Schoberstein Attersee

3.8/5 - (16 votes)
Auf den Schoberstein im Salzkammergut wandern
Auf den Schoberstein im Salzkammergut wandern

Am Attersee auf den Schoberstein wandern

Schoberstein Panoramawanderung mit Kindern im Salzkammergut
Wir sind jetzt den dritten Tag im Familienurlaub am Attersee und wollen nochmal eine schöne Familienwanderung machen. Die Nixenfall am Attersee war eine super Familienwanderung, heute möchten wir ein Stück weiter nach oben, am liebsten mit einem Blick über den See. Auf der Wanderkarte haben wir den Schoberstein gefunden. Von der Lage her sollten wir hier oben im Familienurlaub Österreich einen tollen Panormablick über das Salzkammergut haben.

Schoberstein wandern. Wo beginnt die Schoberstein Wanderung?

Der Start der Wanderung auf den Schoberstein ist im Ort Weißenbach (am Attersee). Entlang der Straße in Richtung Ischl parken die Autos rechts am Straßenrand, bei gutem Wetter sind die Parkplätze auch schnell voll. Wer kann, fährt mit dem Fahrrad her. Gegenüber der Abzweigung zum Wanderparkplatz für den Nixenfall geht links der Wandersteig auf den Schoberstein hinauf.

Unten an der Straße steht dieses Schild für die Schoberstein Wanderung - in Folge nimmt die Beschilderung stark ab
Unten an der Straße steht dieses Schild für die Schoberstein Wanderung – in Folge nimmt die Beschilderung stark ab
Wir wandern geradeaus bis zu dieser Kapelle im Wald, hier dann rechts den Wandersteig hinauf
Bald haben wir bei der Familienwanderung einen der schönen Aussichtspunkte samt Rastbank und Blick auf den Attersee erreicht
Bald haben wir bei der Familienwanderung einen der schönen Aussichtspunkte samt Rastbank und Blick auf den Attersee erreicht

Schoberstein Wanderung: Karte und Tourdaten

Für eine bessere Orientierung habe ich dir die Wanderung auf den Schoberstein auf der Karte eingezeichnet. Dazu gibt’s die Tourdaten im Überblick:

Höhenmeter550 hm
Streckenlänge3,3 km einfach
Schwierigkeitmittelschwer mit einigen augestetzten Stellen
KinderwagentauglichNein.

Klettersteig oder Wandersteig wandern mit Kindern?

Auf dem Wandersteig wandern wir leicht bergauf geradeaus, bis wir eine Kapelle im Wald erreichen. Hier geht es dann rechts hinauf – ohne Beschilderung – deswegen hier aufpassen. Ansonsten geht der Wanderweg geradeaus weiter und man erreicht den Klettersteig in Richtung Schoberstein. Nun wird es steiler und wir wandern in vielen Serpentinen hinauf.

Viele Aussichtspunkte beim Schoberstein wandern

Bald schon haben einen ersten Ausblick auf den Attersee. Und diese werden im Laufe der Wanderung noch häufiger! Es sind sogar an einigen tollen Aussichtspunkten Rastbänke mit Tisch aufgestellt. So könnte man unterwegs mit den Kindern rasten und auch schon Brotzeit machen.

Unterhalb des Gipfels geht es auf dem Wandersteig mit viel Aussicht hinauf
Unterhalb des Gipfels geht es auf dem Wandersteig mit viel Aussicht hinauf
Die Aussicht auf die anderen Gipfel im Höllensteingebirge
Die Aussicht auf die anderen Gipfel im Höllensteingebirge

Schoberstein wandern mit Kindern im Höllengebirge

Wir gehen im Wanderurlaub mit Kindern weiter hinauf und erreichen bald den steinernen Gipfel. Der Wandersteig führt nicht direkt geradeaus hinauf, sondern geht um die Bergspitze herum. Dieser Bereich der Wanderung ist vielleicht nicht für Jedermann. Nachdem hier oben keine Bäume mehr stehen, sieht man rechts den steilen Abhang. Und dadurch, dass zur Sicherheit noch ein Drahtseil gespannt wurde, wirkt es doppelt anspruchsvoll. Dabei ist der Wandersteig hier in diesem Bereich breiter als vorher.

Also unbedingt hier gut aufpassen und gemäß seinen Fähigkeiten weiter wandern – oder im schlimmsten Fall umkehren. Auf Kinder ist hier natürlich besonders zu achten.

Der Gipfel des Schoberstein schaut unspektakulär aus...
Der Gipfel des Schoberstein schaut unspektakulär aus…
... aber diese Aussicht ist unbeschreiblich schön
… aber diese Aussicht ist unbeschreiblich schön

Auf den Schobersteingipfel am Attersee wandern

Nachdem wir rund um den Schoberstein gewandert sind, kommt der Wanderwegweiser, der den Zustieg zum Gipfel zeigt. Hier links abbiegen und wenige Minuten später stehen wir am Gipfel. Die Sicht vom Schoberstein (1037m) ist unbeschreiblich schön, so haben wir uns das gewünscht.

Türkisblau schimmert der Attersee am Ufer
Türkisblau schimmert der Attersee am Ufer

Wissenswertes zur Achensee Wanderung

Bis hier nach oben sollte man mit Kindern ca. 1,5 Stunden Zeit rechnen, es sind ca. 550 Höhenmeter hinauf. Wenn man langsam geht und ein bisschen Pause macht, vielleicht auch 2 Stunden. Hinunter folgen wir dem gleichen Weg. Nach gut 2 Stunden stehen wir wieder unten und fahren in die Ferienwohnung am Attersee. Wenn es noch ein bisschen wärmer wäre, würden wir gleich noch im Attersee baden gehen. Er lädt mit seinem sauberen Wasser dazu ein. Noch mehr Ideen für einen
–> Familienurlaub Attersee
–> und das sind unsere schönsten Wanderungen mit Kindern im Salzkammergut

Schoberstein merken

✔️ Mit einem Pin auf Pinterest kannst du dir diese Tipps mit Kindern merken und findest das alles bei der nächsten Urlaubsplanung oder Ausflugsplanung wieder – du kannst über Facebook auch den Tipp mit deinen Freunden teilen, die das auch interessieren könnte. Oder willst du ihnen den Tipp gleich als Email oder WhatsApp schicken? Das geht auch, klick einfach auf das entsprechende Symbol unter den Bildern:

Schoberstein Wanderung am Attersee mit Kindern
Schoberstein Wanderung am Attersee mit Kindern