Plaka Milos

So eindrucksvoll liegt Plaka Milos - wir entdecken die Kykladeninseln mit Kindern
So eindrucksvoll liegt Plaka Milos – wir entdecken die Kykladeninseln mit Kindern
Der historische Ort Plaka in Milos
Der historische Ort Plaka in Milos

Plaka auf Milos bei Adamas in den Kykladen

Die heutige Hauptstadt der Kykladeninsel Milos ist nicht Adamas, wie einige Urlauber fälschlicherweise annehmen. Es die Stadt Plaka, nördlich von Adamas auf einem Hügel im Landesinneren gelegen. Als Ausgangspunkt für einen Familienurlaub mit Kindern ist Plaka nicht perfekt, da etwas abgelegen. Plaka Milos ist aber ein tolles Ausflugsziel. Mit Kindern sollte man insbesondere die Reste der Burg besichtigen, ganz oben auf dem Hügel über der Stadt.

Unsere Eindrücke von Plaka Milos

Das Castle von Plaka thront über der alten Stadt und ist ein tolles Ziel mit Kindern, die gerne etwas erkunden möchten. Allzuviel ist von den Mauern zwar nicht mehr übrig, aber der Blick von oben ist wunderbar und die kleine erlebnisreiche Wanderung gut mit Kindern zu machen. Es gibt viele Eindrücke für Kinder! Wir nehmen uns einen Tag Zeit für diese Region auf Milos.

Sehenswürdigkeiten in Plaka auf Milos

Vom zentralen Parkplatz am Ortseingang von Plaka beginnen wir den Rundgang. Es geht bald bergauf durch die alten Gassen. Die Gassen werden schmaler und der Weg wird zu einem schmäleren Steig. Auf den Weg nach oben kommt man bei einer der typisch griechischen Kirchen vorbei. Hier lohnt sich eine kurze Pause mit Blick über die alten Gassen von Plaka. Danach sind es nur noch wenige Minuten bis hinauf zum „Gipfel“.

Die Gassen in Plaka auf Milos
Die Gassen in Plaka auf Milos
Plaka Milos: Der Blick von oben auf den Strand
Der Blick von oben auf den Strand

Hier steht natürlich auch eine Kapelle. Tief unten blitzt das blaue Meer und die Nachbarinseln Antimilos und Kimolos. Zurück gehen wir ähnlich, halten uns aber am Ortsrand rechts. So kommt man hinüber zum Volkskunstmuseum direkt bei der Dorfkirche. Dort sehen wir noch die Reste von Windmühlen. Nun gehen wir in einer Runde zurück zum Ausgangspunkt. Plaka ist einer der älteren Orte auf Milos, wo man nicht so stark im Touristenstrudel durch die Gassen gezogen wird. Daher lohnt es sich anzuschauen.

Plaka Milos - mit dem Blick auf´s Meer
Plaka Milos – mit dem Blick auf´s Meer

Wieviel Zeit braucht man in Plaka?

Wenn man in Plaka ist, sollte man rund 2-3 Stunden einplanen. Danach lohnt sich nämlich im Familienurlaub ein Ausflug nach Klima, den Katakomben oder direkt an einen der Strände, z.B. Firopotamos. All diese Ausflugsziele liegen direkt rund um das historische Örtchen Plaka.

Wir waren danach noch in den sehenswerten Katakomben auf Milos und dem einmaligen Fischerort Klima, wo die Fischerhäuser direkt am Meer stehen…

–> schau hier die Bilder von Klima Milos

Wie kommt man nach Plaka auf Milos?

Den Ort erreicht man im Familienurlaub Griechenland mit dem öffentlichen Bus oder besser mit dem Auto ab Adamas. Wegweiser von Adamas zeigen den Weg in den Nachbarort Plaka an. Den Parkplatz am Ortseingang links nutzen. Im Ortskern gibt es keine Parkmöglichkeiten. Hier die Google Karte.

Plaka Hotels?

Viele Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Plaka nicht. Wir haben uns daher für ein Ferienhaus in Adamas entschieden. Von dort ist es nicht weit nach Plaka.

Merk dir diesen Pin gleich auf Pinterest, damit du diese Ideen für deine Urlaubsplanung wieder findest:

Plaka Milos - Griechenland Tipps merken
Plaka Milos – Griechenland Tipps merken

Weitere Erlebnisse und Tipps für Milos Griechenland