Familienhotel Unken

5/5 - (1 vote)
Familienhotel Unken - die Post mit dem Außenpool
Familienhotel Unken – die Post mit dem Außenpool

Familienhotel Unken zum Skifahren im Salzburger Land
Das Familienhotel Unken kennen wir schon. Im Sommer waren wir bereits in diesem Kinderhotel zum Wandern. Nun wollen wir mal im Winter hierher. Mit dem Lift im Heutal und der Almenwelt Lofer befinden sich zwei Familienskigebiete in unmittelbarer Entfernung vom Familienhotel. Ausserdem hat die Familie Unseld als erstes Kinderhotel in Salzburg einen Aussenpool mit Therme gebaut.

Ehemaliges Kinderhotel Post in Unken

All inclusive Kinderhotel in Salzburg
Wir kommen am frühen Nachmittag im Kinderhotel Post an (Nachtrag: Mittlerweile ist es kein Kinderhotel mehr. Es wird aber weiter als Familienhotel geführt). An der Rezeption bekommen wir gleich unseren Schlüssel. Nachdem es noch Mittagessen gibt, machen wir uns erstmal auf den Weg zum Buffet. Unser Kleinster findet gleich Gefallen an der großen Auswahl und hat auch gleich einen Teller mit Nudeln beladen – was er sonst nur selten tut. Nach den Nudeln gibt es noch eine Kugel Eis.

Familienzimmer in der Post in Unken

Familienhotel Unken mit schönem Familienzimmer im Salzburger Land
Familienhotel Unken mit schönem Familienzimmer im Salzburger Land

Ein geräumiges Familienzimmer
Dann machen wir uns daran, das Gepäck aus dem Auto zu laden. Wir haben dieses Mal ein besonders schönes Familienzimmer. Beim Betreten fällt dem Größeren schon auf: Super, wir haben ein eigenes Zimmer – mit einem Hochbett. Kein Schlafsofa zum Ausziehen: „Weisst du Mama, auf den Sofas schläft man immer so ungemütlich“. Das abgetrennte Kinderzimmer lässt sich mit einer Art Fensterladen zum Schlafzimmer öffnen. Ein tolles Spiel für die Kinder. Wir freuen uns über die schöne Einrichtung und das große Zimmer samt Sofa.

Familienhotel Unken mit viel Wellness

Familienhotel mit Therme
Nun aber los in Richtung Familienbad mit den Kinderbecken. Der Kleine hat sich daheim zwar schon auf das Kinderbecken gefreut, aber jetzt würde er lieber im Familienzimmer bleiben und spielen. … das war ja klar. Wir überreden ihn, zumindest mit ins Bad zu gehen. Im Innenbereich stehen wir vor einem Badebecken mit warmen Wasser, daneben ist ein kleines nettes Babybad. Die Figuren des Dschungelbuch machen das besonders seichte und warme Becken richtig interessant für ein Baby und Kleinkind.

Wir stürmen in das Aussenbecken. Es ist zu 10% gefüllt mit Thermalwasser vom nahe gelegenen Ort St. Martin. Besonders cool findet der Große den Strömungskanal: Ein Teil des Aussenpools ist abgetrennt und bildet einen kreisförmigen Pool. Mit Wasserdüsen wird alle 30 Minuten ein Strudel aktiviert. Die Strömung ist so stark, dass wir uns gemütlich im Kreis treiben lassen können. Wir nutzen den Aussenpool in vollen Zügen. Nachdem die anderen Familien noch auf der Skipiste stehen und Skifahren, haben wir das Thermalwasser für uns. Es ist sicher besonders angenehm, wenn man von der kalten Skipiste ins warme Thermalwasser steigt. Das probieren wir am nächsten Tag.

Familienhotel Post Unken: Die Sauna
Familienhotel Post Unken: Die Sauna

Wo ist Wellness mit Sauna im Familienhotel?
Klar, dass es in diesem Kinderhotel auch einen Wellnessbereich gibt. Unter dem Schwimmbad gibt es einen abgetrennten Wellnessbereich. In Ruhe können wir in einer Biosauna und einem Dampfbad relaxen. Die Sauna ist nachmittags auch Familiensauna und Kinder dürfen mit.

Familienhotel Post für einen Skiurlaub mit Kindern

Kinderhotel zum Skifahren in Salzburg
Von Unken kann man in das kleine Seitental „Heutal“ fahren. Am Talende gibt es ein kleines Familienskigebiet. Kinder können hier im Skikurs das Skifahren lernen. Eltern haben 11 Pistenkilometer zum Skifahren. Wenn es mehr Skipisten sein sollen, gibt es einige Kilometer entfernt das Skigebiet Skialm Lofer: 10 Seilbahnen und Lifte erschliessen die Almenwelt Lofer mit 46 Pistenkilometern.

Skiurlaub mit Kindern im Familienhotel Post: Das Skigebiet Lofer
Skiurlaub mit Kindern im Familienhotel Post: Das Skigebiet Lofer

Lohnt sich ein Skiurlaub mit Kindern im Kinderhotel Post?
Wir haben die Tage sehr genossen. Das Familienhotel hat uns sehr gut bekocht, die Auswahl an Essen und Getränken ist über den ganzen Tag hinweg sehr umfangreich. Im Kinderhotel kann man die Urlaubstage sehr geniessen und die beiden Familienskigebiete reichen mit Kindern aus. Uns sind kleinere Skigebiete lieber, als die Großskigebiete, wo man leicht den Überblick verliert.

–> hier haben wir Familienhotels an der Piste