Skikurs Tirol

Skikurs Tirol auf kleinen, überschaubaren Skipisten
Skikurs Tirol auf kleinen, überschaubaren Skipisten
Skikurs Tirol auf kleinen, überschaubaren Skipisten
Skikurs Tirol auf kleinen, überschaubaren Skipisten

Skikurs Tirol für Kinder

Skikurs Tirol – so lernen Kindern in vier Tagen Skifahren…
„Das war super!“ – da sind sind sich unsere Kinder und wir Eltern uns einig, als wir am Freitagmittag vom Abschlussrennen des Kinderskikurses zurück in ihre Unterkunft gekommen sind. Emma ist vier Jahre alt und war das erste Mal auf Ski unterwegs.

In den Skiurlaub mit kleinen Kindern?
Im Vorfeld bei der Urlaubsplanung haben wir Eltern uns zu Hause lange Gedanken gemacht, ob wir überhaupt schon in den Skiurlaub mit den Kindern fahren können – hier übrigens unser Artikel „Ab wann können Kinder skifahren lernen?„. Wir haben im Internet das Angebot des kostenlosen Skikurses für Kinder in der Silberregion Karwendel gefunden. Dort hiess es, dass Kinder ab 4 Jahren das Skifahren kostenlos lernen können – was natürlich verlockend klingt.

Wo gibt es einen kostenlosen Skikurs für Kinder?

Wir haben uns dann gleich mal nach den Skigebieten in dieser Region von Tirol erkundigt. Im Ort Weerberg gibt es zwei kleinere Skigebiete mit kinderfreundlichen Skipisten. Im Nachbarort Kolsassberg gibt es ebenfalls einen Skilift für Kinder. Dann haben wir noch ein größeres Skigebiet bei Schwaz am Kellerjoch entdeckt und das Skigebiet im Tal bei Stans. Alle haben eine Beschneiungsanlage. Nachdem wir den Film über die Skikurse auf YouTube gesehen haben, bei dem auch kleine Kinder Spass beim Skifahren hatten, entschieden wir uns dann, das Skifahren mit den Kindern auszuprobieren. Wir haben eine Email an den Tourismusverband geschrieben und um ein Angebot für eine Unterkunft gebeten. Das Ergebnis war groß, es gab viele Vermieter, die uns direkt ein Angebot zugeschickt haben. Vom luxuriösen Familienhotel bis bin zur günstigen Pension war alles dabei.

Unser Tipp für deinen Skikurs Tirol: Wenn es geht, ausserhalb der Schulferien fahren

Beim Termin haben wir mehrere Möglichkeiten abgefragt. Nachdem unsere Kinder noch nicht schulpflichtig waren, konnten wir auch später im Januar fahren und mussten nicht unbedingt über die Feiertage weg. Das hat sich gleich erheblich auf den Preis ausgewirkt! Wir können somit jeder Familie nur empfehlen, soweit möglich in der zweiten oder dritten Woche im Januar zum Kinderskikurs zu fahren. Das ist preismäßig nochmal ein Unterschied und es ist nicht soviel los. Die pure Individualbetreuung für die Kinder. Wir waren Ende Januar im Skiurlaub mit den Kindern.

Unsere Vermieter im Familienurlaub Winter erzählten uns, dass es bei den Kursen in dieser Zeit viel weniger Kinder gab, als in der Woche mit Dreikönig. So konnten unsere beiden Kleinen gleich noch mehr lernen, weil die Skilehrer nur vier andere Kinder hatten. Das war wirklich super.

Skikurs Tirol: Skifahren macht den Kindern Spaß

Selbst für unserenn Junior, der das erste Mal auf Skiern gestanden ist, war es ein tolles Erlebnis. Er erzählt heute noch von der „Pizzaschnitte“, mit der sie das Bremsen und den Schneepflug gelernt hat. Nach 3 Tagen konnte er sich einigermassen auf den Ski halten und ein bisschen fahren. Am schönsten war natürlich das Abschlussrennen mit den anderen Kindern – die gewonnene Medaille hängt nun über dem Bett und ich darf sie nur zum Abstauben runternehmen.

Unser Fazit vom Kinderskikurs in Tirol

Wir werden auch im kommenden Winter wieder in die Silberregion Karwendel zum Skifahren gehen. Das Angebot dort ist voll auf das Skifahrenlernen ausgerichtet, die Skipisten sind nicht so groß und man muss keine Angst haben, dass die Kinder überfahren. Auch wir Eltern konnten beim Familienurlaub in Österreich ein bisschen Skifahren, wobei die Skipässe nicht teuer im Vergleich zu den anderen Skigebieten in Tirol waren. Beim Angebot für den Kinderskikurs mussten wir übrigens nicht einmal Ski, Helm und Stöcke mitnehmen, die bekamen wir günstig für die Kinder zu leihen.

Mehr Pistenkilometer im Skiurlaub Tirol? Die findest du am Spieljoch im Zillertal und im Familienskigebiet Rofan am Achensee

–> unsere besten Ideen für den Winterurlaub mit Kindern