So ist das Skifahren am Falkertsee

So fahren wir vom Kinderhotel auf die Skipiste
Das ist das Anfänger-Skigelände: Das Kinderland zum Skifahren üben heißt Heidi´s Schneealm

Skifahren mit Kindern auf der Heidialm in Kärnten
Wir sind diese Woche für ein paar Tage zu Gast im Kinderhotel Heidialm am Falkertsee. Das Familienhotel und die umliegenden Hütten und Ferienwohnungen liegen eingerahmt von den Nockbergen in Kärnten auf etwa 1800m. Ideal gelegen zum Skifahren mit Kindern. Kurze Wege und in dieser Höhe ist nun in den Winterferien natürlich auch genug Schnee zum Skifahren. Das Skigebiet ist zwar nicht besonders groß, aber gerade für Familien mit Kindern bestens geeignet. Ein Tellerlift, ein Schlepplift und Heidi's Schneealm mit Zauberteppich und lustigen Kinderabfahrten bilden das ganze Skigebiet. Genaue Angaben zu den tatsächlichen Pistenkilometern haben wir nicht gefunden, wir würden das Skigebiet Falkertsee auf 6 Pistenkilometer schätzen.

Wir probieren das Skigebiet Falkert in Kärnten aus
Vor ein paar Tagen waren wir im ähnlich großen Familienskigebiet am Weissensee skifahren mit den Kindern. Unser Kleiner möchte heute gerne nochmal auf die Ski steigen, nachdem wir gestern schon die Rodelbahn am Falkertsee ausprobiert haben. Mit seinen acht Jahren und schon ein wenig Skierfahrung ist die lustige Heidi Schneealm für ihn natürlich nicht mehr interessant. Wenn ihr kleinere Kinder habt, ist die Heidi Schneealm aber eine tolle Möglichkeit um die ersten Schwünge zu üben.

Wir wagen uns an den Sonnenlift. Der Tellerlift lässt sich auch für die Kinder leicht bedienen und so lassen wir uns nach oben schleppen. Bei der Auffahrt sehen wir schon die Skischulkinder, die heute ihr Abschlussrennen haben. Ungeduldig warten sie auf ihre Abfahrt. Rote und blaue Fahnen sind schon gesteckt und viele Eltern warten am Pistenrand, um ihren Sprösslingen zuzuschauen. Oben angekommen nehmen wir erstmal zum Anfang die rechte weniger steile Abfahrt.

---> hier findest unser Video mit dem Panorama über das Familienskigebiet:

Breite Skipisten im Familienskigebiet in Kärnten
Die Pisten sind angenehm breit und nicht sehr überlaufen. So können wir in Ruhe unsere Kurven fahren. Die letzten Tage waren recht kalt, doch heute scheint die Sonne recht warm vom Himmel, so ist der Schnee auf der Piste nicht zu hart. Nach einigen "Übungsfahrten" wagen wir uns auch an die etwas steilere Abfahrt am Schlepplift. Diese ist schon etwas anspruchsvoller und auch als rote Piste makiert. Doch tapfer fährt unser Junior auch hier runter, immer schön der Mama hinterher.

Nachdem die Skischulkinder ihr Rennen beendet haben müssen wir natürlich auch noch durch den Rennpacours fahren. Da macht das Skifahren gleich noch mal so viel Spaß. Wir probieren noch die blauen Abfahrten links und rechts des Sonnenliftes und auch einige rote Pisten am Falkertlift. Die ganz zwei sportlichen Abfahrten rechts vom Falkertlift überlassen wir den geübten Skiläufern.

Da wir uns schon oberhalb der Baumgrenze befinden, ist es auch möglich zwischen den Pisten durch den Tiefschnee zu fahren. Da sehen wir auch den einen oder anderen an den Skikünsten scheitern, während manche recht gekonnt ihr Schwünge durch den weißen Schnee ziehen. Nach gut zwei Stunden ist es für uns dann auch wieder genug. Skifaren macht hungrig und so kehren wir zum Mittagessen verdient ins Hotel zurück.

Wie ist das Skigebiet Falkert in Kärnten?
Das Skigebiet gehört zwar nicht zu den Anspruchvollsten und Größten, bietet aber eine sehr tolle Aussicht auf die umliegende Berglandschaft der Nockberge und auf die Karawanken am Horizont. Es ist für Anfänger und leicht Fortgeschrittene gut geeignet. Genußskifahrer kommen auf ihre Kosten. Vor allem Abenteuerlustige können sich beim Tiefschneefahren mal super ausprobieren. Heidi's Schneelam ist für die kleinen Pistenjäger sehr nett und liebvoll mit Heidifiguren gestaltet. Großer Vorteil für Familien, die im Heidihotel wohnen, dass man gleich vom Hotel aus auf die Piste kommt, ohne ins Auto oder in den Skibus steigen zu müssen.

---> Mehr Ideen zum Skifahren mit Kindern in Kärnten.

Das interessiert andere Familien im Winterurlaub:

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Die schönsten Ski Familienhotels

Diese Ski Familienhotels und Kinderhotels lieben unsere Kinder: Schwimmbad, Rutsche & Wellness

Skiurlaub mit Kindern

Unsere Übersicht über Skigebiete für Kinder: Vom übersichtlichen Anfängerlift bis zum großen Skigebiet

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo