Wandern mit Kinderwagen Steiermark

Wandern mit Kinderwagen Steiermark: Zum schönen Duisitzkarsee kann man mit dem Kinderwagen wandern
Zum schönen Duisitzkarsee kann man mit dem Kinderwagen wandern

In der Steiermark wandern mit Kinderwagen

Die schönsten Kinderwagen-Erlebnisse in der Steiermark
Rund um Wanderungen mit dem Kinderwagen haben wir in der Steiermark viele Seen entdeckt. Und zwar nicht nur im Tal, sondern auch zu einigen wunderschönen Bergseen. So kommt ihr auch mit den ganz Kleinen zu traumhaften Plätzen. Besonders der Diusitzkarsee bei Schladming hat unsere Herzen höher schlagen lassen. 

Kinderwagenwanderung zum Dusitzkarsee bei Schladming

Rechts im Bild die Duisitzkarseehütte in den Schladminger Tauern. Sie ist im Sommer bewirtschaftet.
Rechts im Bild die Duisitzkarseehütte in den Schladminger Tauern. Sie ist im Sommer bewirtschaftet.

Wanderung zu einem traumhaften kleinen Bergsee
Von Schladming/Rohrmoos zweigt das Obertal ab. Mit dem Auto geht es bis zur Eschachhütte. Mit dem Kinderwagen wandert ihr über die Forsttraße hinuaf. Ca. 350 Höhenmeter sind es schon. Oben könnt ihr auf einer der zwei Hütten einkehren oder natürlich einfach nur am Ufer den See genießen.

–> so war unsere Wanderung zum Duisitzkarsee bei Schladming

Mit dem Kinderwagen am „Wilden Wasser“ bei Schladming

Die Riesachfälle und der Riesachsee bei Schladming
Im Untertal bei Schladmin/Rormoos ist der „Wilde Wasser Weg“. In mehreren Etappen geht es von Rohrmoos ins Tal hinein. Bis zur Granglalm ist der Weg völlig kinderwagentauglich. Ab hier müsst ihr bis zum Riesachsee hinauf, dann auf der Forststraße wandern. So kommt ihr leider nicht zu den Riesachfällen. Die sind nur über den Wandersteig zu sehen. Aber auch der See selbst lohnt sich sehr. Während es im Tal relativ eben dahin geht, müsst ihr von der Granlalm bis zum Riesachsee etwas 300 hm hoch schieben.

–> so waren wir am „Wilden Wasser Weg Schladming“ unterwegs

Altaussee mit Kinderwagen

Wandern mit Kinderwagen Steiermark: Um den Altausseer See mit Kinderwagen wandern
Um den Altausseer See mit Kinderwagen wandern

Mit dem Kinderwagen um den Altausseer See wandern
Sehr gut mit dem Kinderwagen kann man von Altaussee bis zur Badestelle Kalßeneck wandern. Der Weg ist hier breit und eben. Die Badestelle kann man ohne Eintritt benutzen. Ihr könnt auch um den ganzen See wandern, manchmal ist der Weg aber etwas schmaler, aber mit etwas Anstrengung schafft man auch diese Stellen.

Fast das ganze Seeufer ist frei zugänglich, das findet man ja leider nicht mehr so oft. Das Wasser ist ganz klar und der See liegt wunderschön zwischen den Bergen eingebettet. Auch erinnert in den Orten rund um den See noch viel an die K&K Zeit. Alte Villen und Ferienhäuser gibt es noch viele und man ist direkt in der „Sommerfrische“ angelangt.

–> lest hier mehr zur Wanderung mit Kinderwagen am Altausseer See

Mit dem Kinderwagen auf der Tauplitzalm

Gemütlich mit dem Kinderwagen auf der Tauplitz Alm wandern
Schön mit dem Kinderwagen lässt es sich auf der Tauplitz Alm wandern. Dieses große Almgebiet erreicht ihr im Sommer über die Mautstraße von Bad Mitterndorf aus. Oben findet ihr einige verschiedene Wege. Mit dem Kinderwagen empfiehlt es sich auf den Teerstraßen zu bleiben. Dabei könnt ihr bis oberhalb des Steirersees wandern.

Die Aussicht von dort ist richtig schön! In einer Senke unter euch liegt der See, ringsrum das Tote Gebirge. Dabei habt ihr kaum Höhenunterschiede und legt einfach ca. 4 Kilometer zurück. Wer sich eine Strecke sparen will, kann auf den Bummelzug umsteigen. Auf der Tauplitz Alm gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten.

–> Bilder und Eindrücke von der Tauplitzalm Kinderwagenwanderung

–> hier noch mehr Wanderungen mit dem Kinderwagen und ein Hotel für Familien mit Babys und Kleinkindern