Lammerklamm

4.9/5 - (41 votes)
Ausflugsziel in Salzburg - durch die Lammerklamm wandern mit Kindern
Ausflugsziel in Salzburg – durch die Lammerklamm wandern mit Kindern
Über die steilen Stufen wandern wir hinunter in die Dunkelklamm
Über die steilen Stufen wandern wir hinunter in die Dunkelklamm
Der schönste Blick in der Lammerklamm mit Kindern - kurz bevor die Klamm endet
Der schönste Blick in der Lammerklamm mit Kindern – kurz bevor die Klamm endet

Unser Ausflug in die Klamm bei Salzburg

Klammwanderung mit Kindern in Salzburg
Nachdem wir rund um Salzburg schon die Almbachklamm besucht haben, wollen wir durch eine weitere Klamm in Salzburg wandern. Bei unserem letzten Kurzurlaub mit Kindern in Österreich sind wir daher hinter Salzburg bei der Lammerklamm gewesen. Vorbeigefahren sind wir davor schon öfter, drin waren wir vorher noch nie. Deswegen möchten wir uns die Klamm bei Salzburg endlich anschauen – im Regelfall sind für unsere Kinder Klammwanderungen besonders interessant. Die Klamm ist ca. 30 Kilometer südlich von Salzburg und hat zwei Zugänge. Wir wählen den oberen, der hinter dem kleinen Ort Scheffau im Tennengebirge liegt. Die Straße führt direkt an der Klamm vorbei und neben der Straße sind auch Parkplätze für den Besuch des Ausflugsziels in Salzburg. So kommen wir am schnellsten in die Klamm hinein.

WISSENSWERT ÜBER DIE LAMMERKLAMM
Die Lammerklamm, auch bekannt als Lammeröfen, ist eine etwa 1.000 Meter lange Klamm im Tennengebirge in der Nähe von Scheffau im österreichischen Bundesland Salzburg. Sie wird von der Lammer, einem Nebenfluss der Salzach, durchflossen und ist ein beeindruckendes Naturdenkmal. Die Klamm entstand durch die Erosion des Kalkgesteins durch die Lammer über Jahrtausende hinweg. Die Klamm ist bis zu 43 Meter tief und wird von hohen Felswänden begrenzt, die teilweise senkrecht in die Höhe ragen. Durch die enge und steile Schlucht führt ein gesicherter Steig, der bereits seit 1884 besteht. Die Steiganlage ist unschwierig und gegen eine Benutzungsgebühr zugänglich.

Kann man durch die Lammerklamm mit Kindern wandern?
Ja, das geht sehr gut. Es sind fast keine Höhenmeter zu wandern – so müssen sich auch kleine Kinder nicht anstrengen. Man muss natürlich auf die Kinder aufpassen. Kleine Kinder am besten an die Hand nehmen.

Kommt an durch die Lammerklamm mit Kinderwagen?
Nein, das ist nicht möglich. Der Wanderweg durch die Klamm ist schmal. Zudem sind ein paar Stufen zu bewältigen. Das wäre mit dem Kinderwagen viel zu gefährlich.

Kommt man durch die Lammerklamm mit Hund?
Ja, diese Wanderung mit Hund kannst du gut machen. Nimm einen Maulkorb mit und halte deinen Hund an der kurzen Leine, damit er nicht die anderen Wanderer stört.

Lammerklamm Scheffau

Wo ist der Eingang in die Klammin Scheffau?
Wir steigen ein paar Meter von der Straße hinunter und fragen uns, ob wir richtig sind. Vor einer Brücke geht links ein Weg, ihm folgen wir – und kommen auch schon zur Kasse der Lammerklamm. Mitten im Wald ist das Drehkreuz mit der Eintrittskasse. 4,5 Euro kostete der Lammerklamm Eintritt für Erwachsene (Stand 2018). Hinter dem Kassenhaus verzweigt sich der Wanderweg.

Lammerklamm Scheffau wandern

Wie geht die Wanderung durch die Lammerklamm?
Rechts geht es über betonierte Stufen hinunter in die „Dunkle Klamm“ – es ist ein Teil der Lammerklamm. Die „Dunkle Klamm“ oder auch als „Dunkelklamm“ bezeichnet, ist der eindruckvollste Bereich der gesamten Lammerklamm. Links vom Kassenhaus geht die Wanderung durch die Lammerklamm in Richtung Scheffau. Hier siehst du das schöne saubere Wasser im Bachbett fließen, während du oben gemütlich auf einem gesicherten Wandersteig mit Kindern wandern kannst.

Lammerklamm mit Kindern

So haben wir die Klammwanderung mit Kindern in Scheffau gemacht
Nachdem wir das Kassenhaus passiert haben, steigen wir direkt rechts hinunter in die Lammerklamm. Es schaut von oben imposanter aus, als der Wanderweg links. Nachdem wir noch nicht hier waren, lassen wir uns von der Beschilderung nach unten leiten. Steil ist der Weg nach unten! Wir hören das Wasser rauschen und sind gespannt, was uns erwartet. Von hier oben sehen wir die Klamm und das Wasser noch nicht. Was kommt?

