Unsere besten Angebote

Ostern mit Kindern

previous arrow
next arrow
Slider

Giglachsee

Von der Ursprungalm zum Giglachsee wandern

Steiermark Wanderung zum Giglachsee
Das Almdorf Ursprungalm und die Giglachseen sind zwei Highlights in der Steiermark. Wir haben sie bei einer Wanderung verbunden. Viel schöne Landschaft in Kombination mit zwei klaren Bergseen – das bietet die Wanderung hinauf zu den Giglachseen oberhalb von Schladming im Ennstal.

So kommen wir zur Ursprungalm

Zuerst geht es mit dem Auto nach Schladming. Dort folgt man der Straße hinauf nach Rohrmoos Untertal. Geradeaus durch die zersiedelte Ortschaft bis man die Mautstrasse zur Ursprungalm erreicht. Gäste mit der Gästekarte der Ferienregion Schladming Dachstein dürfen gratis die Mautstrasse nutzen, ansonsten muss man relativ teuer für die Nutzung der Forststrasse zur Ursprungalm bezahlen. Die geschotterte Strasse führt zu einem Parkplatz unterhalb der Ursprungalm. Hier parken. Man braucht ein Auto, es gibt keinen öffentlichen Nahverkehr.

Zur Ursprungalm wandern

Die Ursprungalm unterhalb vom Giglachsee
Die Ursprungalm unterhalb vom Giglachsee

Vom Parkplatz unterhalb der Ursprungalm wandern wir mit den Kindern auf einem breiten Wanderweg ins Almdorf. Es ist ein kleines Almdorf, das im Sommer von den Bauern bewohnt wird. Die Hütten der Ursprungalm sind wunderbar anzuschauen, für Kinder ein schönes Gelände. Vor allem wenn in den Sommermonaten auch noch die Kühe zu sehen sind.

Die Ursprungalm bei Schladming
Die Ursprungalm bei Schladming

Von der Ursprungalm zur Giglachseehütte

Unsere Familienwanderung zu den Giglachseen beginnt bei der gemütlichen und idyllischen Ursprungalm. Hinter dem Almdorf wandert man auf dem durchgend breiten und mässig steilen Weg bis zur Giglachseehütte, gut geeignet zum Wandern mit Kindern. Dieser Wanderweg ist auch Teil des Steierischen Landeswanderwegs. Gerade im unteren Bereich ist Almgelände durch die abwechlungsreiche Landschaft für Kinder sehr kurzweilig zum Wandern. Ein kleines Wasserrad am Wegrand zieht zudem die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich. Im oberen Bereich sorgen große Felsblöcke am Wegesrand für Abwechslung.

Das letzte Stück zum Giglachsee wandern

Juhu! Der höchste Punkt unserer Giglachsee Wanderung, es liegen noch Schneereste
Juhu! Der höchste Punkt unserer Giglachsee Wanderung, es liegen noch Schneereste

Der höchste Punkt der Familienwanderung in der Steiermark ist erreicht. Wir sind bei der Giglachseehütte. Von hier müssen wir ein Stück hinunterwandern zu den beiden Bergseen.  Die Giglachseehütte liegt auf rund 1955 Metern Höhe und ein tolles Ziel im Familienurlaub Steiermark. Die beiden Giglachseen liegen unterhalb im Kessel, rund 50 Höhenmeter tiefer.

Am Giglachsee mit Kindern

Der Giglachsee mit frischem Schmelzwasser
Der Giglachsee mit frischem Schmelzwasser

Nun sind wir direkt am oberen Giglachsee. Er ist der kleinere Bergsee. Natürlich wandern wir weiter, bis wir auch den unteren Giglachsee sehen. Was für ein Blick. Langezogen erstreckt sich der kalte Bergsee. Auf einem Wanderweg können beide Giglachseen umrundet werden. Viele wandern vom unteren Giglachsee nochmal hinauf zur  Ignaz – Matthis – Hütte. Hier kann man auch einkehren und im Hüttenlager übernachten.

Wir würden sofort wieder zum Giglachsee wandern

Giglachsee wandern? Wir würden die Giglachsee Wanderung sofort wieder machen
Giglachsee wandern? Wir würden die Giglachsee Wanderung sofort wieder machen

Die Landschaft hier oben ist traumhaft schön! Vergleiche mit Skandinavien kommen nicht ungefähr. Wenn es schön warm ist, gibt es einige Bäche zum Stauen, so daß man es bei Sonnenschein gut für einige Zeit aushalten kann. Oben angekommen, ist die Giglachseehütte und die beiden Seen wiederum sehr attraktiv für Kinder. Für uns ist die Wanderung zu den Giglachseen landschaftlich einmalig. Die Tour zählt zu den schönsten Wanderungen in der Steiermark.

–> hier noch mehr schöne Wanderungen in der Steiermark und spannende Ausflugsziele mit Kindern Steiermark

Familienurlaub in den Bergen: Die besten Angebote

Familienhotel in den Bergen - die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind
Familienhotel in den Bergen – die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind

Nachdem wir schon so viele Familienhotels gesehen haben, sind wir eine Partnerschaft mit den JUFA Hotels eingegangen. Sie sind über ganz Österreich verteilt, mittlerweile sogar in Liechtenstein und auch Deutschland. Wir haben aus den vielen guten Familienhotels diejenigen herausgesucht, die entweder in einer wunderschönen Natur liegen oder tolle Sommerangebote für euch bereithalten. Die Hotels haben Indoor und meistens auch Outdoor Spielplätze für Kinder, Familienzimmer und oft noch eine schöne Sauna. Beim Essen wird Wert auf Regionalität gelegt und an den reichhaltigen Buffets findet jeder etwas für seinen Geschmack. In den „Raus-Zeit“-Angeboten wird euch der Urlaub in der Natur schmackhaft gemacht.

Hier geht es zu den Angeboten im Detail:

—> Familienurlaub in den Bergen