schwäbische Alb. Kinder werden von der märchenhaften Architektur begeistert sein und können an spannenden Führungen und Veranstaltungen teilnehmen.
Burg Meersburg (Baden-Württemberg) – Diese Burg am Bodensee ist eine der ältesten bewohnten Burgen in Deutschland und bietet zahlreiche Attraktionen für Kinder, darunter Führungen mit einem als Ritter verkleideten Guide und die Erkundung der gut erhaltenen Burganlage.
Burgruine Weißenstein (Bayern) – Diese Burgruine im Steinwald bietet einen majestätischen Ausblick über die umliegende Landschaft und die Möglichkeit, die Ruinen zu erkunden und sich wie echte Ritter oder Burgfräulein zu fühlen.
Burg Falkenstein (Bayern) – Diese Burg mit dem Felsenlabyrinth im Schlosspark bietet eine einzigartige Kombination aus Geschichte und Naturerlebnis. Kinder können die Burg erkunden, an interaktiven Führungen teilnehmen und das Felsenlabyrinth im Schlosspark erkunden.
Burg Drachenfels (Nordrhein-Westfalen) – Diese Burg am Rhein bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte des Mittelalters und beeindruckende Aussichtspunkte. Kinder können den leichten Wanderweg zur Ruine erkunden und das einzigartige Burgruinen-Feeling erleben.
Diese Burgen bieten eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die Kinder begeistern und den Familienausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.


Welche außergewöhnlichen Burgen mit Kindern sollte man einmal besuchen und warum?

Diese außergewöhnlichen Burgen bieten einzigartige Erlebnisse für Familien:
Festung Kronach mit Übernachtung: Die Festung Kronach bietet nicht nur eine faszinierende Geschichte, sondern auch die Möglichkeit, in historischen Mauern zu übernachten. Diese Erfahrung ermöglicht es Familien, in die Vergangenheit einzutauchen und den Komfort moderner Annehmlichkeiten zu genießen. Die Kinder werden es lieben, in einem echten Burgambiente zu schlafen und können sogar einen Spielplatz im Burggraben erkunden.
Burg Falkenstein mit dem Felsenlabyrinth: Die Burg Falkenstein bietet nicht nur einen fantastischen Ausblick über das umliegende Land, sondern auch ein einzigartiges Felsenlabyrinth im Schlosspark. Kinder können das Felsenlabyrinth erkunden, über Leitern von Fels zu Fels wandern und ein aufregendes Abenteuer erleben.
Burgruine Weißenstein in den Felsen gebaut: Die Burgruine Weißenstein ist malerisch in einen Felsen hineingebaut und bietet einen majestätischen Ausblick über den Steinwald. Kinder können die Ruinen erkunden, auf den alten Mauern klettern und sich wie echte Ritter oder Burgfräulein fühlen. Diese einzigartige Bauweise macht den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie.
Burgruine Strmen in der Adersbacher Felsenstadt: Die Burgruine Strmen in der Adersbacher Felsenstadt bietet einen tollen Aussichtspunkt über die Landschaft. Der Aufstieg zu dieser ehemaligen Burg auf den unzugänglichen Felsen ist ein kleines Abenteuer für sich und belohnt Familien mit einem atemberaubenden Blick über die Landschaft. Kinder können die Herausforderung der Kletterei genießen und die einzigartige Naturkulisse erkunden.
Felsenburg Neurathen mit den schmalen Brücken zwischen den Felstürmen: Die Felsenburg Neurathen in der Sächsischen Schweiz bietet trotz ihrer Ruinen einen faszinierenden Einblick in das mittelalterliche Leben. Kinder werden die steilen Metallstege lieben, die die einzelnen Felstürme miteinander verbinden und ein aufregendes Abenteuer bieten. Die atemberaubende Aussicht von oben und die spannende Kletterei machen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie.

Diese Tipps für Burgen mit Kindern merken

Gefallen dir unsere Erlebnisse der Burgen mit Kindern? Dann merk dir doch gleich einen der Pins, so findest du unsere Tipps bei deiner nächsten Urlaubsplanung oder Tourenplanung wieder. Du kannst diese Tipps auch als Email, WhatsApp oder per Facebook an dich selbst oder deine Freunde schicken, denen das gefallen könnte. Klick einfach auf die Symbole unter den Bildern! Du wirst entsprechend geleitet.

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 1 Mal geteilt!