Dann stehen wir unten und schauen nach rechts in die Felsen. Sehr schmal sind die Felswände hier. Was das Wasser hier doch in tausenden Jahren erschaffen hat! Ein schmaler Wandersteig führt ganz tief hinein in die Felsen. Wir kommen an der Markierung vorbei, der das Hochwasser der Vergangenheit anzeigt. Wo wir jetzt wandern, war immer wieder das Wasser.

Unvorstellbar, aber logisch bei dieser schmalen Stelle – da steigt das Wasser schnell an. Wir gehen das kurze Stück hinter und stehen in der Dunkelklamm, dem Teil der Lammerklamm. Es ist so dunkel hier, weil wir fast in einer Höhle stehen, die das Wasser in die Felsen gewaschen hat. Unten sehen wir das türkisblaue saubere Bergwasser fließen, links und rechts Felswände. über uns hin und wieder ein Fetzen Himmel. Gerade mal 10 Minuten haben wir vom Auto hierher gebraucht.

Klamm im Tennengau

So schön ist das Wasser in der Lammerklamm - vom Wandersteig schauen wir hinunter
So schön ist das Wasser – vom Wandersteig schauen wir hinunter
Das ist die Hohe Brücke in der Lammerklamm
Das ist die Hohe Brücke in der Lammerklamm
Am Ende unserer Wanderung mit den Kindern schauen wir ins Tennengebirge in Salzburg
Am Ende unserer Klamm – Wanderung mit den Kindern schauen wir ins Tennengebirge in Salzburg

Durch die restliche Klamm im Tennengau wandern mit Kindern
Wir staunen über diese Naturschönnheit in diesem Ausflugsziel mit den Kindern! Nicht umsonst ist die Lammerklamm 1978 zu einem Naturdenkmal im Tenngau ernannt worden. Nun möchten wir auch die restliche Klamm sehen. Wir wandern wieder hinauf zur Kasse und nehmen den anderen Weg. Er führt mit weniger Höhenmeter oberhalb des Wassers talauswärts. Die Klamm ist zwar nicht mehr so spektakulär, wie die Dunkelklamm, aber trotzdem sehr schön anzuschauen.

Nach rund 30 Minuten erreichen wir im Familienurlaub in Salzburg die „Hohe Brücke“. Hier überspannt eine Brücke die Lammerklamm. Aus ca. 15 Metern Höhe schauen wir hinunter in das Wasser. Die Kinder werfen Steine ins Wasser und schauen, wie lange die Steine in die Lammerklamm brauchen. Von der Brücke kannst du auf der einen Seite in die Klamm schauen, auf der anderen Seite der Brücke öffnet sich die Klamm und man kann ins Tennengebirge schauen.

So empfehlen wir die Klammwanderung

Unser Tipp für die Wanderung mit Kindern in Salzburg
Nach rund einer Stunde sind wir wieder am Auto. Die Klammwanderung in Salzburg ist schön, aber wahrscheinlich ist es vom Ablauf her schöner, im Ort Scheffau zu starten und dann am Ende die Dunkelklamm als Highlight zu sehen, nicht schon am Anfang der Wanderung mit Kindern. Zieht euch unbedingt gute Wanderschuhe an, in einer Klamm kann es rutschig sein. Die Lammerklamm geht super zum Wandern mit Kindern, sie ist gesichert – aber auf die Kinder aufpassen muss man wie überall. Was nicht möglich ist: Als Kinderwagen Wanderung in Salzburg durch die Lammerklamm gehen. Zu schmal ist der Wandersteig, dazu noch viele Stufen.

Muß man in der Lammerklamm Eintritt bezahlen?

Ja, der Zutritt in die Klamm in Scheffau kostet Eintritt – und gar nicht so wenig! Als wir das erste Mal in der Klamm waren, war der Eintritt richtig günstig. Nachdem aber scheinbar die Beliebtheit von Klammwanderungen größer geworden ist, wurden die Eintrittspreise in die Klamm in Scheffau drastisch erhöht – mehr als die Inflation. Im Jahr 2018 kostete der Eintritt für einen Erwachsenen 4,5 Euro. Fünf Jahre später sind schon 7 Euro zu bezahlen. Eine Erhöhung von mehr als 50% für die gleiche Klamm ist extrem teurer!

Lohnt sich der Besuch der Lammerklamm?
Jein. Die Klamm ist ein tolles Naturdenkmal. Jedoch stehen die Eintrittpreise in keinem Verhältnis zu dem, was in der Klamm geboten wird.

TIPPS DER AUTORIN
Auf unseren vielen Roadtrips durch Österreich haben wir einige kostenlose Klammen im Salzburgerland entdeckt. Vielleicht sind sie eine Alternative zur teuren Lammerklamm? Wenn du ohnehin aus Deutschland anreist, kann es sein, dass deine Hinreise oder dein Rückweg in der Nähe vorbeiführt. Schau dir insbesondere die Aschauer Klamm, die Weissbachschlucht und die Innersbachklamm an.

