Inselhopping am Chiemsee mit Kindern

Der Chiemsee ein schönes Ausflugsziel mit Kindern: Das Schloss Herrenchiemsee

Ausflug per Schiff mit Kindern auf dem Chiemsee: Die kleine Chiemsee-Rundfahrt
Wir wollten im Sommer einen besonderen Ausflug mit den Kindern machen und sind für einen Tagesausflug an den Chiemsee gefahren. Und es war super! Kurzweilig ist eine Schiffahrt mit Kindern über den Chiemsee. Als Ausflugsziel der Bootsfaht bieten sich die Inseln im Chiemsee an.

Inselhopping in Bayern mit Kindern
Vom Ufer bei Prien wird bei der kleinen Chiemseerundfahrt zuerst Herrenchiemsee und dann die Fraueninsel angefahren. Für die ganze Familie ein schönes Ausflugsziel mit Kindern in Bayern. Auch gut als Familienausflug oder Tagesausflug ab München mit Kindern machbar! Auf den Inseln gibt es Badeplätze mit Kindern, Inselfeeling und das Schloss vom König mit dem "Tischlein-deck-dich".

Chiemsee Ausflug mit Kindern

Schiffsausflug am Chiemsee auf die Herreninsel
Wir fahren mit dem Auto nach Prien. Hier im Hafen in Prien am Chiemsee verkehren in den Sommermonaten regelmäßig Schiffe zur Herreninsel. Zur Orientierung hier die Google Karte für die Anreise an den Chiemsee. Rund 15 Minuten dauert die Überfahrt, die Kinder auf dem Sonnendeck geniessen - und wir auch. Das glitzernde Wasser des größten Sees in Bayern, die Wellen und die Segelboote lassen die Überfahrt im Flug vergehen.

Herreninsel mit Kindern
Auf der Herreninsel gibt es mehrere Dinge, die man mit Kindern machen kann: Besonders interessant ist natürlich das Königsschloss Herrenchiemsee mit dem bekannten Spiegelsaal und dem "Tischlein-deckdich". Wir haben das Schloss besucht, nicht ganz billig, war aber schön.
---> Hier unsere Beschreibung vom Ausflug mit Kindern im Schloss Herrenchiemsee

Chiemsee baden mit Kindern

Badestelle mit Kindern auf der Herreninsel im Chiemsee
Alternativ - oder auch nach der Besichtigung vom Schloss - kann man eine Rundwanderung auf größten Chiemseeinsel machen und im Chiemsee baden. Rund 10 Kilometer lang ist die leichte Rundtour um die Insel im Chiemsee. An der nördlichsten Stelle von Herrenchiemsee gibt es die Seekapelle Hl. Kreuz zu sehen.

Pauls Ruh auf der Herreninsel
Ein weiterer schöner Platz befindet sich im Südosten der Insel: Pauls Ruh. Die kleine Bucht ist der ideale Platz zum Baden auf der Herreninsel und auch für ein Picknick ganz schön. Sonst gibt es auch direkt bei der Anlegestelle der Schiffe ein kleines Stück, wo man in den See zum Schwimmen und Baden gehen kann. Der Rest der Uferbereiche ist stark mit Schilf zugewachsen und nicht zugänglich.

Ausflug Fraueninsel mit Kindern

Familienausflug Chiemseeinseln: Auf der Fraueninsel mit Kindern
Chiemsee Ausflug: Mit der Familie eine Schiffahrt auf dem bayerischen Meer

Mit dem Schiff auf die Fraueninsel
Von der Herreninsel gibt es ein Schiff hinüber zur Fraueninsel. 10 Minuten dauert die Schiffstour. Auf dem Weg zur Anlegestelle auf der Fraueninsel ist die unbewohnte Krautinsel zu sehen. Die Kinder bewundern das kleine Eiland mit der Kulisse der Kampenwand im Hintergrund. Der Wind weht uns um die Nase und kühlt. An dem warmen Sommertal sehr angenehm! Vorbei an der Krautinsel, der Kleinsten der Chiemseeinseln erreichen wir die Fraueninsel.

