Allgäu Buchelalpe

Im Allgäu wandern mit Kinderwagen zur Buchelalpe bei Oberjoch
Im Allgäu wandern mit Kinderwagen zur Buchelalpe bei Oberjoch

In Oberjoch wandern mit Kinderwagen zur Buchelalpe

Leichte Wanderung mit Kindern zur Buchelalpe im Allgäu
Fast ganzjährig ist die kleine Bergtour zwischen Oberjoch und Unterjoch im Allgäu bei einem Familienurlaub möglich. Wir waren im Spätherbst mit den Kindern im Allgäu unterwegs. Die Buchelalpe hat sogar an den Adventwochenenden geöffnet, in den Sommermonaten sowieso. Somit ist die hier vorgestellte Wanderung auch als Winterwanderung im Advent möglich.

Die Güterstrasse zur Alm ist geteert, so daß man mit einem Kinderwagen hinaufschieben kann. Aber Kraft braucht ihr schon, es geht mit dem Kinderwagen bergauf! Dafür gibt´s oben den Ausblick. Eine schöne Kinderwagen Wanderung in Bayern.

So geht die Kinderwagen Wanderung im Allgäu

Verlauf der Wanderung mit Kinderwagen in Bayern
Direkt am kostenpflichtigen Parkplatz (kostenlos mit der örtlichen Gästekarte vom Familienhotel) steht das Schild zur Buchelalpe. Der Wanderweg mit Kinderwagen führt komplett auf der Güterstrasse. Die ersten Meter verlaufen auf Teer durch eine Almwiese, dann geht es in den Bergwald hinein.

Im Sommer ist es hier schön schattig, im Herbst eher kühl – also unbedingt mit Wanderjacke und die Kleinen im Wagen warm anziehen. Kurz vor der Alm lichtet sich der Bergwald. Die letzten beiden Kurven der Almstrasse verlaufen auf der Almwiese. Dann ist die Buchelalpe (oder auch Buchel Alpe geschrieben) erreicht.

Die Buchelalpe im Allgäu

Die Buchelalpe im Allgäu samt "Gipfelkreuz" - selten bei einer Kinderwagen Wanderung
Die Buchelalpe im Allgäu samt „Gipfelkreuz“ – selten bei einer Kinderwagen Wanderung

Die Buchelalpe Wanderung – wie lange dauert die Tour mit Kinderwagen?
Sie liegt auf 1290 Metern Seehöhe, der Ausgangspunkt befindet sich auf gut 1000 Metern Seehöhe – somit sind weninger als 300 Höhenmeter zu wandern. Dank der vielen Kurven ist die Steigung bis zur Alm nicht zu hoch, so dass man mit Kinderwagen gut hinaufwandern kann. Rund eine Stunde braucht man, für die Tour hinauf zur Alm.

Hin und zurück, samt kurzer Pause, solltest du für diesen Ausflug mit Kindern im Allgäu mindestens 2 Stunden Zeit haben. Auf der Buchelalpe kannst du auch einkehren. Bei schönem Wetter sitzt du auf der großen Terrasse mit Bergblick. Bei Regen sitzt es sich gut in der urigen Stube innen.

Variante: Wer als Gruppe mit größeren Kindern wandert, kann statt der Forststrasse auf dem Wandersteig wandern. Er beginnt etwas weiter oben: Vom Parkplatz rund 150 Meter in Richtung Oberjoch nahe der Strasse gehen, dann rechts der Wanderwegbeschilderung folgen.

Anreise Buchelalpe Wanderung

Wie kommt man zum Ausgangspunkt der Kinderwagen-Wanderung im Allgäu?
Gestartet wird die Bergtour mit Kinderwagen auf dem ausgewiesenen Wanderparkplatz im Ortsteil Obergschwend zwischen Oberjoch und Unterjoch. Mit dem Auto kommt man aus dem Bereich Füssen bzw. generell dem Norden von Bayern über Wertach auf der B310 hinauf nach Unterjoch.
Wer in Oberstdorf bzw. Bad Hindelang seinen Familienurlaub verbringt, fährt auf der B308 über den Jochpass nach Oberjoch und von hier zum Ausgangspunkt. Aus Tirol kommt man über Reutte hinauf ins Tannheimer Tal direkt nach Oberjoch.

—> mehr Kinderwagenwanderungen im Allgäu und schöne Ausflugsziele mit Kindern im Allgäu

Familienurlaub in den Bergen: Die besten Angebote

Familienhotel in den Bergen - die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind
Familienhotel in den Bergen – die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind

Nachdem wir schon so viele Familienhotels gesehen haben, sind wir eine Partnerschaft mit den JUFA Hotels eingegangen. Sie sind über ganz Österreich verteilt, mittlerweile sogar in Liechtenstein und auch Deutschland. Wir haben aus den vielen guten Familienhotels diejenigen herausgesucht, die entweder in einer wunderschönen Natur liegen oder tolle Sommerangebote für euch bereithalten. Die Hotels haben Indoor und meistens auch Outdoor Spielplätze für Kinder, Familienzimmer und oft noch eine schöne Sauna. Beim Essen wird Wert auf Regionalität gelegt und an den reichhaltigen Buffets findet jeder etwas für seinen Geschmack. In den „Raus-Zeit“-Angeboten wird euch der Urlaub in der Natur schmackhaft gemacht.

Hier geht es zu den Angeboten im Detail:

—> Familienurlaub in den Bergen