Lammerklamm oder Liechtensteinklamm?

Die Lammerklamm und der Liechtensteinklamm sind beide beeindruckende Klammen im Salzburger Land, aber sie haben jeweils ihre eigenen Besonderheiten und Charakteristika, die sie einzigartig machen. Hier sind einige Punkte, die dir helfen könnten, zwischen den beiden zu wählen:

Lammerklamm:

  • Lage: Die Lammerklamm befindet sich im Gemeindegebiet von Scheffau und wird von der Lammer, einem Nebenfluss der Salzach, geformt.
  • Länge: Die Lammerklamm erstreckt sich über etwa 1000 Meter.
  • Besonderheiten: Die Lammerklamm bietet einen gut gesicherten Wanderweg entlang der Klamm, der auch für Kinder gut zu bewältigen ist. Der Höhepunkt ist die „Dunkle Klamm“, wo der Weg tief in die Felsen hineinführt und man das türkisblaue Wasser des Baches bewundern kann.
  • Eintritt: Die Lammerklamm ist kostenpflichtig.

Liechtensteinklamm:

  • Lage: Der Liechtensteinklamm befindet sich in St. Johann im Pongau und ist eine der bekanntesten Klammen im Salzburger Land.
  • Länge: Die Liechtensteinklamm bietet eine eindrucksvolle Schlucht, in die man tief hineinwandern kann, mit Felswänden von rund 300 Metern Höhe.
  • Besonderheiten: Die Klamm beeindruckt mit einer einzigartigen Helix-Treppe und ist besonders gut für Familien geeignet.
  • Eintritt: Der Eintritt in die Liechtensteinklamm ist kostenpflichtig.

Wenn du eine längere Klamm mit gut gesichertem Wanderweg und spektakulären Ausblicken suchst, könnte die Lammerklamm eine gute Wahl sein. Wenn du jedoch eine besonders eindrucksvolle Schlucht mit einzigartigen Merkmalen wie der Helix-Treppe erleben möchtest, ist die Liechtensteinklamm vielleicht die bessere Option. Es kommt letztendlich darauf an, welche Art von Klammwanderung du bevorzugst und was du von deinem Ausflug erwartest.

Häufige Fragen

Wie lang ist die Lammerklamm?

Die Felsenschlucht der Lammerklamm ist etwa einen Kilometer lang. Im größten Teil der Klamm sind die Felsen nicht ganz so nah. Das ist nur an der Schmalstelle am Ende der Klamm der Fall. Hier sind die Felsen wenige Meter voneinander entfernt. Diese schöne Stelle heißt Dunkle Klamm.

Wie ist es mit den Lammerklamm Öffnungszeiten?

Die Klamm ist nur in den Sommermonaten geöffnet. Im Vergleich zu anderen Klammen in Österreich beginnt die Saison bereits im April. Sie dauert bis Oktober.

Ist die Winterwanderung durch die Lammerklamm möglich?

Nein, das geht nicht. In den Wintermonaten bleibt die Klamm wegen Steinschlag und Lawinengefahr geschlossen. Du kannst keine Winterwanderung durch die Klamm machen. Bitte halte dich zu deiner eigenen Sicherheit an die Wintersperre.

Wie lange dauert die Lammerklamm Wanderung?

Der Weg vom Ausgangspunkt in Scheffau bis zur Dunklen Klamm dauert etwa 30 Minuten. Du kannst hier aus der Klamm hinaus und zur Straße hinauf. Von dort gibt es die Möglichkeit mit dem Bus oder einem zweiten Auto zurück zum Ausgangspunkt zu kommen. Alternativ wanderst du die gleiche Strecke in 30 Minuten zurück – so brauchst du ingesamt rund 1 Stunde.

Seit wann gibt es den Weg durch die Klamm?

Der Klammsteig wurde 1884 gebaut. Er war notwendig, damit die Holzknechte das Holz aus den Bergen ins Saalachtal befördern konnten. Dies erfolgte auf dem Wasserweg durch die Klamm. Mit einem Wasserschwall wurden die Holzstämme durch die Schlucht getrieben. Über den Klammsteig sind die Holzarbeiter zu den Stellen gewandert, an denen sich die langen Baumstämme verkeilt haben. So konnten sie das Holz zurück ins Wasser stossen. Eine schwere und gefährliche Arbeit, die es heute nicht mehr gibt.

Weiterführende Links

Lammerklamm Scheffau merken

Na Lust auf eine Klammwanderung bekommen? Merk dir unsere Tipps zum Wandern – so findest du die besten Erlebnisse in der Natur schnell wieder, wenn du dafür Zeit hast. Mit dem Pinterest Pin oder per Facebook. Ansonsten kannst du dir den Link zu diesem Beitrag auch als Email in dein Postfach schicken oder WhatsApp auf´s Handy – klick einfach auf den entsprechenden Button am Ende der Seite:

Lammerklamm merken für den nächsten Ausflug - mit diesem Pin auf Pinterest
Lammerklamm merken für den nächsten Ausflug – mit diesem Pin auf Pinterest