Ausflug mit Kindern ins Granatium

Auf dem Weg ins Granatium im Familienurlaub Kärnten
Der Start der Rätsel Rallye im Granatium in Kärnten

Ausflugsziel zwischen Millstätter See und Bad Kleinkirchheim
Es ist Spätherbst und wir wollen mit den Kindern nochmal einen Familienurlaub in Kärnten verbringen. Nachdem wir in einem Familienhotel in der Gegend vom Millstätter See und Bad Kleinkirchheim sind, finden wir als Ausflugsziel das Granatium. Vorher ist mir gar nicht aufgefallen, daß in der Gegend der Reichtum an Granatsteinen so groß ist. Danke an Ute bei der Kärnten Werbung für den Tipp - ohne dich hätten wir das Familienausflugsziel nicht gefunden.

Wir besuchen den Ort der Granat-Edelsteine
Der ganze Ort Radenthein hat sich den Granat Edelsteinen verschrieben. Als wir vom Millstätter See kommend nach Radenthein fahren, zeugen jedenfalls viele Schilder davon. Wir sind gespannt, was uns im Granatium erwartet. Wir parken auf dem kleinen Parkplatz direkt beim Granatium und gehen hinein. Von der Kasse steigen wir hinauf in den ersten Stock. Dort beginnt die Ausstellung rund um die Granatsteine. Ganz am Anfang finden wir die Zettel für eine Rätselrallye. Sie ist auf Kinder im Grundschulalter ausgelegt. Es werden 9 Fragen gestellt, die beim Museumsbesuch leicht zu beantworten sind. Unser Kleiner liebt solche Rätsel bei unseren Familienausflügen in Österreich - und so ist er gleich Feuer und Flamme.

Schlechtwetter Ausflugsziel in Kärnten mit Kindern

Auf Rätselrallye mit Kindern im Granatium
Die vielen Informationen über den Abbau der Edelsteine in Kärnten interessiert ihn nur am Rande. Er ist von Rätselstation zu Rätselstation unterwegs, um die Antworten auf die Fragen zu finden. Ich lese mir die Daten zur Geschichte des Edelsteinabbaus durch. Am Laufenberg in Radenthein wurden bis 1909 im größeren Stil Granatsteine abgebaut. Endgültig Schluß war 1974, als es einen Unfall gab. Seit 2008 gibt es nun das Granatium, wo Ausflugsgäste mit dem Granat in Berührung kommen können.

Im Museum sehen wir diese schönen Granatsteine
Das Granatzimmer ist ein Raum, der vollständig mit Edelsteinen verkleidet ist

Zwischen Edelsteinen und dem Granatzimmer
Wir gehen durch die Räume, in denen auch viele Steine zum Bewundern stehen. Ich habe mir vor unserem Familienausflug die Webseite vom Museum angeschaut, da hat dies alles nicht so imposant gewirkt. Als wir davor stehen, finde ich die vielen unterschiedlichen Steine ganz schön. Auch das Granatzimmer hat seinen Reiz. Auf einem Foto läßt sich die Stimmung nicht vermitteln, ihr müsst es spüren. Vielleicht liegt es auch der Strahlung, die man dem Granatstein nachsagt.

Auf dem Weg zum Granatstein suchen
Am Ende der Ausstellung sehen wir noch die Stube eine Granatschleifers, bevor wir durch den Grantstollen gehen. Er ist dunkel und der Funke will nicht so ganz auf uns überspringen. Er verbindet das Granat-Museum mit dem Schürfgelände, wo man selbst nach Granatsteinen suchen kann. Dort wird es für uns alle sehr interessant. Wir treffen dort Ewald. Er ist schon genau so lange im Granatium, wie es das Ausflugsziel für Kinder gibt. Er gibt jedem von uns eine Schutzbrille und einen Hammer mit Spitze. Den brauchen wir für die Suche nach Granatsteinen.