Die Fraueninsel
Bekannt und markant ist der Turm des Klosters. Vor über 1200 Jahren wurde das Kloster Frauenwörth gegründet. Das Schiff legt an, wir erkunden die Insel bei einem kleinen Rundgang: Zuerst entlang des Wassers, dann durch die kleinen Gassen vorbei an den Künstlerhäusern, hinauf zu den alten Linde. Über 1000 Jahre ist die Tassilolinde alt - mehrere Meter Umfang hat der kraftspendende Baum.

Fraueninsel baden mit Kindern

Badestelle mit Kindern auf der Fraueninsel
Im Sommer darf beim Familienausflug am Chiemsee das Baden nicht fehlen. Viele Uferbereiche befinden sich im Privateigentum. Wir haben aber zwei Stellen gefunden, wo man mit Kindern gut ans und ins Wasser kann: Generell gibt es im Süden der Fraueninsel viel Wiese.

Toll im Chiemsee baden!
Sie bietet sich als Liegefläche an, von der aus man in den Chiemsee zum Baden gehen kann. Am nordöstlichen "Inselzipfel" gibt es noch einen Kiesstrand. Hier können Kinder das ganze Jahr ein paar Steine in den Chiemsee werfen oder die zahmen Enten füttern. Die Enten kommen hier sehr nah auf Tuchfühlung. Ein tolles Ziel im Familienurlaub am Chiemsee!

Dauer Chiemsee Ausflug mit Kindern

Wie lange braucht zum Inselhopping am Chiemsee?
Wenn man beide Inseln besuchen möchte, ein bisschen Baden geht, vielleicht noch einen der schönen Biergärten auf der Fraueninsel besucht und die Führung durch das Schloss Herrenchiemsee mit den Kindern plant, ist ein ganzer Tag im Familienurlaub in Bayern sehr gut verplant.

Mit einem halben Tag geht der Besuch der beiden Chiemseeinseln auch, dann bleibt aber keine Zeit für´s Baden und "Erforschen" der Inseln. Das Inselhopping mit Kindern lohnt sich auch für alle, die einfach nur mal einen Tag raus wollen. Sehr schön und kurzweilig mit der ganzen Familie! Auch Oma und Opa können hier mit. Die Tour ist kurzweilig und unterhaltsam.

Parkplatz Chiemsee Schifffahrt

Wo startet man am besten die Inseltour am Chiemsee?
Ideal mit Kindern aus dem Bereich München ist die Anfahrt über die Autobahn A8 via Rosenheim in Richtung Salzburg. In Bernau verlassen wir die Autobahn und fahren auf der Landstrasse nach Prien. Direkt am Chiemseeufer gibt es einen großen kostenpflichtigen Parkplatz am Hafen. Wenn ihr im Chiemgau Urlaub mit Kindern macht, ein schöner Tag am und im See. Wenn euch das hier gefallen hat, lohnt sich von hier umgekehrt das alles als Ausflug mit Kindern nach München!

---> Weitere geprüfte Ausflugstipps: Ausflugsziele mit Kindern in Deutschland

Freizeitaktivitäten mit Kindern in Bayern

Zwischen Augsburg, Nürnberg und München: Unsere schönsten Ausflugstipps für Freizeitaktivitäten, Familienausflug oder einen Tagesausflug mit Kindern in Bayern

Das lieben Kinder im Familienurlaub Bayern:

Familienhotel Bayern

Hier gibt es in Bayern ein schönes Kinderhotel, all inclusive und auch empfehlenswerte Familienhotels mit Wellnessbereich und Kinderprogramm

Wandern mit Kindern in Bayern

In der Oberpfalz im bayerischen Wald bis in den Nationalpark Berchtesgaden und die Chiemgauer Alpen: Undere Wanderungen mit Kindern in Bayern

Familienurlaub Bayern

Nach Berchtesgaden, an den Chiemsee, ins Allgäu, den bayerischen Wald - Familienurlaub am See oder in den Bergen in Bayern mit Kindern?

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo