Kochlöffelhütte

Im Pöllatal radfahren zur Kochlöffelhütte

Radtour mit Kindern im Pöllatal in Kärnten
Wer mit Kindern einen Familienurlaub im Lungau oder rund um den Katschberg verbringt, sollte sich Zeit für den Besuch des Pöllatal nehmen. Es ist ein kleines sehr natürliches Seitental unterhalb der Katschberghöhe. Tagsüber ist es für den Autoverkehr ab dem Parkplatz gesperrt, es fährt nur einmal stündlich ein Bummelzug-Traktor, die „Tschu-Tschu-Bahn“.

Die Strasse ist aber geteert: Beste Vorraussetzungen also für eine Radtour mit Kindern auf dem Fahrrad oder auch Mountainbike, Teerbelag und keine Autos. Dazu die schöne Berglandschaft in Kärnten.

Wie kommt zur Kochlöffelhütte im Pöllatal?

Ins Pöllatal kommt man sehr leicht mit dem Auto über die Autobahn Salzburg – Villach, hier alle detaillierten Infos über die Anreise ins Pöllatal

Die Kochlöffelhütte im Pöllatal

Radfahren mit Kindern im Pöllatal zur Kochlöffelhütte
Vom Parkplatz P1 startet man auf der für Autos gesperrten Strasse mit dem Fahrrad hinein ins Pöllatal. Rund 6 Kilometer einfach beträgt die Entfernung hinein zur Kochlöffelhütte. Auf dem Weg dahin geniesst du die wunderschöne Landschaft vom Rad aus. Für uns war es jedenfalls so.

Der Höhenunterschied mit rund 80 Höhenmetern ist sehr überschaubar, so daß auch kleinere Schulkinder die Strecke schaffen können. Bis zum Parkplatz P2 (ist nur vor 9.00 Uhr mit dem Auto anfahrbar) fährt man komplett auf Teer. Die letzten Minuten zur Kochlöffelhütte (Einkehrmöglichkeit) geht es am besten mit dem Mountainbike auf einer Forststrasse durch den Wald. Mit einem Strassenrad, sind es ein paar Minuten zu schieben.

Ausflug Kochlöffelhütte

Ausflug mit Kindern Kochlöffelhütte

Zurück fährt man genau gleich und hat den Luxus hinterrollen zu können. Am Parkplatz kann man dann an heissen Tagen noch im Bergbach spielen. Ein Spielspaß für Kinder, der für die Anstrengung auf dem Rad oder Mountainbike entschädigt.

Dauer Pöllatal Tour

Man sollte sich im Familienurlaub Österreich mindestens eine Stunde Zeit nehmen, kann aber auch mit viel Pausen locker 2 Stunden hier in der schönen Natur verbringen. Ein toller Ausflug im Urlaub mit Kindern oder auch nur für einen freien Tag. Wir haben das Pöllatal sehr genossen. Viel Natur und Ruhe – und das obwohl die Katschberghöhe mit den großen Familienhotel nur wenige Kilometer entfernt ist. Sportliche Familien können von der Kochlöffelhütte weiter in das Pöllatal wandern. Wir waren bei der Ochsenhütte, so ist diese Wanderung im Pöllatal.

—> mehr Ideen für den Familienurlaub in Kärnten