In dem Naturgestein suchen wir nach Granatsteinen. Wo die schwarzen Punkte sind, schlagen wir die Granat - Edelsteine heraus
So machen wir uns an das Granatsteine schlürfen in Radenthein
Auf den Holzstempfen schlagen wir die kleinen Granatsteine vorsichtig heraus
Unsere Beute nach rund 45 Minuten: Wir haben einige Granatsteine gefunden. Jetzt müsste man sie noch schleifen.

Jeder findet Granatsteine - und darf sie mit nach Hause nehmen
Im Naturgestein hinter dem Granatium sehen wir viele kleine rote Punkte. "Das sind Granatsteine, die angeschlagen wurden. Ihr müsst nach den dunklen Steinen suchen", lehrt uns Ewald. Er zeigt uns, wo wir am besten ein Stück Stein vom Felsen schlagen müssen, um einen Granatstein zu finden.

Die bis zu einen 1 Zentimeter Durchmesser großen Granatsteine verstecken sich zwischen dem silbernen oder grauen Gestein. Dank Erwin werden wir wirklich fündig. In fuzeliger Kleinarbeit können wir Steine aus dem Felsen lösen, in denen wir Granat Edelsteine finden. Ein Erfolgserlebnis für jeden von uns. So haben wir bald einige Steine in unserem Familienurlaub in Österreich zusammen.

Lohnt es sich? Unser Ausflug ins Granatium beim Millstätter See

Lohnt sich ein Besuch im Granatium mit Kindern?
Nach rund 1,5 Stunden verlassen wir das Granatium wieder. Es war eine spannende Zeit, im Sommer kannst du hier auch noch mehr Zeit verbringen. Jetzt Ende Oktober im Spätherbst ist es nachmittags in Steinschlürfgelände kühl, dann kommt keine Sonne mehr hinein. Neben dem Gelände fließt der Kaninger Bach, weiter oberhalb sogar durch eine wilde Schlucht, die man mit Klettergurt im Wasser durchwandern könnte.

Das wäre auch noch super für uns, aber leider ist die Granatschlucht nur eine Freizeitaktivität in Kärnten für warme Tage. So verlassen wir mit unseren Edelstein-Schätzen das Granatium. Unser Kleiner löst noch sein gelöstes Rätsel an der Eintrittskasse. Er bekommt einen Anstecker und ist nun im Klub der Granatmeister! Es war ein kurzweiliger und interessanter Ausflug, hätten wir uns vorher nicht so schön vorgestellt.

Schaut es euch an, wenn ihr in der Region seid. Das Museum geht auch sehr gut bei Regenwetter. Selbst das Steinklopfen geht bei Schlechtwetter in Kärnten.

Nachtrag: Wir waren auch nochmal in der Gegend, am Millstätter See. Hier auf der Wanderung zum Granattor haben wir die Granatsteine direkt am Wanderweg gefunden! Zwischen der Lammersdorfer Hütte und dem Granattor waren viele. Das ist die Beschreibung der schönsten Wanderungen mit Kindern am Millstätter See wo du auch die Details dieser Tour findest!

--> hier habe ich noch mehr tolle Ausflugsziele in Kärnten mit Kindern.

Toll im Familienurlaub Kärnten mit Kindern:

Familienhotel Kärnten

Schöne Kinderhotels haben wir in den Nockbergen rund um Bad Kleinkirchheim und am Weissensee gefunden

Wandern mit Kindern

Am Katschberg, Weissensee oder rund um Bad Kleinkirchheim in Kärnten wandern mit Kindern?

Familienurlaub Kärnten

Wohin in den Familienurlauub Kärnten mit Kindern? An Wörthersee, nach Klagenfurt oder in die Berge?

Unsere Geheimtipps für Familienurlaub Österreich:

Kinderhotel Österreich

Die schönsten 20 Familienhotels in Österreich. Wellness? Familienzimmer? Kinderbetreuung? Familienbad?

Familienurlaub Österreich

Was macht Familien bei einem Urlaub mit Kindern in Österreich Spaß? Wo ist es schön? Unsere Erfahrungen.

Ein Ausflug mit Kindern?

Die beliebtesten Ausflugsziele mit Kindern, plus die Top-Sehenswürdigkeiten für Unternehmungen in Österreich

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo